Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

1.747 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Stalking, Drohnen, Mikrowelle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.08.2014 um 18:14
Da liegt halt die Krux des menschlichen Daseins. Es wird halt nichts geglaubt, was nicht sein darf.

Auch muss man davon ausgehen, dass solche Menschen niemals eine eigene Schuld eingestehen würden. Ich vermute, es gibt genügend Verschwörungs-Gläubige, die haben in ihrer Vergangenheit (oder auch heute noch) gekifft was das Zeug hält oder gar noch heftigere Drogen eingeworfen.

Die Schuld wird dann aber bei anderen Menschen gesucht, man sucht sich ein Opfer, welches an allem schuld ist.

Natürlich ist nicht jeder Mensch mit psychischen Problemen Schuld an dieser Erkrankung (wohl meistens eher nicht), aber Schuld ist er, wenn er sich keine Hilfe sucht und statt dessen anderen unbeteiligten Menschen auf den Zeiger geht.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.08.2014 um 19:37
Die Dame behauptet gerade wieder, sie würde "kontinuierlich von in ca. 1-2 km Höhe schwebenden Spionage-/ Aufklärungsdrohnen bestrahlt".
Es werden auch längst ganze Wohngebiete durchleuchtet ! Dies geschieht mit Wärmebildkameras, mit denen sie unerlaubterweise ihre Quadrocopter frisiert haben – und die sie ebenfalls für ihre auserwählten Opfer benötigen – nämlich damit die schwer gesundheitsschädigende, krebserregend, sogenannte gerichte Strahlung auch die gewünschten Körperstellen (Organe) trifft. Die Täter wissen genau, wie lange es braucht, um per Frequenzen diverse Krankheiten zu erzeugen und wie genau Organe damit manipuliert (sprich geschädigt/ dauerhaft zerstört) werden. Sie haben jahrelange Erfahrung damit (!) und sind ein eingespieltes Team !
Offenbar hat sie eine Überdosis Munzert bekommen, der faselt ja auch gern von einer gezielten Betrahlung einzelner Organe "per Frequenzen", ohne daß jemand anders etwas bemerkt oder gar messen kann.
"Wieso sie das machen ? Es geht um Versicherungsbetrug im hohen Stil ! Zu Anfang schliesst diese psychokriminelle Gruppe mehrere Lebensversicherungen oder auch Risiko-Lebensversicherungen im Namen des Opfers bei im Ausland ansässigen Versicherungsunternehmen ab."
Leider kann sie trotz detaillierter Beschreibung der angeblichen Tatwaffen nicht sagen, welche Versicherungsunternehmen derart ungewöhnliche Policen abschließen. Üblich ist nämlich das:

"Eine Lebensversicherung für jemand anderen kann man dann abschließen, wenn die andere Person minderjährig oder in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkt ist."
http://www.vdak.de/altersvorsorge/lebensversicherung/ratgeber/lebensversicherung-fuer-andere/

Sie gesteht damit also praktisch ein, daß sie nicht alle Tassen im Schrank hat - denn minderjährig ist sie ja wohl nicht mehr.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.08.2014 um 20:41
@geeky
Minderjährig bestimmt nicht, jedoch minderbemittelt.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.08.2014 um 22:15
Zitat von geekygeeky schrieb:und die sie ebenfalls für ihre auserwählten Opfer benötigen
Komisch nicht? Nur sich selbst als Opfer sehen zu können und andere nicht. Man ist ja auserwählt...

Geltungssucht?


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.08.2014 um 22:23
@RubyTuesday

Das scheint ganz allgemein ein Merkmal paranoider Störungen zu sein:

"ein Mensch, dem es nicht gelingt, Teil eines Wir zu sein und der diese Kluft zwischen sich und den anderen nicht ertragen kann, schlägt eine Brücke zu den anderen, indem er sich mit ihnen zumindest in einem „Ersatz-Wir“ von Verfolgern und Verfolgtem verbunden sieht."
Wikipedia: Paranoia


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.08.2014 um 22:26
@geeky

Passt!

Fällt bei den Chemmies und anderen auch auf!

Das Universum scheint für manche Leute eine Blase mit den Maßen ihres Körpers zu sein. ;)


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 12:44
Wow, habe den Thread nun kurz überflogen und muss sagen, dass das beschriebene EXTREMST an eine Person erinnert mit der ich vor vielen Jahren das "vergnügen" hatte, zusammenzuleben.

NACH der Trennung habe ich dann herausgefunden - durch recherche, dass sämtliche Symptome schlicht und einfach Paranoide Schizophrenie sind.

Also: Die Person ist schwerst krank, hat auch keine Krankheitseinsicht, Behandlung deshalb sehr schwierig.

Mein ganz persönlicher Tipp: Ignorieren! Ist am Gesündesten.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 12:57
@Kjarthan

Nun ja, spätestens wenn die Person beginnt, den angeblichen "Tätern" auf den Leib zu rücken, fällt das Ignorieren schwer. MIT ihr zu reden ist in der Tat fruchtlos, aber ÜBER sie zu reden hat zumindest den Effekt, daß man sich etwas den Frust über die vielen Unterstellungen und Anschuldigungen von der Seele reden kann, statt bei der nächsten Gelegenheit einfach handgreiflich zu werden.
Ich kenne das, hier in der Nähe wohnt auch so ein Spinner...


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 14:06
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Nun ja, spätestens wenn die Person beginnt, den angeblichen "Tätern" auf den Leib zu rücken, fällt das Ignorieren schwer.
Zitat von geekygeeky schrieb: MIT ihr zu reden ist in der Tat fruchtlos
Ich habe auch Erfahrung mit derart kranken Personen gemacht(während eines Aufhenthalts in der Psychiatrie), derart paranoide Personen sind oft nicht zugänglich, ihnen fehlt jegliches Vertrauen.
Ich hatte damals einen mehrmonatigen Aufhenthalt und habe dadurch auch einige Personen immer wieder getroffen, da sie auf der gleichen Station waren, bzw von der geschlossenen Station gewechselt sind. Beispielsweise eine Frau war stets der Überzeugung, dass man sie vergiften wollte, natürlich lehnte sie jegliche Medikamente ab und stritt sich fast täglich mit den Ärzten, lautstark auf dem Gang. Dies ging über mehrere Wochen so, verschiedene Mitpatienten versuchten mit ihr beim Rauchen zu reden nichts hat gefruchtet immer wieder unterstellte sie anderen man wolle ihr schaden.
Das ging eine weile so, bis sie eines Morgens in der Früh nach dem Aufschließen am Schwesternzimmer vorbeiging und sagte dass sie jetzt ginge, natürlich wurde es laut und man versuchte auf sie einzureden aber nichts fruchtete bis sie ging. Einige Tage später wurde sie wirr von der Polizei aufgegriffen und wieder zurückgebracht und kam auf die geschlossene.
Manchmal hat Reden keinen Sinn, es kann sogar noch schlimmer werden indem sich die Person vielleicht weiter in ihren Wahn hineinsteigert.
Wenn dir eine solche Person auf den Leib rückt und dich belästigt solltest du dich an die Polizei oder Ärzte wenden, manchmal gibt es einfach keinen anderen Ausweg.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 14:36
Habe ich es richtig verstanden, dass angebliche finanzielle Interessen dahinter stecken? Also ich halte das ganze ja für ziemlich unwahrscheinlich, aber nehmen wir mal an, es gäbe eine Verbrecherbande die sich genau darauf spezialisiert hat. Wie soll man denn Geld verdienen wenn man sein Opfer erst jahrelang terrorisieren muss, mit massivem materiellem und personellem Aufwand, die Police der angeblichen Lebensversicherung muss auch gezahlt werden. Wenn ich das auf wirtschaftlicher Sicht betrachte, kann sich das nicht rentieren.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 16:33
@GruenesKabel
Mal ganz davon abgesehen, dass man nicht einfach so eine Lebensversicherung für andere (erwachsene) Personen abschließen kann.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 16:38
Zitat von LepusLepus schrieb:Mal ganz davon abgesehen, dass man nicht einfach so eine Lebensversicherung für andere (erwachsene) Personen abschließen kann.
Das geht aber im Grundrauschen der anderen Absurditäten vollkommen unter.

Mal abgesehen davon, dass sie .. sorry ... SIE so böse, kompetent und mächtig sind, dass sie selbstverständlich Lebensversicherungen für andere abschließen können. Sie können - wenn es ins Bild passt - vermutlich auch für andere aufs Klo gehen.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 16:48
@GruenesKabel
Zitat von GruenesKabelGruenesKabel schrieb:Wenn ich das auf wirtschaftlicher Sicht betrachte, kann sich das nicht rentieren.
Das haben wir natürlich in den Verfolgungswahnthreads (Gangstalking und Mikrowellen) auch mehrfach angesprochen. Aber wie so viele Fragen die sich ein Normalo stellt, geht das an den Betroffenen und deren verschwörungssüchtigen Unterstützern entweder vollkommen vorbei und wird mit der nächsten Fantasterei begründet.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 16:54
@wanagi
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Wenn dir eine solche Person auf den Leib rückt und dich belästigt solltest du dich an die Polizei oder Ärzte wenden, manchmal gibt es einfach keinen anderen Ausweg.
Das ist mehrfach geschehen, außer einem zeitweiligen Platzverweis kam nie etwas dabei heraus. Er wird jetzt zumindest ganz ruhig, wenn er den Streifenwagen um die Ecke biegen sieht. Solange der Spinner aber nicht SO verwirrt ist, daß er den Beamten nicht mal mehr das aktuelle Datum und seinen Geburtstag nennen kann, wird nicht mal ein Arzt gerufen.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 17:04
@geeky
Belästigt er nur dich oder noch andere Leute?


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 17:14
@wanagi

Da bei mir auf dem Dach lange Zeit eine ausladende KW-Antenne stand und jetzt noch immer ein CB-Funk-Mast, hat er mich zu seinem Lieblingstäter erkoren. Die anderen kann er auch nicht leiden, weil sie zu mir halten statt zu ihm, aber er läßt sie mMn weitestgehend in Ruhe.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 17:28
Einfach wahnsinn!
Und wenn man den Spieß mal umdreht? Und das systematische stalken und terrorisieren von angeblichen Tätern mal anprangert? Kommt da was sinnvolles der "Opfer"? Ich meine wenn man es sich so überlegt sind es doch die angeblich so armen Strahlen,Gangstalking oder sonstigen Opfer die unschuldige Menschen terrorisieren und verleumden.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 17:36
@GruenesKabel
Richtig aber wegen ihrem Wahn empfinden sie sich selbst als das Opfer und rechtfertigen damit auch ihr Handeln, die anderen sind schuld, sie planen sonst was etc. ...


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 17:48
@wanagi
@GruenesKabel
Da stimme ich euch zu, ich denke das auch.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

19.08.2014 um 20:27
Soeben ist @25h.nox von Peters Stalkerin zum Täter erklärt worden. Zumindest "zu 98%".

Enttarnt haben ihn diese beiden Beiträge:
Witze - Sollte es Grenzen geben? (Seite 15) (Beitrag von 25h.nox)
Witze - Sollte es Grenzen geben? (Seite 15) (Beitrag von 25h.nox)

Die Dame nennt diese Beispiele "eher harmlos" und kündigt an, bei Gelegenheit noch weitere hinzuzufügen "– denn nirgendwo anders als im Internet spiegelt sich besser wider, was es für andersartige Denker gibt – und solche Existenzen sind ursprünglich die Mindestvoraussetzung für diese Verbrechen (Thema des Blogs) – denn ohne sie würde es diese perversen Verbrechen mit anonymen frisierten Drohnen – egal ob nun mit oder ohne Mini-Satellittchen – definitiv nicht geben."

hxxp://remscheider.wordpress.com/2014/08/19/personliche-ansichten-beispiele-so-ticken-tater-dieses-verbrechens/

Wir können hier ja ein "Tätertoto" starten und darauf setzen, wer als nächstes die Ehre hat... :D


1x zitiertmelden