Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 00:33
@7ty7high

Lidl gehört natürlich auch in die Reihe dieser Läden. Allerdings gibt es noch einen kleinen Unterschied zwischen Läden wie Lild, in denen man sich einfach die Lebensmittel holt und dann wieder abzischt, oder Läden in denen du unter Umständen einen Teil deiner Freizeit verbringst.


melden
Anzeige

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 00:35
Was wird denn da schon groß ähnlich?
Sind sich doch eh schon alle ähnlich, alle haben Straßen...
ne Scherz beiseite, aber das soll ein großes Thema sein?
Dann erzähl doch mal, vllt check ichs dann mal, was ich aber glaube ich bezweifle.
@sodawasser


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 00:39
@sodawasser
Und welchen Unterschied?
Was ist daran so schlimm, ob ich heute in Frankfurt im Pizza-Hut bin und morgen in
Berlin und der schaut genauso aus?
Was mindert das meine Frezeitqualität?


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 00:45
@7ty7high

Wie gesagt, es ist nicht mein Thema, ich kann darüber nichts besonderes sagen, habe aber eben oft, besonders von Geographiestudenten, gehört, dass es ein großes Thema ist.
Vielleicht ist hier ein Geograph, der sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat und kann was darüber erzählen.

Nunja, weil alles genormt ist. Man geht nicht mehr in Berlin extra von Charlottenburg nach Kreuzberg, weil nur da ein toller einzigartiger Pizzaladen ist, sondern bleibt gleich da, denn ob Pizza Hut in Charlottenburg, Kreuzberg oder auch Frankfurt, ist ja vollkommen gleich. Manche mögen dies, manche finden die Normierung des Ganzen und die fehlende Individualität, zerstört den Charakter der einzelnen Gebiete.
Dich muss es ja nicht stören, steht ja jedem frei. Mir stört es auch nicht wahnsinnig, aber es fällt eben auf.

Ich bin z.B. erst vor ein paar Monaten vom Süden in Norden umgezogen. Klar erkenne ich einige Unterschiede (was ich toll finde) allerdings ist davon schon so manches verloren gegangen. Und das ist schade.


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 00:50
Aber die einzigartigen Pizzaläden gibt es ja weiterhin.
Und wer sich mit so einem Massenkram zufriedenstellt, meinetwegen,
ich stells mir bloß irgendwie doof vor, wenn du ne Frau zum Pizza Hut einlädst....


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 01:02
7ty7high schrieb:Aber die einzigartigen Pizzaläden gibt es ja weiterhin.
Aber nicht mehr in der Stückzahl und sie verschwinden immer mehr.Die Pacht- und Mietpreise werden in den Innenstädten immer höher. Da kann sich dann ein Großunternehmen mit Franchiseverträgen oder ähnlichem die Buden eher leisten, als Einzelunternehmer.


Und das Problem ist auch, der "Massenkram" ist meist günstiger und man kennt es ja aus seiner eigenen Gegend. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ein Geizhals, besonders die Deutschen.


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 01:05
Alles ist Angebot und Nachfrage, wenn sich die Welt so wandelt,
haben es die Leute so gewollt und die denen es nicht gefällt,
die sind dann definitiv in der Unterzahl und für die gibt es ja immernoch die
"einzigartigen Pizzaläden" :D

Die Welt ist so wie die Leute drauf sind (mein gerade erfundener Spruch) :D

@sodawasser


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 01:10
sodawasser schrieb:Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ein Geizhals, besonders die Deutschen.
Die habens aber auch nicht anders verdient, genauso wie sie die Politiker verdienen,
die sie haben.... Zumindest auf die Masse bezogen...


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 01:12
@7ty7high

Eigentlich möchte ich dir da recht geben. Ich halte auch viel von der Mündigkeit des Einzelnen und somit der Gesellschaft. Die Frage ist allerdings, ob dem auch wirklich so ist und wie sehr die Menschen diesen doch recht schleichenden Prozess mitbekommen haben. Als Einzelner hat man natürlich keine Chancen etwas dagegen zu machen. Allerdings fehlt auch die gesellschaftliche Substanz aufeinmal einen Aufstand gegenüber Pizza-Hut Läden zu machen. ^^

Die Frage ist auch inwieweit man bereit ist, Abstriche zu machen, damit man schön günstig an genorme Konsumgüter kommt. Aber dazu passt dann deine Kritik, dass sie ja selbst schuld sind. Im Grunde auch selbst schuld, wenn sie im Kollektiv nicht bis 3 zählen können.
7ty7high schrieb:Die habens aber auch nicht anders verdient, genauso wie sie die Politiker verdienen,
die sie haben.... Zumindest auf die Masse bezogen...
Richtig. Man kann in allen Bereichen nicht davon ausgehen, dass man indirekt über alles richtig informiert wird. Da hat man schon eine große Eigenverantwortung. Leider fühlen nicht viele diese, denke ich jedenfalls.


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 01:59
Ich wohne in München und ich mag München, morgen gehe ich zu McDonalds weil ich wieder Gutscheine hab. Da gibts 6 Chicken kostenlos dazu wenn man ein McMenü kauft :D
Das Gasthof zum Goldenen M(McD) ist immer meine erste Wahl wenns in den Unimensen mal wieder nur Shit gibt, manchmal auch Vinzenzmurr, aber der is so teuer...

Ich finde auch nicht, dass die Geschäfte zu modern sind oder was immer dein Problem sein mag.
Hier in München haben wir z.b im Westend viele gute Szenerestaurants die sehr gemütlich sind, in Thalkirchen und Giesing gibt auch viele alte Wirtschaften die seit Jahrzehnten von Generation zu Generation in der Familie bleiben. Die heißen dann auch Florianseck oder Zur Post etc.
Evtl. gefallen dir solche Namen ja.


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 02:01
@1.21Gigawatt

Das Problem mit dem M-Frass ist, dass er mir enorm schwer im Magen liegt. Daher esse ich das nur dann, wenn ich aus irgendwelchen komischen Gründen um 1 Uhr morgens Hunger habe - also sehr selten.

Da kaufe ich mir in ner Mensa dann lieber einfach ein Sandwich oder zwei, das schmeckt mir mehr... ;)


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 02:06
@Thawra
Evtl. verzeiht die Jugend da noch einiges, ich freue mich jedenfalls immer auf meine 5 Chickenburger oder einen BigTastyBacon mit Pommes und McNuggets.
Danach gehts mir eigendlich nie schlecht.
Da in München ab halb 3 Nachts keine S-Bahnen mehr fahren sitzt man auch oft zu diesen Zeiten im McD und genießt die 24/7 warme Küche bis man sich auf den komplizierten Heimweg mit Trambahn und Nachtbus macht.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 09:43
Das erinnert mich an das Interview des Spiegels mit Rem Koolhaas.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-82995614.html


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 09:47
Ist doch lustig. Zukunft halt.


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 10:00
@1.21Gigawatt

Ich bezweifle stark, dass du jünger bist als ich... :D

Ich glaube eher, das ist der Gewöhnungseffekt. Ich pflege sonst nicht ganz so fetthaltige Speisen zu mir zu nehmen. Daher ist 'geniessen' für mich mässig angesagt...


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

09.01.2012 um 14:28
Ich gehe mit der Zeit und will niemals mehr darauf verzichten 24/7 einkaufen zu können.


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

12.01.2012 um 16:01
@Thawra
Was isst du den sonst so?
Also ich kenne das Gefühl, dass mir was schwer im Magen liegt eigendlich nicht. Wenn ich zuviel esse fühle ich mich voll, will mich hinlegen aber bin meistens schwerst zufrieden :D


melden

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

12.01.2012 um 16:04
@1.21Gigawatt

'Normale' Mahlzeiten, Nudeln, Reis, Brot, Käse, ein bisschen Gemüse, sehr viel Obst, ab und zu Fleisch, und alle möglichen Süssigkeiten... ^^

Nach einem McDonalds-Mahl hab ich aber das Gefühl, ich spüre förmlich, wie das Fett sich im Magen zusammenklumpt. Ist wahrscheinlich zu einem guten Teil auch Einbildung, aber ich brauch es jedenfalls nicht dringend.


melden
Anzeige

Geile Shopping-Events - die Transformation der Innenstädte

12.01.2012 um 16:06
Schätze auch, dass es zu einem hohen Maß Einbildung ist.
Ich hab das gleiche mit Lauch und Zwiebeln, wenn ich das esse muss ich würgen weil es mir unfassbar eklig vorkommt. Wenn ich aber mal ausversehn ne Zwiebel oder n Fetzen Lauch erwische merke ich es gar nicht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden