Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was stört euch bei Horrorfilmen?

373 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Film, Horror, Fehler ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was stört euch bei Horrorfilmen?

21.02.2012 um 12:50
Der wohl interessanteste Aspekt beim Horrorfilm allgemein ist jedoch, dass die Filme in Bezug auf ihre Entstehungszeit (Remakes sind jetzt natürlich ausgeschlossen) häufig politisch und gesellschaftlich relevante Themen verarbeiten. Andere wie "Dawn of the Dead" hingegen sind allgemein Gesellschaftskritisch (in diesem Falle Kapitalismuskritisch) angelegt.


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

21.02.2012 um 18:46
@paranomal
Alte Filme(meiner Definition nach alle unterhalb des Jahres 1995) schaue ich eigentlich nur wen es 1. Komödien sind oder
2. Klassiker
Daher werde ich mir die älteren Filme welche du mir rausgeschrieben hast vermutlich aussen vor lassen. Den Alt heisst für mich gleich unlogisch(was Todesszenen und Kampfszenen angeht). Und wen ich etwas nicht haben kann dann sind es unlogische Filme. ;)


1x zitiertmelden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 00:20
@killimini

Ich muss mal grad rausgehen und schreien.


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 18:29
@paranomal
du armer. ;)


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 18:30
@killimini

Nenn mir mal nen Horrorfilm den du gut findest?


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 18:36
hm...
der exorzist ist etwa zur hälfte genial. aber ab dem zeitpunkt wo sich das mädchen zu stark verwandelt wird es scheisse...
ansonsten fand ich saw noch gut. der erste. die anderen waren mehr oder weniger billige möchtegern erfolgsanknüpfer...
supernatural schau ich noch gerne, aber diese serie geht weniger als horror durch.
hostel ist zwar horror pur, dafür aber sinnloses zu todequälen, mag ich nicht wirklich.
hm, ja, das wars glaub ich schon... scary movies sind natürlich genial. :D


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 18:40
Scary Movie? Oo

Hm...Der Exorzist...nagut. Aber Supernatural is doch auch furchtbar unlogisch oder nicht? ;)

Naja an deiner Stelle würd ich gerade Filmen aus den 70ern und frühen 80ern ne Chance geben. Effektmäßig (kein CGI!) hat sich danach eh nicht mehr viel getan. Der realismus der Todeszenen (auch wenn ich das Kriterium nicht wirklich verstehe) liegt also eher am Budget/verfügbarkeit der Leute als am Alter.


1x zitiertmelden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 18:40
@killimini


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

22.02.2012 um 18:46
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Aber Supernatural is doch auch furchtbar unlogisch oder nicht?
hehe, irgendwie schon. :D


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 01:42
@killimini
Jedenfalls solltest du dir Martyrs ansehen. Hatn bisschen was von Hostel is aber weitaus Tiefgründiger.


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 02:24
@paranomal

Stimmt. Martyrs ist ein absolut sehenswerter Film. Und nein, es geht mir persönlich nicht um die Folterszenen. Der Film bietet weitaus mehr als das. Das Thema Tod, verbunden mit dem Nichtwissen was danach passiert ist faszinierend.

Wie paranormal sagte: Ansehen und sich selbst ein Bild machen.


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 09:02
@paranomal
@NoSleep

Martyrs hat schon was. Die Häutung ist für mich am ekligsten. Tiefgründig? Wen intressierts. ;)


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 17:22
Jetzt spoilert ihr hier zwar rum, aber was @NoSleep meinte dem kann ich zustimmen. :D


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 18:25
Zitat von killiminikillimini schrieb:Alte Filme(meiner Definition nach alle unterhalb des Jahres 1995)
Dann weiß ich nicht ob du in dem Alter bist, um die die vorgeschlagenen Filme anschauen zu sollen ;)


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 18:25
@insideman
bin 20 ;)


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

23.02.2012 um 18:27
Kinder in Filmen nerven. :no:


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

24.02.2012 um 14:52
@Demandred
Nur weil die in US Filmen meistens überleben :D


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

27.02.2012 um 16:11
Stellen, die sowas von vorhersehbar sind -.-


melden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

02.03.2012 um 15:06
Kreischende Weiber rennen und rennen und rennen vor dem bösen Axtkiller davon- ihre Silikontitten wackeln dabei bis zum Gehtnichtmehr und sie legen sich auf`s Mett.
Stehen wieder auf und sie rennen sich die SEELE aus dem Leib, aber der Killer geht immer gaaaaaaanz gemütlich hinterher.
Dennoch schafft er es immer, sie einzuholen !

Wie soll das machbar sein?
Rennt er immer, wenn niemand hinsieht, oder was?


1x zitiertmelden

Was stört euch bei Horrorfilmen?

02.03.2012 um 15:31
@Feniiya
Zitat von FeniiyaFeniiya schrieb:Stehen wieder auf und sie rennen sich die SEELE aus dem Leib, aber der Killer geht immer gaaaaaaanz gemütlich hinterher.
Dennoch schafft er es immer, sie einzuholen !
Exakt das ist was mich immer gestört hat. Bestes Beispiel die Freitag der 13.-Reihe.
Die Opfer rennen wie verrückt, Jason dackelt ganz langsam hinterher und irgendwie steht der immer plötzlich vor ihnen egal wohin die rennen, aber immer wenn die Kamera auf ihn gerichtet ist schleicht er ihnen sozusagen hinterher.

Meist erschaffen Regisseure krankhaft gruselige Szenen, indem sie sinnfreie Sachen einfügen, weil ihnen nichts besseres einfällt.
So, was mich sonst stört:

1.(kommt fast in JEDEM Horrofilm vor) In einer spannenden Szene plötzlich das von hinten an die Schulter fassen durch einen Freund der Figur. Ich meine - warum? Ich bin 25 und noch NIE habe ich ohne Ankündigung jemandem oder jemand mir einfach von hinten an die Schulter oder sonstwo gefasst.

2.Das Telefon geht nicht, früher noch das Kappen der Telefonleitung, heutzutage hat das Handy nie Empfang -.-

3. Man schafft es endlich den Mörder bewusstlos zu schlagen, hat die Waffe in der Hand, aber statt nach allem was passiert ist nochmal zu schiessen oder auf ihn einzuschlagen, wird die Waffe fallengelassen, vorzugsweise neben den Killer und es wird weggerannt oder man setzt sich vor Erleichterung neben den bewusstlosen Killer und verschränkt die Hände vors Gesicht bis der Killer endlich wieder zu sich kommt -.-

4. Gruppen trennen sich IMMER um einensicheren Weg zu suchen. Statt, dass 10 Leute zusammenbleiben, trennen sie sich in 2er und 1er Gruppen auf und nie hat der Regisseur eine plausible Erklärung dafür.

5. Familien bleiben immer so lange in einem Haus leben bis es zum äussersten geht, anstatt bei der ersten Spukgeschichte auszuziehen.

6. Die Frau, die Nachts aus dem Haus mit einer Taschenlampe bewaffnet in Richtung Wald läuft und den Namen ihres Mannes oder jemandes den sie kennt ruft. Sie ruft ihn aber auch gefühlte 20 Mal, obwohl sie keine Antwort erhält, bis das Böse sie endlich ergreifen kann.


melden