Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Warntag

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 06:37
Nichts über NINA bekommen, keine Sirenen gehört in der größten Stadt NRWs.
Und Brockdorf (AKW) steht immer noch....



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 08:56
Zitat von Carietta
Carietta
schrieb:
Aber hier in Bayern ach nee, Franken hats funktioniert. Pünktlich um 11 Uhr, kam das wiu wiu wiu ... und dann um 11:20 ein langezogener Ton. Gibt halt doch noch Regionen, die Sirenen haben. :D
Bei uns im Landkreis funktionieren alle Sirenen einwandfrei. Es kam aber gestern trotzdem kein Signal, was nun?



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:05
Fühle mich unteralarmiert...

Über das Smartphone sollte man doch auch gewarnt werden?! Oder wie war das?



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:17
Zitat von the_georg
the_georg
schrieb:
wo DE wirklich synchron alarmiert werden müsste
Zitat von Eiskalt
Eiskalt
schrieb:
Ja selbst wenn was sollen die Leute dann machen?
Ein Notfall, der es nötig macht, das jeder in Deutschland gewarnt werden soll? Wie soll so ein Szenario aussehen?
Ein flächendeckender atomarer Angriff? Giftgas? Supervulkan, der Ausbricht?

Vielleicht ist ein nationaler Warntag doch nicht die klügste Herangehensweise?!



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:22
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Vielleicht ist ein nationaler Warntag doch nicht die klügste Herangehensweise?!
Dabei geht es doch nur darum die bevölkerung an den ganzen krimskrams heranzuführen, ja alles einmal durchzutesten. Mmn gibt es nicht viele szenarien, die eine bundesweite gleichzeitige warnung aller menschen in diesem land überhaupt nötig macht, es wäre aber nicht unbedingt das schlechteste, wenn zumindest die möglichkeit dazu bestünde. Ansonsten wird das überwiegend eh nur regional notwendig sein.

Ist halt wie mit kondomen... es ist besser eins zu haben und keins zu brauchen, als eins zu brauchen und keins zu haben. Ganz einfach.



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:38
Zitat von Stonechen
Stonechen
schrieb:
(Ost)Berlin - nichts
Da gibt es keine Sirenen mehr...

Nina app?
Zitat von Subcomandante
Subcomandante
schrieb:
Nichts über NINA bekommen, keine Sirenen gehört in der größten Stadt NRWs.
Und Brockdorf (AKW) steht immer noch....
Sirenen gibt es in Köln auch nur noch wenige


Brockdorf betrifft die Kölner eher weniger...



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:39
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
Da gibt es keine Sirenen mehr...
Aber die Sirenen tönen doch sogar ab und an hier. Nur eben gestern nicht Oo
Wer macht denn dann das Geräusch? N Feuerwehrmann mit dem Mund?



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:40
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Ein Notfall, der es nötig macht, das jeder in Deutschland gewarnt werden soll? Wie soll so ein Szenario aussehen?
Ein flächendeckender atomarer Angriff? Giftgas? Supervulkan, der Ausbricht?
:palm:

Darum ging es weniger... Warum liest keiner was das war ausser ein Blackbox test.. Und natürlich sollte das System auch bundesweit einheitliche sein, die Nina vernetzt usw...



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:46
Zitat von the_georg
the_georg
schrieb:
Ich habe z.B. die App KATWARN installiert gehabt und gleichzeitig auf das ertönen von Sirenen gewartetUm 11 kam dann die Ernüchterung - keine Sirenen. Keine App Meldung
So kann ich das auch bestätigen.

Ich habe nichts gehört und nichts auf das Handy bekommen. Ist die KATWARN-APP nicht mehr aktuell?



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:49
Wenn in der Nähe keine aktiven Sirenen sind... Wird es schwer was zu hören.... Das kann ja jeder selber mal erfragen



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:51
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
Warum liest keiner was das war
Ich wüsste auch gar nicht, was ich mit den Signalen anfangen sollte, die da aus dem Lautsprecher schallen.

ZUDEM:
Werden Europaweit nicht sowieso alle Funk-/Radio-Signale für die zivile Nutzung abgeschaltet? Das heißt, man gibt sowieso ein relativ sicheres Mittel auf, die Bevölkerung zu warnen/informieren.

Wenn ich so ein Signal höre, wäre meine Idee gewesen, doch einmal das Radio einzuschalten. Da dieses heute jedoch nur noch digital "Funkt", muss nicht mehr viel passieren, damit dieses System (Internet) ebenso aus fällt.
Zitat von gastric
gastric
schrieb:
Dabei geht es doch nur darum die bevölkerung an den ganzen krimskrams heranzuführen,
Das kann man auch in den jeweiligen Regionen erreichen. Dann hat auch niemand den Stress, so eine Aktions auf nationaler Ebene durchzuführen.



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 09:56
@Negev
Freut mich, dass du weiter gelesen hast und auch die information aus meinem text mitherausgenommen hast, dass es durchaus nett wäre die gesamte bevölkerung im falle des falles gleichzeitig informieren zu können und nicht erst jede region einzeln informieren zu müssen, damit diese dann die dort befindliche bevölkerung informiert. Wie gesagt... es wäre im grunde ganz nett alle direkt informieren zu können... nicht, dass du dich dann beschwerst, wenn der für deine region zuständige das fax nicht gelesen hat.



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 10:03
Zitat von gastric
gastric
schrieb:
Freut mich, dass du weiter gelesen hast
Hätte ich dein Kondom-Vergleich kommentieren sollen? "Sicher ist sicher"?
Wie gesagt, da man ein System (Funk/Radio) zugunsten eines anderen - weitaus störanfälligem - Systems aufgibt, ist diese Maxime sowieso nicht ernstzunehmen.

Aber wir haben ja eh festgestellt, das ein nationaler Notfall nur schwer vorstellbar ist.
Und wenn so ein Notall dann doch eintritt, was tun? Und will ich speziellen Notfall überhaupt überleben?



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 10:06
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Ich wüsste auch gar nicht, was ich mit den Signalen anfangen sollte, die da aus dem Lautsprecher schallen
Eben, und dafür ist der warntag ja auch gewesen... Das Denken anzuregen.

2 bis 3 Signale die geplant sind..sollte man schaffen... Bei Nina steht es dabei...
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Werden Europaweit nicht sowieso alle Funk-/Radio-Signale für die zivile Nutzung abgeschaltet? Das heißt, man gibt sowieso ein relativ sicheres Mittel auf, die Bevölkerung zu warnen/informieren.
Du meinst weil man analoges Radio abstellt?

N
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Wenn ich so ein Signal höre, wäre meine Idee gewesen, doch einmal das Radio einzuschalten. Da dieses heute jedoch nur noch digital "Funkt", muss nicht mehr viel passieren, damit dieses System (Internet) ebenso aus fällt.
Also analog läuft noch.... Das das Internet durch das übliche ausfällt ist eher selten

Btw digitales radio ist doch nicht internetradio


Wikipedia: Digital_Audio_Broadcasting

quote=Negev id=28346129]Aber wir haben ja eh festgestellt, das ein nationaler Notfall nur schwer vorstellbar ist.
Und wenn so ein Notall dann doch eintritt, was tun? Und will ich speziellen Notfall überhaupt überleben?

Nicht aus heiterem Himmel...



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 10:11
@Negev
Der satz dadrüber hätte gereicht.
Zitat von gastric
gastric
schrieb:
Mmn gibt es nicht viele szenarien, die eine bundesweite gleichzeitige warnung aller menschen in diesem land überhaupt nötig macht, es wäre aber nicht unbedingt das schlechteste, wenn zumindest die möglichkeit dazu bestünde. Ansonsten wird das überwiegend eh nur regional notwendig sein.
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Wie gesagt, da man ein System (Funk/Radio) zugunsten eines anderen - weitaus störanfälligem - Systems aufgibt, ist diese Maxime sowieso nicht ernstzunehmen.
Es ist keine frage der störanfällgkeit, sondern eine frage der erreichbarkeit. Radio erreicht mich so gar nicht.... die in meiner arbeitsstadt getätigten warnungen über facebook und co allerdings auch nicht. Via app kam es immerhin verspätet. In meiner alten heimatstadt ging wohl auch keine sirene los, in meinem zukünftigen wohnort hingegen schon, die wird durch die freiwillige feuerwehr allerdings auch regelmäßig von sich aus genuzt, wie ich beim letzten lagerfeuerchen von irgendwelchen idiotenin der kleingartenanlage gegenüber miterleben durfte.



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 10:21
Zitat von gastric
gastric
schrieb:
Es ist keine frage der störanfällgkeit,
Natürlich ist es das. Würde man sich wenigstens auf ein Medium einigen, könnte man das als guter Bürger immer vorhalten. Radio ist meiner Meinung nach so ein Medium. Auch weil es Dezentral funktioniert. Zudem kann man ein Radio immer irgendwo integrieren, wenn man nicht schon sowieso etliche Radiogeräte Zuhause liegen hat.

Aber gut, ich selbst nehme das Thema auch nicht richtig Ernst.
Mein Smartphone schleife ich nicht immer mit mir herum. Läuft es dumm, bin ich irgendwo in der "Wildnis" und bekomm von der ganzen warnerei nichts mit.



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 10:49
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
2 bis 3 Signale die geplant sind..sollte man schaffen... Bei Nina steht es dabei...
Was ist Nina?

Und ob ich mir die paar Signale merke, hängt von meiner Lebensrealität ab.

In der aktuellen Zeit, warum sollte da Alarmismus nötig sein? Denn:
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
Nicht aus heiterem Himmel...
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
Btw digitales radio ist doch nicht internetradio
Ich muss zugeben, das DAB+ ist wohl nicht ans Internet gebunden. Vielleicht kann diese Frage hier noch abschießend geklärt werden?!
Dennoch, ich hab viel Fantasie - wenn schon Notstand dann richtig. Deswegen sollte man - im Notfall - eine Technik bevorzugen, die einfach zu beherrschen ist.

Ein Digitalradio kommt auf einer Platine mit Prozessoren daher, um die Signale zu decodieren. Daneben ist das Bild eines Jungen, der Stolz sein erstes Radio zusammenbaut hat (selbst leider nie gemacht).



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 11:03
[
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Was ist Nina?
NINA app da kommen details mit bzw Handlungsweisungen
Zitat von Negev
Negev
schrieb:
Dennoch, ich hab viel Fantasie - wenn schon Notstand dann richtig. Deswegen sollte man - im Notfall - eine Technik bevorzugen, die einfach zu beherrschen ist
Wenn es um "zivilverteidigung" ginge ja... Aber das ist nicht die Intention



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 11:11
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
NINA app da kommen details mit bzw Handlungsweisungen
Was natürlich bedingt, das man sein Smartpfön immer am Leib trägt...
Ich bin wahrlich kein Gegner von Technik! ... Gegenteiliges ist eher der Fall!

Aber dieser Anspruch, das Man diesen digitalen Diktator immer mit sich herum schleifen muss (ist ja heute schon fast mindestens ein Gebot), geht mir gegen den Strich.

Wobei ich schon angenommen hab, das ich via SMS gewarnt werde.

Klar ist mir auch, das es nicht die Aufgabe ist, jeden letzten Bürger zu erreichen, der eben gerade nicht erreichbar ist. Den letzten beißen die Hunde...



melden

Warntag 2020 - Wurdet ihr zuverlässig gewarnt?

11.09.2020 um 11:42
NINA hat mir höchst zuverlässig um ca. 13 Uhr eine ENTwarnung geschickt. Eine Warnung habe ich nicht erhalten und
die Sirenen klangen wie ein laues Sommerlüftchen in weiter Ferne.



melden