Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Gott gefühle?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Umfrage, Gefühle
Seite 1 von 1

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:08
Oder meint ihr es ist ein gefühlloses Wesen?

Ist er/sie/es in dem Sinne Lebendig? Was meint ihr?

Und es geht diesmal nicht um mich ;-)


melden
Anzeige
Ich vermute - Ja
4 Stimmen (19%)
Ich bin mir sicher - JA
5 Stimmen (24%)
Ich vermute - Nein
4 Stimmen (19%)
Ich bin mir sicher - NEIN
8 Stimmen (38%)

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:16
Was sicher ist: Die Ewigkeit, die wir mit Gott verbringen, wird nicht für einen Augenblick langweilig werden. Es wird so toll. Schon Paulus (und der schrieb immerhin einen Großteil des Neuen Testamentes; konnte also mit Worten umgehen) stellte, als er in den Himmel entrückt worden war, ergriffen fest, daß es schlichtweg „unaussprechlich“ sei (2. Korintherbrief 12:2-4). Wir dürfen also freudig gespannt sein.

:)


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:19
Lothar schrieb:Wir dürfen also freudig gespannt sein.
ich bin gespannt und hoffe darauf das es keine Hölle gibt... für niemanden :-)


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:26
DasMietz schrieb:für niemanden
Da gab es und gibt es bestimmt noch Kandidaten.


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:27
Lothar schrieb:Da gab es und gibt es bestimmt noch Kandidaten.
nein :-)


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:35
DasMietz schrieb:diesmal nicht um mich ;-)
schade :(


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:41
Dogmatix schrieb:schade :(
:-)


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:47
Gott ist nicht tot
Gott ist nicht tot
Gott ist nicht tot
Gott ist nicht tot

!!!


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:55
DasMietz schrieb:Gott ist nicht tot
Steiger Dich bitte in keinen Wahnsinn rein, schau mal hier:

Wikipedia: Gott


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:57
Gott ist die Gesamtheit der Natur. Und ich denke, dass die Natur auch Gefühle hat


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 22:58
DasMietz schrieb:!!!
!!!!!


melden

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 23:19
Lothar schrieb:Wir dürfen also freudig gespannt sein.
Ja ja, aber nur wenn wir zufällig auf die richtige, von zighunderten Bibelauslegungen hören. Oder liegen die Christen womöglich falsch, und die Muslime haben Recht?
Sofern da ein Gott ist, der will, das wir zu ihm kommen, soll er uns doch bitte endlich mal klar verdeutlichen, welcher Pfad auch wirklich zu ihm, und nicht doch in ein verschwendetes Leben führt.


melden
RandomChan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Gott gefühle?

22.01.2018 um 23:26
Aber auf jedsten :dino:


melden

Hat Gott gefühle?

23.01.2018 um 02:57
, Nein, wenn es denn einen gibt (und ich bin sicher, dass nicht), dann ist es ein gefühlloser und grausamer Gott. Sonst wäre die Welt wohl anders :-)


melden
Anzeige

Hat Gott gefühle?

23.01.2018 um 04:27
«Seltsam! Dass du es nicht schon vor Jahren - vor Jahrhunderten, Jahrtausenden, Äonen! - geahnt hast, denn du existierst, einsam und allein, schon seit allen Ewigkeiten. Wirklich seltsam, dass du nicht geahnt hast, dass dein Weltall und alles was es enthält, nur Träume waren, Visionen, Erdachtes!

Seltsam,weil sie so unverhüllt und hysterisch irrsinnig sind - wie alle Träume: ein Gott, der gute Kinder genauso leicht erschaffen könnte wie böse, aber lieber böse erschuf; der sie allesamt hätte glücklich machen können, jedoch kein einziges glücklich gemacht hat; der sie dazu gebracht hat ihr bitteres Leben hoch zu schätzen,es ihnen aber geradezu geizig zugemessen hat; der seinen Engeln ohne jedes Verdienst die ewige Seligkeit schenkte, doch von seinen anderen Kindern verlangte, sie sich zu verdienen; der seinen Engeln ein Leben ohne Schmerz bescherte, doch seine anderen Kinder mit nagendem Elend und Krankheiten von Leib und Seele strafte; der Gerechtigkeit tönt und die Hölle erfand - Barmherzigkeit tönt und die Hölle erfand - Goldene Regel und siebzigmalsiebenfache Vergebung tönt und die Hölle erfand;
der anderen gegenüber Moral tönt und selbst keine hat; der Verbrechen mißbilligt aber selber alle begeht; der unaufgefordert den Menschen schuf und dann versucht, dem Menschen die Verantwortung für die Handlungen des Menschen zuzuschieben, statt sie ehrlich dort zu belassen, wo sie hingehört, bei sich selbst; der schließlich mit absolut göttlicher Dummheit diesen armen, mißhandelten Sklaven auch noch auffordert, ihn anzubeten!

Jetzt begreifst du, dass das völlig unmöglich ist, außer im Traum. Du begreifst, dass es die reinsten und kindischsten Verrücktheiten sind, die unsinnigen Schöpfungen einer Phantasie, die sich ihrer Ausgeburten nicht bewußt ist - mit einem Wort, dass all das ein Traum ist, und du gestaltest diesen Traum. Die Merkmale des Traumes sind alle vorhanden; du hättest sie früher erkennen müssen.

Es ist wahr was ich dir enthüllt habe; es gibt keinen Gott, kein Weltall, kein Menschengeschlecht, kein irdisches Leben, keinen Himmel keine Hölle.
Es ist alles ein Traum - ein grotesker und törichter Traum. Nichts existiert, außer dir.
Und auch du bist nur ein Gedanke - ein schweifender Gedanke, ein nutzloser Gedanke, ein heimatloser Gedanke, der einsam die leeren Ewigkeiten durchstreift..
Aus Mark Twain: «Der Geheimnisvolle Fremde»


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden