Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hund VS. Katze

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Hund, Katze, VS, Haustier

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 22:42
Hunde ftw....geht nix drüber...hätt ich Geld, würd ich denen nen Denkmal bauen


melden
Anzeige
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 22:50
"Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."

Und ne Katze erst recht nicht. Deswegen verstehen sich Frau und Katze übrigens meist besser.


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 22:55
ich liebe hunde natürlich auch :D ja sie sind treu ! hab auch nen hund ^.^
aber mit katzen kann man so schön kuscheln :)
aber ich finde Katzen besser ;)


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:18
Mh, seit der Ekelscheissmistdreckskatze von meiner ex konnte ich keine katzen leiden ( hat mich immer in die zehen gebissen), bis ich durch zufall meinen kater Garfield bekam und seitdem liebe ich sie.


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:19
Mit Hunden kann man auch kuscheln....am Besten mit Schäferhunden, wenn die einen richtig gern haben, dann springen die einen an, werfen einen zu Boden und dann wird erstmal erbarmungslos gekuschelt....nachdem er dann seine riesige Zunge 100 mal übers Menschengesicht geschlabbert hat, kann man in ein fröhliches Raufen übergehen. Mir isses lieber, wenn mir son großer Hund mal ausversehen zu fest in die Faust beißt als wenn son Katzenviech meinen ganzen Arm zerkratzt....außerdem sind Hunde prima Wärmflaschen, wenns einem schlecht geht, wissen die meistens was los is und legen sich da hin, wo man sie brauch^^

Hunde sind unschlagbar....und man kann mit ihnen streunende Katzen jagen...


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:20
Hunde sind dumm.

Dem haust du eine rein, der wedelt mit dem Schwanz, dreht sich einmal im Kreis, und starrt dich anschließend wieder mit seinen Glubschaugen an.

Wenn du einer Katze eine haust, ist die mindestens ne Woche beleidigt.


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:25
Katzen mag ich erst ab ner Schulterhöhe von 60cm :D


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:28
ich mag sehr junge katzen ;)
die sind immer so verspielt :D
voll süüüß ;)


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:29
Dem haust du eine rein, der wedelt mit dem Schwanz, dreht sich einmal im Kreis, und starrt dich anschließend wieder mit seinen Glubschaugen an.


Erziehungssache, hauste dem Falschen eine rein, zerfleischt er dich und wenn du ne Neigung hast, Tieren eine reinzuhauen, sollte man dir keine überlassen.

Wenn du einer Katze eine haust, ist die mindestens ne Woche beleidigt.


Wenn ich jemanden brauch, der ständig beleidigt is und mich ignoriert, dann schaff ich mir ne Frau an....

Ich will was mit dem Tier unternehmen können. Durchn Wald rennen und rumraufen. Das kann ich bei Katzen nich es sei denn, ich hab nen Luchs oder nen Tiger daheime...


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:30
meine hunde bewachen meine 3 kleinkinder...wehe da nähert sich ein fremder,dann wird alarm gemacht...sind zwar nur windmacher,aber das weiss ein fremder ja nicht :)


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:31
Ganz klar der Hund.

Und nicht alle Hunde sind dumm @Nichtmensch
"Es gibt auch Solche die knurren oder sogar zubeissen!"

Katzen sind zwar auch süss,aber für mich manchmal zu verspielt,
ich habe hofft viele Kratzer davon getragen.


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:32
Katzen :)

Hunde sind irgendwie schon knudelig und so aber irgendwie haben die zu wenig hirn... lernen jeden scheiss den man will, machen alles fürn n knochen.

Katzen haben da bei mir den plus punkt weil sie sehr eigenwillig sind, "entweder es gibt futter oder nicht dann gehts halt aufs feld zum jagen von mäusen, aber SITZ wird nicht gemacht für futter ! :)


melden

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:33
sry oft*

@GilbMLRS

Da gib ich dir Recht! So einer hat kein Tier verdient.


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

20.10.2009 um 23:38
hab ein hnd und der kann nur mit weiblichen mietzen , warum? , keine ahnung .

im allgemeinen sind beide tierarten gut für den menschen , bei katzen würd ich sogar sagen ausschließlich für den menschen ,richten sie doch wie der mensch durch überbevölkerung mehr schaden als nutzbringendes in der natur an .


melden

Hund VS. Katze

21.10.2009 um 00:07
Katzen.

Hunde, naja, nicht, dass ich was gegen sie hätte, aber irgendwie stelle ich mir den besten Freund des Menschen anders vor.

Ich kenne keine Hundebesitzer, bei denen es nicht nach "Hund" stinkt...


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

21.10.2009 um 00:09
naja , das kommt darauf an ob man den stinker wäscht , auch wenn man danach mehr vreletzungen und nassere klamotten hat als hund und wie oft er rauskommt und die wohnung gelüftet wird , denk ich mal @Mr.Dextar


melden

Hund VS. Katze

21.10.2009 um 00:10
@frieder

Müsste man ihn demzufolge nicht täglich waschen?^^

Mein Onkel hat aber so einen kleinen Chihuaha-Mischling, ders ganz lustig. :D Und er stinkt auch nicht.


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

21.10.2009 um 00:13
nee , kommt aufs wetter an und in was sich der hund rumgesuhlt hat , kann die dazu sachen erzählen bei denen das essen im halse stecken bleibt :D

ich hau den immer freitags in die wanne und versuch ohne kratzer und bisswunden die ganze von hund theatralisch untermalte situation über die bühne zu bringen :D


melden

Hund VS. Katze

21.10.2009 um 00:16
@frieder

Naja, wer die Nerven dafür hat, soll es tun.

Ich hätte keinen Bock, meinen fetten Kläffer jedes mal zu reinigen, nachdem ich ihn draußen Gassi geführt habe, nur, damit es nicht stinkt. ^^


melden
Anzeige
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund VS. Katze

21.10.2009 um 00:22
@Mr.Dextar


du gegen geruch von einen hund hab ich ja nichts , das problem ist das er für einen mischling ziemlich groß ist und einen sogar die hände nach dem streicheln riechen wenn ich da nicht obacht darauf gebe.
danach riecht die wohnung und den gesprächen im park ist mit so einen stinker der schon so mit seinen verhalten viel auf die nicht-vorhandene authorität des begleiters schließen läßt, kein blumentopf zu gewinnen ,
aber ich liebe das verrückte viehsch und könnt mir kein tag ohne seine anwesentheit vorstellen.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt