Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

02.08.2018 um 18:49
@Peter0167
@Kybela
Schon wieder ein Versuch den Charakter Spock zu interpretieren? Mir schwand nix gutes.

Am Ende wird das wieder ein Emo-Charakter anhand dessen man die Dualität von Verstand und Gefühl überschwänglich zeigen will. Einen Spock oder einen Vulkanier zu sehen, der in seiner Persönlichkeit gefestigt ist, wäre fast schon wieder neu...


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 00:24
@Negev
@Peter0167
@Spookywoman
@azzmazter
@PrivateEye
u.s.w.
:o:
Star Trek: Sir Patrick Stewart kehrt als Captain Jean-Luc Picard für neue Serie zurück
Also mit so was hätte ich jetzt nicht Gerechnet! :D
Seitdem das Publikum Picard in Star Trek: Nemesis zuletzt gesehen hat, sollen 20 Jahre vergangen sein. Picard solle nicht mehr der sein, den man kenne, die Serie würde ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen.
1rknev
Man kann gespannt sein. :Y:
http://www.robots-and-dragons.de/news/117866-star-trek-sir-patrick-stewart-kehrt-als-captain-jean-luc-picard-fur-serie-z...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 00:40
OMG, Picard immer noch Captain, dann wird Riker wohl nie sein eigenes Kommando bekommen....

lol picard star trek tng


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 02:57
brausud schrieb:kehrt als Captain
Nö, nicht als Captain. Das steht auch nicht auf seiner Twitterseite.

Kein Captain, und anders, als wir Jean-Luc kennen:
He may not, and I stress may not, be a captain anymore. He may not be the Jean-Luc that you recognize and know so well. It may be a very different individual. Someone who has been changed by his experiences.
https://trekmovie.com/2018/08/04/breaking-new-star-trek-tv-series-starring-patrick-stewart-as-jean-luc-picard-announced/


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 05:04
Kybela schrieb:Nö, nicht als Captain. Das steht auch nicht auf seiner Twitterseite.
Na dann ist ja wieder alles in Butter...


lol star trek tng


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 08:23
@brausud
Meine erste Reaktion: "Wow, ich dreh durch!"

Dann aber:
- Sporenantrieb! ! ! (Ich komm nicht drüber weg)
- Discovery?
- Wird er nur einen Gastauftritt haben?

Wie geil wäre eine Serie mit Picard - 20 Jahre in der Zukunft.
Ein neuer Krieg gegen die Borg. Dieses mal vernichtender und verheerender als je zu vor. Es könnte der letzte Krieg sein.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 08:40
Negev schrieb:- Discovery?
wieso Dicsco?
Negev schrieb: Wird er nur einen Gastauftritt haben?
?
die Meldung lautet nicht "Patrick Stewart kehrt zurück", sondern "Picard kehrt zurück".
Picard gibt es in diesem Zeitabschnitt nicht.
Negev schrieb:Wie geil wäre eine Serie mit Picard - 20 Jahre in der Zukunft.
aber das kommt doch?
“what the next Star Trek series is going to be.”


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 09:23
Kybela schrieb:die Meldung lautet nicht "Patrick Stewart kehrt zurück", sondern "Picard kehrt zurück".
Picard gibt es in diesem Zeitabschnitt nicht.
Ist Disco nicht so angedacht, das sie in verschiedene Zeitabschnitte reisen?! Da wäre jede Verwurstung denkbar...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 09:37
Negev schrieb:Ist Disco nicht so angedacht, das sie in verschiedene Zeitabschnitte reisen?
Das war das ursprüngliche Konzept. Keine Ahnung, was davon übrig geblieben ist.
Negev schrieb:Da wäre jede Verwurstung denkbar...
Ja.
Ich tippe aber auf eine (eigene) Mini-Serie:
is also unclear at this time if the Jean Luc-Picard Star Trek show will be an ongoing series, or a one-off mini-series.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 13:04
Kybela schrieb:nicht als Captain
Ups, hatte im Eifer des Gefechts den Satz Kopiert. :D
Aber an sich ist der Satz nicht Falsch denn man sagt ja immer noch Captain Picard, und welche neue Rolle er jetzt einnehmen wird weis man ja noch nicht. Deswegen auch das Bild was ich genommen hatte, wegen der Flöte. ;)
Negev schrieb:Ein neuer Krieg gegen die Borg.
Nicht schon wieder Borg, eher vielleicht etwas was man schon gesehn hatte, oder eben noch nicht:
insetlast2
Worf
Wieder Star Trek wie es bei Kirk war...... "Where No Man Has Gone Before", so wie man es von Disco erwartet hätte. Aber was hat man bekommen?! ........Ja, ne Disco eben:
Youtube: STAR TREK DISCOVERY - Party on board the USS Discovery


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 13:11
brausud schrieb:vielleicht etwas was man schon gesehn hatte, oder eben noch nicht:
Als Professor auf der Sternenflottenakademie? Mit Wesley hat er sich ja prima verstanden ...
:)

Picard war ja mal nah dran, die Sternenflotte zu verlassen, um mit einem alten Kauz irgendetwas zu erforschen.
Darum könnte ich mir Indiana Jones Geschichten vorstellen ....


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 13:53
Kybela schrieb:Mit Wesley
:o:
:D
Die beiden als Archäologen Team wäre echt Toll, und was man da für Fan Service reinpacken könnte. Von Gaststars, Aliens und Artefakten. Aus dem vollen könnte man Schöpfen und Dank des SPORENANTRIEBS.....Äh, Transwarpkanälen und Transwarpspulen alle möglichen Orte/Spetzies besuchen. Janeway hatte was im Delta-Quadranten verloren, kein Problem!
Youtube: Sinnlos im Weltall - Vadder & Sohn
Und Vash würde da auch noch gut ins Team passen:
http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Vash
Youtube: Picard and Vash Say Goodbye
Was vielleicht auch wieder Q zurückbringen könnte, wenn er denn Zeit hat.

Obwohl, da wäre mir deine Version lieber.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 15:11
Ach Kinder.... Es ist mal wieder etwas, was einen ganz faden Beigeschmack hinterlässt, nachdem die Anfangseuphorie hinweggewischt wurde.
Von denen. Von ihm!

Hier in diesem Video
Youtube: Patrick Stewart Gets Emotional Announcing Return To Captain Picard Role - 8-4-18
erzählt der gute Patrick all das, was bereits in diesem Thread erwähnt wurde.

Er erzählt vor allem ganz toll und sehr emotional, wie er mit ST Schluss gemacht hatte, wie er dann 20 Jahre später gefragt wurde, es sich überlegte und er ganz viele Epiosden ST TNG ansah (inlusive einiger, die er noch nie gesehen hatte :D )
Er erzählt von der Ethik, der Philosophie der Serie. Von Menschen, deren Leben durch TNG positiv beeinflusst wurde und die immer wieder zum DVD Regal greifen, wenn sie an der Menschheit und ihrer Zukunft zu verzweifeln drohen.

Denn dann brauchen die Menschen etwas Gutes. Etwas Hölzernes und teilweise Steifes. Sie brauchen Ideen, die breitgedacht werden, ethische Zwickmühlen, die gelöst werden müssen und vorher lange besprochen werden.
Die Menschen greifen zu Videos mit Dialogen. Einer Handlung die zum Nachdenken anregt. Sie schauen Videos, die sie entschleunigen und in eine weitgehend glaubhafte Zukunft der Menschheit mitnehmen.

Ja, Jean-Luc. Blablabla. Denn dann?

Kurz danach kündigst du an nämlich genau das zu vernichten. Zu zerstören. Etwas neues zu bieten. Etwas neues, nachdem überhaupt keiner (der so tickt wie du voher noch beschrieben hast!!!) gefragt hat oder es haben will.
Einen anderen Picard. Der womöglich gar nichts mehr mit "unserem" Picard gemeinsam hat. Der gezeichnet und verändert wurde, durch 20 Jahre zusätzlichen Erfahrungen.

Einen Picard, wie ich ihn niemals sehen will! Und die Fans der alten Serie, die die dir gerade die ganze Zeit zugejubelt haben, ebenfalls nicht. Aber das rafft ja derzeit keine Sau in der Filmbranche.
Es wird ständig alles rebootet und verschlimmbessert nur um sich die Rechte an einer zugkräftigen Marke zu sichern.
Das dabei aber auf allem rumgetrampelt wird, was diese Marke überhaupt zugkräftig gemacht hat, das ist allen egal.

Und genau so. Ganz genau so wird es auch hier wieder werden.

Danke für nichts.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2018 um 19:55
@brausud
Danke für die Info. :)

Kann ja noch eine Weile dauern bis die Serie läuft, aber ich bin gespannt. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Captain Picard.

@Kybela
Als Professor auf der Sternenflottenakademie?
Wer weiß. Klingt interessant. Archäologie auch.

Abwarten. Tee trinken. ☕


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.08.2018 um 10:21
brausud schrieb:Star Trek: Sir Patrick Stewart kehrt als Captain Jean-Luc Picard für neue Serie zurück
Also mit so was hätte ich jetzt nicht Gerechnet! :D
Oh, ich weine in meinen Eistee...
Peter0167 schrieb:OMG, Picard immer noch Captain, dann wird Riker wohl nie sein eigenes Kommando bekommen....
Hat evr doch, auf der "Titan"


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.08.2018 um 06:49
stlv18-glenn-head


In Disco Season 2 wird man Klingonen mit einem anderen Look, als in Season 1 sehen (laut makeup designer Glenn Hetrick):
And I can guarantee you this, you are going to be blown away that they have a completely new look, yet again, going into season two.
Und wie sich Disco in den Canon fügt:
how Star Trek: Discovery fits into established Star Trek canon
Erklärt wird das neue Design und der neue Look mit unterschiedlichen Planeten und Clans:
You are going to see different houses you haven’t seen before. ... the houses really each grow up on different planets. It is an Empire, it is not just Qo’noS…We have seen six of the great houses in close up in season one. ... we will continue exploring and unpacking and unfolding that infinitely interesting story of what the Klingon culture looks like on a wider level.
Das fehlende Haar könnte mit religiöser Überzeugung zusammenhängen:
Hetrick hinted that could be explained by the group’s religious convictions.
In TNG gab es einen kahlen Kahless-Clone:
Hetrick then pointed to the Star Trek: The Next Generation sixth season episode “Rightful Heir,” which featured the return of what was later to be revealed as a clone of Kahless. He pointed out that when this clone was being tested, he was asked how he unified the Empire. Here is how Hetrick describes it:
He did it by cutting off his hair, and dipping it into a volcano and forging the first bat’leth and tempering in the ocean of Qo’noS.
Was genau wird sich ändern:
Hetrick never directly described what will be new and different
http://comicbook.com/startrek/2018/08/07/star-trek-discovery-season-2-klingon-redesign/

https://trekmovie.com/2018/08/06/stlv18-designer-promises-new-klingon-look-for-star-trek-discovery-season-2-hints-at-hai...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.08.2018 um 11:11
Hoffentlich wird dann auch der Focus von Michael auf die Crew wieder verschoben.

Diese One-Woman-Show passt nicht zu Star Trek


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.08.2018 um 12:25
In der Gerüchteküche köchelt weiterhin der Topf Lorca:
Prompted by a fan question, Alex Kurzman non-committedly says we’ll “maybe” see Prime Universe Lorca in season two.
http://www.treknews.net/2018/07/21/full-star-trek-discovery-sdcc-2018-panel-video/


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.08.2018 um 14:04
Zumindets haben se jetzt nen Neuen Serien Spock:
c2fbd195b9cdcf937f7daa08ec3dfc99
Bis auf das Kinn und die Ohren paßt der eigl. ganz gut. :D


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

16.08.2018 um 06:29
Es gibt zwei neue Einträge beim US-amerikanischen Patent- und Markenamt:

Star Trek: Reliant
Star Trek: Destiny

Auf einer USS Reliant diente Jean-Luc Picard als Fähnrich.
Eine Reliant wird von Khan in Star Trek II: The Wrath of Khan gestohlen.
http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/USS_Reliant

Bei Star Trek: Destiny handelt es sich um eine Romanreihe von David Mack.
Die Handlung spielt ein Jahr nach Star Trek: Nemesis.

http://www.treknews.net/2018/08/14/2-possible-star-trek-tv-series/


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt