Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Organspende
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 19:54
Das ist natürlich mal was neues^^. Das hätte ich jetzt nicht so gedacht aber es wird auch geschrieben das im Zweifel keine Organtransplantation stattfindet immerhin etwas.


melden
Anzeige

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 19:54
Chesspower schrieb:Ich sage mal Nein! Begründung: Meins ist Meins...
Ich war auch noch nie Blutspenden und halte von sowas nichts.
und wiso hälst du von sowas nichts? leben retten... nein davon halte ich nix xD :}

@Topic: klar die können nehmen was sie wollen :D von mir aus auch arme und beine wenn das hilft LOL


melden
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 19:57
@Kabalzer0

1. Weil ich über meinen Körper selber bestimme.
2. Weil ich keine Ahnung habe welche Person meine Organe bekommt Bsp. Mörder, Vergewaltiger, Terrorist, Kinderschänder und sonstigen Abschaum den ich zum weiterleben verhelfe. Nein! Danke!!


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 20:01
JA!

Erklärung auch in dem dafür vorgesehen Thread.


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 20:23
Ja genau, weil so unwertes Leben wie Mörder, Terroristen und Kinderschänder knapp mindestens 85% der Organspende-Empfänger bildet.
Aus einem ähnlichen Grund spende ich ja generell gar überhaupt nichts.
mhm


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:01
ja, weil es für mich keinen grund gibt, nicht zu spenden.
außerdem lebe ich in österreich und wäre sowieso zu faul, mich im widerspruchsregister eintragen zu lassen... viel zu aufwendig :D


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:14
@maroni

Und genau durch so eine, in diesem Fall, da du in Österreich lebst, gute Faulheit, haben wir in Deutschland zu wenige Organe und Menschen müssen sterben.;)


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:16
Nöö. So wie ich auf die Welt gekommen bin , will ich sie auch wieder verlassen.


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:19
Ja darüber bin ich mir schon seit elf Jahren im Klaren. Nach meinem Tod habe ich keine Beziehung mehr zu meinen Organen. Mit Ausnahme meiner Augen können sie alles haben.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:20
@sodawasser
war doch nicht ernst gemeint :) ich bin zwar faul, aber so faul auch wieder nicht :D wenn ich aus deutschland wäre, würd ich mir schon einen organspendeausweis besorgen. ich bin sowieso dafür, dass überall die widerspruchsregelung eingeführt wird.


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:21
cavalera schrieb:Mit Ausnahme meiner Augen können sie alles haben.
Interessant muss ich sagen.Wie genau kommst du darauf, deine Augen behalten zu wollen?*interessier warte* :)


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:27
@Vymaanika
Ich mag meine Augen, ich würde nicht wollen das jemand anders durch diese Augen blickt. Oder das jemand der mich kannte nach meinem Tod in diese Augen blicken müsste. Und meines Wissens ist es nach dem momentanen Stand der Medizin noch nicht möglich Augen zu verpflanzen. Aber heute schon an morgen denken... :)
Übrigens kam letzte Woche ein Brief von der DKMS wegen einer möglichen Übereinstimmung zu einem Leukämiepatienten. Aber ich war wohl nicht ideal.

*hast ja nicht lange warten müssen*


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:30
martialis schrieb:Nöö. So wie ich auf die Welt gekommen bin , will ich sie auch wieder verlassen.
Warum?


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 21:30
@cavalera

Na DAS ist echt mal interessant, muss ich sagen.Finde ich auch völlig legetim einen Anspruch zu hegen auf bestimmte "Teile" seines Körpers.Dafür beteiligst du dich ja auch aktiv an der Organspende, was andere Teile angeht.
Sehr sympathisch. :) *notier*


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

02.05.2011 um 22:51
Definitiv ja.

Menschen die unbedingt nicht spenden wollen, sollten mal nen Mittag auf der Dialysestation verbringen.
Hardliner-Christen lehnen sowas ja sowieso ab. Sehr sozial und nächstenlieb *kopf / tischplatte*


melden
Soziopath.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

03.05.2011 um 00:04
Ich glaube,meine Organe will keiner haben wollen. :D


melden
Goran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

03.05.2011 um 00:09
Nein die sind ein Teil von mir und bleiben es auch.


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

03.05.2011 um 00:13
Nein!


melden

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

03.05.2011 um 00:22
also, ich lasse jedem seine Überzeugung aber... mich würde interessieren ob alle die mit Nein stimmen dann auch keine Organe annehmen würden wenn der Sensenmann klopft.


melden
Anzeige

Würdet ihr nach eurem Tod eure Organe als Spende freigeben?

03.05.2011 um 00:33
@cavalera ist natürlich schwer sowas zu sagen wenn man gesund ist. Ich selber könnte mir nur schwer vorstellen von einem, möglicherweise wildfremden Menschen einen Teil oder gar ein ganzes Organ implantiert zu bekommen.
Auch hätte ich wohl keine Lust mein Leben lang dann noch weiter Medikamente zu schlucken, damit mein Körper die nicht abstößt.
Aktuell ist es so, soll auch nicht heiße das mir mein Leben nichts wert sei, das ich wohl eher sterben würde als mir das zu geben.
Jedoch repektiere ich alle Organspnder in höchsten Maßen.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt