weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 16:59
@geeky

Ziehen Sie es nicht aus dem Kontext denn es folgt in dem Posting noch ein weiterer Satz.
Er stellte fest, dass gewisse Vorbehaltsrechte weitergeschrieben wurden, also über die 2-4-Verträge hinaus.
Da ich jetzt aber weiß, dass Sie gerne Worte einsetzen um diese anschließend vorhaltend hervorzubringen, werde ich mehr darauf achten müssen welche Worte Sie wählen. Ich war nämlich gedanklich bei meiner Version der Fortschreibung von Vorbehaltsrechten und nicht bei einem Diktat, so konnte dieser Fauxpas passieren, dass ich Ihr "Diktat" nicht sofort negiert hatte.
Wird nicht wieder passieren.


melden
Anzeige
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:00
Yotokonyx schrieb:Das Problem an diesem Vertrag war, das er sehr viel in die Freiheit von Deutschland eingriff.
Yotokonyx schrieb: Es mussten viele Güter abgegeben werden.
Es musste Kohle unter extremen Bedingungen für [FÜR*-mein Zusatz] Frankreich abgebaut werden.
Yotokonyx schrieb:Das Militär wurde reduziert.
..das finde ich sogar ok !
Yotokonyx schrieb:In NRW mussten Teile des Gebietes an Frankreich abgegeben werden.
Yotokonyx schrieb:Ob der Vertrag nun gut wat oder nicht.
...ERSCHLIESST SICH SELBST !!!


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:02
@Turboboost
@geeky

Ich nehme das "DIKTAT" vorerst einmal aus dem Spiel... vorallem nach meinem letzten Post. Lasst uns nicht mehr drüber reden, sagt der Verdrängungsmechanismus im Hirn - da, Traumata !!!


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:06
@Turboboost
Turboboost schrieb:Ich war nämlich gedanklich bei meiner Version der Fortschreibung von Vorbehaltsrechten und nicht bei einem Diktat
Es wäre begrüßenswert, wenn du künftig gedanklich bei dem bist, worauf du antwortest. Du willst doch sicherlich nicht den Eindruck erwecken, den flüchtigen Leser mit billigen Tricks hinters Licht führen zu wollen!
Turboboost schrieb:Wird nicht wieder passieren.
Verbindlichsten Dank! :D


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:08
geeky schrieb: den flüchtigen Leser mit billigen Tricks hinters Licht führen zu wollen!
Das Gefühl hatte ich eher bei Ihnen. Aber lassen wir es dazu gut sein.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:09
@verwirrt
Antwort von Dr. Gregor Gysi
20.08.2013

Sehr geehrter Herr Meierott,

Ihre Nachricht vom 5. August hat mich erreicht.

Ich habe das Problem etwas abgekürzt dargestellt. Tatsächlich wurde das Besatzungsstatut im Jahre 1955 aufgehoben. Konrad Adenauer wollte seiner Bevölkerung zeigen, dass er den Besatzungsstatus beendet hat. Andererseits bestanden aber gerade die USA darauf, weitgehend die Rechte zu behalten, die sie vorher hatten. Deshalb wurden offene Verträge aber auch geheime Verträge geschlossen. In den geheimen Verträgen wurde geregelt, dass die USA fast alles weiter betreiben könne. Natürlich sind wir in einem formellen Sinne souverän, aber dann auch wieder nicht, wie man an dem Agieren des amerikanischen Geheimdienstes merkt. Diese geheimen Verträge müssen unbedingt aufgekündigt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Gysi
http://www.abgeordnetenwatch.de/frage-575-37621--f388798.html#q388798


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:12
@geeky
Danke ...lol und was denkst Du ?

Haben Sie nachwievor die Rechte oder nicht ?

