Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

One Piece

One Piece

25.11.2018 um 18:18
@Niederbayern88
Ich persönlich gehe stark davon aus, daß Jimbei das letzte Strohhutmitglied sein wird. Carrot hat sicherlich auch ihre Vorzüge, aber ich denke, daß sie letztlich als bleibende Verbündete mit den anderen Minks nach Zou zurückkehren wird.

Mit Chopper gebe ich Dir allerdings vollkommen recht, er hat bisher viel zu wenig gezeigt. Bis auf ein paar neue Kampftechniken, Zwischenformen und, daß er nun seine Gigantenform kontrollieren kann hat er bisher kaum was gerissen. Ich hoffe mal, daß Oda da noch was Großes für Chopper in petto hat. Bis jetzt hat er von allen Strohhüten am meisten enttäuscht.


melden
Anzeige

One Piece

25.11.2018 um 19:18
@Libertin
Hmm. Aber Carrot wäre doch gut als Verbindungsglied zwischen der Strohhutbande und den Zou indem sie halt in Ruffy`s Crew bleibt.
Außerdem bedenke eines:
wie lange One Piece laufen wird.
Also dass Ruffy eine große Crew haben wird, die auf seinen Schiff sind, bezweifle ich. Aber Jimbey als letztes Mitglied und das für die nächsten 16 Jahren? Glaube ich nicht^^


melden

One Piece

25.11.2018 um 20:49
@Libertin
Wobei, wenn ich nochmal kurz den Timeskipt aufgreifen darf:
Nami: Wurde aus irgendeinen Grund (Nur Bär kennt die wahre Bedeutung davon) zu einer Himmelsinsel geschickt, wo sie theoretisch gesehen Wissen und Techniken erfahren und auch erlernt haben muss, um das Wetter zu kontrollieren. Beispiel: Der Windknoten wo sie unter Umständen einen Orkan beschwören kann. Hat sie je sowas benutzt? Nein. Sie hat immer ihre alten Techniken benutzt, nur eben der Klimatakstock war moderner
Lysop: Hat neben Nico Robin kaum was trainiert. Nur Pflanzenanalysik gemacht und benutzt diese nur selten. Finde ich dass das in der neuen Welt nix taugt.
Nico Robin: keiner weiß, was sie 2 Jahre bei Dragon gemacht hat
Franky: Theoretisch hat er Zukunftswissen von Vegapunk`s alter Heimat ausprobieren können was man ja sieht, wie seine Roboter Laser benutzen. Sein Körper wurde durch ihm modifiziert aber im Grunde genommen kam bei ihm auch nix neues.
Chopper: Kung Fu Point dachte ich, dass das etwas gutes ist, da er im Nahkampf schnell mehrere Gegner ausknocken kann und seine Monsterform, die er für einige Minuten kontrollieren kann wäre gut gegen größere Gegner die ungefähr die Größe von Big Mum haben.
Aber ansonsten sah man nur auf der Fischmenscheninsel etwas wie er es genutzt hat, sonst nicht.
Lysop wurde beim Dressrosa Ark angedeutet, dass er wohl das Observationshaki bekommen hat. Genauer gesagt kann er Personen wahr nehmen.
http://www.opwiki.de/wiki/Haki#Observationshaki_-_Kenbunshoku
Also so gesehen muss ich sagen, gefällt es mir persönlich nicht, dass die Crew im Grunde genommen gespalten wird zwischen die die richtig Kämpfen können: Ruffy, Zorro, Sanji, Brook, Jimbey und denen, die eher "nur" Suporten können.
Ich hätte schon gedacht, dass jeder in 2 Jahren training schon stärker wird.


melden

One Piece

25.11.2018 um 21:18
Niederbayern88 schrieb:Hmm. Aber Carrot wäre doch gut als Verbindungsglied zwischen der Strohhutbande und den Zou indem sie halt in Ruffy`s Crew bleibt.
Als Verbindungsglied muss man aber kein Strohhut sein, sonst hätten auch Vivi, Rebecca, Shirahoshi, Kyros, Dalton, Ganford, Loki, Leo, etc. pp. der Strohhutbande beitreten müssen, vorallem Vivi, welche die Strohhüte ebenfalls schon über einen besonders langen Zeitraum mit begleitet hat. Stattdessen verblieben sie aber als starke Verbündete.

Ich sehe es daher allgemein sehr skeptisch, wenn in der Communitiy bei jedem wichtigen und stärkeren Mitstreiter der neu dazu kommt darüber spekuliert wird, ob dieser nicht später auch ein Mitglied von Ruffys Crew wird. Wenn es allein danach ginge bestände die SHB ja schon bereits aus 40, 50,... Mitgliedern. Zudem hat jedes Crewmitglied eine ganz besondere und tiefe Verbindung zu Ruffy die ihre ganz eigene spezielle Hintergrundgeschichte hat. Und die sehe ich bei Carrot (zuindest derzeit) ehrlich gesagt nicht.
Niederbayern88 schrieb:Also dass Ruffy eine große Crew haben wird, die auf seinen Schiff sind, bezweifle ich. Aber Jimbey als letztes Mitglied und das für die nächsten 16 Jahren? Glaube ich nicht^^
Ich glaube trotzdem nicht, daß Oda die Crew mit der Zeit stehts mit weiteren Crewmitgliedern vollstopfen wird. Das würde der Strohhutbande auch irgendwann ihren speziellen Teamcharakter rauben, zumal die aller meisten Piratencrews aus weit mehr als 10 Leuten besteht. Ich denke da doch eher, daß es bei diesen 10 und ihren (ohnehin schon nicht gerade wenigen) Verbündeten bleiben wird.
Niederbayern88 schrieb:Also so gesehen muss ich sagen, gefällt es mir persönlich nicht, dass die Crew im Grunde genommen gespalten wird zwischen die die richtig Kämpfen können: Ruffy, Zorro, Sanji, Brook, Jimbey und denen, die eher "nur" Suporten können. Ich hätte schon gedacht, dass jeder in 2 Jahren training schon stärker wird.
Diese Mischung aus physischen wie technisch (intelligent) versierten Kämpfern ist aber auch so ein Punkt welcher die SHB ja gerade so besonders macht und von vielen anderen Piratencrews abhebt. Ehrlich gesagt gefällt mir dieses Konglomerat sogar sehr, denn es zeigt, daß selbst der körperlich Schwächste seine besonderen Stärken haben kann, nur, daß diese halt nicht in der Körperkraft liegen und als besondere Fähigkeit trotzdem nicht weniger wichtig für die Mannschaft sein kann. Gerade in dieser bunten Mischung sehe ich die besondere Stärke, welche die SHB überhaupt erst ausmacht und ihnen gegenüber anderen (homogeneren) Crews auch einen gewissen Vorteil verschaffen kann.


melden

One Piece

25.11.2018 um 21:26
@Libertin
Naja du kennst Ruffy. Der denkt nicht!!!! Hat man ja bei Brook gesehen :troll:
Ich persönlich würde mich freuen wenn Carot Mitglied wird. Ich mag sie :D

Aber dass Ruffy jetzt keine "Normale Crew" hat, das wissen wir, eben wegen der geringen Zahl.
Wobei wenn man jetzt kurz Gol D Roger`s Crew betrachtet so scheint auch er keine all zu große gehabt zu haben:

444581-    raws  one piece   505  d cx 1
Und da ja viele eine Ähnlichkeit zwischen Ruffy und Gold Roger sehen, so würde ich dennoch bei meiner Behauptung bleiben, dass ein paar noch dazu kommen könnten. Nicht viel, aber ein paar.


melden

One Piece

26.11.2018 um 00:54
Niederbayern88 schrieb:Naja du kennst Ruffy. Der denkt nicht!!!! Hat man ja bei Brook gesehen :troll:
Das stimmt, wenn es nach Ruffy gegangen wäre, dann hätte er auch die sprechenden Bäume von der Thriller Bark damals mitgenommen. :D Aber Oda denkt zum Glück sehr wohl. ;)
Niederbayern88 schrieb:Und da ja viele eine Ähnlichkeit zwischen Ruffy und Gold Roger sehen, so würde ich dennoch bei meiner Behauptung bleiben, dass ein paar noch dazu kommen könnten. Nicht viel, aber ein paar.
Mal abwarten, ich glaube das aus den o.g. Gründen nicht, aber wir könnten als Alternative dazu ja ne Wette abschließen. :D


