Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:49
Kann man wirklich so kapiergeschützt sein?


melden
Anzeige
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:50
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Der Teufel mit seinen Barthaaren im Weltnetz sind zum Gesichtserkerhaareausraufen.
Freundlicher wäre, zu überlegen und evtl. zu erklären warum das Ding dann auf einmal so heissen soll wie es heissen sollte - VERFASSUNG ...

Warum können wir uns kein neues GG geben sondern müssen uns eine VErfassung geben ? Könnte ich acuh fragen ;)


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:51
@wolfi2000
wolfi2000 schrieb:Kann man wirklich so kapiergeschützt sein?
Du bist doch der deutschen Sprache mächtig und legst Wert auf die Differenziertheit und weisst sie vorallem zu deuten oder ?

Wie dä..... kann man sein :(


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:51
Das wurde dir,auch von mir schon hinreichend erklärt


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:52
@wolfi2000
Ich glaube Dich versuche ich mal zu ignorieren.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:52
@wolfi2000
@SKlikerklaker
@Branntweiner
@geeky
@Interalia


Wie können eigentlich Geheimverträge zustande kommen, die man nunmal garnicht souverän einfach aufkündigen kann ?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:53
verwirrt schrieb:Wenn es im jetztigen Grundgesetz stehen würde, dass dieses GG durch ein neues Grundgesetz abgelöst werden kann und der Name Grundgesetz schon feststeht dann würde ich ja nichts sagen.
Himmelherrgott. Es kann nur ein Gesetz im Verfassungsrang, will sagen eine Verfassung selbst, sein, die das GG ablöst. Wie dat Dingens dann genannt wird, ist egal.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:54
SKlikerklaker schrieb:Himmelherrgott. Es kann nur ein Gesetz im Verfassungsrang, will sagen eine Verfassung selbst, sein, die das GG ablöst
Wie konnte aber das Ding GG die vorherige Verfassung ablösen... wenn theoretisch nur eine Verfassung orgendwas ablösen kann ? :(


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:54
@verwirrt

Wie wäre es, wenn du deine Fragen mal selbst zu beantworten versuchst.

Massenadden sehe ich als Belästigungs-Spam.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:54
Das Grundgesetz war keine Verfassung

Zwar wurde das Grundgesetz nach dem Ende von Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg gegeben. Auch hatte es wie andere Verfassungen eine konstituierende Bedeutung für den neuen Staat, denn die Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 ist zugleich die Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland. Dennoch fehlten ihm entscheidende Attribute: Das Grundgesetz war eben keine Verfassung. Und es wurde auch nicht vom Volk in einem Referendum ratifiziert. Zudem sollte es nicht einen neuen deutschen Nationalstaat begründen, sondern zunächst nur aus den drei westlichen Besatzungszonen ein einheitliches Staatsgebiet machen, also nur einen westdeutschen Staat begründen.

Wie aber kam es, dass die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland "nur" ein Grundgesetz war? Und warum wurde es nicht vom deutschen Volk in einer Abstimmung verabschiedet? Aus heutiger Sicht, vor allem nach der deutschen Wiedervereinigung vom 3. Oktober 1990, scheint diese Frage anachronistisch zu sein. Wir haben uns längst daran gewöhnt, dass das Grundgesetz die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland ist. Dass das Grundgesetz 1949 nicht vom Volk verabschiedet worden war, ist hingegen nahezu in Vergessenheit geraten...
f.f.
> http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/grundgesetz-und-parlamentarischer-rat/39014/warum-keine-verfassung


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:55
@Branntweiner

Das ich mein Wort an mehrere Personen richte, findest Du eine Beleidigung ? Reichsdödel dagegen im Beispiel nicht ?

Verkehrte Welt ei ei


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:56
Interalia schrieb:Dass das Grundgesetz 1949 nicht vom Volk verabschiedet worden war, ist hingegen nahezu in Vergessenheit geraten...
Danke sehr beratungsresistent die leutschen hier

Gewohnheit ist gefärhlich ....


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:56
verwirrt schrieb:Das ich mein Wort an mehrere Personen richte, findest Du eine Beleidigung
Wo schreibe ich von "Beleidigung"?

Massen-Adden ist Spam. Ich suche mir selber aus, was ich lese und worauf ich antworte.
Branntweiner schrieb:Massenadden sehe ich als Belästigungs-Spam.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:57
@verwirrt

LIES DEN ARTIKEL.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:58
Nein du ignorirst mich nicht.
Ich habe dir bereits aufgezeigt das Verfassung der Oberbegriff ist und GG der Name unserer Verfassung ist. Auch mit link.
Andere User habeb dir aufgezeigt das andere Staaten auch andere Namen für ihre Verfassung haben.
Eine Verfassung muss nicht vem Volk abgesegnet werden. Wenn du anderer Meinung bist dann zeig mir bitte entsprechende Normen.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 19:59
Und wenn ich 6 Leute nacheinander ansprechen würde, hättest Du ebenfalls etwas dagegen wenn Du darunter seist ? Ne Du, Jung - so nicht. Du möchtest mir also verbieten... anzuschreiben wenn ich mag ? Wo tangiert Dich dass Dich jemand anschrieb ? Vllt. ist da was für Dich bei - Bist doch Reichsdödel-affin und naja, manchmal findest Du sogar etwas, was anfangs plausibel erscheint und was dann auch erstmal Dein Ego streichelt... Du brauchst Futter Jung


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:01
@wolfi2000
Ja ok, komm ich hör Dir nochmal zu. Aber langsam bitte. Und mit Bedacht und auf Augenhöhe Großer ;) Du bettelst ja förmlich danach mich belehren zu dürfen. Obwohl... Du belehrst mcih eigentlich nicht wirklich, Du magst mich eher ein wenig kirre machen und beleidigen.


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:01
@verwirrt

C´est le provisoire qui dure.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:02
@verwirrt
verwirrt schrieb: Du belehrst mcih eigentlich nicht wirklich,
Naja liegt weniger am Lehrer sondern eher am Schüler. :D


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:02
verwirrt schrieb:Wie konnte aber das Ding GG die vorherige Verfassung ablösen... wenn theoretisch nur eine Verfassung orgendwas ablösen kann ? :(
Ich gehe mal davon aus, mit "vorherige Verfassung" meinst Du die Weimarer Verfassung. Ganz einfach: das GG ist eine Verfassung.
Und jetzt verrate ich Dir ein Geheimnis: der Art. 146 GG hat eigentlich nur deklaratorischen Chararakter. Es ist unbestritten, dass nur eine Verfassung eine solche ersetzen kann. Der Art 146 GG wäre also auch überflüssig. Der Souverän (= das Volk) kann sich jederzeit eine Verfassung geben.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:02
@Interalia
Interalia schrieb:LIES DEN ARTIKEL.
Danke habe ich aber das genügt dann doch wieder mal
Interalia schrieb:Dass das Grundgesetz 1949 nicht vom Volk verabschiedet worden war, ist hingegen nahezu in Vergessenheit geraten...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:02
@verwirrt
Interalia schrieb:Dass das Grundgesetz 1949 nicht vom Volk verabschiedet worden war, ist hingegen nahezu in Vergessenheit geraten...
Für was genügt das?


melden

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:03
Lies dir den Artikel ganz durch nicht nur die ersten Zeilen


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:03
SKlikerklaker schrieb:Der Souverän (= das Volk) kann sich jederzeit eine Verfassung geben
Kann es im Grunde immer ---japp...

Aber dann heisst es auch vorher schon Verfassung..aber sehr müßig hier... habe auch gleich Schicht Ende.


melden
Anzeige

Aktuell aktiver Politiker driftet in die rechte Szene!

20.08.2013 um 20:04
@verwirrt

Hättest Du den Artikel gelesen, wäre dein Name hier nicht permanent am Tipp-blinken & Du wärst einiges schlauer. Aber ja... Früher oder später wird's schon werden...


melden
74 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden