Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Öffentlichkeit, Stillen

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 13:59
@Alienpenis
Mein Onkel wurde auch lang gestillt ^_^
er ging meiner Oma, immer mit dem Hocker bewaffnet, hinterher... :D ich finde es lustig


melden
Anzeige

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 14:05
Ltcldgvor 10 Minuten
@Eya
stimmt, früher war es ja auch normal seine kinder als sanktion zu schlagen
Traurig aber wahr... Nicht nur damals


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 14:19
@Eya
Muttermilch ist doch das Beste für nen Säugling. In der Regel wechselt man doch erst allmählich wen die Zähne kommen...


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 14:21
@killimini
Zähne sind kein Hindernis, dennoch ist die Muttermilch nur noch eine Art "Nachspeise" wenn das Kind schon feste Nahrung zu sich nimmt. Somit ist das stillen "später" eher rar und auch nicht wirklich notwendig


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 14:24
@killimini
Und ja im Säuglingsalter ist Muttermilch das beste, vorausgesetzt die Mutter ernährt sich zum Wohle des Kindes. Wenn die Mutter Schadstoffe zu sich nimmt, ist die Flasche vllt besser.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 14:26
@Eya
Logisch. Aber welche vernünftige Mutter macht das schon? o.O


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 14:28
@killimini
Tja ich glaub diese Frage ist überflüssig ... :)


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 19:24
Ich finde es eine Frechheit das sich Leute wirklich darüber aufregen wenn die Mutter ihr Baby in der Öffentlichkeit stillt.
Jeder weiss wie Titten aussehen und jeder weiss wie ein Baby aussieht also wieso fühlt man sich gestört?
Die meisten legen doch schon ein Tuch darüber aber das man sich gestört fühlt ist sowas von idiotisch.
Seht doch einfach weg omg -.-


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 19:27
@Jinana
sgibt eben noch genug verklemmte Leute... -.-


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

02.06.2012 um 19:28
@killimini
Dennen wünsche ich ne dicke fette Warze direkt im Gesicht ._.

Damit die sehen wie es ist angewiedert angestarrt zu werden ohne das man direkt was dafür kann -.-

Boah he stillen eines Babys O.O
Man sollte doch froh sein dass das gibt aber sich drüber aufregen.

AAAH jeder der das abgestimmt hat ist doch wirklich....... denkt es euch :nerv:


melden
ltcldg
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

03.06.2012 um 00:42
nehmen wir das doch mal als passendes negativbeispiel.....

fashion-fail-poorly-dressed-too-much-fai


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

03.06.2012 um 00:44
Mich stört`s nicht, wenn Frauen in der Öffentlichkeit ihr Baby stillen.


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

03.06.2012 um 00:48
Wenn es nicht aufdringlich ist, dann geht das in Ordnung. @ltcldg war die letzte Antwortmöglichkeit unbedingt nötig?


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

03.06.2012 um 00:55
Ist mir doch egal, hinsehen würde Ich sowieso nicht und das ist deren Sache. :)

Wer hat es denn bitte so nötig, Brüste von stillenden Müttern(!) zu begutachten..?!?


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

17.06.2014 um 15:50
Diese Aussage von wegen auf dem Klo stillen...natürlich als wenn jeder Mensch wenn er essen will sich aufs Klo verzieht. SEHR appetitlich und kaum Keimbelastend...

Warum gibt es Frauen? Warum haben Frauen nunmal Brüste? Sicherlich nicht als Spielzeug für Männer. Stillen ist das natürlichste der Welt! Wer sich von einer stillenden Frau belästigt fühlt hat wohl in Bio nicht richtig aufgepasst. Zumal wen es stört braucht doch nicht hinschauen. Diese kleinkariertheit und Erbsenzählerei ist doch lächerlich. ...


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

17.06.2014 um 16:18
@ltcldg

Ich finde es total unangebracht, sich über stillende Mütter aufzuregen.
Soll das Kind etwa vor Hunger brüllen? Soll Mama erst umständlich einen anderen Ort aufsuchen? In was für einer Gesellschaft leben wir denn, die immer mehr die eigentliche Natur des Menschen verleugnet?

Was das Foto angeht.
Schwangere, die rauchen, sollte man jeden einzelnen Glimmstengel um die Ohren hauen, finde ich.


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

17.06.2014 um 16:30
Habs erst kürzlich beobachtet. Eine Bekannte von mir, stillt ihr Kind ohne Umschweife, auch mal im Café.

Empfand ich bisher nicht als störend. Das ganze geht auch völlig unauffällig von statten. Wozu soll man sich da aufregen.

Finds eh immer irgendwie blöd, wenn Mütter sich irgendwo verkriechen müssen, um ihre Kinder zu füttern.


melden

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

17.06.2014 um 16:36
Gibt es etwa eine Art Common-Sense darüber, dass Stillen in der Öffentlichkeit abartig ist? ^^ Bestimmt in Bayern... die sind ja immer so "urig"(Wo ist das Bayern von Kurt Eisner?)


melden
Perlentanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

11.08.2015 um 22:34
Stillen wann und wo das Kind Hunger hat.
Wer sich daran stört ist in meinen Augen gestört.


melden
Anzeige

Wie steht ihr zum Baby-Stillen in der Öffentlichkeit?

11.08.2015 um 22:38
Wenn es dezent irgendwo in einer ruhigen Ecke erfolgt, und man die Brüste nicht fast selbst ins Gesicht gedrückt bekommt, ist es ok.

Neulich jedoch war ich bei H&M und da saß eine Frau, die ihr schon laufen könnendes Kind gestillt hat. Und zwar direkt vor dem Eingang auf einer Klamottenauslage. Sie hat sich also quasi auf die ausgelegte Ware gesetzt und demonstrativ direkt vor allen Leuten ihre Brüste ausgepackt. Ich war nicht die einzige, die sich daran gestört hat.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt