Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Religionen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 05:53
nurunalanur
Ja, ich bin für Religionsfreiheit.


melden
Anzeige
Chesspower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 06:51
Religionsfreiheit ist schon richtig. Fragwürdig sind aber trotzdem die Auftritte z, b. eines Herrn Vogel, der zum Islam konvertiert ist. Aber von solchen Persönlichkeiten sehe ich keine Bedrohung. Auch wenn er Leute auf öffentlicher Straße zum Islamkonvertieren tut, in einer Art Zeremonie.

Es gibt immerhin noch genug andere Menschen, die ihre eigene Meinung haben und ich glaube kaum das sich hieraus eine Massenbewegung entwickelt. Eins muss man ihn auch lassen gebildet ist er ja.


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 07:03
Ich bin absolut Dafür das jeder glaubt was er will, aber ich finde Religion ist Privatsache und gehört nich in den öffentlichen Raum. Symbole Wie Kruzifix oder Kopftuch usw haben in Behörden ,Schulen nichts zu suchen


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 08:04
@Adrianus
@Kabalzer0
Stimmt da hab ich was verwechselt mein fehler ^^

(trotzdem ist es in amerika viel leichter als bei uns eine Religion anzumelden)


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 14:24
Adrianus schrieb:Ich bin nebenbei GEGEN Religionsfreiheit.
Insbesondere söllte man strikt jeden religiösen Einfluss verbieten der sich in irgendeiner art und weise auf andere Leute auswirkt/bzw den Staat beeinflusst.
Religiöse Dogmen und scheinheilige Moralvorstellungen bestimmen auch heute noch unsre Gesetzgebung obwohl es eigentlich eine Trennung von Staat und Kirche geben sollte.
das hat ja nichts mit religionsfreiheit zu tun, ich bin ja auch dagegen dass z.B. bei KIKA diese komischen Christlichen zeichentrick sachen kommen aber deswegen bin ich noch nicht dagegen dass jeder auch den bescheuertsten müll glauben darf wenn er das will.

und man muss auch sagen dass bei uns das mit der trennung von Regierung und Religion ganz gut klappt, ich meine schau da mal in die USA wo es das selbe gesetzt gibt ;) da hörst du nach jeder ansprache von irgendnem politiker, God bless America und ähnliches...

also da haben wirs noch ganz gut in der hinsicht.


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 15:30
@Kabalzer0
Würde mich aber nicht wundern wenn der Hosenanzug demnächst tönt :
"Gott schütze unser schönes Deutschland."
In dieser Hinsicht ist die sich doch für nichts zu schade!


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 15:47
littlebuddha69 schrieb:Würde mich aber nicht wundern wenn der Hosenanzug demnächst tönt :
"Gott schütze unser schönes Deutschland."
In dieser Hinsicht ist die sich doch für nichts zu schade!
ich glaube aber nicht wirklich dass das hier gut ankommen würde... ich weiß nicht aber das klingt einfach... lächerlich und das sage ich jetzt nicht als Atheist sondern generell...
das würde hierzulande nicht gut ankommen.

das macht auch keiner, in den USA ist es auch gang und gebe unter sportlern und anderen stars sowas wie "ich danke gott dafür....." zu sagen und auch dass ist hier extrem selten weil es einfach nicht gut ankommen würde und das wissen die glaub mir ;) wenn die denken würden dass das ihnen weiterhilft dann würden sie es schon lange machen.

in der Politik muss man versuchen so viele wie möglich anzusprechen und unsere sind ja extrem gut darin so neutral wie möglich zu sein xD und mit einer bevölkerung die zu über 30% aus Atheisten besteht wäre so ein satz nicht der klügste.

und da wir ja ein land sind das wirklich auf jedes wort achtet was irgendwie andere religionen und gruppen angreifen könnte wäre es auch schon wegen der nicht zu unterschätzenden Muslimischen bevölkerung nicht gut sowas zu sagen.

also grade hier kann ich mir sowas am wenigsten vorstellen wenn du mich fragst


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 15:55
@Kabalzer0
Kabalzer0 schrieb:und man muss auch sagen dass bei uns das mit der trennung von Regierung und Religion ganz gut klappt,
Die Trennung von Regierung und Religion mag bei uns etwas ernster genommen werden, doch selbst hier hat die Religion einen immensen Einfluss.

Viele Universitäten werden vom Staat bezahlt, von der Kirche aber kontroliert.

Der Staat finanziert Pfarrer/Bischöfe und mehr.

Geistliche sind in einem gewissen Umfang immun gegen die Strafverfolgung bzw. werden beschützt.


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 16:08
Adrianus schrieb:Die Trennung von Regierung und Religion mag bei uns etwas ernster genommen werden, doch selbst hier hat die Religion einen immensen Einfluss.

Viele Universitäten werden vom Staat bezahlt, von der Kirche aber kontroliert.

Der Staat finanziert Pfarrer/Bischöfe und mehr.

Geistliche sind in einem gewissen Umfang immun gegen die Strafverfolgung bzw. werden beschützt
das stimmt natürlich, ich hab auch so meine vorstellungen von sachen die geändert gehören, z.B. Kruzifixe in schulen von den Wänden zu nehmen, denn es ist wie ich finde unfair für Muslime die da quasi immer das gefühl haben müssen in ner Christlichen einrichtung zu hocken.

also da gibts sicher noch sachen die man verbessern könnte. nur wie gesagt wir habens noch ganz gut in anderen ländern wird die trennung eben weniger ernst genommen, in Texas ist es gar so dass textbücher in schulen anders sind und man sogar historische tatsachen als falsch hinstellt nur um mit der Religion konform zu gehen und die kinder nicht auf einen "falschen pfad" zu führen.

ich meine okay das ist texas... der ganze staat ist ne lachnummer aber das ist dann doch krass.


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 16:18
was mir persönlich auch übelst gegen den strich geht ist dass im ARD udn ZDF morgens manchmal diese gottesdienste kommen.. ich meine hallo? WTF? auch Muslime, atheisten, Buddhisten udn alle anderen die hier wohnen zahlen GEZ gebüren und wofür werden sie verwendet? für die ausstrahlung von fucking christlichen gottesdiensten? sind die bekloppt?

da denkt ich dann echt immer: dass können die doch nicht ernst meinen!

bei privaten sendern okay dass ist deren sache aber bei öffentlich rechtlichen ist das nicht akzeptabel!


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 16:47
Ich bin auch kein Mitglied. Aber christliche Gottesdienste gehören eindeutig zum kulturellen Umfeld unserer Region. Ich habe keine Probleme damit.


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 16:56
mir ist es völlig wumpe, wer was glaubt.
und meinetwegen können sich alle mit soviel religiösen symbolen behängen wie sie möchten
ich fühle mich dadurch weder bedroht noch beleidigt noch sonst irgendwas.

wir können auch gerne ein zdf-religion einrichten in dem 24 h gottesdienste und dokus gebracht werden und das religiöse quartett diskutiert.


melden
Delaney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 16:57
Religionsfreiheit ja aber die Privilegien der Kirche gehören abgeschaft. Keine Zuschüsse für die Kirche. Warum setzt sich eigentlich keine Partei dafür ein?


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

16.07.2011 um 18:51
Nee. Ich finde, es sollten alle Leute nur meinen Glauben haben.
Dann muss ich mich nirgendwo mehr anpassen, andere Leute müssen sich auch nicht anpassen und allen ist klar, dass ich Recht habe.

:D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

18.07.2011 um 03:11
Delaney schrieb:Religionsfreiheit ja aber die Privilegien der Kirche gehören abgeschaft. Keine Zuschüsse für die Kirche. Warum setzt sich eigentlich keine Partei dafür ein?
Weil die meisten Leute in der Regierung alte Knacker sind. Und damit fast sicher konservativ und gläubig.

Ich bin für Freiheit von Religion.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

21.07.2012 um 22:05
Erschreckend dass nur knapp die hälfte klar dafür sind... D:


melden

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

21.07.2012 um 22:18
Natürlich dafür


melden
gracie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

21.07.2012 um 22:20
Religionsfreiheit ist wichtig, deshalb bin ich froh dass es besteht, dann können mich meine Eltern wenigstens nicht mehr Zwingen zur Kirche zu gehen ;)


melden
Anzeige

Seid Ihr für Religionsfreiheit?

21.07.2012 um 22:34
Nicht für Religionsfreiheit

Nicht, wenn sie gegen unsere Gesätze verstößt .

Beispiel :

Teilnahme am Unterricht ist Pflicht .Keine Ausnahmen für irgendwelche Religionen

Thema Beschneidung hatten wir ja schon .Ich bin dagegen

Kinder schlagen. Egal in welcher Sekte es erlaubt ist .Es gelten unsere deutschen Gesetze

Wer in Deutschland lebt muss sich an unsere Gesetz halten, genau wie wir uns in fremden Ländern an die Gesetze dort halten müssen


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden