Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Amateur-Astronomie-Thread

2.072 Beiträge, Schlüsselwörter: Planet, Astronomie, Stern, Asteroid, Komet, Teleskop

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.07.2020 um 06:46
Neowise wird heute der Erde am nächsten
kommen!
Das letzte mal hatten die Menschen der Jungsteinzeit das Vergnügen 😉
Hoffen wir auf gutes Wetter!

@CICADA3301
Draussen ist bei mir am Balkon (;
...also immer alles dabei!


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.07.2020 um 07:28
therealproton
schrieb:
Neowise wird heute der Erde am nächsten kommen!Das letzte mal hatten die Menschen der Jungsteinzeit das Vergnügen 😉Hoffen wir auf gutes Wetter!
Also wir konnten den Kometen gestern Abend trotz gutem Wetter und vollkommener Dunkelheit (23:00 Uhr) nicht entdecken.
Bisher konnten wir den Kometen am besten am Sonntag den 11. Juli sehen. Seitdem wurde er immer dunkler.

Beobachtung nur mit bloßem Auge.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.07.2020 um 07:46
@therealproton
@Freki2.0

Laut Calsky ist seine Helligkeit nur noch bei 3,6 mag. Da könnte es in der Tat schwer werden, ihn zu sehen.

Heut Abend gegen 22:30 genau im Nordwesten. Ich werd mal mein Glück versuchen. Hab ein gutes Fernglas. :D


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.07.2020 um 08:42
SomertonMan
schrieb:
Laut Calsky ist seine Helligkeit nur noch bei 3,6 mag. Da könnte es in der Tat schwer werden, ihn zu sehen.
Laut heavens-above ist er inzwischen auf 4,3mag runter...
Die letzten Tage hatte ich kein Glück. In der Nachtschicht hatte ich zwar 1A Wetter, aber in Richtung Komet zu viel Lichtverschmutzung und Gebäude. Und vor der Nachtschicht war es noch zu hell.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

30.07.2020 um 04:29
Frage zu Stellarium:

Neowise hätte man mit bloßem Auge sehen können, habe ich gelesen, so ganz nachvollziehen kann ich das nicht.
Er hat in Stellarium eine Helligkeit von 5.02 bzw. 5.34 druch 2.44 Luftmassen (was auch immer das bedeutet!). Mit bloßem Auge absolut unsichtbar um 23 Uhr!
Cor Caroli hat eine Sichtbarkeit von 2.85 bzw. 3.08 durch 1,74 Luftmassen und ist gerade noch so sichtbar.
Alkaid ist zu 1.85 sichtbar und mit dem bloßen Auge sehr gut sichtbar gewesen.
Wieso hat Al Dafirah hat eine Sichtbarkeit von 4,35, auf 4.68 reduziert und ist nicht sichtbar?
Mit einem Fernrohr konnte ich den alle genannten sehen, jedoch Al Dafirah viel schlechter als Neowise, das verstehe ich anhand der Zahlen auch nicht.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

30.07.2020 um 15:47
Kurz nach seinem Perihelion habe ich ihn mit bloßem Auge sehen können. Da war er noch so bei 1m3.
Da die Helligkeit hier auf eine Fläche verteilt war, ist er natürlich nicht so hell wie ein Stern 2. Magnitude gewesen.
Das mit den Luftmassen ist ja von der Höhe über dem Horizont abhängig, im Zenit ist der Weg durch die Atmosphäre kürzer als in Horizontnähe. Mehr Weg = mehr Dämpfung des Lichtes. Am Horizont kommt dann eventuell noch die lokale Staub- und Dunstglocke dazu oder eine helle Stadt, welche den Hintergrund bzw. den Himmel am Horizont noch aufhellt.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

01.08.2020 um 01:43
Neowise war sogar wunderbar zu sehen. Das war so gegen 1:30 - 3:00 nachts vor ein zwei Wochen. Die ideale Zeit hab ich allerdings verschlafen. Kommt natürlich ein bißchen drauf an, wie sehr der Himmel aufgehellt ist. Bei mir ist der Norden halbwegs OK.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

02.08.2020 um 00:24
Kannst du die Werte mal in Stallarium eingeben und mit meinen vergleichen?


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt