Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2017 um 22:00
@Spookywoman

„For the Love of Spock“ ist ein Film des Sohnes von L. Limoy. Er erzählt unter anderem wie schwer es war seinen Vater mit der ganzen Welt zu teilen.
Es ist ein persönlicher Film, was ich echt gut fand. :)



@azzmazter
azzmazter schrieb:Witzig. Ich ebenso. Schaue heute abend "zum Absacken" S03E03.

Rund 20 Jahre alt und die Technik wirkt trotzdem, zu fast keiner Zeit, lächerlich. Im Gegenteil. Ich finde sie immern noch glaubhaft futuristisch.
Ich bin am Ende der dritten Staffel. Gerade hat Kes mal was zu tun bekommen, ja eine ganze Episode sogar.
In der Folge wird sogar das Jahr der Hölle erwähnt, was ich cool fand. Kommt ja erst etwas später in der nächsten Staffel.

Aber ja die Technologie ist Tip Top.


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2017 um 22:03
@Snowman_one
Da fällt mir grade ein: Ist das nicht die Doku um die es mal bei "The Big Bang Theory" ging? :ask:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

09.07.2017 um 22:06
@Spookywoman

Ja ich glaube das wird sogar im Film noch erwähnt. In „Big Bang Theorie“ kommt ja mal der Sohn von Limoy vor glaube ich
Und der der Sheldon spielt kommt glaube ich auch zu Wort in der Doku.

Hmm muss sie glaube ich nochmals schauen diese Dok.

Edit:

In der Folge wo Sheldon mit der Spock Puppe redet, ja das ich wirklich Spock der da spricht. Limoy war sich über diese Liebe zu dieser Figur im klaren und hat dies auch akzeptiert.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

10.07.2017 um 07:48
@Snowman_one 
Snowman_one schrieb:In „Big Bang Theorie“ kommt ja mal der Sohn von Limoy vor glaube ich
Stimmt. :) Adam Nimoy spielt persönlich in der Folge mit in der es um die Dokumentation geht.

Hat jetzt zwar nicht direkt was mit dem Thema zu tun, aber ich wußte gar nicht dass Adam Nimoy Regisseur für Babylon 5 Folgen war. Auf diese Info bin ich vorhin zufällig gestoßen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

10.07.2017 um 18:08
@Spookywoman
Spookywoman schrieb:Hat jetzt zwar nicht direkt was mit dem Thema zu tun, aber ich wußte gar nicht dass Adam Nimoy Regisseur für Babylon 5 Folgen war.
Das wusste ich auch nicht. Ich habe die Dok nun nochmals geschaut und es hat sich auch ein zweites Mal gelohnt. Adam und Leonard Nimoy haben zusammen eine Folge von Outer Limits gedreht, Ein Remake einer Folge in der Leonard mal früher mitgespielt hatte.
In der Dok geht zu 80% um Spock und Star Trek. Aber auch alles andere ist nicht nur gut gemacht, also Filmtechnisch, sondern auch sehr interessant
Sehr lustig ist wie L. Nimoy die erste Kritik von Star Trek Jahre später an einer Convention vorliest. Es gibt viel zu lachen und hat aber auch viel Herz.
Ich habe gelacht, gestaunt, hatte aber auch Tränen in den Augen vor Rührung und Mitgefühl.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.07.2017 um 07:53
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:haben zusammen eine Folge von Outer Limits gedreht,
Interessante Info. Danke. :)

Die Doku werde ich mir jedenfalls demnächst ansehen. Ich bin gespannt. ;)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.07.2017 um 08:45
@Snowman_one
Ich habe mir die Dokumentation angesehen. Wirklich sehr interessant, berührend, witzig.
So und jetzt will ich sofort an eine Star Trek Convention. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 08:51
Mittlerweile bin ich bei Voyager Staffel 4. Hier wird die ganze Serie deutlich besser. Dies liegt aber kaum am Weggang Kes oder am Auftauchen von Seven. Die Folgen sind einfach spannender und Storytechnisch besser finde ich.

Mit Kes hatte man zumindest einen Charakter der ab und zu Lächelt oder lacht, bei Seven ist das leider nie der Fall. Ein weiterer Android oder Vulkanier oder mit Seven eine Mischung aus beidem, das ist etwas repetitiv wie ich finde. Dies tut aber meiner zunehmenden Begeisterung für die Serie keinerlei Abbruch.
Es nur etwas was mir aufgefallen ist. Aber ich sehe nun eben andere Dinge anders als vor 20 Jahren und mir gefallen auch andere Dinge als damals.



@Spookywoman
Spookywoman schrieb:So und jetzt will ich sofort an eine Star Trek Convention. :D
Freut mich das dir die Dok gefallen hat. :)
Und ja so geht’s mir auch. Macht wohl viel Spass da. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 14:05
@Snowman_one
Ich hoffe dass ich es irgendwann mal tatsächlich zu ner Convention (vielleicht zu einer allgemeinen Sci Fi Convention) schaffe. Ich denke auch dass man dort viel Spaß haben kann. :)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 14:22
Spookywoman schrieb:zu ner Convention
http://fancons.com/events/


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 15:13
@Kybela
Danke. ;) Die Cons die ich mir schon überlegt habe mal zu besuchen sind zwar alle nicht drauf, dafür aber andere. 


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 15:25
Spookywoman schrieb:alle nicht drauf
was fehlt denn? Ich bin nicht der con-experte ....


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 15:38
@Kybela
Ich bin auch keine Expertin. :)
Keine Ahnung was die Kriterien für die Liste sind, aber ich habe weder die FedCon in Bonn noch die Comic Con in Stuttgart drauf gefunden. Die Gamescom ist auch nicht drauf, aber die zählt vielleicht auch nicht als Convention?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 18:16
@Snowman_one
Das war teils bei den meisten ST Serien, dass sie erst einmal Anlauf brauchten. ;) Danach schienen auch bessere Ideen für die Episoden zu kommen bzw umgesetzt zu werden. Bei DS9 war es dann eben der Dominion-Krieg. Auch wenn die Serie dadurch relativ düster (aber auch glaubwürdiger) wurde.

Bei Voyager sind sehr gute Folgen die 2-Teiler Year of Hell und Equinox. ;)

@Spookywoman
Dann gehts aber im passenden Outfit zur Con, gelle?! ;)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 21:25
@PrivateEye
PrivateEye schrieb:Dann gehts aber im passenden Outfit zur Con, gelle?! ;)
Mal sehen. :)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 21:35
PrivateEye schrieb:passenden Outfit zur Con, gelle?
Warum habe ich das Gefühl, du denkst dabei nicht an Tellariten ....


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.07.2017 um 21:57
@Kybela
Ich glaube davon kannst du bei ihm ausgehen. ;)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.07.2017 um 15:13
JU5jpWG
Diese Klingonen!
Was haben die sich da nur gedacht? Ok, wenn se zumindest Haare und ne nicht ganz so Übertriebene Uniformen hätten würde es ja fast gehen.
Des sieht wenigstens noch irgendwie nach Star Trek aus:
ew-officers-lowrez.jpgitok-uAAg W2
http://www.robots-and-dragons.de/news/114101-star-trek-discovery-szenenbilder-zeigen-captain-georgiou-michael-burnham-kl...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.07.2017 um 16:46
brausud schrieb:Diese Klingonen!
beachte:
are not your everyday Klingons, but specifically ‘ancient Klingons.’
es könnte sich einfach nur um ein alten Haus handeln, oder um einen Zweig mit alten Traditionen (Ansichten, Kleidung, Glauben, ....). Um ancient Klingons, die wie US-Marines eine Glatze tragen ....


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

16.07.2017 um 17:01
Kybela schrieb:ancient Klingons
Hmmmm, das muß mir bisher entgangen sein? Danke. :Y:
Aber dann muß dieser Zweig ja schon sehr weit sich von den "Normalen Klingonen" abgekapselt haben das sich die Knochenauswüchse am Schädel so von den anderen Unterscheidet.


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt