Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 08:25
@Rho-ny-theta
Meine Aussagen haben genauso viel Hand und Fuß, wie die aktuellen Aussagen des FBI ect. ;-)


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 08:33
@Mr.Truth
Aber auch nur weil dein Urteil schon feststeht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 08:56
Der eine auf der Flucht erschossen, der andere schwer bewaffnet versteckt in einem Boot gefunden.
Die Videos vom Tatort auf denen beide zu sehen sind. Sprengstoff der bei den Brüdern gefunden wurde.
Was für Beweise hätten die VT ler denn gerne?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:01
@JoschiX
Mr.Truth schrieb:Ist es nicht "ein wenig" übertrieben, tausende von Einsatzkräften einen MUTMAßLICHEN Täter suchen zu lassen?
Bei deinen "Recherchen" dazu fängst du am besten ganz klein an:
http://www.gutefrage.net/frage/warum-heisst-es-mutmasslicher-taeter


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:08
@geeky
Vielleicht hast du mich falsch geaddet...aber ich halte mich aus der Geschichte erstmal raus bis ein paar mehr Details bekannt sind. Mir gehen nur die VT'ler auf den Pinsel die jetzt schon "wissen" obwohl nichts bekannt ist.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:17
@JoschiX

sorry, ja, war mein Fehler, ich sehe jetzt erst, daß ich dich geadded habe statt @Mr.Truth
JoschiX schrieb:Mir gehen nur die VT'ler auf den Pinsel die jetzt schon "wissen" obwohl nichts bekannt ist.
Mir auch, aber man ist es ja gar nicht anders gewohnt... ;)


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:19
@pajerro

Wir wollen echte Beweise, ganz einfach.
Wir wollen, dass nicht jeder Thread in dem eine Diskussion zu Stande kommt, geschlossen wird.
Wir wollen nicht verjagt werden und wenn wir dort sind, wieder zurück gejagt werden.
Wir wollen unabhängige Moderatoren, die nicht immer nur für eine Seite stimmen.
Wir wollen keine Vorverurteilungen von Menschen, wenn noch überhaupt keine Untersuchungen stattgefunden haben.
Wir wollen Chancengleichheit bei Allmystery, denn bei youtube gibt es sie nicht.
Youtube ist so klug!(Blog von saba_key)

Zu deinem Beitrag:
pajerro schrieb:Der eine auf der Flucht erschossen
=>Kein Beweis und Ruhmesblatt für die amerikanische Justiz. Wer bedroht wird, flieht.
pajerro schrieb:der andere schwer bewaffnet versteckt in einem Boot gefunden.
=>Lies sich wie ein Schäfchen auf eigenen Beinen verhaften, nachdem er zwei Stunden Todesangst ausgestanden hatte. Wo sind die Videobeweise, dass er geschossen hat, geschweige denn bewaffnet war. Nicht nur Tondokumente.

=>Alle Information ist vom FBI. Vorsicht.
pajerro schrieb:Sprengstoff der bei den Brüdern gefunden wurde.
Bitte gebe die Quellen an. Woher kam der Sprengstoff? Wurde irgendwo ein Sprengstofflabor entdeckt?
Welche Art von Sprengstoff? Wie läßt sich dieser praktikabel zünden? etc.
Bitte mülle mich mit allen deinen Quellen zu, ich gehe jeder einzelnen hinterher.
pajerro schrieb:Was für Beweise hätten die VT ler denn gerne?
Auf jeden Fall keine in denen der Bock, egal wer er sei, zum Gärtner gemacht wird.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:20
Ich denke es macht an dieser Stelle wenig Sinn weiter über das Thema zu diskutieren, da hier mehr als offensichtlich kein Interesse an der Wahrheit besteht.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:22
@Mr.Truth

Was du nach ca. 30 Beiträgen erkannt hast, dafür habe ich 3000 gebraucht.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:24
@pajerro

Ich schaue es mir später an. Das Thema wird uns noch ewig beschäftigen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:25
@Mr.Truth
@saba_key


Kein Interesse besteht hier lediglich an Leuten, die ihren festen Glauben als "die Wahrheit(tm)" verkaufen wollen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:38
@Mr.Truth
Was ist denn die Wahrheit? Lass uns mal dran teilhaben :)!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:38
@saba_key
Wieder so ein Hobbyermittler ohne jeglichen Bezug zum realen Geschehen. Wo ist dein Beweis für eine VT?

Fahr nach Boston und erzähl deine Story den Opfern, nebenbei kannst du dann das FBI über abstruse Theorien aufklären.

Quellen suchste bitte selbst, es gibt genug Berichte die den bisherigen Verlauf glaubhaft machen, es sei denn ganz Boston ist in "deine" VT verstrickt.

Koppschüttel


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:52
Erklärt mir das bitte :-P

Dzhokhar als er unverletzt aus dem Boot steigt
Tsarnaev17


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:55
@Mr.Truth
Er ist bei bewusstsein, aber er war nicht unverletzt. Das behauptet nichtmal das FBI. Er hat ja schon vorher geblutet, als er ins boot stieg. Deswegen wurde er ja gefunden. Was willst du uns jetzt damit sagen?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:57
@aseria23
im Boot ist kein Blut!
Dafür außen. Passt irgendwie nicht zur offiziellen Geschichte findest du nicht?
Tsarnaev18


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:59
DH_awake schrieb:
Müssen sie das wissen? Einfach einen kleinen Roboter hinsteuern und das Boot in eine Wolke Betäubungsgas hüllen. Fünf Minuten warten, hingehen, den Jungen raustragen und wenn er aufwacht, kann man ihm die "Millionen" Fragen stellen, die man jetzt nicht mehr stellen kann.

torgulf schrieb:
Du meinst wie in Russland bei der Stürmung des Dubrowka Theaters? Das war ja bekanntermaßen ein sensationeller Erfolg.

@torgulf
Du meinst das Dubrowka-Theater, wo ca. 50 Attentäter ca. 900 Geiseln genommen hatten?
Deinen Vergleich finde ich weniger sensationell, eher irreführend, da es sich beim mutmaßlichen Bostoner Attentäter bekanntermaßen um eine einzige Person in einen winzigen Boot handelte. Da war es wohl kaum oberste Priorität, ein Betäubungsgas so zu dosieren, dass es innerhalb von Sekunden in einem riesigen Theatersaal 950 Menschen bewusstlos macht ...


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.04.2013 um 09:59
Nachdem die Polizei vor Ort Ermittlungen aufgenommen hatte, eröffnete Tamerlan Tsarnaev vor dem Stata Center auf dem Campus des Massachusetts Institute of Technology das Feuer und tötete bei einem Schusswechsel den 26-jährigen Patrol Officer Sean Collier vom MIT Police Department.[39][40][41] Nach dem Mord an dem Polizisten flohen die beiden verdächtigen Brüder. Dabei kaperten sie einen SUV und hielten den Fahrer eine halbe Stunde in ihrer Gewalt. Dann setzten sie ihn unverletzt an einer Tankstelle im Stadtteil Cambridge aus.[42] Die Fahndung nach dem Fahrzeug mündete in einer Verfolgungsjagd, bei der die beiden Männer Sprengsätze aus dem Auto warfen und es zu einem Schusswechsel kam, in dessen Folge Tamerlan Tsarnaev schwer verletzt wurde[42] und anschließend von seinem Bruder überfahren wurde.[43] Er erlag im Beth Israel Deaconess Medical Center am 19. April 2013 um 1:35 Uhr Ortszeit seinen Verletzungen.
[Wikipedia: Anschlag_auf_den_Boston-Marathon#Verfolgung_und_Festnahme]

Hier ihr Wahrheitsfinder-Experten, die weiterhin behaupten, dass der Erste nur so aus Jux und Dollerei beim Weglaufen abgeknallt wurde. Ihr müsst mal lernen auch Berichte zu lesen und nicht direkt eigene Stories zu erfinden. So macht das nämlich keinen Spaß mich euch.Text


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden