Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehr Atheismus

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Atheismus

Mehr Atheismus

16.11.2009 um 17:29
@RotFront

Da hast du nicht ganz Unrecht. Kinder werden natürlich geprägt von den Eltern,
auch religiös gesehen.
Ich denke, das ist von Kind zu Kind verschieden. Ab einem gewissen Alter beginnen die meisten, sie selber ihre Gedanken zu machen.

So war es auch bei mir. Ich wurde katholisch erzogen.
Allerdings habe ich mir mit 12 meine Gedanken gemacht, um mit 14 der christlichen Kirche komplett den Rücken zuzuwenden.

Daran konnten auch meine Eltern nichts ändern. So sehr sie das auch gewollt hätten.


melden
Anzeige
katecross
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 16:54
Ich bin 100% gegen Atheismus.
Mir ist ganz egal was für einen Glauben meine Mitmenschen haben aber Hauptsache sie haben einen.denn dass zeigt mir dass sie Respekt vor einer größeren Macht haben.
Und nicht klugscheissern von wegen sie seinen ihr eigener Gott. Das ist irgendwie eingebildet und primitiv find ich.
Ich respektiere jede Religion und sehe keine als die beste an den es gibt nur eien Gott wie er heist ist nicht wichtig.


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 16:59
Ich glaube an den großen Kakadu. Gottseidank bin ich jetzt nicht eingebildet und primitiv.


melden
katecross
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 17:09
ich weis ja nicht ob dein Kakadu dir bei etwas hilft.
Z.Bsp. dich dazu motiviert ein besserer Mensch zu sein wenn ja haste meinen Segen;)


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 17:19
Allerdings tut er das ;)


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:02
@katecross
Wie schön, dass @löm deinen Segen dafür bekommt!
Wer bist du? Die Tochter des Papst??? :D


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:19
@SallySpectra

Na wenn nicht sogar noch höher :D.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:22
@löm
Ich hab ein Kaninchen. Das kann ich sehen, fühlen und streicheln. Das gibt mir mehr Kraft als eine Phantasiegestalt. :)


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:23
@SallySpectra

Der Kakadu ist auch echt ;). Stellt sich nur die Frage, ob die dann Götter sein dürfen... :D


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:32
@löm
Die Bezeichnung ist mir egal. Solange mein Zwergwidder mir nicht sagt, dass ich unmoralisch und sündhaft lebe, darf er (fast) alles. Sogar meine ungelesene Zeitung zerfetzen... :D


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:33
:D :) Sehr gut. Und es fehlt an nichts ;)


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 18:33
@löm
Mit Phantasiegestalt meinte ich übrigens nicht deinen Kakadu, sondern "den da oben"!!! ;)


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 20:12
Ich weiß ;)


melden

Mehr Atheismus

17.11.2009 um 20:17
Vote for Rita&Roland !


melden
RotFront
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

18.11.2009 um 00:51
jemand der ein höheres wesen braucht um ein besserer mensch zu sein, DER ist primitiv und vor dem muss man angst haben. solche kranken individuen sind zu allem fähig, wenn sie dann mal einen moment der klarheit haben.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

18.11.2009 um 01:40
das ist vielleicht ein wenig krass ausgedrueckt mit den kranken individuen, aber vom sinn her kann ich dem durchaus zustimmen. sobald man sein schicksal von der existenz einer hoeheren entitaet abhaengig macht, wird man schwach, weil man verlernt, fuer sein recht zu kaempfen, aber auch verlernt, fuer die eigenen fehler geradezustehen


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

18.11.2009 um 03:21
@azerate
Aber guck dir doch mal die "kranken Individuen" an, die im Namen Gottes/Allahs kämpf(t)en. Und das nicht nur heute. Nein, seit Jahrhunderten und Jahrtausenden.
Aber dann jemanden verachten, der nicht nach ihrem Gottesbuch lebt. Weil er z.B. homosexuell ist.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

18.11.2009 um 13:19
@SallySpectra: zum letzten satz kann ich ein sehr gutes beispiel nennen. ich hatte auch meiner letzten arbeitsstelle zwei lesbische kolleginnen, die wurden nie so recht akzeptiert, weil homosexualitaet in irland immer noch von konservativen leuten als 'krankheit' angesehen wird...ich denke mal, wir sind im 21. jahrhundert, oder?


melden

Mehr Atheismus

18.11.2009 um 13:28
Ich habe nicht vor dem imaginären höheren Wesen Angst sondern vor Menschen die sich selbst zu höheren Wesen machen. Solche Fälle wie Lenin, Hitler und Stalin miene ich.


melden
Anzeige
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Atheismus

18.11.2009 um 15:17
@Befen
Das ist auch gefährlich. Wollen wir hoffen, dass es nie wieder passiert, dass ein einziger Mensch solche alleinige Herrschaft erlangt.

@azerate
Genau soetwas meine ich!
Ich kritisiere und verfluche ja auch niemanden für seinen (Gottes-) Glauben. Warum werde ich dann (von einigen) verdammt?
Leben und leben lassen...


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt