Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Walking Dead

6.844 Beiträge, Schlüsselwörter: The Walking Dead, FOX, Amcs Epic Series, Zombie-apokalypse
firebird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

30.10.2013 um 18:06
@Aniara
ich habe lange danach gesucht und in einem forum wurde es erwähnt. der grund für die seuche waren BÄB BÄM BÄÄÄÄÄÄM ALIENS.

ähhm ok comic ist nicht gleich comic. comic ist gleich dvd oder wie? oder comic ist = tastatur.

nun gut da comic nicht gleich comic ist, aber alle reden ständig vom halt dich fest comic.
hammer nä?!


melden
Anzeige

The Walking Dead

30.10.2013 um 18:35
also kann man festhalten dass der ursprung der seuche in den comics nie erwähnt wurde.


melden
firebird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

30.10.2013 um 18:36
@dS
doch es waren wirklich aliens. ist kein scherz.


melden

The Walking Dead

30.10.2013 um 18:37
@firebird1
link!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

30.10.2013 um 19:04
@DieKatzenlady
Ich frage mich immer,warum die nicht verwesen?


melden

The Walking Dead

30.10.2013 um 19:25
sie verwesen ja, aber leben trotzdem weiter, zur not auch ohne organe


melden

The Walking Dead

30.10.2013 um 19:33
@dS
In den Comics wurde kein Grund genannt, @firebird1 trollt lediglich. ;)

Das müsste ich nämlich wissen.


melden
firebird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

30.10.2013 um 23:32
@Aniara
ich schwöre ich habe es mal in einem forum gelesen. ich suche es mal.


melden

The Walking Dead

31.10.2013 um 01:24
firebird1 schrieb:ach für die serie ist es nicht wichtig, tja für mich als zuschauer schon und da ich die serie eh schon grenzwertig finde, wäre es doch nett wenigstens mal eine frage zu stellen ich lasse mcih nicht so abspeissen mit dem grund es sei so unwichtig wieso die seuche da ist. und wurscht ist das schon gar nicht. wohin soll denn die reise gehen wenn man nciht mal den ursprung kennt. ist mir dann doch zu einfach.
Da gehts um Zombies. Und ein richtig guter Zombiefilm lässt die Frage nach dem Ausbruch zum Geheimniss werden. Das hat uns George A. Romero gelehrt.

"Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, dann kommen die Toten auf die Erde zurück"

Das muss reichen. ;)

Grund, Grund, warum immer einen Grund? Es geht wie in jedem guten Zombiewerk einzig und allein ums Überleben.


melden
firebird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

31.10.2013 um 01:37
@jabberwocky
tja die romeo zeiten sind vorbei. und ich möchte lediglich als interessierter zuschauer wissen was sache ist.


melden

The Walking Dead

31.10.2013 um 01:45
firebird1 schrieb:tja die romeo zeiten sind vorbei. und ich möchte lediglich als interessierter zuschauer wissen was sache ist.
Der Mann heisst Romero. ;)

Und nein sie sind nicht vorbei. In vielen Filmen und Serien wie dieser sieht man immer wieder seine Handschrift. Der Godfather of Zombies ist nie vorbei. Mal abgesehen davon dreht er selbst noch.

Eine dämliche Erklärung kann viel mehr kaputt machen.

Sache ist das die Zombieapkalypse ausgebrochen ist und Menschen nun Überleben müssen. Dabei ist der Mensch selbst oft der grösste Feind. Ob in einer Gruppe oder durch Menschen von ausserhalb. Da werden Fragen gestellt wie "Wie weit geht man um die zu beschützen die man liebt"

Wer braucht schon einen Grund?


melden
firebird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

31.10.2013 um 01:49
wie gesagt ich will gar nicht alles erklärt haben das sage ich jetzt zum neunten mal. ich wundere mich darüber das sich niemand von den pfeifendeckel darüber wundert.


melden

The Walking Dead

31.10.2013 um 01:54
firebird1 schrieb:wie gesagt ich will gar nicht alles erklärt haben das sage ich jetzt zum neunten mal. ich wundere mich darüber das sich niemand von den pfeifendeckel darüber wundert.
Mit pfeifendeckel meinst du jetzt die Protagonisten?

Naja, die Fragen haben sie sich doch schon gestellt, und am Ende von Season1 dachte Rick doch das es in diesem Forschungszentrum eine antwort gibt.

Aber selbst wenn es sowas banales wie ein Virus wäre. Was würde ein Heilmittel noch bringen?

Ich habs lieber wenn alles im Geheimen bleibt, oder besser im Unklaren.

Das wertet dieses Genre immer auf.^^


melden

The Walking Dead

31.10.2013 um 02:11
Ich verstehe auch das Argument nicht das die Serie schlechter wird weil die ja keine Angst mehr vor Zombies haben. Oder man selbst keine Angst hat.

Da verweise ich schon wieder auf Night of the Living Dead oder mein absoluten Liebling Dawn of the Dead (nicht das grottenschlechte Remake von Zack Snyder)

Da wird am Anfang auch gezeigt wie sich die Rednecks am Lagerfeuer treffen, ihre Bierchen trinken und dazu Countrymusik hören, und nebenbei eine Gaudi veranstalten indem sie Zombies erschiessen oder erhängen.

Abgerechnet wird am Schluss, und es kann nicht in jeder Folge eine ausweglose Situation geben in der die Gruppe aussichtslos kämpfen muss.


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

31.10.2013 um 11:59
@firebird1

Ich weiß gar nicht was du hast, am Ende der 1 Season haben sie im Zentrum für Seuchenkontolle nach Antworten gesucht, woher es kam, doch leider starben die meisten Forscher/Ärzte und der letzte fand auch keine Antwort darauf.

Zwischendurch in der 2 Staffel kam auch öfters das Thema auf als Rick Hershel erklären musste wie es sich plötzlich ausbreitete und das es gefährlich ist.

Woher sollen die Charakter wissen oder sich noch verdammt nochmal fragen woher es kommt?
Sie haben nach Antworten gesucht und leben jetzt schon Jahre in dieser apokalyptischen Welt, da hat man sich mittlerweile daran gewöhnt, viel gesehen usw.

Und allgemein verstehe ich nicht wie viele den Angstfaktor in der Serie vermissen, wo die charaktere Furcht zeigen. Es ist doch wohl normal das man nach einer Zeit abgestumpft bzw abgehärtet wird. Das sind alles keine Weichpitis mehr, sondern bereits von der neuen Welt gezeichnet.
Und Horror hatte ich noch nie in dieser Serie verspürt, nur Spannung und eine tolle Atmosphäre, wo es darum geht um zu überleben.


melden

The Walking Dead

31.10.2013 um 13:54
@jabberwocky
jabberwocky schrieb:Eine dämliche Erklärung kann viel mehr kaputt machen.
:D :D
Absolut! Danke für deine Ausführungen, seh ich genauso.
@Kurosagi
Kurosagi schrieb:Und allgemein verstehe ich nicht wie viele den Angstfaktor in der Serie vermissen, wo die charaktere Furcht zeigen. Es ist doch wohl normal das man nach einer Zeit abgestumpft bzw abgehärtet wird. Das sind alles keine Weichpitis mehr, sondern bereits von der neuen Welt gezeichnet.
Ja, vielleicht sind manche auch einfach nur übersättigt.
Ich habe auch etwas gebraucht, um mit der Serie wieder warm zu werden.Habe deshalb die gesamte 3.Staffel noch einmal angesehen, mein Bruder hatte sie noch nicht gesehen und wollte Gesellschaft dabei-jetzt hat es mich wieder voll gepackt!
Ich verstehe auch nicht, wie man gleich so abgegessen sein kann und das Interesse an der Serie verliert, nur weil sich die Protagonisten nicht immer und jederzeit absolut logisch verhalten, die Welt ist halt nicht perfekt! Und deren schon mal gar nicht. :D


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

31.10.2013 um 14:07
@häresie

Ja es ist halt ein ständiger Wandel der Charaktere, durch die ganzen Erlebnisse die sie alle erfuhren.

Deswegen verstehe ich nicht wie sich manche hier so kleinlich haben, das sie kein schiss mehr wie in der 1 oder 2 Staffel hatten.^^


melden

The Walking Dead

31.10.2013 um 14:08
@Kurosagi
Ich würde auch noch nicht mal so weit gehen und sagen, sie hätten keinen Schiss mehr.
Sie leben damit und lernen damit umzugehen, das ist doch nunmal so. :)


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

31.10.2013 um 14:14
@häresie

So ist es.
Angst hat man immer, aber sie haben gelernt wie sie sich dem Problemen besser stellen können.

Ich finde das die 4 Staffel jetzt so langsam richtig im Pfad kommt, also mir gefällts.^^


Ach ja nochmal allgemein gesagt, die deutsche Synchro ist nicht besser als die englische, aber so kacke ist sie auch nicht wie ihr sie verteufelt. Tyrese hört sich zwar scheiße an und ein paar andere vll auch, aber mein Gott der Rest ist eigentlich ziemlich ok.


melden
Anzeige
RedHead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

31.10.2013 um 15:27
@häresie
häresie schrieb:Sie leben damit und lernen damit umzugehen, das ist doch nunmal so. :)
So sehe ich das auch!
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier... heißt es doch so schön.
Man kann sich an fast alles gewöhnen.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden