Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehr Atheismus

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Atheismus
RotFront
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 20:30
Sollte Religion mehr vom Staat getrennt werden?
Abschaffen von Kirchensteuern, Religionsunterricht, Kreuze in Schulen strikt verbieten etc.


melden
Anzeige
Ja
171 Stimmen (76%)
Nein
41 Stimmen (18%)
Vielleicht
14 Stimmen (6%)

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 20:36
Religion sollte Privatsache sein. Kirchensteuer und Kreuze in Schulen sind erzwungene Religion.
Genauso wie allgemein behauptet wird, im Westen sind alle Christen (ausser die Moslems).
Völlig unzeitgemäss und unsinnig


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 20:38
Wayne, ich zahl keine Kirchensteuer und der Rest ist mir egal.


melden

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 20:40
Ja, bitte.

Gerade diese Debatte momentan in Italien geht mir gehörig auf den Sack..


melden

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 20:41
Ich habe vielleicht angekreuzt.
Ich finde der Religionsunterricht sollte bei behalten werden.

Ich war auf einer katholischen Schule und wir mussten im Reliunterricht am Angang immer beten.
Das sollte abgeschafft werden.
Aber er sollte so gestaltet sein, dass den Kindern beigebracht wird, was die Grundlagen der Weltreligionen sind. Was Menschen glauben und wieso.


melden

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 22:30
Jeder sollte selbst entscheiden, an was er glauben möchte.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 23:41
Man kann ja jederzeit aus der Religion austreten. Von daher ists mir egal obs Kirchensteuer und Religionsunterricht gibt oder nicht.
Anders wärs wenn man dazu gezwungen werden würde so wie früher


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 23:42
gute idee, wenn ich an die macht des klerus in irland denke


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 23:43
all diese kirchen sind nicht für mich


melden

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 23:49
@azerate

Gibts bei euch nicht so nen Paragraphen für Blasphemie? :D


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

05.11.2009 um 23:53
ja, den gibt es. und das irre an der sache ist, der gilt immer dann, wenn man einen menschen wegen seinem glauben verspottet, nicht etwa wenn man den gott der christen beleidigt ;)


melden

Mehr Atheismus

06.11.2009 um 07:08
Ganz klar ja! Ich will kein Geld dafür zahlen bloß weil mich meine Hersteller einer Kategorie des glaubens (der nochnichteinmal meiner Meinung nach glaubhaft ist) zugewiesen haben!


melden
melden
RotFront
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 15:44
Und wie sieht's aus mit Verbot von religiösen Kindergärten und deren Säkularisierung? Es ist pervers Kleinkindern zu erzählen, dass sie irgend ein höheres Wesen ständig beobachtet und jedes Fehlverhalten bestraft, statt ihm vernünftig zu erklären, warum es dieses und jenes zu unterlassen hat.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 16:02
Ich bin da auch mehr für Pioniere, FDJ, Jugendweihe und Kinderbücher über Lenin und Marx...das ist ja wohl der Atheismus den Herr Rotfront meint, oder? @RotFront


melden
RotFront
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 16:13
@Puschelhasi
und da sagt man mir (natürlich ohne jeden nachweis) ich würde pöbeln. würdest du deine scheiss unterstellungen bitte sein lassen?


melden

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 16:16
Gehts noch, Männer?
Mal schön friedlich bleiben und Haltung bewahren, danke.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 16:30
@RotFront

Nana, Scheiss Unterstellungen...klingt für mich auch wie pöbeln ehrlich gesagt.

Es war lediglich eine Frage, wie stehst du also zu den von mir angesprochenen Alternativen? Bist du dafür oder dagegen?


melden

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 17:03
@RotFront

Ich fände es schwierig, z.B. religöse Kindergärten zu verbieten.
Die Kinder werden so gesehen ja nicht gezwungen, sondern die Eltern entscheiden das.
Und bei denen liegt die Verantwortung.

Ob das richtig ist, sei mal dahin gestellt.
Zumal ein Kind ab 14 frei wählen kann, ob es einer Kirche angehören möchte.

Mein Mann kommt aus der ehemaligen DDR.
Er und seine Familie haben in keinster Weise Kirche, oder religiöse Erziehung vermißt.

Ob das hier so machbar ist, bezweifle ich.
Dazu ist man schon zu geprägt.


melden

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 17:09
Religion hat im Staat nichts zu suchen


melden
Anzeige
RotFront
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 17:24
@Merlina
Ob die Wahl der Religion nach solcher Vorindoktrination noch als "frei" bezeichnet werden kann zweifle ich mal stark an, genauso, ob überhaupt eine nennenswerte Zahl an 14-jährigen sich dieser theoretischen Freiheit überhaupt bewusst ist.

Ebenso ist auch die Entscheidungsfreiheit der Eltern doch recht eingeschränkt, durch eigene ideologische Manipulation und fehlende Kindergartenplätze.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt