Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, Menschenrechte, Bin Laden
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:38
@corpuls
Na dann brauchen wir ja keine Gerichte mehr.

@HEISENBERG
Klar war er ein Massenmörder und ich hätte ihn gerne bis ans Ende seines Lebens im Gefängnis gesehen.
Nein dann würde ich auch nicht anders denken. Wir müssen unsere Moralische Integrität hoch halten, sonst sind wir nicht besser als sie.
Sehen wir das mal ganz neutral. Die USA hatten etwas gegen Allende in Chile darum hatten sie wichtige Militärs in Chile ermorden lassen. So das 1973 Pinochet an die macht kam. Auch er was ein Massenmörder, hätten nun die Chilenen das recht die Verantwortlichen in denn USA ohne Gerichtsverhandlungen zu erschießen?


melden
Anzeige
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:39
@Bettman
Nein derer die an Gesetze glauben.


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:42
@Solomann

Richtig!
In solchen Extremfällen brauchen wir Keine jahrelangen, geldverschlingenden, sinnlosen Gerichtsverhandlungen bei denen es von Anfang an nur ein Urteil geben kann!

Hättest Du das Schwein vielleicht vor ein Gericht stellen wollen? - eine Farce wär´s eh gewesen!

Davon abgesehen hatte er kein Gericht verdient!


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:42
@Solomann
welche Gesetze? Straßenterror? Erpressungen?
Das war ein Terrorist. Ein Parasit der Gesellschaft der tausende von Menschen auf dem Gewissen hat. Wenn er wirklich so unbewaffnet war und keine Chance gehabt hätte, warum hat er sich dann nicht ergeben?


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:46
ja das ist auftragsmord


melden
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:47
@corpuls
corpuls schrieb:Richtig!
In solchen Extremfällen brauchen wir Keine jahrelangen, geldverschlingenden, sinnlosen Gerichtsverhandlungen bei denen es von Anfang an nur ein Urteil geben kann!

Hättest Du das Schwein vielleicht vor ein Gericht stellen wollen? - eine Farce wär´s eh gewesen!

Davon abgesehen hatte er kein Gericht verdient!
Wenn wir zivilisierte Menschen sein wollen, hat jeder eine ordentliche Gerichtsverhandlung verdient!

@Bettman
Bettman schrieb:welche Gesetze? Straßenterror? Erpressungen?
Das war ein Terrorist. Ein Parasit der Gesellschaft der tausende von Menschen auf dem Gewissen hat. Wenn er wirklich so unbewaffnet war und keine Chance gehabt hätte, warum hat er sich dann nicht ergeben?
Welcher Verbrecher gibt schon freiwillig auf, wohl die wenigsten.
Welche Gesetze, ganz einfach die Menschenrechte die jeder Mensch auf diesem Planeten hat.


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:49
@Solomann

Ok, lassen wir´s - hat keinen Sinn!


melden
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:50
@corpuls
Sehe ich bei dir auch so.


melden
Heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:58
Der Osama Bin Laden Fall (Keine Verschwörungstheorie)(Blog von Heiler)
Weiteres zum Fall Osama Bin Laden(Blog von Heiler)

Ja sollte man. Meine meinung steht in meinem Blog, deswegen die Links.


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 22:58
corpuls schrieb:Ok, lassen wir´s - hat keinen Sinn
hat es auch nicht.
Der Menschenschänder ist endlich tod. Heil dem der geschossen hat.
:shot: <3

@Solomann
Man hätte den Kerl doch auch nur freigepresst und des Morden wäre in seinem Namen weitergegangen. Wer Wind säht muss auch den Sturm ernten. Und in irgendeinem Thread hat schon mal jmd. hier erwähnt: Der Typ war Berufsverbrecher, dass war sein Arbeitsrisiko. (ich glaube das war @GilbMLRS oder so)


melden
Heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:03
@Bettman
Dem Letztem, dem ein deutscher heil gesagt hat, war Hitler. Wilkommen in der schönen alten zeit. Wenn wir tode feier von menschen deren schuld vor gericht nie bewiesen wurden, sind wir ganz schnell im Viertem reich. Danke, da verzichte ich drauf. Wer versichert mir, das es mit mir nicht auch passiert?


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:05
@Heiler
Genau der richtige Zeitpunkt um die Nazikeule rauszuhauen. Sowas musste ja kommen... lol


melden
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:07
@Bettman
Jemanden hoch leben zu lassen der einen unbewaffneten erschossen hat ist mehr als daneben. Du solltest deine moralische Einstellung mal sehr stark über prüfen.


melden
Heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:08
@Bettman
Jetzt mal ehrlich. Mir geht es da nicht um die Nazis, sondern um die diktatur. Wenn es so läuft wie jetzt bei Osama, sind wir schnell in der Diktatur.
Außer du meintest heil im sinne von heilen, dann stimmt ich dir nämlich zu, denn der typ hat ganz schöne probleme, jemanden zu erschießen, der nicht vor gericht war.


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:12
Bin Laden hat es verdient!
Genauso wie es Hitler verdient hätte am Galgen zuhängen.
Wenn ich eine Sekunde ins grübeln kommen ob es gerecht war oder nicht ihn zu töten dann schau ich mir das hier an:


Youtube: 9/11: Remembering the Jumpers [Edit 1]


War das Gerecht? Hatten diese Leute eine andere Wahl? Ich war 12 Jahre alt als ich mitansehen musste wie live im Fernsehen Dutzende von Menschen in den Selbstmord sprangen...
Wie Tausende starben...
Wie eine ganze Welt weinte...

Hatten diese Leute eine Wahl? Sie hatten auch das Recht nicht zu sterben aber sie mussten es...

Ich freue mich FREUE MICH das Osama Bin Laden Tot ist! Ich hoffe er schmorrt in der Hölle und leidet...


melden
Heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:16
@HEISENBERG
Gut, vielleicht hat mein Nachbar jamenden getötet. Aber nur vielleicht. Soll ich ihn deswegen auch umbringen, oder was?


melden
Solomann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:16
@HEISENBERG
Du hast meine Frage bezüglich Chile und denn USA beantwortet.


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:17
@Heiler

Osama hat getötet und das ist sicher!


melden

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:19
@Heiler
Eine Demokratie in der man sich nach den zerstreuten Meinungen von einzelnen richtet zerstört sich früher oder später selbst. Das hatte schon Goebbels verstanden und genutzt. Nach einer Demokratie kommt zwingend die Diktatur, da weder ein Sprung zu Olligarchie, Aristokratie noch Politeia möglich ist. Dahin kann man nur von der Diktatur kommen.
Allerdings helfen autoritäre Entscheidungen die Demokratie zu retten und dazu gehört der politische Mord von geisteskranken, schwerreichen Psychopathen. Es geht hier nicht um die kollektive Beeinflussung von Massen, sondern um Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung.

@Solomann
Die Rechte von jemanden zu verteidigen, der tausende Leben auf dem Gewissen hat (von unbewaffneten Personen) ist zweifelsohne noch mehr moralisch daneben. Teleologisch betrachtet war es sogar 100% richtig zu schießen.
Übrigens, wie kommst du darauf, dass er wirklich unbewaffnet war?
Des weiteren schießt man in den USA normalerweise schon viel eher. Lass dich mal im Pkw anhalten und nimm die Hände vom Lenkrad weg nach unten. Wenn du die nicht sofort hohnimmst mit Handflächen nach oben schießt dich jeder normale Polizist an. Und Osama hat sich NICHT ergeben. Sonst hätte man ihn auch verschont.


melden
Anzeige
Heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Obama wegen Totschlages vor Gericht?

06.05.2011 um 23:19
@HEISENBERG
Jemand gilt so lange für unschuldig, bis sein schuld vor einem GERICHT bewiesen ist und nicht in den Medien. Das ist der grundsatz unserer demokratie. Ich bin nicht sauer das er tot ist, sondern übder welchem weg.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt