Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

161 Beiträge, Schlüsselwörter: Wählen, 13., März

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

12.03.2016 um 17:01
Tierschutzpartei


melden
Anzeige

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

12.03.2016 um 17:08
@interrobang
Darf ich erfahren warum die SPD?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

12.03.2016 um 17:49
@Kamekaze
SPD? Bin ösi und kein deutscher.


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

12.03.2016 um 18:16
@interrobang
Das sind unsere "Sozialdemokraten" :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

12.03.2016 um 18:19
@Kamekaze

soviel is klar :D


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 08:07
Ich denke, man sollte garnicht wählen gehen !


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 08:28
Man sollte schon,allein um die Stimme nicht zu verschenken,kannst ja ungültig machen oder ne kleine Partei wählen.
Zum die Unzufriedenheit mit dem System zu DEMONSTRIEREN gibt es andere Wege,die wir Deutschen leider zu wenig nutzen.


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 10:12
@yenredrose
yenredrose schrieb:Meinungsmache für das Dummvolk, allein das vereint 1/3 der Wählerstimmen auf sich.
Eben, einfache Lösungen für simple Gemüter, incl. der Präsentation von Schuldigen. Das Selbe macht der Trump drüben, warum sollte das hier nicht funktionieren?

mfg
kuno


melden
valfar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 10:33
Ich frage mich gerade (mal wieder) ob den Stimmzettel ungültig zu machen (theoretisch) einen anderen Effekt auf die Sitzverteilung des Parlaments hätte als überhaupt nicht wählen zu gehen? Ich habe dieses Argument "mach lieber deinen Stimmzettel ungültig, als gar nicht wählen zu gehen" schon öfters gehört, kann mir aber keinen wirklichen Reim drauf machen, inwiefern es sich anders auswirken würde als Nichtwählen.
Ich tendiere ja eher dazu, dass es keinen Unterschied macht, aber wenn doch, wäre ich um eine Erklärung sehr dankbar!


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 11:56
Wählre die Linkspartei, das ist eine echte alternative.


melden
valfar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 11:57
@Flatterwesen
In RLP wohl leider chancenlos


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 13:35
@Flatterwesen
In welcher Hinsicht sollte eine Linkspartei eine Alternative sein?
Die linke Flüchtlingspolitik ist wohl mehr als fragwürdig, und seit dem der Gysi weg ist, ist auch deren einzigster kompetenter Politiker gegangen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 13:49
Momentan sehe ich Merkel in deutschland als alternativlos...


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:09
@Kamekaze
Gibt es noch was anderes als Flüchtlingspolitik? Davon abgesehen finde ich sie gut die Position der Linken. Fluchtursachen bekämpfen statt "Grenzen dicht" Rhetorik und scheinbar einfache und schnelle Lösungen. Aber das Dummvolk will ja einfache und schnelle Antworten, am besten vom starken Mann....


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:19
@Flatterwesen
Bis vom Gysi hab ich das nie gehört von den linken, von wegen die Ursache bekämpfen.
Außerdem sollte dir wohl auch klar sein dass die ganzen Flüchtlinge unmöglich alle Kriegsflüchtlinge sind, aber ohne Papiere ect kann man das halt nicht sagen.
Diese wir lassen alle rein und wir schaffen das Politik wird noch ziemlich in die Hose gehen und das wird unter anderem die schuld der linken sein.
Ich denke auch dass die afd mit ihren teilweise unmenschlichen Ideen wie auf Menschen zu schießen wird nur deshalb anerkannt weil wir es einfach ziemlich verhauen haben und die Leute nach einer schnellen und einfachen Lösung suchen.
Die afd wäre niemals so stark geworden wenn die Politiker mit ihrer zu linken Meinung es nicht vermasselt hätten.
Ist immer ein geben und nehmen, egal welche von beiden Parteien man überfüttert, man füttert automatisch die andere mit.
Deshalb sind beide Parteien in meinen Augen keine Perspektive


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:26
@Kamekaze
Schwarze Schafe gibt es immer, dafür aber alle Flüchtlinge verdammen und Grenzen dicht(Davon abgesehen das dies eh nicht funktioniert und ein enormer finanzielle Kraftakt wäre). Ich sehe bei mir die Rot Rot Grüne und hat von allen Landesregierungen hat sie die beste Flüchtlingspolitik betrieben, sowohl zugunsten der Flüchtlinge wie auch der ansässigen Bevölkerung. Thüringen ist das einzigste Land wo man keine Zeltlager errichten musste. Und es gibt nunmal ein Recht auf Asyl, es ist ein Grundrecht und Menschenrecht das eingehalten werden sollte. Das Deutschland so viele Flüchtlinge aufnehmen muss hast du den Osteuropäischen Ländern wie Ungarn, Polen und Tschechien zu verdanklen die sich in Sachen so ziemlich unsolidarisch mit anderen Eu Staaten verhielten und den jubelt man zu. Denkt doch einfach mal nach....


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:39
@Flatterwesen ,
Die Flüchtlinge wollen größtenteils nicht mal in diese Länder gehen, frag sie einfach neben mir wohnen schließlich welche.
Du kommst mit rechten die eingehalten werden müssen?
Schon mal davon gehört dass man im ersten EU Land welches sicher ist Asyl beantragen muss?
Das ist ein EU Gesetz und sag mir nicht die Flüchtlinge sind alle über die Ostsee hergekommen :D
Neben mir sind in letzter Zeit so viele Flüchtlinge ein und ausgezogen, ich kann dir sagen dass mit Sicherheit nicht alle schwarze Schafe sind, aber die Mehrheit von ihnen ist sicher nicht gerade das was ich als nett bezeichnen würde.
Kann mir über die reden die ich jetzt kennen gelernt habe und diese juckt es größtenteils nicht ob wer schlafen gehen will, da wird nachts mit voller Wucht die türe zugehauen oder gehämmert oder andere Sachen gemacht.
Genauso wenig kann man sein waschpulver noch unten stehen lassen oder andere Sachen.
Selbst die mega links geprägten hippis unter mir die sich so darüber gefreut haben, sind jetzt die die es nicht mehr aushalten ( der Mann hat ein Beruf mit Schichtarbeit dem man schlecht nachkommen kann wenn man sich lautstärkemäßig nicht respektiert ).
Wie gesagt nicht alle von den Flüchtlingen die hier eingezogen sind, sind so aber wirklich viele.


melden

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:40
*nur über die reden


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:41
@Kamekaze
Die meisten Menschen sind dumm, siehe Wahlergebniss in Sachsen Anhalt. Warum sollte das bei Flüchtlingen anders sein? Ansonsten bin ich Flüchtlingshelferin und kann dir sagen das sind Menschen wie du und ich....


melden
Anzeige

Wen werdet ihr diesen Sonntag wählen?

13.03.2016 um 19:47
@Flatterwesen
Ich kann dir sagen dass niemand ist wie ich oder du ;)
Kann dir schlecht sagen an was es liegt aber der gegenseitige Respekt ist irgendwie seltener würde ich mal so sagen, auf jeden Fall was die Leute neben mir angeht.
Das erste was passiert ist, war dass das Waschpulver und alle Waschmaschinen genutzt wurden, von Asylanten die ganz genau wussten was sie taten. ( hatten ihre eigene Waschmaschine und alles )
Davon lebten auch die meisten schon länger in Deutschland und wurden halt zu uns aufs "Land" abgeschoben von verschiedenen Großstädten.
Glaube mir diese Leute sind wirklich ziemlich ausgetickt und von denen ist glaube ich eine Person geblieben.
So geht es jetzt schon die ganze Zeit weiter, es kommen neue die meisten hauen wieder in die Großstadt ab und es kommen neue.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt