Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Planet X

Der Planet X

02.03.2008 um 00:58
Ich frage mich, wieviele dunkle, planetenähnliche Objekte es zwischen den Sternen
geben könnte. Gibt es in manchen Gegenden vielleicht mehr von ihnen, als Sterne ? Bei der Entstehung eines Sonnensystems kommt es nur auf die Masse des Zentral-
gestirns an, ob dieses überhaupt ein Stern wird oder "nur" ein kleinerer Brauner
Zwerg, der kein Sonnenfeuer entfachen kann. Ist die Masse noch geringer bildet
sicher nur ein Planemo, der einem großen Gasplaneten ähnelt. Wenn sich um
solch einen Körper auch noch Planeten bilden würden, hätten wir ein dunkles
und kaltes System, wo sie wohl nie Leben bilden kann. Es gibt Mehrfachsysteme
von Sternen, die durch die Gravitation miteinander verbunden sind, wie z. B.
die beiden Sterne des Alpha Centauri-Systems. Dieses hat noch einen kleinen
Roten Zwergstern, Promixa Centauri, zum Nachbarn, der ebenfalls per Gravitation
an die beiden Hauptsterne gebunden scheint, ihnen aber nie zu Nahe kommt.
Die geschätzte Umlaufzeit schwankt zwischen 100000 Jahren und einigen MIllionen
Jahren. Vielleicht gibt es ja auch einen Planemo, der sich ähnlich zu der Sonne
verhält und vielleicht schon immer Teil eines gemeinsamen Systems war. In
geschichtlicher Zeit wäre er vielleicht erst einmal für eine längere Zeit sichtbar
gewesen und könnte so manche Sage erklären. Allerings müßte so ein Dauerkandidat
schon einen messbaren Einfluß haben, der sich in astronomischen Beobachtungen
anderer Objekte vielleicht bemerkbar machen könnte. Vielleicht war dieser Planemo
aber auch nur -wie schon gesagt- ein vorübergehender Gast in unserem System...


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

02.03.2008 um 01:23
hm wieso so schlecht über wiki reden? es ist ganz und gar nicht die bild des internets!
einige beiträge haben das niveau von fachzeitschriften.
wenn man weitergehende quellen sucht findet man sie bei wiki meist auch als quelle..
es ist nicht umsonst das beste lexikon der welt, und das schöne ist das es absolut frei ist und jederman drauf zu greifen darf.
und das jeder schreiben darf hat den vorteil das es zu jedem dorf fast einen eintrag gibt.


melden

Der Planet X

02.03.2008 um 22:42
Das könnte natürlich alle Berechnungen über weitere Körper, wie die eines größeren
Eisplaneten in den äußeren Regionen des Sonnensystems noch zusätzlich erschweren.
Es wäre ja möglich, das es leichte Bahnabweichungen gibt, die ihre Ursache in der
Vergangenheit eines möglichen Vorbeizugs eines Planemos hatten. Diese hätten dann
mit einem möglichen Eisplaneten nichts zu tun, würden aber die ohnehin schwierigen
Berechnungen seiner möglichen Bahn möglicherweise so verfälschen, das er wesent-
lich schwerer zu entdecken wäre...

@25h.nox

Wenn man eine Idee hat, dann kann es nicht schaden diese durch Information
zu unterstützten, die nicht allein von wiki stammen müssen...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

02.03.2008 um 22:48
ja aber gute wiki artikel haben halt quellen ohne ende drin


melden

Der Planet X

03.03.2008 um 08:48
soso
in dem beitrag gehts nicht um einen ehemaligen planeten, es geht um einen planeten am äusseren rand unseres sonnensystems, einen planeten mit 30-70% der masse unserer erde.

wieso ich das so toll finde?
das ist mein heimatplanet....lol
soso


melden

Der Planet X

04.03.2008 um 23:12
Generell könnte das Vorhandensein von mehreren unbekannten Körpern in unserem
Sonnensystem das Auffinden aller dieser Körper erschweren. Zu bestimmten Zeiten
könnten die Einflüsse auf andere Körper, die zur Berechnung herangezogen werden
können, von mehr als einem dieser Körper beinflußt werden, weswegen bei der
Größe des Raumes die relativ kleinen Himmelskörper auch von leistungsstarken
Teleskopen nicht georetet werden können, da diese einfach an der falschen Stelle
suchen. Außerdem könnte dieser Körper ja unerwartet dunkel sein und somit ein
niedriegeres Rückstrahlungsvermögen haben, als man von einem Eisplaneten erwarten
würde...


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

05.03.2008 um 01:07
es gibt auch jetzt noch mehr als 9 planeten aber die werden nicht gezählt weil sie gerade mal so gross wie der pluto sind...oder die größe unseres mondes haben


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

05.03.2008 um 02:12
nein es gibt sogar nur 8 planeten, der rest ist mittlerweile offiziel nicht mehr planet.
sondern zwerg planet


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

05.03.2008 um 02:27
stimmt aber erst seid kurzem....


melden

Der Planet X

05.03.2008 um 02:33
Es könnte echt mal einen weiteren Planeten gegeben haben - und wenn dieser eine sehr exzentrische Bahn hatte , dann hat ihn Jupiter vieleicht einmal aus dem Sonnensystem gekickt .
Allerdings hätte es auf soeinem Planeten nie Leben geben können , weil er keine feste Ökosphäre hätte - und das Wetter auf diesem Planeten verrückt spielen würde .


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

05.03.2008 um 09:22
moin moin

Ich hab letztens noch irgendwo gelesen/gehört das pluto auch nicht mehr als planet zu unser sonnensystem zählt. stimmt das???


greetz


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

05.03.2008 um 09:33
oh, hab gerad den post von 25h.nox gesehen.

also stimmt das dass pluto als planet ausgemustert wurde!?!!

greetz


melden

Der Planet X

05.03.2008 um 09:35
Ja der ist nur noch ein Kleinplanet. Wurde hier glaub schon öfters erwähnt.


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

05.03.2008 um 14:06
wie so wurde er aus gemustert....hat man dort leben entdeckt...und will es geheim halten? kleiner scherz..lol


melden

Der Planet X

05.03.2008 um 16:07
Ganz bestimmt. ;)


melden

Der Planet X

05.03.2008 um 22:50
@Dr.Manhattan

Ich denke auch nicht, das ein solcher Planet belebt wäre. Ein Eisplanet in so weiter
Entfernung hätte sicherlich auch kein mögliches Leben wie z. B. der Titan, der ja
immerhin noch von der Sonne und den Gezeitenkräften des Saturn profitiert.
Womöglich wäre er nur ein Eisklotz mit einem kleinen Gesteinskern. Er hätte sehr
wahrscheinlich einen inneren Aufbau aus unterschiedlichen Eisschichten, aber damit
hätte es sich auch schon. Er könnte aber eventuell Panspermien -einfache Lebewesen
aus alten Sonnensystemen- beherbergen, die in der großen Kälte vielleicht bis in
die heutige Zeit konserviert wären...
Allerdings hätte ihn die Schwerkraft des Jupiter wohl nicht aus unserem System
kicken können, weil dazu eine recht großen Fluchtgeschwindigkeit nötig wäre.
Außerdem stellt sich dann die Frage, wann das geschehen sein könnte. Eine exzentrische Bahn hätte sich womöglich in der langen Zeit seit Entstehung der
Planeten auf ein relativ normales Maß geglättet...


melden

Der Planet X

08.03.2008 um 00:05
Ich frage mich auch, ob man ihn überhaupt als Planet gelten lassen würde. Es
könnte sein, das er auch nur als Kleinplanet gerechnet werden würde, egal wie
groß er vielleicht wäre. Wenn er vielleicht die halbe Masse der Erde hätte, dann
wäre er bei seiner wohl geringeren Dichte immer noch ein gewaltiger Brocken und
hätte mehr Masse als jeder Mond und mancher Planet...


melden

Der Planet X

08.03.2008 um 00:13
steht die X für die romische zehn? dann ist das doch hinter dem pluto der andere planet. da wurden ja die letzte zeit soviele gefunden die da noch so um uns kreisen. wenn der doch groß genug wäre muss es doch da auch leben geben, weil die ja irgend woher komen müsten


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Planet X

08.03.2008 um 00:17
ja das X steht für zehn ist aber falsch, es müsste IX also 9 heißen.

und warum sollte leben auf einem kalten eisbrocken entstanden sein?
die entstehung des irdischen lebens ist wohl auf der erde entstanden.
es gibt gute theorien die die entstehung erklären...


melden
Anzeige

Der Planet X

08.03.2008 um 02:30
äääh. da kann ja auch kein irdisches leben endstanden sein. ist ja nicht die erde.
wenn der planet X heist würde es dort vieleicht Xleben heisen oder so. also ein anderes leben wie hier. irdischises leben kann es ja nur auf irden geben.

warum sol da den kein leben entstanden sein? hä? wen es ein eisbrocken ist dann ist ja da auch wasser und wo wasser ist ist eben auch leben möglich. und wen der planet ja eh nur alle 10tausend jahre hier mal vorbei komt dan heizt der sich vieleicht an einer anderen sonne und an unserer auf. wäre also dann wie hier und dort sommer und dazwischen winter.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt