Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Liebe, Bibel, Wahrheit, Himmel, Tora, Altes Testament, Neues Testament
Seite 1 von 1
derfa
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

13.10.2015 um 20:31
Mich interessiert, warum so viele Menschen in heutiger Zeit vom Glauben abgekommen sind.
Ich persönlich habe zum Glauben gefunden. Ich habe viel geforscht um heraus zu finden welche Religion die richtige ist und wer die Wahrheit erzählt. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Torah (altes Testament), als auch das Neue Testament, also die Bibel uns die absolute Wahrheit erzählt.
Gott ist Liebe, Wahrheit und das Ziel zu welchem ich gelangen will.
Ihr könnt gerne eure Antwort begründen.


melden
Anzeige
Evolutionstheorie scheint mir wahrscheinlicher
5 Stimmen (9%)
Gott ist für mich nicht real
6 Stimmen (10%)
Ich finde, dass Gott eine böse Person ist
3 Stimmen (5%)
Satan ist der wahre Gott weil er uns alles erlaubt
1 Stimme (2%)
Wie ist Gott überhaupt entstanden? es ist unmöglich
4 Stimmen (7%)
Ich bin mein eigener Gott, weil ich für mich selbst entscheide
6 Stimmen (10%)
Gott wurde von Menschen vor langer Zeit erfunden
21 Stimmen (36%)
Ich will mir meinen Gott aussuchen können
3 Stimmen (5%)
sonstiges... bitte angeben.
9 Stimmen (16%)

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

13.10.2015 um 20:33
derfa schrieb:Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Torah (altes Testament), als auch das Neue Testament, also die Bibel uns die absolute Wahrheit erzählt.
Ahja. Gut zu wissen.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

13.10.2015 um 20:35
Ich glaube lieber an mich selbst; da weiß ich, woran ich bin.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

13.10.2015 um 20:35
Weils völlige Zeitverschwendung ist, hält nur von wichtigen Dingen ab. Dazu kommen noch andere Dinge wie die Tatsache, das ich Religionen an sich als Mittel zur Versklavung der Menschheit betrachte.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

13.10.2015 um 20:48
ist mir zu unwahrscheinlich.

auf der einen Seite steht Gott, auf der anderen unendlich viele andere Möglichkeiten........
ich denk eher das es eine der unendlich vielen anderen Möglichkeiten ist.

da Aberglaube in der Menschlichen Natur liegt und er gerne alles mögliche herbei Fantasiert, bezweifle ich mehr als stark das an diese Gott Idee irgend etwas wahres dran ist.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

13.10.2015 um 22:43
Wenn es einen allmächtigen Gott gäbe, könnte er aufgrund all des Leids auf der Welt nur einen schlechten Charakter haben. Bei der Wahl zwischen einem allmächtigen Gott, den man für gut halten muss, damit es einem nach dem Tod nicht schlecht ergeht, und einem guten, aber mehr oder weniger machtlosen Gott habe ich mich für den machtlosen entschieden. Nichts genaues weiß sowieso niemand, auch nicht die Bibelautoren. Allerdings bin ich nicht sicher, ob ein machtloser Gott als "Gott" zählt.
Also: Antwort 3.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

14.10.2015 um 09:41
Selbst wenn Gott oder die Götter allmächtig wären, bleibt die Frage doch immernoch wieso er sich in das Weltgeschehen einmischen sollte.
Immerhin hat er den Menschen den freien Willen gegeben, den wir auch wie keine andere 'Spezies' auf der Erde nutzen. Zum Guten wie zum Schlechten.

Es wäre inkonsequent von Gott zu sagen:
"Ich geb dir jetzt den freien Willen, aber wenn du Scheiße baust resette ich mal eben, weil ich's kann", ne Leute. So läuft das nicht.
Wir haben gewählt, wir müssen damit leben.

Entweder erkennt der Mensch, dass er fehlbar ist und beginnt diese Fehler auszubügel, indem er das Verbreiten von Umweltgiften, Leid, Krieg und sonstigen schlechten Dingen stoppt, oder er hat den Sinn des freien Willens, - des Lebens nicht begriffen.

Wir sollten endlich aufhören uns mit "wenn Gott allmächtig ist, ist er böse" aus der Verantwortung für unser Tun und Lassen zu ziehen. Ist ja ekelhaft!
Das ist wohl einer der Sätze, die ich auf Allmy am meisten laß und am meisten von menschlichem Versagen zeugen, sofern man diese Einstellung wirklich verinnerlicht hat.

Zum Topic: ich glaube nicht an 'Gott', sondern an 'Götter'. Ich persönliche habe eine Faszination für die griechische und römische Mythologie entwickelt. Dürfte mit meiner astrologischen Arbeit im Zusammenhang stehen, die mit eben jenen Göttern verknüpft ist.

Zerox over and out :merle:


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

14.10.2015 um 14:13
@Zerox

Diese typische Antwort gilt nur für Fälle, in denen der Mensch selbst für Leid verantwortlich ist. Unglück wie Naturkatastrophen und viele Krankheiten, das nicht menschengemacht ist, wird dann leicht so hingedreht, dass evtl. irgendjemand irgendwo auf diesem Planeten doch eine gewisse Mitschuld haben KÖNNTE (man beachte den Konjunktiv!). Oder man nimmt die frühere Variante, dass das Unglück eine Strafe für irgendwelche kleine Verfehlungen ist. Das glauben sogar in den USA noch heute viele Leute!

Aber diese Ausreden werden spätestens bei Naturkatastrophen hinfällig, die geschahen, als der Mensch noch gar nicht existierte, also auch bei bösestem Willen nicht daran schuld hätte sein können. Ich gehe nämlich davon aus, dass Tiere auch leiden können. Charles Darwin hatte übrigens noch ein anderes Beispiel ohne Naturkatastrophen für Leid, mit dem der Mensch (sowohl als Opfer wie als Verursacher) nicht das Geringste zu tun hat: Der Existenz von Schlupfwespen, bei denen die Larven eine andere Raupe bei lebendigem Leib auffressen. Wäre auch nicht nötig bei einem liebenden Schöpfer.

Aber sicher gibt es Leute, die auch solche Dinge mit einem nicht nur guten, sondern auch (gleichzeitig) allmächtigen Gott in Verbindung bringen können. Ich gehöre nicht dazu und will es auch gar nicht.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

14.10.2015 um 17:01
@AlteTante


Wir können vielleicht nicht alles auf Gott schieben Und wissen tun wir längst nicht alles.

Mh habe auch mal hinterfragt warum die natur manchmal so heftig zum ausbruch kommen kann.. dann hinterfrage ich durchaus, liegt es daran das die energie der tiere so gewaltig ist weil wir soviel Müll hinterlassen in die Meeren.Und fischen bis zum geht nicht mehr? Ihr art sich zu wehren?

Ich weiss es nicht, und deswegen kommt es auch für mich durchaus auch in betracht.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

14.10.2015 um 20:27
@AlteTante
Der Existenz von Schlupfwespen, bei denen die Larven eine andere Raupe bei lebendigem Leib auffressen. Wäre auch nicht nötig bei einem liebenden Schöpfer.
----------------------------
Hofe Gott hat nichts gegen meinem Zwibelrostbraten.


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

15.10.2015 um 12:35
Die meisten Götter sind laut Dr jung und der Tiefenpsychologie nur unbewusste kräfte denen wir eine Person geben.
Liegen in uns selbst und ,wenn das gegen über gerade die selbe herrschende Person(Archont) in sich hat dann haben wir vorteil oder auch nicht. Kommt auf die Person an.
Auch unterschiedliche Personas können zu einander gut passen.

Und laut Occulter psychologie sind einige Gottheiten/Dämonen auch bestimmten Körper regionen zu geordnet.

So z.b die Höllenwesen der Magenregion die verdaut und brennt wie ein Ofen.

genau wie der Körper soist auch die Psyche Mitwesenszellen ausgestattet.

Dabei ist das ich als König eine neue Bewusstseins entwicklung. der Nächste Schritt währe das ich zu behalten und mit seinen Wesenszellen zu interagieren.

Paralell dazu sieht man das im Außen durch die entwicklung von Poly in monotheismus.

Laut Kabbalah ist der Mensch ein Mikrokosmos der dem Makrokosmos(Adamkadmon) nach empfunden ist.

Aber es gibt auch richtigen Gott und zu überraschung eine Göttin.
Das zu erklären währe aber zu komplex allein schon ,weil viele die Kabbalah nicht kennen.

Was die menschlichen Fehler angeht. So ist der mensch selbst verantwortlich dafür und man sollte weder Gott noch Göttin dafür verantworltich machen. Wenn der Mensch seine kaputten Gefässe repariert sie Baum des Todes in der kaballah,wo das Licht gebrochen ist wird er besser leben und mit Harmonie im Außen.

Da eine innere Veränderung immer auch im Außen statt findet,ist dies eines der größten Geheimnise für ein gutes Leben und bessere Welt.

In der germanischen Mythologie opferte Odin ein Auge als er am Yagdrasiel hängte für sich selbst. So konnte er innen und außen sehen.
Während die Materialisten nur außen sehen und innerlich degradieren ,sehen Mystiker nur innen und wollen irgentwo hin fliehen aus der Materie sind also nicht geerdet.
Beides für am ende zum Bruch in einem Selbst. Denn beides ist ein Extrem das auf dauer nicht
gesund ist.

@AlteTante Naturkräfte sind nur Kräfte sie haben kein Ziel sie folgen Naturgesetzen so auch jedes Erdbeben,Gewitter,Sturm ;) Ein Blitz schlägt da ein wo ein Blitz einschlagen kann!

Liebe Grüße Noctiscaelum


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

15.10.2015 um 12:43
Nicht zu vergessen das man die alten Götter, die als Erbe der Vorfahren dienen auch verändern kann oder auslöschen. So wird Energei frei für wichtige perönliche Dinge.

Außerirdische könnten übrigens eine menschliche Kollektive Schöpfung sein zu mindest die wie in den Filmen (Gray). Siehe dazu Gedankenformen in der westlichen occulten Tradition oder Tolpas im Buddismus. Ist aber kein muss könnte aber so sein.

PS:Personas dürfen nicht mit Archetypen verwechselt werden . Sorry eben nicht ganz klar ausgedrückt. Und allmy Bearbeitungszeit ist zu kurz. Sorry Mods aber kann das mal geändert werden, allein schon wegen Tippfehler ist bei langen Texten die Bearbeitungszeit zu kurz!


melden

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

26.10.2015 um 17:05
@derfa


Wieso glaubst du die "absolute Wahrheit" gefunden zu haben?
Soetwas gibt es überhaupt nicht insbesondere im Bezug auf Religion/Glaube.


melden
Hexe84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

27.10.2015 um 20:57
Ich glaube schon an etwas aber ich gebe dem keinen Namen. Deshalb kann ich auch nicht sagen das ich an jemanden oder etwas Namens Gott glauben kann. Ist etwas Kompliziert. Man kann sagen, fast schon etwas Argnostisch..


melden
Anzeige

Warum glaubt ihr nicht an Gott?

27.10.2015 um 21:31
Ich war bis vor 2 Jahren Atheist und ich habe nicht an Gott geglaubt, weil mir als Kind immer gesagt worden ist, dass Gott gut und gerecht ist. Bei all dem Elend in der Welt konnte ich diese Atribute natürlich nicht akzeptieren, also habe ich irgendwann angefangen zu glauben das Gott sadistisch ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt