weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

337 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Integration, Wulff, Islamisierung Deutschlands

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 19:31
Es geht nicht um Religion.
Nicht um den Islam.
Es geht auch nicht um die ehrenvolle Aufgabe demokratische Grundwerte zu vermitteln und seine eigenen in Gefahr zu sehen.

Es geht darum dass die Menschen keine Ausländer und anderen Kulturen um sich rum haben wollen.
Wenn morgen alle in Deutschland lebenden Türken konfessionslos wären gäbe es auf beiden Seiten keine "Reibungsspunkte" mehr?

"Religion is scheiße!"
"Allmy is keeeewl :D :D :D"
"Hip Hop ist auch voll shaizZe!"

Kasperköpfe.


melden
Anzeige

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 19:39
Intoleranz ist auch richtig Scheiße.


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 19:45
Gestatten,
kreis.

Aber ja,
das hab ich so gesagt.


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 19:50
@kreis

Ich wollte es zu meiner eigenen Nerveberuhigung nur mal schreiben :D .

Die ganzen Diskussion fürs für und wider, tja kann man ja sicher nicht drauf verzichten, einfach Leben und Leben lassen scheint ja irgendwie ungewollt zu sein.

Jajaja, Menschen an sich sind schon toll.


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 20:45
ui ui ui ui.....


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 21:55
Dogmen sind albern.
Religionen in meinen Augen nicht.


HAHAHAHA... :D




Finde den Fehler!


Wie kann man dann dummdreist behaupten der Islam gehöre nicht zu Deutschland?

Weil Deutschland in den Sechzigern mal die Arbeiter ausgegangen sind, gehört der Islam auf einmal zu Deutschland? Ja klaaaar. Es hat Jahrtausende nich zu diesem Gebiet gehört...die größte Annäherung des Islam an Deutschland in der Vergangenheit war, als die Türken vor Wien standen. Um "dazuzugehören" brauchts nen bisschen mehr als angeheuerte und nachgeholte Migranten, die seit 3 Generationen kein richtiges Deutsch beherrschen.

Kann ja jeder seinem Glauben frönen aber wenn schon auf irgendwelches Religionsgeschwafel berufen, dann doch bitte an die Wurzeln denken und die sind weder islamisch noch christlich. Aber da habens die Mohammedaner ja mit ihrem mehr oder weniger subtilen Dauergezänk wunderbar hingekriegt, dass sogar der Präsident ihnen mittlerweile ungefragt tief in den Auspuff kriecht.

So...das war meine Meinung über die Behauptung, dass irgendwelcher monotheistischer Mumpitz zu Deutschland gehöre.

a. Moslems werden gezwungen eine andere Religion auszuüben.

b Moslems werden aus Deutschland vertrieben.


Religionen verbreiten sich mit dem Schwert, warum sollen sie dann mit einer Sänfte getragen werden?


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 21:57
kreis schrieb:"Religion is scheiße!"


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 21:58
PS....welches Dummerle fängt hier an, Religion zu personalisieren und zu meinen, dass eine Person nich zu Deutschland gehöre wegen der Religion, die die Person ausübt?

Wem die Person huldigt is scheißegal, es geht drum, dass Religionen überhaupt nichts in politischen Angelegenheiten zu suchen haben und wenn der Präsident eine öffentliche Aussage solch einer Art macht, dann ist das eine Politisierung der Religion und das hat zu unterbleiben, egal von welcher Religion die Rede ist.


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:38
Natürlich gehört der Islam zu Deutschland.

Ich kann niemanden ernst nehmen der was anderes behauptet.


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:38
@kreis
Ja, da ist er wieder, der einige Zentimeter über dem Boden und allen anderen schwebende Allwissende. War zu erwarten. In diesem Fall bist es halt Du. Sicher besteht die Gefahr, "vorgekaute Feindbilder" wiederzugeben. Aber mal ganz unabhängig von brechreizerregender Political Correctness: Die Frage ist, ob der Islam zu Deutschland gehört. Um dem Argument, dass hier mehrere Millionen Muslime leben vorzubeugen... 2,3% aller Inder sind Christen. (Zum Vergleich: In Deutschland sind ca. 4,2% aller Einwohner Muslime) Würdest Du jetzt sagen, das Christentum gehöre zu Indien? Nur mal als Denkanstoß.
Sicher, der Islam gehört insofern zu Deutschland, als dass hier einige Muslime leben. Was mich stört, ist die enorme Gewichtung, die Menschen wie Christian Wulff meinen dieser verhältnismäßigen Minderheit geben zu müssen.
Das Weltverständnis des Islam passt nun mal tatsächlich nicht in unser aufgeklärtes, christlich geprägtes. Und wenn man Deutschland als halbwegs homogenes Konzept, sowohl in politischer, als auch in philosophischer als auch in kultureller Hinsicht definiert, das durch seine Geschichte geprägt wurde steht der Islam per se nun mal außerhalb dieses Konzepts.

Verzeih, aber ich kann Arroganz nicht ab und genau die hast Du gezeigt.

lg Tengu


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:43
Nein und das beweist mir auch das momentane Fussballspiel nur allzu deútlich. Özil wird als Verräter von den ganzen Türken ausgepfiffen und schiest noch ein Tor gegen die Türken. Für mich kein besonderes Integrationsinteresse... Sie hassen ihren eigenen Sohn... Aber Allah wollte es heute anderst^^


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:45
nein!


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:47
@Tengu

>>Das Weltverständnis des Islam passt nun mal tatsächlich nicht in unser aufgeklärtes, christlich geprägtes. Und wenn man Deutschland als halbwegs homogenes Konzept, sowohl in politischer, als auch in philosophischer als auch in kultureller Hinsicht definiert, das durch seine Geschichte geprägt wurde steht der Islam per se nun mal außerhalb dieses Konzepts.
<<

WAs ist das denn bitte für ein Bullshit?
In Deutschland herrscht religionsfreiheit, und DU bist scheinbar ein faschist der das nicht anerkennen will und lieber alles neu oder fremdartige raushalten will und es nicht als teil deutschlands anerkennt.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:49
Aso jetzt sollen fans also noch den tor schützen der gegnerischen manschaft feiern???
nenne mir ein land oder zumindest 2 vereine wo das so üblich ist???!!!

fraglich was das überhaubt was das mit integration zu tun hat,wen ich an gewisse deutsche fussball fans denken.


und wuste garnicht das jetzt nach joda auch noch alle türken die väter von özil sind!

und fussball fans politische realitäten wiederspiegeln!

aber haubtsache stammtisch parollen klopfen!


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:50
angst vor fremden ist nur ein zeichen eigener schwäche und mangeldem selbst bewustseins.!


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 22:55
@vegi

Was genau prädestiniert denn den Islam dazu, "zu Deutschland zu gehören"?

Seit wann ist der Islam hier in erwähnenswertem Maße präsent? Welche großartigen Leistungen hat er vollbracht, die man mit Deutschland in Verbindung bringen kann? Wo sind die Referenzen? Wieviele bedeutende deutsche Personen der Weltgeschichte waren Moslems?

Wo ist der Bezug vom Islam zu Deutschland als dass der Zusammenhang erwähnenswert, geschweige denn selbstverständlich, wäre?


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 23:01
wen eine gruppe 5% der bevölkerung und 10% der neugeborenen ausmacht sollte man nicht mehr von fremden reden,schon garnicht bei mindestens 3 mio menschen!

egal ob moslems,juden,oder hindus!


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 23:03
achja wen du von referenzen redest solltest mal über hitlers hintergrund nachdenken!

der war ja sozusagen auch nach deiner ansicht ein teil deutschlands,und ist für die weltgeschichte wohl der bedeutenste deutsche!

willst noch von refrenzen manch so toller mörder,diebe oder sonst welcher persohnen reden?


melden

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 23:04
@Shionoro
Wenn Du nicht verstehst was ich schreibe oder Dich nicht damit auseinandersetzen willst dann lass es, aber Du brauchst mir hier nicht patzig kommen und mich schon gar nicht als Faschisten bezeichnen.

Der Begriff des "Islam" der zur Zeit diskutiert wird definiert nicht nur eine Religion (dagegen wäre nichts einzuwenden), sondern auch einen soziokulturellen Hintergrund.
Im mittelalterlichen Spanien lebten Mauren (Moslems), Christen und Juden Seite an Seite friedlich zusammen. Das war nur möglich, weil sich Juden und Christen dem im Land herrschenden Konsens was Politik und Werte angeht angepasst haben. Aber Spanien/ Andalusien war damals trotzdem ein Muslimisches Land. Völlig in Ordnung, das Konzept.
Nun ist die Integrationsunwilligkeit vieler Muslime in Deutschland ein Fakt, das man nun wirklich nicht mehr verleugnen kann. Und solange keine Anpassung an den Konsens erfolgt, und zwar in dem Maße, das ein unproblematisches Zusammenleben möglich macht, gehört der Islam für mich nicht zu Deutschland. Leid tun mir nur die voll integrierten Muslime, die unter den schwarzen Schafen zu leiden haben.

Übrigens ist es eine faschistische Eigenschaft, auf fremde, fundiert dargelegte Meinungen mit Wutgebrüll und Beleidigungen zu reagieren.

Ach ja, noch eins - Alle die hier behaupten, der Unwille den Islam mit offenen Armen zu empfangen definiere sich durch die Angst vor etwas Unbekanntem...
Ich habe mich mit dem Islam und dem muslimischen Kulturkreis befasst. Nur weil Ihr keine Ahnung davon habt muss das nicht bei allen so sein.

lg Tengu


melden
Anzeige

Islam gehört zu Deutschland.Sind sie einverstanden?

08.10.2010 um 23:04
@vegi

Wenns eh egal is, warum dann klassifizieren?

Und mit 4 Komma nochwas Prozent kommt man in Deutschland noch nichmal ins Parlament, ne signifikante Menge sieht für mich anders aus. Da gibts ja mehr Diskordianer hrhrhr


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden