Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

15.08.2013 um 20:07
@wanagi

So oft wie Gysi den Unsinn wiederholt hat muß er ihm sehr am Herzen gelegen haben. Gerade als Anwalt sollte er es eigentlich besser wissen, und auch der Wahlkampf ist keine Rechtfertigung für diesen rhetorischen Totalausfall.


melden
Anzeige

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

15.08.2013 um 20:08
@geeky
d.h. er will Wähler aus diesem Spektrum "gewinnen"?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

15.08.2013 um 20:08
@wanagi

Vielleicht fischt er ja am rechten Rand nach Stimmen? Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.


edit: da warst du schneller :D


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

15.08.2013 um 20:09
@delphi
Ich irgendwie auch nicht bisher hatte ich ein doch anderes Bild von ihm
delphi schrieb:edit: da warst du schneller :D
tja :)


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:32
Vielleicht ist es auch nur an der Zeit die Wahrheit zu verbreiten...Wahlkampf ist dieses Jahr doch sowieso irgendwie nunmal garnicht. Geht irgendwo und irgendwie unter oder die Parteien geben noch Gas auf den letzten Metern, das kann auch sein.

Aber bis jetzt findet ja garkein grossartiger Wahlkampf statt... *nicht dass diese Wahl 2013 eine ganz besondere wird... wer weiß wer weiß...

Ich denke auch nicht das Gysi a) nicht weiß wovon er redet ... und b) im rechten Felde nach Wählerstimmen bettelt.

Wenn man sowas fordert, drüber redet etc. dann hat man auch Argumente mit denen man seine Meinung begründet oder auch eventuelle Tatsachen. Gysi wird sich schon zurecht gelegt haben, wie er das nun erklären könnte. Neben der rhetorischen Gewandheit besitzt er auch INtelligenz und wor dürfen gespannt sein, auf was und mit welchen Worten er sich da auf seine Aussage beruft.

Was allemale interessant ist, ist dass die Massenmedien ihn garnicht auseinander nehmen. Wobei die Linke doch für jeden Schmöckes in schlechte Licht gerückt wird...(Veto Zypern-Hilfe etc.) -.-.

Die jetzige Aussage Gysi´s die er zweimal mind. verbreitet hatte...wäre doch mehr als eine Steilvorlage die Linke komplett nieder machen zu können, mit dem Instrument der Medien.

Aber irgendwie scheinen die Medien im Ganzen Gysi gewähren zu lassen... wenn man soweit geht, dass die ganze Politik eine Mischpoke ist, wo es keinen Unterschied macht welche politische Ausrichtung, dann denke ich könnte es auch inszeniert sein.

... wenn inszeniert....dann dürfte der nächste Schritt klar sein.

NIcht umsonst wird auch unsere sowie die EU-Politiker überwacht. Es könnten sich ja in Deutschland Allianzen bilden, die den Amis entgenen alles abnicken und sich weiterhin ducken, aber im Hintergrund etwas aufbauen um sich von der Kenchtschaft lösen zu können. Ich als Ami, hätte da schon meine Bedenken, bei den Lügen die man dem Volke gab ;)... da würde ich auch kontrollieren wollen ob sich innerhalb der Regierung die ich letztenendes führe eine Opposition bildet die zurück will zu alten Werten. Ncicht unbedingt ein Hitler... aber schon sowas Ähnliches ;)


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:38
Der nächste Schritt der meiner Meinung nach klar sein könnte resultiert aus den Tatsachen :

-Weltweite Verschuldung
-Währungen am Ende
-Die Länder sind hochgerüstet wie noch nie, [selbst Griechenland hat fleißig mit Hilf´s-Geldern zugeschlagen.
-Andere Länder wiederrum sehen sich in Knechtschaft oder in der Existenz bedroht
-Wiederrum bauen andere immer weiter aus was sie sich vornahmen (leider nicht 2Staatenlösung)
-Politiker besetzer Länder wagen sich Tatsachen auszusprechen
-Russland-USA...Snowden...
-China mit seinen Dollar´s die schon weit auf dem MArkt verstreut sind
_ _ _ der Welt wird gewahr wer der Täter war.

Diesmal nicht der Gärtner, obwohl der AUCH was Grosses Ganzes schaffen will - Allumfassend !!!


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:42
@verwirrt

Wer sollte sich in Deutschland gegen die Amis verbünden? Meistens machen es nur Spinner. Doch sie selber sind es die jeden Tag nach McDonalds gehen. Sie sind die die Apple Geräte benutzten.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:46
@verwirrt
verwirrt schrieb:Vielleicht ist es auch nur an der Zeit die Wahrheit zu verbreiten..
Du glaubst also ernsthaft, daß "das Besatzungsstatut immer noch gilt"?

http://www.hdg.de/lemo/html/Nachkriegsjahre/EntstehungZweierDeutscherStaaten/besatzungsstatut.html


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:53
Lol wie recht Du hast. - was den Bürger per sé betrifft, ok !!!

@Yotokonyx
Ich rede eher davon : " Amerika hat Deutschland nicht befreit sondern besetzt (meinetwegen auch nach anfänglicher Befreiung) ... Also hat Amerika auch ein grosses Interesse daran, was in diesem Land passiert, welches man eigentlich besetzt, aber der Bevölkerung die "Befreiung" schmack- glaubhaft gemacht hat. Ich denke aber weniger ein Interesse was in der breiten Bevölkerung passiert, sondern primär, was die Führer (potenzielle) des Landes denken, sagen und sich evtl. vornehmen. Deswegen werden unsere Politiker überwacht.

Ich als Amerikaner (natürlich nicht als 08/15 Bürger) hätte ein verdammt riesiges Interesse daran, ob sich die Politiker deren Land ich besetze auch nach meinem Wünschen fügen. Natürlich können diese Politiker mir versichern dass sie sich fügen würden, wie ich als Ami mich darauf verlassen könnte das eine eventuelle Erpressung ausreichend dafür ist, dass sich diese Politiker in die Richtung ducken die ich wünsche.

Vertrauen ist zwar gut, doch ist Kontrolle weitaus besser. Gerade in so einem besonderen Falle wie Germany-USA... also gilt es diese Politiker obendrein auch noch zu überwachen. Überwachen, auf einer Sicherheitsstufe die mit Saudi-Arabien etc. gleichgesetzt ist. Interessant. Nur wegen Sauerland-Bomber oder Muhammed Atta ? Unwahrscheinlich...

Wahrscheinlich ist : " Das befürchtet wird, dass sich innerhalb der Politik eine Gruppe bildet, die undercover gewisse Dinge vorbereitet um das Land Germany aus der Knetschaft der AMIS zu führen.

Das dürfte den Amis einleuchtender Weise nicht gefallen, deswegen gilt es auch diese Politker zu überwachen.

Und auch wenn diese mal nach MC´s gehen und unisono wahrscheinlich ein I-Phone besitzen, so denke ich dass gerade DIESE POLITIKER die einzigsten sind, sein können, die den Besatzern Paroli bieten.... die können sich aber nicht zusammenschliessen weil ihnen auf die Finger geguckt wird.

So begbnügt man sich mit dem Umstand so wie es ist, denn patritoisch ist man schon lange nicht mehr. Das ist man nur über dem Teich :(


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:55
@geeky


Mein Glauben resultiert aus der Tatsache dass sich ein Anwalt der aktuell in der deutschen Politik zugegen ist, zu solchen Aussagen bewegt und sie auch nachdrücklich nochmal wiederholt, nach dem Radiointerview auch im Fernsehen.

Wahlkampfgetöse ....bekomme ich oft zu hören, sorge Dich nicht.

Warum hat mind. seit 1990 keiner von diesen politischen Oppositionen dass gefordert bzw. das gesagt was Gysi jetzt tat ? ...es hätte sich doch angeboten...war doch immer mal wieder Wahlkampf...!!zwinker*


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 11:58
Also denke ich .... dass a) nun die Erlaubnis da ist, diese Tatsache auszusprechen und ... b) wie schon gesagt - Tatsache !!! :( ...

Nicht nur uns Hobbysozio- und psychoilogen ist klar dass er durch diese Aussage seine ganze Karriere gefährdet. Diese Aussage hat so eine Brisanz dass sie alles das was Gysi bis hierhin geschafft hat, nichtig macht. Er würde sich selbst ins Abseits stellen aber komplett. Mehr als kontrapdrouktiv, wenn es nicht stimmen würde.

Er ist Anwalt und nicht nur ein Anwalt weiss dass dann auch noch was kommen muss um diese AUssage zu untermauern. Und Karrieremenschen überlegen sich zweimal und mehr was sie sagen ;)


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:00
@verwirrt

Deine persönlichen Vorstellungen davon, was du als Ami so alles tun würdest, ändern aber nichts an der geltenden Rechtslage. Märchen bleiben auch dann Märchen, wenn ein Gysi sie verbreitet.
verwirrt schrieb:Er ist Anwalt und nicht nur ein Anwalt weiss dass dann auch noch was kommen muss um diese AUssage zu untermauern.
Was sollte da noch kommen - und wann? Allemal wird sich die Parteibasis von seinen Aussagen distanzieren - wenn überhaupt.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:04
Und Du findest das Gysi nicht bewusst ist, dass er Märchen erzählt ? ... Du findest das was Gysi sagt gleichgestellt mit z.B. einer Senkung der Steuer die ein Politiker im Wahlkampf fordert ?

Würde der Politiker der die Senkung der Steuer oder die Absage eines Hilfspaket, alles das riskieren was er schuf ? NEIN...

Ein Politiker der einen Friedensvertrag fordert, obwohl doch alle Welt vom 2+4 Vetrag weiss *zwinka...gefährdet sehr wohl alles WIRKLICH ALLES...

Und seine Aussage ist bei Weitem nicht gleichzustellen mit der Forderung(wiederhole mich) zur Senkung von Steuern, zur Schaffung bestimmter Sozialprogramme, oder Forderungen über´s bedingungslose Grundeinkommen oder oder oder... In einem Land was in der Weltgmeinschaft oder im eigenen Käfig als souverän gilt zu fordern, dass man die Souveränität zurück erlangen sollte, ist doch komplett was Anderes.

Also nun meine Frage an Dich @geeky warum er das macht ? Wenn es gelogen ist... (was er ja ebenfalls wissen sollte, evtl. besser als Du und ich) ...was würde Herr Gysi alles gefährden ?


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:06
Was da noch kommen soll ?

Mhh ich denke dass wir noch was davon hören werden in den Massenmedien. Und dann auch Erklärungen warum er das sagt und er der Ansicht ist. Das ist dann wohl das was da noch kommt.

Weitere Argumente, die diese Aussagen belegen unterm,auern. Du glaubst ernsthaft dass Gysi ledeglich darüber redet das wir besetzt sind, aber nicht erklären kann warum er zu dieser Meinung kommt ?


Nein oder ?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:08
@verwirrt

Welcher Anwalt?
Wenn Deutschland wirklich noch eine Besatzungszone wäre, glaubst du das man sich hier ohne weiteres so frei bewegen könnte.

Weißt du warum es in Deutschland überwacht wird? Weil die Politik hier nicht in der Lage ist sich zu wehren. Du kannst hier alles ohne große Probleme machen.
Deswegen ist es gut das wir von anderen Staaten überwacht werden. Sollten die Grünen wirklich ihr neues Sicherheitskonzept durchbringen brauchen wir uns über noch mehr Überwachung nicht wundern


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:08
@geeky
Und da ich Dir zeigen möchte dass ich nicht überlese was Du an mich gerichtet postest... gehe ich auf Deinen Link und schaue es mir an... was die ganze Welt schon weiß nur Gysi nicht.

Ich bitte Dich es gleich zu tun ... und darauf einzugehen was ich schrieb.. Aber bitte nicht nur die Rosinen thanks


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:09
@Yotokonyx
Her Gysi ist Anwalt


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:09
@verwirrt

Achso. Ich dachte du meinst einen gewissen Bürgeranwalt.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:10
Ne versuche es bitte nicht.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:12
Ich nehme mir die Freiheit den "versuch" zu dokumentieren @Yotokonyx
, sehe drüber weg, weiß aber wohl wer mein Gegenüber ist und möchte gerne auf´s Thema zurückkommen.

Ja ich denke... dass ich mich solange in einem besetzten Land frei bewegen kann...solange die Führung dieses Landes das macht was der Besatzer sagt. Alles entwickelt sich. Auch die Art und Weise Krieg zu führen.

Die Tatsache dass aber in dieser Welt mit Bomben Flugzeugen und co. noch Krieg betrieben wird, verhindert das man erkennen kann, dass noch ein anderer Krieg , ein perfiderer im Gange ist. ;)


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:15
@verwirrt

Es ist völlig müßig über Gysis Motive zu spekulieren. Was er über das fortgeltende Besatzungsstatut erzählt ist und bleibt Nonsens, wie du inzwischen hoffentlich auch festgestellt haben wirst.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:19
@verwirrt
@geeky

Ich glaube es macht keinen Sinn mehr weiter zu diskutieren. Es ist nur ein Versuch von einem Politiker eine gewisse Schicht in der Bevölkerung anzusprechen um bei den Wahlen besser dazu stehen.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:19
@geeky


Ich habe Dir versichert, dass ich Deinen Link klicke... und bin somit darauf eingegangen. Korrekt und freundlich. Lobenswert wäre es, wenn Du mit mir gleichziehst. :)

Dem Menschen Gysi wird doch wohl bewusst sein was er gefährdet oder ? Ich denke Du kannst mir folgen.

Gysi sollte doch aber das wissen, was auch Du weißt, oder ? Wenn er jetzt aber etwas fordert was man so garnicht fordern kann... weil es weniger machbar wäre als Steuersenkung z.B. ... dan läuft er doch Gefahr. ... Warum wird das riskiert ? Darüber darf man schonmal spekulieren, denn ...wenn man annimmt dass dem Herrn Gysi durchaus bewusst ist was er da sagt, dann begründet er sich auch auf etwas.

Wer hat jetzt recht ? Geeky der Schreiberling im Auftrag oder Gysi ? - der Politiker im Auftrag ? hehehe


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:20
@Yotokonyx


Das kontraproduktive ist doch, dass wenn überhaupt nur Stimmen aus dem rechten Spektrum ankommen können. Das wird wohl kaum beabsichtigt sein.


melden
Anzeige
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

16.08.2013 um 12:20
Es ist genauso sinnlos wie Gabriels Aussage von wegen Firma etc.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dan Brown-ein....?59 Beiträge
Anzeigen ausblenden