Kann es sein dass die Geheimhaltung dieser Geheimverträge weil sie eigentlich nichts verändern und weiter geheim gehalten werden sollten, in der Kanzlerakte ..ähh sry in den Kanzlerbriefen festgelegt sind ? Weswegen sich Brandt erstmal sträubte datt Ding DREI MAL zu unterschreiben ?
Weswegen Adenauer so ein Geheimnis um die Verträge gemacht hat ?
Weswegen man aus eigenen Kreisen (Politikerkreisen) Konrad Adenauer als Kanzler der Alliierten beschrieb ?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:18
@verwirrt
verwirrt schrieb:Haben Sie nachwievor die Rechte oder nicht ?
Sie haben alle Rechte und Pflichten, die vertraglich festgehalten wurden. Und natürlich das Recht, die geschlossenen Verträge auch wieder zu kündigen.
geeky schrieb:Natürlich sind wir in einem formellen Sinne souverän, aber dann auch wieder nicht, wie man an dem Agieren des amerikanischen Geheimdienstes merkt.
Daß die NSA uns bespitzelt ist weder mit noch ohne den Segen der deutschen Regierung ein Zeichen fehlender Souveränität. Ich bin mir sicher, auch wir bespitzeln Bürger anderer Länder - fehlt es diesen Ländern deshalb an Souveränität? Wohl kaum.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:21
@geeky
geeky schrieb:Sie haben alle Rechte und Pflichten, die vertraglich festgehalten wurden. Und natürlich das Recht, die geschlossenen Verträge auch wieder zu kündigen.
evtl. diktierter Verträge (ich wollte diktieren rauslassen) somit hat man formell, weil es Verträge gibt die Souveränität und ist nicht besetzt.

So jetzt kommt´s ...DIE GEHEIMVERTRÄGE ...setzen die öffentlichen Verträge und -VORALLEM DIE CHANCE die VERTRÄGE ZU KÜNDIGEN... ausser Kraft .... Spiel nur mal mit dem Gedanken @geeky komm einmal am Tag eine gute Tat * ...spiele mit ihm, den Gedanken. Do it :)

Dann brauchst Du nachher wenn Du nach Hause fährst nicht heuchelnder Art und Weise für eine ältere Dame in der U-Bahn aufstehen um die gute Tat zu erfüllen und das Gewissen zu balsamieren, so dass das Ego glänzen kann ;)


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:27
@verwirrt
verwirrt schrieb:So jetzt kommt´s ...
Ich fühle mit dir.
verwirrt schrieb:DIE GEHEIMVERTRÄGE ...setzen die öffentlichen Verträge und -VORALLEM DIE CHANCE die VERTRÄGE ZU KÜNDIGEN... ausser Kraft ....
Dann müssen eben zuerst diese Geheimverträge gekündigt werden. Wie Gysi ja auch schrieb:
"Diese geheimen Verträge müssen unbedingt aufgekündigt werden."
Oder eben einfach ignoriert, in diesem Fall steht die UN voll auf der Seite derer, die sich durch solche Verträge benachteiligt fühlen. Du erinnerst dich?


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:29
@geeky
Dann müssen eben zuerst diese Geheimverträge gekündigt werden. Oder einfach ignoriert,
Da es ja nunmal öffentliche Verträge gibt ... wäre es laut den öffentlichen Veträgen Angriffs bzw. agressive Politik der BRD und die Kacke ist am dampfen. Verstehst Du wohl oder ?

Ich schrieb gerade woanders folgendes :

Öffentliche Verträge für (meine Worte) Systemlinge in denen wir souverän sind, allerdings Geheimverträge die das ausser Kraft setzen. Also Friedensverträge etc. die den Anschein erwecken sollen... aber eigentlich nicht sind. Somit sind wir - weil es irgendwo ja doch Verträge gibt- formell souverän... durch die Geheimverträge die das ausser Kraft setzen sind wir es nicht... ALSO SIND WIR ES NICHT ...und nachwievor besetzt... DAS IST MEINE INTERPREATION ... kann wie so oft auch falsch sein ;)


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:31
@geeky
geeky schrieb:in diesem Fall steht die UN voll auf der Seite derer, die sich durch solche Verträge benachteiligt fühlen. Du erinnerst dich?
Kannste es sogar auf eine freundliche Art und Weise, respektabel @geeky - Ja ich erinnere mich und das wirft zugleich weitere Fragen auf... findest Du das wiederrum nicht ?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:33
@verwirrt
verwirrt schrieb:Da es ja nunmal öffentliche Verträge gibt ... wäre es laut den öffentlichen Veträgen Angriffs bzw. agressive Politik der BRD und die Kacke ist am dampfen. Verstehst Du wohl oder ?
Nein, das klingt sehr verwirrt. Wer entscheidet darüber, was "agressive Politik der BRD" ist?
Und welchen Stellenwert haben Geheimverträge für den UN-Sicherheitsrat?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 17:36
Verwirrtvor einer Stunde
Hierzu mal ein Artikel der Süddeutschen.

Danach handelt es sich nicht um geheime Verträge sondern um eine Verwaltungsvereinbarung.

http://www.sueddeutsche.de/politik/us-geheimdienst-in-der-bundesrepublik-deutschland-erlaubte-den-amerikanern-das-schnue...


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:24
geeky schrieb:Nein, das klingt sehr verwirrt.
Ist halt mein Name, klar kommt es von mir :) schmunzel*
geeky schrieb:Wer entscheidet darüber, was "agressive Politik der BRD" ist?
Die Frage kannst du Dir doch selber beantworten oder `? Immer die Anderen.
geeky schrieb:Und welchen Stellenwert haben Geheimverträge für den UN-Sicherheitsrat?
Ich habe leider keine Einsicht in die Verträge denn ich denke auch für die UN würden Geheimverträge eine höhere Stufe haben als öffentliche Verträge. Vorallem, weil da sowas drinstehen könnte wie :

GEHEIMVERTRAG XY

Punkt 1. - Dieser Vertrag setzt alle öffentlichen Verträge und Regeleungen in Bezug auf die BRD für die Gemeinschaft ausser Kraft, wenn gewisse Schritte erforderlich sind, die man als erforderlich betrachtet.

Um auf Deine sehr wahrscheinliche Frage vorzugreifen : " Immer die Anderen werden Schritte in die Wege leiten, die sie als erforderlich halten "


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:26
@wolfi2000
wolfi2000 schrieb:Danach handelt es sich nicht um geheime Verträge sondern um eine Verwaltungsvereinbarung.
Ich habe Deinen Link nicht angeklickt denn ich beziehe mich auf Gysi´s Aussage ... der da denke ich mehr im Stoff ist ;) ... und zwar :

ZITAT GREGOR GYSI
geeky schrieb:Deshalb wurden offene Verträge aber auch geheime Verträge geschlossen. In den geheimen Verträgen wurde geregelt, dass die USA fast alles weiter betreiben könne.
Grinnns ... und öffentliche Verträge für die Masse der Intelektuellen und auch der Anderen, damit vorallem die Intelektuellen sich auch auf etwas formelles berufen können,wenn sie was Schlaues sagen wollen oder Menschen wieder zurück in die Spur holen wollen, denn

ZITAT GREGOR GYSI

Natürlich sind wir in einem formellen Sinne souverän, aber dann auch wieder nicht

Lach* ... Da es nunmal irgendwo schoooon Verträge gibt, sind wir irgendwoooo formell auch souverän mit allem drum und dran, da es aber Geheimverträge gibt die die öffentlichen Verträge ausser Kraft zu setzen scheinen, sind wir es nicht - Souverän mit allem Pi Pa Po und drum und dran, Rahmenprogramm. Sondern müssen uns gewissen Verträgen fügen, die eigentlich nichts ändern, also werden sie uns AUFDIKTIERT ...leuchtet auch Jedem ein.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:31
Nein der ist da nicht mehr im Stoff.
Klick den Link an und lese, verstehe, und lerne.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:32
@wolfi2000
Ja Massa. Mach ich jetzt auch !!!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:33
Gregor Gysi:
geeky schrieb:Deshalb wurden offene Verträge aber auch geheime Verträge geschlossen. In den geheimen Verträgen wurde geregelt, dass die USA fast alles weiter betreiben könne.
http://www.abgeordnetenwatch.de/frage-575-37621--f388798.html#q388798

Falls das stimmt, was Gysi sagt, können die Verträge nicht so geheim sein, wenn Gysi sie kennt.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:33
Schmaler Grad, irgendwem müssen sie irgendwann auch mal bekannt sein.

Davon ab, kann man auch die These aufstellen dass es nun an der Zeit ist, diese Dinge (Wahrheiten aufzutischen) ..und Gysi ist das Zugpferd...Freigabe von oben bekommen :)

Dem Volk bewusst machen, dass wir Souveränität durchaus zurück erlangen können, weil es einen Artikel 146 im GG gibt.

Wäre lustig, wenn die Politiker jetzt auf einmal davon wissen, noch ekelhafter wäre es, wenn sie es nun nach 1990 vorschlagen um zusetzen - den Artikel 146.

Die Menschen dazu animiert sich eine Verfassung zu geben, bzw. der BRD eine Verfassung zu geben. Also nicht Deutschland eine Verfassung geben sondern der BRD. Dann wäre die BRD sowie Deutschland früher mal mit einer Verfassung legitimiert.

Dabei ist die BRD ledeglich ein " Staatsfragment" ... von was muss man da fragen ? Auch nach 1990 noch ... nicht ein Staat im Ganzen sondern ein Fragment.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:41
Was hat Artikel 146 damit zu tun?
Die BRD und Deutschland ist ein und dasselbe.
Was gefällt dir den nicht an unserer Verfassung?
Und die BRD ist kein Fragment sonder ein Statt


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:47
@wolfi2000
Na, jetzt kommt doch gleich die alte Leier, dass Deutschland gar keine Verfassung habe weil es Grundgesetz heißt, etc. bla, bla…


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:48
Da warte ich schon drauf


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:49
@wolfi2000
wolfi2000 schrieb:Und die BRD ist kein Fragment sonder ein Statt
Carlo Schmid hat damal selber gesagt dass sie mit der BRD keinen Staat zu schaffen haben. Punkt.
wolfi2000 schrieb:Was gefällt dir den nicht an unserer Verfassung?
Das es keine Verfassung ist, sonder nur ein Grundgesetz IN DEM DRINSTEHT : " Das wir uns in freier Bestimmung eine " VERFASSUNG " geben können. Die Möglichkeit besteht im ARTIKEL 146 GG
wolfi2000 schrieb:Die BRD und Deutschland ist ein und dasselbe.
Nicht richtig... schon die Bezeichnung (aber will nicht kleinlich sein) sondern darüber hinaus auch der Umstand dass Deutschland durchaus eine Verfassung hatte wo es noch Deutschland hiess. Irgendwann mal.

Die Bundesrepublik Deutschland hat als solches keine VERFASSUNG ...nur ein Grundgesetz was eine Verfassung darstellen soll...

DOCH DER HAKEN IST ....Das dieses Grundgesetz für die BRD einen Artikel hat der die deustsche Bevölkerung mehr oder minder dazu aufruft sich eine (wiederhole mich) "VERFASSUNG" zu geben


melden
Anzeige
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 18:53
@SKlikerklaker
SKlikerklaker schrieb:Na, jetzt kommt doch gleich die alte Leier, dass Deutschland gar keine Verfassung habe weil es Grundgesetz heißt, etc. bla, bla…
DU HAST ES ERKANNT - Wahrscheinlich weil Du es ganz tief in Dir drin (nicht hinten) weißt :) *

Lies doch mal das Grundgesetz und den unmissverständlichen Artikel 146 bitte.

ICH BITTE DICH DIES ERST ZU MACHEN... und dann wirst Du sehen dass diese -durchaus- alte Leier aber DEN TATSACHEN ENTSPRICHT !!!

Es steht nunmal da und ist nicht weg zu diskutieren NIEMALS... nur wenn es nicht da stehen würde. Und nur wenn irgendwelche Reichsdödel dass fälschlicherweise ins Grundgesetz kopieren nur dann glaub ich dass dies nicht der Wahrheit entspricht.

ALSO WAS IST DIE WAHRHEIT

Grundgesetz = Verfassung ... Eine Verfassung die Grundgesetz heissen soll in dem drinsteht das man sich eine Verfassung geben soll. Also sollen wir uns nicht NUR MIT DEM GRUNDGESETZ begnügen sondern was sollen wir in freier Selbstbestimmung machen @SKlikerklaker ??

Sag es ! Du weißt es ! Ich weiß, dass Du es weißt ! Yes you can, do it baby ;)


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden