Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Burkini - ja oder nein?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Frauenrechte, Burkini

Burkini - ja oder nein?

06.05.2016 um 22:02
@Funkystreet
Die Mode Designer haben sich schon die Mühe gemacht den Burkini schön zu geschtalten, nur würde ich gerne sehen wie der Burkiniim naßen Zustand aussieht.


melden
Anzeige

Burkini - ja oder nein?

07.05.2016 um 02:19
@myrkky

Ich fühle mich nicht gestört, wenn Männer ne Kugel vor sich herschieben :D


melden

Burkini - ja oder nein?

07.05.2016 um 10:24
@myrkky
Du willst ja sowieso keine Kinder, da kanns Dir doch egal sein, wie mögliche Fortpflanzungspartnerinnen aussehen
;-)
oder umgekehrt: denen kanns egal sein, wie Du sie findest :-))
Gruß, sandra


melden

Burkini - ja oder nein?

07.05.2016 um 20:38
borabora schrieb:Ich fühle mich nicht gestört, wenn Männer ne Kugel vor sich herschieben
Tja manche sind da ziemlich "empfindlich" im Auge :D


melden

Burkini - ja oder nein?

08.05.2016 um 21:27
Na, die Models sind auch mit Burkini sexy genug...jedenfalls werden sie mit den Teilen siche3rlich mehr angestarrt als in nem Badeanzug, weil ungewöhnlicher.


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkini - ja oder nein?

08.05.2016 um 21:35
Ich frage grad mich was diese 59% glauben wer sie sind, anderen Menschen die Burkini verbieten zu wollen (vorschreiben wie sie sich in ihrem eigenem Körper zu kleiden haben) und somit diesen Frauen bewusst oder unbewusst das Leben weiter schwer machen wollen. Diese Frauen haben es im Leben schon oft schwer genug, und 59% wollen es ihnen noch schwerer machen.

Vielleicht täte diesen 59% mal ein Zwangsaufenthalt in Nordkorea oder Iran ganz gut tun, damit sie mal wissen wie es sich anfühlt wenn andere für sie entscheiden wie sie ihr Leben zu führen haben und wie sie sich zu kleiden haben, wie sich Unterdrückung anfühlt ?


melden

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 07:21
Finde den Fehler


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 08:39
@cheroks
Von diesen 58 Stimmen (bzw 60% der Teilnehmer an dieser Umfrage) ist bestimmt die Mehrheit rechts ausgerichtet und von dieser Mehrheit ist ein Teil denke ich mal nationalistisch geprägt, du kannst dir sicher sein, dass die Mehrheit davon AfD Wähler sind und ein kleiner Teil vll sogar NPD Wähler o.Ä.

Manche bedenken echt nicht oder wollen es einfach nicht wahrhaben, dass man Burkini nicht unbedingt aus Zwang trägt sondern auch freiwillig und zudem muss es nicht unbedingt großteils was mit der Religion zu tun haben, das kann auch rein menschliche Gründe haben.


melden

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 09:03
darum rennen bis jetzt auch so viele nicht-muslimische frauen mit sowas rum.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 09:23
Stimmt, dafür rennen die "nichtmuslimischen Frauen" heute nicht ganz so selten schon mit 12-14 mit High-Heels, 2kg Make-Up und Miniröcken herum :Y:


melden

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 10:01
@Venom
Venom schrieb:Von diesen 58 Stimmen (bzw 60% der Teilnehmer an dieser Umfrage) ist bestimmt die Mehrheit rechts ausgerichtet und von dieser Mehrheit ist ein Teil denke ich mal nationalistisch geprägt, du kannst dir sicher sein, dass die Mehrheit davon AfD Wähler sind und ein kleiner Teil vll sogar NPD Wähler o.Ä.
Soso. Menschen, die sich gegen Ganzkörperkondome in öffentlichen Schwimmbädern aussprechen, sind also direkt rassistisch, nationalistisch oder müssen sich als AfD-Wähler beschimpfen lassen.

Gut zu wissen, dass ich in den letzten Tagen, irgendwie von links auf rechts gedreht wurde.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 10:34
@Venom
Venom schrieb:Stimmt, dafür rennen die "nichtmuslimischen Frauen" heute nicht ganz so selten schon mit 12-14 mit High-Heels, 2kg Make-Up und Miniröcken herum
Richtig, alles Schlampen außer Mutti. Am besten noch vor der Pubertät direkt Kopftuch drauf und einen weiten Mantel dazu, damit diese Hexen uns armen Männern nicht den Kopf verdrehen.
Verstehe eh nicht, was die mit Make-Up, High Heels und Miniröcken wollen, stört beim Kochen doch nur.


melden

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 11:26
hahaha, sicher Burkini... das wird so manchem Mann gar nicht gefallen... vielleicht kauf ich mir auch so ein Badekleid ;)


melden

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 12:59
@cheroks
cheroks schrieb:Vielleicht täte diesen 59% mal ein Zwangsaufenthalt in Nordkorea oder Iran ganz gut tun, damit sie mal wissen wie es sich anfühlt wenn andere für sie entscheiden wie sie ihr Leben zu führen haben und wie sie sich zu kleiden haben, wie sich Unterdrückung anfühlt ?
Schon mal was vom Recht auf freie Meinungsäußerung gehört?

Ich finde es sehr fragwürdig, Leute dafür anzupflaumen oder zu verurteilen und ihnen Arbeitslager zu wünschen, nur weil sie eine ganz normale Antwortmöglichkeit - ohne Hetze und ähnliches! - auswählen.

Naja, es ist ja mittlerweile bekannt, dass bei so manchem User in diesem Forum Meinungsfreiheit bedeutet:,,Was ich sage, ist richtig"... ;)


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 13:33
@Kc
Kc schrieb:Schon mal was vom Recht auf freie Meinungsäußerung gehört?
schon mal was vom Recht auf Selbstbestimmung gehört ?

"Das Selbstbestimmungsrecht ist ein Gedanke der Menschenrechte. Jeder Mensch und jede Gruppe hat demnach das Recht, seine eigenen Angelegenheiten frei und ohne die Einmischung von anderen – insbesondere von staatlichen Stellen – zu regeln" Quelle wikipedia.

Die 60% oben wollen anderen Menschen genau dieses Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper verbieten indem sie vorschreiben wie andere zu leben hätten bzw. wie sie sich zu kleiden haben. Dabei verstößt die Burkini als Kleidung nicht gegen ein einziges Gesetz oder gegen das Persönlichkeitsrecht dritter, die Forderung der 60% hingegen verstoßen gegen gleich mehrere Gesetze/Persönlichkeitsrechte, darunter Grundgesetze!

Und dass die Frage zum Aufenthalt in Norkorea oder Iran NUR eine nicht ernst gemeinte Ironische Frage war um den 60% mal ein Gefühl von ihrer EIGENEN Kost zu vermitteln und sie so etwas zum nachdenken über ihre eigene Position anzuregen, sollte sogar einem Kind auffallen meint man und wäre es ein ernster Vorschlag gewesen, dann wäre man selber nicht besser als jene die man kritisiert, weil man gleiches fordert wie sie, unzwar der Entzug von Menschenrechten.


melden

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 14:30
@cheroks

Deine 60% haben einfach eine Meinungsäußerung getätigt, mehr nicht.

Wenn man eine Frage stellt, aber alle nur zustimmen dürfen, dann kann man sich die Stellung der Frage auch sparen.

Darf man nur das sagen, was aufgrund welcher moralischen Vorstellungen auch immer als gut und richtig gilt, dann könnte man das auch Tugendterror oder ,,Diktatur des Guten" nennen ;)

Wenn 60% der Meinung sind:,,Burkini wollen wir nicht", ist das eine völlig legitime Äußerung, die es nicht rechtfertigt, sich darüber massiv zu echauffieren und über Dummheit zu schimpfen oder jemandem was schlechtes an den Hals zu wünschen.


melden
Anzeige
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkini - ja oder nein?

09.05.2016 um 14:57
Kc schrieb:Deine 60% haben einfach eine Meinungsäußerung getätigt, mehr nicht.
was ich auch nie bestritten habe.
also brauchst du mir das prinzipiell nicht erzählen. Und 3 mal darfst du raten was ich getan habe? Ich sags dir, ich habe auch MEINE Meinung zu den 60% kundgetan. (Meine Meinungsäußerung)
Kc schrieb:Wenn man eine Frage stellt, aber alle nur zustimmen dürfen, dann kann man sich die Stellung der Frage auch sparen.
Völlig richtig, aber wenn Menschenrechte zu Debatte stehen und man darüber abstimmen darf, ob jemand ein gewisses Menschenrecht in Anspruch nehmen darf oder nicht, in der Verfassung verankerte Rechte haben darf oder nicht, dann ist die Abstimmung aus meiner Sicht eh höchst fragwürdig, da Menschenrechte nicht zur Debatte stehen dürfen oder sollten, sie haben immer zu gelten und fertig. Deshalb kann so eine Umfrage aus meiner Sicht lediglich der Informationsgewinnung diehnen was die Umfrageteilnehmer so von Menschenrechten überhaupt halten oder was für eine Einstellung sie haben etc.. Insofern kann man solche Umfrage schon machen, z.b. für die Informationsgewinnung/Forschung und vielem mehr aber zu einer Volksentscheidung dürfte sowas nie zugelassen werden. Und wenn 60% so dreist sind anderen ihr Menschenrechte, z.b. in Form von Selbsbestimmungsrecht verbieten zu wollen, dann müssen diese 60% incl. du auch aushalten was ich davon halte!
Kc schrieb:Wenn 60% der Meinung sind:,,Burkini wollen wir nicht", ist das eine völlig legitime Äußerung, die es nicht rechtfertigt, sich darüber massiv zu echauffieren
Wenn du der Meinung bist, dass es sich nicht rechtfertige sich darüber zu echauffieren, dass Menschen (und immerhin sind es 60%) anderen Menschen ihre Grundrechte/Menschenrechte verbieten wollen, dann mag das DEINE Ansicht/Meinung der Dinge sein die ich NICHT teile. Wenn Menschenrechte zur Debatte stehen, dann ist dies aus meiner Sicht der Zeitpunkt, wo man das nicht so auf die leichte Schulter nehmen sollte und es selbstverständlich rechtfertigt sich darüber zu echauffieren und dies ist wiederum meine Meinung die DU nicht teilen musst, sowie ich deine Meinung nicht teile.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt