weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Matrix - Eure Meinung

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Kino, Matrix
seiki_no_ko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Matrix - Eure Meinung

05.06.2003 um 16:14
In ein paar Zeitschriften stand das dem Film die "Seele" fehlte, vielleicht stimmt das ja und viele Köche verderben ja bekanntlich auch den Brei, aber ich fand die Szene auf dem Hinterhof mit Neo und dem Orakel doch wieder höchst philosophisch und dann erst die mit dem Architekten da hat man schon ganz schön was zu knabbern. aber ein bisschen hat mir dieses Kühle distanzierte der Besatzung der Nebukadnezzar in der Matrix gefehlt. Einzige Szene vielleicht im Haus des Merowingers, aber sonst??

Ist ja auch egal ich find das Sequel sehr gut und auch der Anschluss an den ersten Teil fand ich doch gelungen. Also beide Daumen hoch ;-))

Hic fuit


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Matrix - Eure Meinung

05.06.2003 um 16:17
Link: www.allmystery.de (extern)

http://www.allmystery.de/system/forum/data/916-8.shtml

das ist der beste Thread zum Thema !!!


Niemand ist perfekt


melden
neo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Matrix - Eure Meinung

23.06.2003 um 13:02
Ich fand die teilweisen höchst philosophischen Dialoge sehr interessant denn was ist die Realität? ;)


melden
wächter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Matrix - Eure Meinung

23.06.2003 um 19:24
Hallo,grüße an alle,das ist mein erster Beitrag...
Hab den zweiten Teil so verstanden:
Architekt=Maschine/künstl.Intelligenz die,die Matrix programiert hat,zeigt sich Neo in Gestalt eines alten Mannes der irgendwie an den lieben Gott erinnert
Orakel=Kontrollprogramm das den vorgesehenen Ablauf der (unvermeidbaren)Anomalie der Matrix gewährleisten soll(Ano.=Auftreten eines Menschen der in der Lage ist die Matrix zu verändern>Neo)
Ich schätze das Alter der Matrix auf mind.600-1000 Jahre,in dieser Zeit traten 6 Anomalien(Auserwählte) auf die alle den Weg gingen der vorausbestimmt war,zurück zur "Quelle",Zion wird sechsmal von den Maschinen zerstört und die Matrix neu gestartet,reloaded.Der Auserwählte bestimmt dann 16 Frauen und 7 Männer aus der Matrix(oder Zion?)die dann die Stadt wieder aufbauen und sich fleißig fortpflanzen(und sich dann auch in die Matrix hacken um andere Menschen zu befreien),bis dann irgendwann wieder der nächste Auserwählte auftaucht(auf dessen Fährte die Menschen vom Orakel gebracht werden>siehe Morpheus)und die nächste Zerstörung vor der Tür steht.
Weigert sich der Auserwählte zur Quelle zurückzukehren hätte das einen Systemabsturz der Matrix zur Folge und alle Menschen die an ihr angeschlossen sind würden sterben(und das wäre die gesammte Menscheit auf den gigantischen "Erntefeldern")plus die diesmal endgültige Zerst.Zions.Aber ich glaube kaum das es die Maschinen soweit kommen lassen würden denn die sind ja auf die Menschen als Energiequelle angewiesen,haben weitaus größeres Interesse an einem Reboot der Matrix.
Neos Superkräfte in der "Real World"=Das kann ich mir eigentlich auch nicht erklären...schätze mal er hat irgenwas abbekommen,einen Virus,"Upgrade"(entweder von Agent Smith,beim Durchschreiten der Tür beim Architekten oder vom Kuss der Gummi-Tussi)der es ihm ermöglicht nun auch in der Realität auf die Maschinen einfluss zu nehmen...oder ganz andere Theorie(hab ich im Netz gelesen):Neo ist selbst eine Maschine in Menschlicher Gestalt,eine Art experiment des Architekten,er will den Maschinen beibringen zu lieben,was bei den 6 bisherigen Neos nicht geglückt ist,bei der neusten Version ist das aber anders(Trinity,Entscheidung im Raum des Architekten für die Tür die zurück in die Matrix und zur rettung trinitys führt)
So,genug jetzt!


melden
timallen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Matrix - Eure Meinung

23.06.2003 um 19:39
Ich hab ne kleine Theorie warum die Maschienen am ende kaputt gehn.
Neo ist ja zu X% nur ein Programm aber er ist das wichtigste Programm da nur Neo den Realod an der Matrix durchführen kann. dann wären die Maschienen ziemlich dumm wenn die Neo töten würden, da der realod der Matrix sehr wichtig fr die Maschienen ist da sonst immer mehr fehler in der Matrix auftreten bis sie abstürtzt oder sonstwas.
würde mich freuen wenn ihr sagen würdet wie ihr meine Theorie findet
mfg der Heimwerker King arr arr arr


melden
wächter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Matrix - Eure Meinung

23.06.2003 um 19:52
Das könnte auf jeden Fall zutreffen,das die Maschinen ihn nicht töten weil er zu wichtig ist.sie brauchen seinen Quellcode,damit diese Anomalie nicht erneut auftritt.
Dazu würde auch eine Szene aus dem Revolutions Trailer passen:Neo kämpft in der Matrix gegen Agent Smith und seine Kopien...Die beiden rennen aufeinander zu,dann sieht man kurz in der "Real World" Morpheus und der sagt:"He fights for us"............................Warum sollte er so etwas sagen,versteht sich doch von selbst das er den Agenten bekämft............


melden
melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden