Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

212 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonne, 2013, Apokalypse
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

13.05.2012 um 10:54
Ich habe gestern eine sehr Interessante Sendung geschaut, und dort wurde das Thema: Was passiert wenn das Magnetfeld verschwindet erklärt, und ich muss sagen das ich da sehr beruhigt bin. Denn wenn das Magnetfeld kollabieren sollte, wird ein eigenständiges Magnetfeld von der Erde hergestellt. Also nicht einfach so...sondern das Plasma was von den Sonnenstürmen kommt und was in der Ionossphere ist, wenn diese aufeinander treffen ensteht Magnetismus. Und das sorgt dafür das die Sonnenzugewandte von diesem Magnetfeld geschütz wird.

Ich hoffe das ist einigermaßen vorstellbar, ansonsten Poste ich mal den Link wenn ich den finde.


melden
Anzeige

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

24.05.2012 um 03:12
@Iapetos
und an alle anderen wenn ihr euch weiter von den Medien so beeinflussen lässt dann sehr ich für eure Zukunft schwarz. Bitte Leute hört auf euch mit solchen Medien zu befassen ich kann den ganzen scheiss schon nicht mehr hören geschweige noch lesen. Bitte befasst euch mit Dingen die euch Spaß machen geht raus nehmt eure Freunde mit und habt Spaß am leben...eure Welt geht früher oder später eh unter und dann werdet ihr im Sterbebett liegen und euch fragen warum habe ich nicht gelebt...

Ich kann euch nur sagen das die Welt dieses Jahr nächstes Jahr und auch nicht 2023 unter geht alles nur Panik mache, das einzige was ich euch sagen kann ist das die Welt eine Veränderung erlebt und ihr werdet all dabei sein und sie mit verändern.
Also bitte ich euch nochmals kauft keine Tageszeitung mehr schaltet euer Fernseher aus und nehmt am realen leben teil, es gibt jeden Tag was neues zuerleben und zu entdecken, von mir aus kauft oder leiht euch Bücher aus und fangt an zu lesen, entdeckt euch neu und die Natur und eure umwelt, aber bitte (nochmals) schenkt den Medien kein vertrauen, sie verarschen euch nach Strich und Faden und das mittlerweile auch auf hohen Niveau...der eine oder andere weiß wovon ich rede...:-)

@ISF @NoSleep @Gamma7 @moredread @Alienpenis @zodiac68 @Zenit @schrankwand @apolopeter @Malthael


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

24.05.2012 um 09:37
@nietvandeworld

Und warum erzählst Du mir das? Wenn Du mich schon anschreibst, solltest Du auch meine Beiträge lesen.


melden
Alienpenis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

24.05.2012 um 11:10
@moredread
@nietvandeworld
nietvandeworld schrieb:Bitte befasst euch mit Dingen die euch Spaß machen geht raus nehmt eure Freunde mit und habt Spaß am leben...eure Welt geht früher oder später eh unter und dann werdet ihr im Sterbebett liegen und euch fragen warum habe ich nicht gelebt...
was das betrifft, hat er aber recht.

und vor der sonne hab ich keine angst; im gegenteil... :-)


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

24.05.2012 um 11:10
@nietvandeworld
Adressier solch einen Beitrag nächstes Mal am Besten an die Leute, die wirklich Panik schieben. So groß ist dieser Thread hier noch nicht, würde also nicht allzu lange dauern.
Außerdem:
nietvandeworld schrieb:Also bitte ich euch nochmals kauft keine Tageszeitung mehr schaltet euer Fernseher aus
Diese Art Panikmache, wie sie von den Weltuntergangs-2012-Schwurblern verbreitet wird, entstammt doch selten irgendwelchen Tageszeitungen oder Fernsehsendungen. Diejenigen, die die bösen bösen Massenmedien angehen, sind eher die, die man hinterfragen sollte.


melden
apolopeter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

24.05.2012 um 11:53
@nietvandeworld
Hi Es wird uns keine Sonne vernichten,es wird uns kein Komet treffen,und Wir werden auch nicht in einen Schwarzen Loch der Milchstrasse verschwinden.Die Erde, die Gott der Schöpfer geschaffen hat,wird nicht im Chaos versinken,nein dafür liebt Er seine so wunderschöne Erde.Was Ihn stört ist das Böse in dem Menschen, daß wie ein Krebsgeschwür von Tag zu Tag größer wird.Dieses Böse wird der Schöpfer am 21.12.2012 durch eine Bewustseinsveränderung im Menschen vernichten. Das Gute im Menschen wird die Herrschaft über diesen Planet Erde übernehmen.Ihr Alle wißt was das Böse im Menschen angerichtet hat.


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

26.05.2012 um 12:32
Ich dachte 2012??
Da wird die Zeit für die VT ler wohl knapp und man bastelt schonmal vorsorglich an neuen Untergangstheorien ;)


melden
Alienpenis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

27.05.2012 um 09:53
@apolopeter
apolopeter schrieb:Dieses Böse wird der Schöpfer am 21.12.2012 durch eine Bewustseinsveränderung im Menschen vernichten. Das Gute im Menschen wird die Herrschaft über diesen Planet Erde übernehmen.
das glaube ich dir einfach nicht.
das "böse" gehört zum leben dazu. so, wie alles zwei seiten hat.
und daran wird sich auch ab 21.12. dieses jahres nix ändern.

desweiteren müssen wir menschen diese bewustseinsveränderung
selbst vornehmen - was warscheinlich noch sehr lange dauern wird.
ein schöpfer macht das nicht.


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

27.05.2012 um 11:15
apolopeter schrieb:Was Ihn stört ist das Böse in dem Menschen, daß wie ein Krebsgeschwür von Tag zu Tag größer wird.
Wenn es ihn stört, dann hätte er es doch schon im Vorhinein verhindern können.
apolopeter schrieb:Dieses Böse wird der Schöpfer am 21.12.2012 durch eine Bewustseinsveränderung im Menschen vernichten.
Warum nicht schon vorher? Zeit gäbe es dafür ja genug.
apolopeter schrieb: Das Gute im Menschen wird die Herrschaft über diesen Planet Erde übernehmen.Ihr Alle wißt was das Böse im Menschen angerichtet hat.
Klingt ja toll, da können wir uns am 21.12.2012 auf Friede-Freude-Eierkuchen freuen. Leider ist so etwas höchst unrealistisch. Warum sollte ausgerechnet an einem Tag die Menschheit auf eine Bewusstseinsveränderung kommen? Außerdem dachte ich ja, euer Gott hätte den Menschen die Freiheit gegeben zwischen Gut und Böse (was immer damit gemeint ist) zu wählen, oder verwechsle ich da was?

Und dann ist es ihm diese Entscheidung nicht mehr recht und er mischt sich plötzlich ein?

Wie soll man das verstehen, besonders wenn man nicht an Gott glaubt?


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

01.06.2012 um 22:21
Das Magnetfeld der Sonne kehrt sich um. Das ist eigentlich normal – doch diesmal entstehen möglicherweise vier Pole.

http://www.focus.de/wissen/klima/klimaprognosen/tid-25979/quadrupol-struktur-bringt-die-sonne-die-naechste-eiszeit_aid_7...


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

04.06.2012 um 13:38
Was 2013 passieren wird? Nix! Die Sonne kommt zwar an ihr Maximum, das ist ja alle Jahrzehnte so. Mal mehr, mal weniger, vielleicht paar Stromausfälle, Telekomunikation etc, aber dadurch geht die Welt nicht unter. Auch dieses Jahr werd ich am 22.12. um 18.05 die Simpsons gucken können.
Was fakt ist, das sich das Klima verändern wird. Das Wetter hat sich in den letzten Jahren schon um einiges geändert und es wird noch extremer werden. Bis wir schlussendlich gekocht werden, sind wir nicht mehr da.


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

04.06.2012 um 16:47
apolopeter schrieb am 24.05.2012:Die Erde, die Gott der Schöpfer geschaffen hat,wird nicht im Chaos versinken,nein dafür liebt Er seine so wunderschöne Erde.
Er hat sie doch schon mal geflutet...
apolopeter schrieb am 24.05.2012:Was Ihn stört ist das Böse in dem Menschen, daß wie ein Krebsgeschwür von Tag zu Tag größer wird.
Und was wäre das jetzt genau?
apolopeter schrieb am 24.05.2012:Ihr Alle wißt was das Böse im Menschen angerichtet hat.
Noch bin ich ein bisschen ratlos.


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

04.06.2012 um 18:04
@Iapetos
Wird uns die Sonne 2013 vernichten?
Nein.


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

05.06.2012 um 09:43
Was war das und kommt es nochmal?

Unsere Erde wurde im Jahr 775 von gewaltigem Strahlensturm getroffen.

Japanische Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Erde im Jahr 775 von einem gewaltigen kosmischen Strahlensturm getroffen wurde. Der Ursprung des Strahlensturms ist bislang unklar, eine Supernova gilt praktisch als ausgeschlossen.

Die Erde wurde im Jahr 775 von einem gewaltigen kosmischen Strahlensturm getroffen. Das haben japanische Wissenschaftler um Fusa Miyake nun herausgefunden. Die Forscher untersuchten den C-14-Gehalt in Jahresringen von 1300 Jahren alten Zedern.

Dabei fiel ihnen auf, dass 775 der Gehalt an radioaktivem Kohlenstoff um 1,2 Prozent anstieg, berichten die Forscher im Fachmagazin "Nature". Der Anstieg von 1,2 Prozent ist gigantisch - normalerweise schwanken die Werte um lediglich 0,05 Prozent. Die Strahlung aus dem All müsste also 10 mal so stark gewesen sein, wie üblich. Daraus schlossen die Wissenschaftler, dass die Erde in diesem Jahr von einem Strahlensturm getroffen wurde. Was die Ursache dieses Strahlensturms gewesen sein könnte, ist aktuell noch unklar. 

Eine Supernova wäre eine recht naheliegende Erklärung für denStrahlensturm im Jahr 775. Allerdings sehen die Forscher das als praktisch ausgeschlossen an, da man heute noch die Leiche der Supernova erkennen müsste. Auch eine Eruption auf der Sonne scheint nicht des Rätsels Lösung zu sein - solche Eruptionen liefern nicht ansatzweise die nötige Strahlung, die die Erde 775 erreicht hat.

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/315603.html


melden

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

05.06.2012 um 09:59
Sie fanden erhöhte Werte des Isotops Kohlenstoff-14, das durch Kollisionen der kosmischen Teilchen mit Stickstoff in der Atmosphäre entsteht in den Baumringen.

Gab es vielleicht einen Krieg zwischen Ufos und es regnete das Zeug nieder oder was ist da passiert?

http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Mysterioeser_Strahlenschauer_traf_vor_1_200_Jahren_die_Erde1771015588499.html

221338798915

Oder doch ein Sonnensturm?

Baumringe - eine Analyse der Isotopenhäufigkeiten in den Strukturen erlaubt Wissenschaftlern Rückschlüsse auf die Zusammensetzung der Atmosphäre, des Klimas und der kosmischen Strahlung.


melden
apolopeter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

05.06.2012 um 23:07
@SoundsLegit
Hi ! als Gott unser Schöpfer, die Erde in eine Sindflut verwandelte hatte ,wurde alles Überschwemmt zwichen Eufrat und Tigris. Nun,gab ER Noah den Auftrag, eine große Arche zu bauen für die,die Rein von der Sünde waren.Auch damals Ärgerte ER sich über das Fehlverhalten im bösen Menschen,nun das Böse wurde erstmals vernichtet.Das Gute im Menschen konnte weiter Keime treiben.Du fragst ,was wäre das genau ?.Nun das Krebsgeschwür im Menschen ist das Böse, wie im Kleinen als auch im Großen ( einige Beispiele :. Das Tägliche Lügen,die Mißachtung gegenüber seinen Nächsten,die Verschwendungssucht,die Gier und der Neid auf des Anderens Hab und Gut,der Hass auf Alles was besser ist.Nun das große Böse im Menschen.Die Kriegstreiberrei,die Waffenlieferungen,die Umweltzerstörungen mit Chemie,das abholzen der Regenwälder durch Landgewinnung,das Ausbeuten der Erdvorkommen durch eine raffgierige Politik der Länder.die Umweltverschmutzung der Luft,der Meere des Bodens,durch das Großkapital, der Hunger in Afrika und so weiter....... mach dir mal die mühe und Google Der Gequälte Planet von Horst Hiller, dann weist Du was ich mit Krebsgeschwür meine. Und dann weißt Du auch, was das Böse im Menschen angerichtet hat. gruß A.P.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

06.06.2012 um 23:29
@apolopeter
apolopeter schrieb:als Gott unser Schöpfer, die Erde in eine Sindflut verwandelte
Da regt sich jeder über Hitler auf weil der 50 Millionen ...

Aber wenn ER praktisch die gesamt Menschheit umbringt ist das ok. ER gehört ja zu den Guten.


melden
apolopeter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

06.06.2012 um 23:55
@zodiac68
NEIN Er hat nicht die ganze Menschheit vernichten wollen,das Gebiet zwischen Eurat und Tigris sind ein paar 100Quadratkilometer groß,Gott hatte nicht vor,die gesammte Menschheit zu bestrafen,da nicht alle Menschen das Böse in sich Trugen. Hitler wurde auch von diesen Ungläubigen Menschen an die Macht gebracht,da Sie sich von Hitlers Überzeugungskunst macht und Einfluss versprachen.Gott kann man nicht für die Fehler der Menschen verantwortlich machen, oder IHN auf die gleiche Stufe mit dem IRRen Hitler stellen.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

07.06.2012 um 00:01
@apolopeter
apolopeter schrieb:Er hat nicht die ganze Menschheit vernichten wollen
Da steht im alten Buch aber was anderes.
apolopeter schrieb:oder IHN auf die gleiche Stufe mit dem IRRen Hitler stellen
Er hätte es verhindern können, oder nicht? Also hat er auch eine Verantwortung.


melden
Anzeige
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird uns die Sonne 2013 vernichten?

07.06.2012 um 07:05
@nietvandeworld

Wieso behauptest Du, ich würde hier (neben Anderen, was teilweise auch nicht stimmt)
Panik verbreiten ? Du hast mein Posting wohl nicht richtig gelesen, sonst hättest Du gesehen,
daß ich nicht wirklich Panik verbreite - im Gegenteil.

Außerdem - jeder lebt, wie er will.

So nebenbei:
Zeitungen kaufe ich keine, Nachrichten schaue ich auch keine. Nachrichten lese ich
im Internet und zwar aus verschiedenen Quellen.
Glotze ist bei mir nur an, wenn meine Lieblings-Serien laufen.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mondverschwinden20 Beiträge