Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

437 Beiträge, Schlüsselwörter: Mörder, Soldaten, Tucholsky

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 11:07
@Trapper

Ja zumal die Meisten Soldaten auch richtige Berufe erlernt haben, in denen sie nicht arbeiten können oder es erst nach dem Dienst an der waffe tun wollen.

@kiki1962

Das reicht aber nicht immer, ausserdem fehlt denen manchmal auch das nötige Schwere gerät.


melden
Anzeige

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 11:09
@DerFremde
ob ich nun ein grünes schweres gerät habe, dass zum vernichten von . . benutzt wird, oder es rosa streiche und zur hilfe bei naturkatastrophen einsetze ist ein himmelweiter unterschied

oder?

dafür muss ich niemanden mit waffe ausbilden, der solch ein gerät fährt . . nur mal so nebenbei


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 11:10
@kiki1962
Und wer beschützt diese technischen Hilfsdienste vor den Leuten, die die katastrophe im Hilfsbedürftigen Land erst ausgelöst haben?

Willst du denen einfach erklären das sie nun als Mörder gelten und nicht mehr mitspielen dürfen, damit der THW in Ruhe arbeiten kann?

So was von naiv...


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 11:13
@Trapper
du meinst sicher nicht die auslöser einer natur-, umweltkatastrophe, sondern jene, die diesen umstand "nutzen" - plündern, rauben, menschen vertreiben usw.

eine berechtigte frage - und es gibt wie immer eine ungenügende antwort: ich weiß es nicht -

ich wäre überfordert mit solch einer situation - und ich denke auch andere, die in solch einer situation "schützen" , verteidigen stehen in einem argen gewissenskonflikt - jemanden zu töten ist keine leichte entscheidung

und in reportagen kommen oft soldaten zu wort, die psych. total kaputt sind -


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 11:17
@kiki1962

Die Ausbildung an der Waffe wird ja auch für die Selbstverteidigung im Kampfeinsatz gebraucht.

@Trapper

Tagtäglich werden irgendwo auf der Welt UN-Hilfskonvois beschossen, wenn da kein Millitärschutz da ist, wars das.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 13:26
MAn sitzt bequem in seinem schönen Haus, die Karre steht in der Garage, die Karpfen schwimmen im Gartenteich friedlich vor sich hin. Man plant seinen nächsten Urlaub. Alles schön.

Tja, schön, nett, aber diejenigen die dich bedrohen , die dir alles nehmen wollen, wer hält sie davon ab?

Doch nur die Armeen. Die Soldaten, die ihr Leben und ihre Zeit opfern für den Schutz deines Wohlstandes, deiner Familie und Freunde.

Wer keinen Respekt vor den Angehörigen kriegstauglicher Armeen hat, der ist es nichtmal wert, dass man sich mit ihm unterhält, der ist ein Parasit an der Gesellschaft.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 14:07
@Puschelhasi

Nur macht das hier doch im Grunde keiner, auch wenn es viele so wittern wollen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 14:10
@jimmybondy

Warum wird dann hier so ein Zitat benutzt, aus Provokation? Oder weil man unreif genug ist so eine Denkweise klammheimlich für rebellisch zu halten?


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 14:15
@Puschelhasi

Warum wird hier der IST Zustand negiert, das Soldaten viel viel Leid über die Welt brachten?

Aus Provokation? ^^


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 14:28
Puschelhasi schrieb:Wer keinen Respekt vor den Angehörigen kriegstauglicher Armeen hat, der ist es nichtmal wert, dass man sich mit ihm unterhält, der ist ein Parasit an der Gesellschaft.
ich empfinde mitleid für jene, sie werden "verheizt" "missbraucht" "benutzt" - kriege sind nichts edles und es gibt keine gerechten kriege,

wenn staatspolitiker kriegerische auseinandersetzungen zulassen, dann empfinden sie selbst keinerlei empathie zu ihren bürgern - wer das leben anderer einsetzt ist verantwortungslos

das ist meine ansicht -
(und nein, ich bin kein parasit dieser gesellschaft, auch wenn manche das so sehen, ich bin kein schwein und ich überlasse das denken nicht pferden, auch wenn mein kopf kleiner ist )


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 14:45
@jimmybondy
@kiki1962


Was wäre denn ohne Soldaten los?

Jeder bewaffnete Haufen könnte die Macht an sich reissen, plündern morden vergewaltigen...was ihr hier macht ist eine völlige Miclhmädchen-Debatte.

Was tut ihr denn, wenn so etwas passiert?

Wehrt ihr Euch nicht, seht ihr zu wie marodierende Banden eure Familie töten, euren Besitz plündern?

Oder organisiert ihr eine Miliz, die euren Umkreis schützen soll?

Und wenn der Angriff vorbei ist, behaltet ihr dann die Miliz um vorbereitet zu sein auf den nächsten Angriff?

Und was hättet ihr dann? Eine Armee...


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 15:01
@Puschelhasi
das ist abstrakt - nicht vorstellbar - eventualitäten sind keine konstruktive basis für eine sinnvolle diskussion - meine ich


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 16:39
Abstrakt?

Ganz und garnicht, schaffe einfach mal alle Militärs in Europa ab und alle bewaffneten Ordnungskräfte und wir sehen mal wie abstrakt die Sache wird.

So schnell kannst du garnicht gucken, wie du vor so einer Situation stehst.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 16:54
@Puschelhasi

möchtest du bitte zur Kenntnis nehmen das ich nichts gegen die Bundeswehr habe und sie als Verteidigung auch als sinnvoll und nötig halte? ^^

man kann Dinge ja auch absichtlich falsch verstehen...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 17:10
Wieso , dann dieser thread, wolltest du nur ein paar Pazifisten hinterm Ofen vorlocken?


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 20:34
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:wolltest du nur ein paar Pazifisten hinterm Ofen vorlocken?
genau und was spricht dagegen .. .


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 21:06
Ach, das hätte man ja auch mit einer anderen Herangehensweise erreichen können, meine ich. Da muss man ja nun nicht gleich mit diesem abgedroschenen Spruch kommen.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 21:12
Ach wer braucht schon den Bund, wenn man seinen Besitz auch teilen könnte?

Wärest du ein Bundi und bekämst den Auftrag n Sackgesicht zu bewachen, der mit 500 Euro noten Zigaretten anmacht, würdest du dann nicht auch eher auf seinen Kopf zielen?
Armeen sind Scheisse, soll sich doch jeder individuell den Kopf einschlagen.

Wären Religionen auf der Welt diktatorisch verboten, bräuchten wir kein Kanonenfutter.

Ansonsten:

Was für die Bundis, damit denen auch mal wieder warm ums herz wird.
vo64967,1284837178,soldier of fortune 2


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 21:16
@Gruselschinken
das ist ja grausam - was ist das denn ?


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

18.09.2010 um 21:18
@kiki1962
Sieht aus wie Soldier of Fortune


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schranz vom Schrat13 Beiträge