Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

1.747 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Stalking, Drohnen, Mikrowelle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:12
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Vielleicht mit einem Teleskop? Wenn man hochschauen kann, kann man bestimmt auch runtergucken
Wer schaut schon hoch????
Bei einer 24/7 Tortour haette ich zumindest schon laengst ein Bild zeigen koennen.
Aber nix....


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:15
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Seit wann kann man damit durch Dächer und Wände schauen ? ;)
Och - vielleicht sind "die da oben" mit der Technik weiter?

@PeterLipisch
Die gegrillten Organe sind gut von Ärzten und der Forschung zu verwerten!


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:17
Bitte definiere gegrillte Organe.

Ich kenne da ein paar leckere Rezepte.

Aber da diese Bemerkung OT ist wird sie wohl bald verschwinden.

Deshalb eigener Post fuer den anderen Teil.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:19
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:vielleicht sind "die da oben" mit der Technik weiter?
"Die da oben" ist mehrdeutig. Aliens oder Vorgesetzte oder Regierungen?

Das aber waere jetzt hier wichtig. Bisher ging es immer um Attacken von Privatleuten. Und die ordne ich nicht bei "die da oben" ein.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:20
Nein, jetzt mal ernsthaft. Es gibt doch gar keine "privaten" Satelliten, oder? Ich meine gelesen zu haben, dass eine Hackergruppe demnächst den ersten hochschiessen will.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:26
Es gibt private Mini Satteliten. Die "ueberleben" dann da oben ein paar Tage.
Koennen auch nicht viel machen.
Ich hab aber leider keine Ahnung ob da schon jemals was hoch geschossen wurde.
Die Angebote gibt es aber.

Auf jeden Fall musst du jede Menge Geld haben um da mitzuspielen.

Ich sehe das eher als eine Art Gag an um ein paar Milliionaeren mal wieder ein bisschen aus der Portokasse zu ziehen.

Einen echten Gewinn kannst du da nicht erzielen.

Vielleicht in der Zukunft mal wenn es Unis mit viel Budget schaffen in so einen kleinen Wuerfel was bahnbrechendes reinzupacken.

Definitiv aber keinerlei Bestrahlung und Ueberwachung moeglich.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:27
Das "private Satteliten" Thema war auch schon mal dran. Bin nur gerade nicht sicher ob im wordpress Blog oder auf der alten Facebook Seite.
Ich finde es zumindest nicht mehr.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:51
Auf der facebook-Seite war das dran. Die privaten Mini-Satelliten sind nicht gesostationär, da sie nicht bis in über 30.000 Kilometer geschossen werden. Sie leben nicht lange. Die zeit, die sie über einem Haus in einer Stadt in Deutschland sein würden, wäre recht gering, wenn sie überhaupt diese Stelle erreichen könnten.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:57
Danke. Dann brauch ich nicht mehr weiter zu suchen.
Zumindest hat mich mein Gedaechtnis nicht im Stich gelassen.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:57
@yatom

Ohne die Mikrowellentheorie aufzugeben, habe ich mich über Elektroschocker, drahtlos, Funkenstrecke zu Tesla vorgearbeitet und gute Ansätze gefunden, wie eine drahtlose Energieübertragung funktionieren kann. Vielleicht findet die Tesla-Technik akzeptanz.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 22:59
Die Tesla-Technik hat in Form der Namensgebung für ein Elektroauto Akzeptanz gefunden, mehr wird da nicht zu akzeptieren sein.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:02
@donnerlittchen
ok. Und kannst du bereits meine Fragen beantworten?
Oder liesst du dich da noch ein?
Ich hab kein Problem damit zu warten.

Wichtig ist nur das du dran bist.

Bei Tesla pass auf. Der hat sehr viel gefunden was unsereins nicht versteht. Nicht auf irgendwelche plakativen Aussagen achten. Da steckt Wissenschaft, viele Formeln usw. dahinter.
Auch wen vieles plakativ in tollen Artikeln und Videos dargestelt wird.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:08
Zitat von yatomyatom schrieb:Da steckt Wissenschaft, viele Formeln usw. dahinter.
und selbst da sollte man aufpassen was man so zu lesen bekommt ...
z.b. bei "skalarwellen", die gibt es nicht wirklich, wurden aber bereits mathematisch beschrieben.
wenn man nicht viel davon versteht, sollte man auch nicht einfach so irgendwelche interpretationen der ergebnisse übernehmen....
Deschain schrieb:
Die Opfer erklären sich das so, dass irgendwelche Geheimtechniken (zb. Skalarwellen) verwendet werden, über die weltweit natürlich nur die Stalker verfügen.

darüber kann eigentlich keiner verfügen ...

das hat ein herr bruhn ziemlich einfach erklärt (also auch für nicht mathematiker [hohlbolzen wie ich es einer bin :D ] ziemlich leicht verständlich )

und zwar in

Meylsche Skalarwellen - ganz einfach
Gerhard W. Bruhn, Technische Universität Darmstadt

quelle: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm
steht ganz deutlich:

Eine Zustandsbeeinflussung von Ort zu Ort, eine Wellenfortpflanzung, findet nicht statt.

quelle: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm

also selbst wenn es sowas geben würde, wäre das nur sehr lokal ... hmm oO

naja, wer weiterliest wird "schlauer" -->

Eine Skalarwelle bewegt sich nach K. Meyl mit einer Geschwindigkeit v≠ 0 durch den Raum. Doch das Meylsche Problem (FFG) & (S) besitzt keine derartigen Lösungen, m.a.W.:

Es gibt keine Meylschen Skalarwellen.

quelle: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm
quelle: Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer? (Seite 98) (Beitrag von iwok)


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:22
@yatom

Du kannst selbst unter drahtlose Elektroschocker suchen. Dort findest du Hinweise, dass über eine Funkenstrecke a la Tesla eine drahtlose Übertragung möglich ist, Desweiteren gibt es Geräte am Markt, die bereits 27 Meter drahtlos schaffen. Bis zu der Firma, die mit leitfähigem Pulver arbeitet, bin ich noch nicht vorgedrungen. kann mir das aber vorstellen, da das Versprühen von Pulver und Flüssigkeiten intensiv betrieben wird. Auch von den Drohnen aus möglich.

Vor Tesla würde ich nicht warnen. Es gibt genug Bauanleitungen im Internet, angefangen vom Teslagenerator usw. Desweiteren soll die moderne Kriegsführung sich Teslaerfindungen bedienen.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:28
@donnerlittchen
Ich habe gerade nach "drahtlose Elektroschocker" gesucht (obwohl ich das Ergebnis schon kannte):
Es gibt sie nicht.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:42
@donnerlittchen
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:Auch von den Drohnen aus möglich.
Aus immenser Hoehe. Durch geschlossene Fenster. Und dann ganz gezielt auf eine Person bzw. auf ein bestimmtes Organ.

Puuuuuuh


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:45
@Lepus

Ich werde heute die Links nicht mehr heraussuchen.

Hier aber noch ein Schmankerl. Handy Schutzhülle als Elektroschocker: http://www.netzwelt.de/news/115261-iphone-5s-diesen-schutzhuellen-ruesten-apple-handy.html


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:49
@donnerlittchen
War der erste Link bei Google, der angezeigt wird.
Und was soll mir das jetzt sagen?


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:52
@Lepus

Ja. was wohl? Selbstverständlich die drahtlose Elektroschockübertragung.


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

11.10.2014 um 23:54
@donnerlittchen
LOOOOOOOOOL!!! XD

Du solltest dir auch die Artikel durchlesen, die du postest und nicht nur auf die Überschrift abfahren!


melden