melden

One Piece

26.11.2018 um 11:50
Also ich hab jetzt nix gelesen was ihr die letzten paar Seiten geschriben habt aber:
DAS sind doch mal big news ! Genauso Kapitel liebe ich an OP.
Ich liebe ja Moria. Jetzt gibt es für ihn 3 Möglichkeiten:
1. Er schließt sich BBs Bande an
2. Wir sehen bald Raffit mit der Schattenkraft
3. Moria entkommt (relativ unbeschadet, ob mit oder ohne Absaloms Leiche)
Und ich wundere mich, dass 1. Morias Kopfgeld wieder aktiv geschalten wurde und 2. dass es nicht gestiegen ist. Beim Gespräch von Dofi mit einem Marine Fuzzi direkt nach dem Krieg hieß es doch dass sie eigentlich schon seinen Tod in der Zeitung gedruckt hatten und es jetzt blöd rüberkäme wenn rauskommt dass die Marine gelogen bzw. zu früh gedruckt hat.

Laut BB war der Revolutionsangriff auf Mary Joa ja in der Zeitung. Warum veröffentlich die Marine sowas. Vor allem mit dem Hintergrund der Befreiung Kumas. Seit wann weiß die Öffentlichkeit dass Kuma von der WR "gefangen gehalten" wird ? Ich dachte sie ist so informiert wie wir es bis vor kurzem waren. Also denkt dass Kuma als Cyborg als Shichibukai in der Welt rumläuft und WR Kram erledigt. Mit der Veröffentlichung muss jetzt jedem klar sein, dass Kuma ein Revolutionär ist/war. Das sollte nicht im Sinne der Verschleierungs Taktik der WR sein.
Catarina Devon: Die Inu Inu no Mi Modell Neunschwänziger Fuchs: in der jap. Mythologie ist der Neunschwänzige ein Meister der Illusions und Feuermagie und treibt gerne Schabernack damit. Ist oft Hüter von Tempeln. Daher kann sich Devon jetzt auch in andere Personen verwandeln. Ist also eine bessere Variante der Transen Frucht.

Big Mom ist laut BB ja auch schon auf dem Weg nach Wano. Na das wird spannend. Sie wird aber warscheinlich erst im 3. Akt kommen.

Zu Jack und seinen Brüdern: Diese Beziehung erklärt einiges an Jack. Er hat die Doflamingo Eskorte mit den 2 Admirälen und 2 VizeAdmirälen angegriffen weil er nicht wieder als Versager heimkommen wollte, weil er ja schon den Samurai Raizou nicht gefunden hat. Aber kein Wunder dass er jetzt so zusammengestaucht wird von seinen Brüdern. Er hat ja keines seiner Ziele erreicht. Weder Dofi noch Raizou noch den 2. Angriff auf Zou. Jack die Enttäuschung. Aber mal gespannt was King und Queen so draufhaben. Dem Beinamen zufolge ja Seuche und Feuer. Aber wie man bei Jack (die Dürre) sieht, muss das nix heißen.


Es bleibt spannend.


melden

One Piece

26.11.2018 um 17:11
@Libertin
Ja schließen wir hier eine Wette ab... Worum gehts dann?
Der Sieger wird Moderator hier auf Allmy... oder der Verlierer :troll:
Weiß man eigentlich, welche Arks dann folgen werden? Weil ich denke mal, wo man vorher Big Mum in einem Ark hatte und jetzt Kaido, dass das alles ein Riesenark ist über die 4 Kaiser. Also könnte man danach ja Blackbeards Bande ein wenig "anschneiden" so als Storyarc oder?
Bin ja auch echt mal gespannt wie Ruffy auf Blackbeard danach noch reagieren wird. Ob Ruffy voller Hass auf ihm ist wegen Ace oder nicht. ^^

@NyancatOpal
Tja keine Ahnung. Was für mich ein wenig interessanter war, ist folgende Tatsache:
Shiryu des Regens (frage mich immernoch wieso er so einen Beinamen hat) hat Zombies angegriffen und wohl auch Moria. Moria scheint es geahnt zu haben. Also könnte es sein dass Moria ein Vorahnungshaki hat?


melden

One Piece

26.11.2018 um 19:39
Nä. Er hat Moria an der Hüfte erwischt. Moria wurde eindeutig verletzt. Kann schon sein dass Moria Haki kann aber in dieser Situation hat er es definitiv nicht gezeigt.


melden

One Piece

26.11.2018 um 19:49
@NyancatOpal
Wobei ich mich frage:
was will Blackbeard mit einer Armee von Zombies?
Und vor allem was ich mich auch Frage und was für mich wichtiger ist:
würde Blackbeard auch gegen die anderen Kaiser in den Krieg ziehen? Immerhin hat er ja der ganzen Welt, also allen Piraten, Regierungen, Menschen, Wesen, der Marine usw. ja auf Marineford den Krieg erklärt.
Weil ich stelle mir gerade vor, Blackbeard gegen Kaido und/oder Big Mum. Wäre schon Arschgeil wenn Blackbeard es mit beiden aufnehmen würde und wohl beide besiegen könnte :D
Weil wegen Kaido`s Teufelsfrucht würde ich schon gegen ihn gehen. Die von Big Mum... naja.


melden

One Piece

30.11.2018 um 08:43
@NyancatOpal
@Kc
Wow.
Früh kam das Kapitel heute raus :D
Witzig und interessant ist es schon. Man sieht, dass sich da etwas im "Aufbau" befindet.
Aber dass Kid so wie Ruffy ist das hätte ich nicht gedacht vor allem wegen den Essen :D
382fc87695eb Screenshot1

Ein anderes Bild das ich interessant finde sind die beiden hier die nebeneinander sind.
d6fc470fdc12 Screenshot2
Der Gefangene wird wieder gezeigt der nur vergifteten Fisch isst, also wissen wir das war nicht Ruffy, und daneben der Typ sieht aus wie Caribou.


melden

One Piece

30.11.2018 um 13:15
@Niederbayern88

Die Bilder mit Kid und Ruffy waren lustig :D
Zusätzlich zeigen sie allerdings auch, dass beide massiv an Stärke gewonnen haben und weiter gewinnen!

Wenn wir uns erinnern: in der Vergangenheit war Ruffy völlig hilflos, wenn er mit Seestein in Berührung kam, er verlor seine ganze Kraft.
Jetzt trägt er Handschellen aus Seestein, kann jedoch ohne weiteres schwere Steinblöcke tragen. Genau, wie Kid, was auch für dessen Stärke spricht. Ein Hinweis darauf möglicherweise, dass Kid von den Supernovae, vielleicht mit Ausnahme von Zorro, am nächsten an Ruffies Level dran ist?
Die beiden sind sogar in der Lage, wenigstens gemeinsam, eines der vermutlich stärkeren Mitglieder von Kaidos Gefängnis auszuschalten, diesen Nilpferd-Mutanten. Und das ohne jede Anstrengung, wie es aussieht.

Außerdem bekommen wir zumindest als Porträt einen weiteren der drei mächtigsten Samurai und Gefolgsleute von Wano zu Gesicht.
Asura Doji kennen wir bereits, er tritt auch unter dem Namen Shutenmaru auf. In der Zeitung wird von ,,Kamazou The Manslayer" berichtet, der wieder jemanden ermordet habe. Im Hintergrund sehen wir den Betreffenden mit einer Sense als Waffe, er hat möglicherweise gerade einen Gefolgsmann Orochis getötet. Das Phantombild in der Zeitung zeigt, dass es sich wahrscheinlich um Kawamatsu oder Denjiro handelt.
Ein Rätsel bleibt, wer der ,,Witching Hour Boy" ist, von dem ebenfalls berichtet wird.

Die Strohhüte scheinen sich btw. keinerlei Sorgen um Ruffy zu machen, da sie ihren jeweiligen Geschäften nachgehen, um Kaido und Orochi zu besiegen und Wano zu befreien.

Es bleibt spannend!


melden

One Piece

30.11.2018 um 13:21
@Kc
Man sieht ja wie die Samurai auf Wano langsam "zusammenkommen".
Ich würde aber gern wissen wie Oda uns es erklären will, dass die Samurai, welche wohl stärker als Smile-Nutzer sind, es nicht geschafft haben zu rebellieren und zurück zu schlagen. Ob da der Shogun was damit zu tun hat?


melden

One Piece

30.11.2018 um 13:36
@Niederbayern88

Den Gefolgsleuten von Oden fehlte möglicherweise die Führung. Oden Kozuki wurde - vermutlich, jetzt ist ja dieser mysteriöse Gefangene aufgetaucht, den einige Leute für Oden halten - von Kaido und Orochi getötet, wichtige Leute wie Kinemon und Nachfolger von Oden (Momonosuke) verschwanden...
Ein guter Soldat ist noch nicht automatisch ein guter Anführer, nicht umsonst gibt es in militärischen Einheiten und Verbänden auch immer Führungspersonal. Nur, weil du ein guter Kämpfer bist, bist du nicht auch unbedingt ein guter Stratege oder Anführer.

Und wir wissen ja auch nicht, wie die Machtübernahme damals lief.
Vielleicht wurden die Truppen und das Gefolge von Oden zu sehr überrascht oder er nahm an, dass das ganze Land zerstört würde, wenn sie es auf einen Kampf bis zum letzten Mann ankommen ließen und Oden befahl seinen Gefolgsleuten, aufzugeben und auf den richtigen Zeitpunkt zu warten.

In dem Zusammenhang fällt mir auf, dass wir in einer Szene auch einen Akita Inu sehen. Einen japanischen Hund:


Japaneseakita


Von einem dieser Hunde namens Hachiko, der von 1923-1935 lebte, gibt es die Geschichte, dass er seinen Besitzer, einen Universitätsprofessor, stets am Bahnhof von der Arbeit abholte.
Eines Tages aber starb der Professor während einer Vorlesung. Und der Hund, Hachiko, kam trotzdem, fast 10 Jahre lang, jeden Tag zur gleichen Zeit zum Bahnhof und wartete darauf, dass sein Herrchen wiederkommen würde.

Wikipedia: Hachik

Eine wirklich rührende und wirklich traurige Geschichte. Seit dem gilt der Akita in Japan als eines DER Symbole für Treue schlechthin.

Oda will uns hier vermutlich zeigen, dass (viele?) Einwohner und Samurai Oden Kozuki auch 20 Jahre nach seinem Tod und der Machtübernahme durch Orochi und Kaido die Treue halten.


melden

One Piece

30.11.2018 um 21:16
@Kc
@NyancatOpal
@Libertin
Mal eine Frage.
Wer von euch findet auch, dass die ganzen Smile-Teufelsfrüchte alle fürn Arsch sind?
Ich meine ich bin jetzt nicht der große Zoan-Freund. Mag eher Logia-Kräfte. Aber die Smile`s sind doch alle kacke auf Wano. Oder nicht? :D


melden

One Piece

01.12.2018 um 01:24
@Niederbayern88

Hätte nicht wirklich gedacht, daß die Story mit Kid und Ruffy sofort weitergeht.
Wir bekommen im übrigen nun auch so langsam alle epischen Samuraikämpfer gezeigt. Nun haben wir also neben Ashura bzw. Shutenmaru auch Kamazou, den Menschenschlächter, dessen Waffe, wie ja Kc auch schon sagte, wohl eine Sense zu sein scheint, was bei den ganzen Schwertkämpfern auf Wano auf jeden Fall mal eine ganz nette Abwechslung ist. Bin auch schon sehr auf den dritten legendären Samurai im Bunde gespannt. Auch frage ich mich, was es mit diesem "Geisterstundenjungen" auf sich hat der wohl sowas wie der Robin Hood von Wano Kuni zu sein scheint. Da man ja den abnehmenden Mond auf seinem Knöchel sehen konnte wissen wir zumindest schon mal, daß er ein Verbündeter des Kouzuki-Clans ist. Auch die anderen die nun Kinemons Nachricht erhalten haben werden wir sicherlich schon bald als Verbündete wiedersehen. Die Vorbereitungen für die Rebellion sind jedenfalls damit nun schon in vollem Gange. Interessant ist allerdings auch, daß sich von Ruffys Leuten niemand Sorgen darum macht, daß er nun erstmal von Kaidou gefangen genommen wurde, scheinbar ist das Vertrauen in ihren Käpt'n mittlerweile so groß, daß sie mit ihrer Mission einfach unbekümmert weiter machen.

Und es ist tatsächlich schon sehr erstaunlich wie gut Kid und Ruffy den Seesteinhandschellen mittlerweile trotzen können und statt nur schlaff irgendwo rumzuliegen mit den Dingern nun sogar schon in Rekordzeit riesige Steinklötze durch reine Körperkraft schleppen können als wenn sie die gar nicht um hätten, was im übrigen auch kein schlechtes Training für die beiden ist.
Niederbayern88 schrieb:Wer von euch findet auch, dass die ganzen Smile-Teufelsfrüchte alle fürn Arsch sind?
Ich meine ich bin jetzt nicht der große Zoan-Freund. Mag eher Logia-Kräfte. Aber die Smile`s sind doch alle kacke auf Wano. Oder nicht? :D
Dieser Dobon ist auf jeden Fall noch absurder als Holdem das schon war mit seinem Löwen im Bauch. Bin ja mal echt gespannt was Oda noch so für Smile-Nutzer aus dem Hut zaubern wird. :D Jedenfalls hatten Ruffy und Kid mit dem Hippo keine allzu große Mühe gehabt.
Aber für so einen abgedrehten Scheiß liebe ich Oda einfach. :D

Ich wette, daß Ruffy und Kid nun dafür sorgen werden, daß nicht nur außerhalb, sondern auch im Gefängnis eine Rebellion stattfinden wird.
Niederbayern88 schrieb:und daneben der Typ sieht aus wie Caribou.
Das ist Caribou, und ich bin mir sicher, daß er sich Ruffy gezwungenermaßen anschließen wird.


melden

One Piece

01.12.2018 um 07:33
@Niederbayern88

Die Smile-Zoans sind total nutzlos. Die Nutzer sind mehr oder minder mutierte Witzfiguren, Holdem, Dobon...
Die echten Zoans sind um Längen besser.


melden

One Piece

01.12.2018 um 10:59
@Libertin
@Kc
Wie gesagt. Die Smile-Nutzer sind eine Lachnummer, aber halt eine über die man auch lachen kann und nicht nur den Kopf schüttelt :D
Ich hoffe, dass diese Samurai aber wirklich so gut sind, dass eben wegen denen die Marine Angst vor denen hat.
Bis jetzt muss ich sagen gefällt mir der Wano Kuni Ark ganz gut. Vor allem dass man wohl zwischen den Akten auch mal "Werbung" sieht von dem was in der Welt passiert. Das hat Oda gut gemacht.

Hat einer von euch mitgezählt, aus wie vielen Kapitel ein Akt bestand? Sodass wir uns ungefähr ausrechnen könnten, wann die neue "Unterbrechung" kommen wird?
Fände es toll wenn wie einen kleinen Einblick bekommen in die Reverie. Oder meinetwegen auch wie das auf Tort-Island weitergeht und wie Big Mum auf die Niederlage von Katakuri reagiert.


melden

One Piece

02.12.2018 um 14:13
@Kc
@Libertin
@NyancatOpal
Manches hier ist interessant zumindest im Bezug auf die Kopfgelder:


Wurde sogar schon ime One Piece Wikipedia bestätigt.
http://www.opwiki.de/wiki/Kopfgelder
Schade dass wir das mit der Berry nicht direkt umrechnen können.
Wäre ja schon irgendwie interessant was man davon sich alles kaufen kann würde man ein Kopfgeld wie das von Blackbeard einkassieren :D


melden
Anzeige

One Piece

02.12.2018 um 14:45
Niederbayern88 schrieb:Schade dass wir das mit der Berry nicht direkt umrechnen können.
Wäre ja schon irgendwie interessant was man davon sich alles kaufen kann würde man ein Kopfgeld wie das von Blackbeard einkassieren :D
So richtig umrechnen lässt sich dies nicht.
Es wurde aber mal vor ein paar Jahren der Versuch einer Umrechnung vom damaligen Goldpreis in Euro gemacht:

In Waterseven tauschten Nami, Ruffy und Lysop ja den Sack Gold von Shandora gegen 300 Mio Berry.

Zehn Gramm Gold waren zu dem Zeitpunkt etwa 400 € wert, also 1 kg = 40.000 €.
Wäre der Wechselkurs 1:1, wiegt der Sack 7500 kg (zu viel zum tragen).

Also ich vermute mal, daß es ungefähr so ist, daß der Sack 75 kg wog und somit 3.000.000 € wert war.

Der Wechselkurs wäre demnach also 1 € = 100 Berry.

Alle Angaben aber ohne Gewähr, da es halt nur auf ganz groben Schätzungen basiert.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden