Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.613 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 18:32
@Anaximander

Die Frage nach dem Sinn eines Suizid kann man sich fast immer stellen. Für Menschen die nie Suizid Gedanken haben ist solch ein Vorgehen nicht nachvollziehbar, sollte es auch nicht sein. Intrigen, Vertuschungen finden überall statt. Vieles kommt irgendwann an das Tageslicht, vieles nicht. Man denke nur an den "Selbstmordfall Barschel". Die Hintergrundgeschichte ist hochinteressant. Wieso begeht jemand Selbstmord, wenn er 2 Tage zuvor auf dem Fussballplatz stand? Nationaltorwart, Ruhm, Geld etc. Trotzdem hatte dieser Torwart seine Damönen und wurde damit nicht fertig. Seine Tat kann ich auch nicht nachvollziehen. Er tat es in der Öffentlichkeit, der Zustand seines Körpers nach dem Überfahren des Zuges muss grauenhaft gewesen sein. Dachte Enke an den armen Zugführer ? Nein. Allein diese Tatsache ist für mich nicht nachvollziehbar. Warum wollen viele Suizidtäter , dass die Öffentlichkeit es deutlich mitbekommt ? Sie wollen Anteilnahme durch ihr Vorgehen.
Es KANN von MAS eine Kurzschlussreaktion gewesen sein, Schaden abwenden. Es wird fast 2 Jahre nun spekuliert. Du schreibst es selber mit den Funkprotokollen. Warum unter Verschluß wenn es kein Geheimnis gibt ?
Existensangst in welcher Form auch immer sind ein "beliebtes" Motiv für Suizid. Mögliche Arbeitslosigkeit ? Das Ansehen der Familie ? Die Ausmusterung der B777 Flotte bei MAS ? Der Vorbeiflug von MH370 an der Geburtsinsel von Shah kann ein Zufall gewesen sein, muss es aber nicht. Ganz dramatisch betrachtet flog MH370 eine Abschiedsrunde über Malaysia und der Geburtsinsel. Das KANN man so interpretieren.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 18:45
@Enterprise1701
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Existensangst in welcher Form auch immer sind ein "beliebtes" Motiv für Suizid. Mögliche Arbeitslosigkeit ? Das Ansehen der Familie ? Die Ausmusterung der B777 Flotte bei MAS ?
Man muss sich aber auch vergegenwärtigen, dass es 238 weitere Todesopfer gab. Das ist mit den von Dir angegebenen Beispielen nicht vergleichbar. Solch eine Tat würde eine schwerwiegende Erkrankung nahelegen, auf die es (soweit wir wissen) keine Hinweise gibt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 19:09
@allmyjo

Lubitz sass im Cockpit der Germanwings, galt als geheilt. Seine Besuche beim Arzt kannte die Airline nicht, es hatte es verheimlicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 19:19
@Enterprise1701

Natürlich kann man nicht wissen, wer in Zukunft einen Suizid begeht oder gar einen Massenmord. Und die wenigsten Menschen mit Depressionen tuen eins von beiden. Man kann aber immer irgendjemanden finden, dem im Nachhinein auffällt, dass entsprechende Probleme bestanden haben. Bei Zahahrie wurden alle Ärzte, bei denen er war, befragt und die medizinischen Unterlagen eingesehen. Nicht nur die Ärzte, bei denen er beruflich als Pilot vorstellig wurde, sondern alle Ärzte, bei denen er privat war. Da kam nichts bei raus, auch keine Episoden in der Vergangenheit. Man kann einen Menschen, der z.B. eine Psychose hat, behandeln, und dann fällt es häufig niemandem auf, Depressionen normalerweise sowieso nicht. Wenn aber jemand eine Psychose, richtige Depressionen oder dgl hat, die nicht behandelt werden, dann fällt es irgendjemandem auf. Normalerweise fällt es jedem auf, mit dem er zu tun hat. Sonst müsste man nicht behandeln.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Du schreibst es selber mit den Funkprotokollen. Warum unter Verschluß wenn es kein Geheimnis gibt ?
Die Funkprotokolle sind mittlerweile veröffentlicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 20:08
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Bei Zahahrie wurden alle Ärzte, bei denen er war, befragt und die medizinischen Unterlagen eingesehen. Nicht nur die Ärzte, bei denen er beruflich als Pilot vorstellig wurde, sondern alle Ärzte, bei denen er privat war. Da kam nichts bei raus, auch keine Episoden in der Vergangenheit.
Liest sich so als hättest Du die offiziellen Ermittlungsprotokolle vorliegen zu diesem Sachverhalt. Nette Geschichte die Du Dir da ausgedacht hast und versuchst als Tatsache zu verkaufen.

Du scheinst mehr und mehr Schwierigkeiten zu bekommen differenzieren zu können zwischen Spekulation und Tatsache. Ist das Absicht ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 20:30
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Liest sich so als hättest Du die offiziellen Ermittlungsprotokolle vorliegen zu diesem Sachverhalt.
Die FI steht bekanntlich im Internet:
This investigation emphasised on the Captain, First Officer and the 10 cabin crew but did not
include the passengers on board Flight MH370. Factual information of the crew were
gathered from the following sources:
Personal records/files of the Captain, First Officer and the Cabin Crew from MAS.
These documents included the log book, certificates, licences, medical records and
any disciplinary/administrative actions;
- Investigation details from the Polis Di Raja Malaysia (PDRM) - Royal Malaysian Police.
These were statements obtained from the next of kin and relatives, doctors/care
givers, co-workers, friends and acquaintances; financial records of the flight crew,
CCTV recordings at KLIA and analysis of the radio transmission made between
MH370 and ground air traffic control;
- Medical records from private health care facility and from MAS Medical Centre; and
- Interviews with MAS staff and several of the next of kin of the crew.
The facts obtained were in relation to the demographic and employment history, financial
background and insurance cover, significant past medical and medication history,
psychological, social and behavioural pattern of the crew.
S. 12


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 21:44
In diesem interessanten Papier (gefunden bei JW) beleuchtet V. Iannello die Rolle Chinas und ein mögliches Muster kontinuierlicher Desinformation seitens chinesischer Stellen:

https://www.dropbox.com/s/lxymbeyyz3tdiwt/2016-02-20%20China%20and%20MH370.pdf?dl=0

Vor allem diese Passage regt mich zum Nachdenken an:
It is possible that some of the confusing statements and actions from Malaysia in the days after the disappearance was due to pressure it was receiving from both the US and China. China was putting pressure on Malaysia to search the SCS while the US was promoting the idea that the plane crashed in the SIO. It was not until the White House stated that a search would be opened in the Indian Ocean that Malaysia abandoned the SCS narrative.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 21:47
@allmyjo

Habe das auch gelesen. Interessant fand ich auch diese Hackerattacke am Tag nach dem Vorfall:
March 9, 2014: China allegedly hacks into computers of high-ranking officials at Malaysian agencies involved in the investigation of MH370, including the Civil Aviation Department, the National Security Council, and Malaysia Airlines. Confidential data is stolen, including minutes of meetings and classified documents. The malware was an email attachment disguised as a news article reporting that MH370 was found. The attack is not reported until August 2014. The nature of the attack suggests it was planned well in advance.



1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 22:47
Wobei Iannello die Dinge etwas verzerrt darstellt, es ist lediglich belegt, dass der Hackerangriff von einer chinesischen IP ausging. "China allegedly hacks" insinuiert aber, es waren Regierungskreise. Warum das lange im Voraus geplant gewesen sein soll, bleibt auch völlig schleierhaft,in der Washington Post steht dazu nichts. Insinuiert aber geradezu Vorwissen. Es kann einfach ein privater Hacker gewesen sein, der von dem Vorfall in einer Zeitung gelesen hat.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 22:58
Hätte es die Us-Serie "Lost" nicht gegeben, spätestens seit MH370 gäbe es genügende Stoff für solch eine Serie. Ein Flugzeug verschwindet spurlos und es gibt zig Theorien. Dazu angebliche Hackingattacken, die böse Großmacht USA möchte in Asien dadurch mehr EInfluss geltend machen, die Vorbereitungen für das Seemanöver, schwimmende Objekte wurden im Meer gesichtet es gab aber nie hochauflösende Fotos, dieser Kilometer lange Ölteppich im südchinesischen Meer, diverse Zeugen (einige wurden mundtot gemacht), Blackbox Ping Signale 600 Km von einander entfernt, Industriespionage Freescale, unbekannte Fracht , Passagiere die nicht an Bord gingen, die Iraner, etc. Die Liste kann beliebig fortgesetzt werden. Nicht zu vergessen die unbekannte Anruferin.
Benutze ich den normalen Menschenverstand komme ich zu der Erkenntnis: Normal ist das nicht, das kann nicht normal sein. Blende ich den Suizid und technisches Versagen aus, wer hat einen Nutzen davon ? Allein das Flaperon Drama und die Geschichten drumherum. Eine Katastrophe. 100% Zugehörigkeit zu MH370 wurde oder konnte nie bestätigt werden, es fehlte ja auch ausgerechnet die ID auf der Innenseite.

Ein weiterer Grund seitens MAS zu vertuschen wäre durchaus eine falsch gelagerte Fracht an Bord. Es gab seitens MAS schon mal einen bösen Zwischenfall verursacht durch die chinesische Cargo.

Aus WIKI Malaysian Airlines:

"Am 15. März 2000 erlitt ein Airbus A330-300 der Malaysia Airlines einen Totalschaden, weil aus falsch deklarierten Chemikalien-Kanistern Oxalylchlorid entwich. Nach dem Flug von Peking nach Kuala Lumpur wurde beim Umladen der Fracht ein stechender Geruch festgestellt, fünf Flughafenmitarbeiter erlitten Vergiftungen. Weil die Substanz Metalle angreift, wurde das Flugzeug aus Sicherheitsgründen stillgelegt. Die chinesische Frachtfirma musste 65 Millionen US-Dollar Schadensersatz zahlen"

Nur wie passt es dann zum Abschalten von ACARS und Transponder? Dazu wurde der Transponder genau zwischen den beiden Luftraumsektoren Malaysia und Vietnam deaktiviert. Das ist Manipulation und kein Zufall. Dieses Insiderwissen die Grenze abzupassen kann nur ein erfahrener Pilot.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 22:59
@Anaximander
Das timing ist allerdings erstaunlich. Etwas in der Größenordnung zaubert man nicht einfach aus dem Hut.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 23:09
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Ein weiterer Grund seitens MAS zu vertuschen wäre durchaus eine falsch gelagerte Fracht an Bord. Es gab seitens MAS schon mal einen bösen Zwischenfall verursacht durch die chinesische Cargo.
Der Chef von MAS wollte zunächst wegen der Lithium-Batterien nicht mit der Sprache raus. Es seien nur Mangostane gewesen.

Die Lithium-Batterien können aber nicht ACARS im Flight Mangement System deaktivieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 23:18
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Schönen Urlaub!

Bei der Rückkehr erwarten wir dann ein neues Szenario, das auf jeden Fall den Kung-Fu Stuntman berücksichtigen muss ;)
Danke erstmal!
War gestern aus Rache für den verspäteten Abflug (Triebwerks-Check) schon drauf und dran, den nächsten Selbstversuch zu starten.
War aber nur 'ne 737-800. Beim Rückflug sitze ich weiter vorne, da gucke ich mir das dann mal genauer an.

Habe etwas von Shah aus dem Jahre 2012 gefunden:

Elo guys,
zaharie here.... pls to join x-sim. About a month ago I finish assembly of FSX and FS9 with
6 monitors .... with the latest graphic card ( 2 pieces of asus 7970) on one cpu awesome view on 3 panasonic 32 in. LCD HDMI
and 3 touchscreen Dell 21 inches for main (MCP) , center pedestal, overhead panel.
time to take to the next level of simulation.Motion! looking for buddies to share this passion.
Capt Zaharie Ahmad Shah
BOEING 777 MALAYSIA AIRLINES
zaharies@hotmail.com


http://www.x-sim.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=20&start=110


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 23:25
@Zz-Jones

Was für ein Selbstversuch?

Das Bild ist ganz interessant. Flight Management Computer und Overhead Panel.

111020121215Original anzeigen (1,0 MB)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.02.2016 um 23:28
Das ist doch sonderbar.
Er meldet sich in einem Forum an (deutschsprachig, es gibt zig Home-Cockpit-Foren) und postet dort nur einen Eintrag.

Das finde ich komisch, wie so vieles in dem Fall.

Das FMC war auch schon auf anderen Bildern zu sehen, das Overhead-Panel ist mir neu.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2016 um 00:16
Hier noch ein post aus 2012:

Posted by ZaharieAhmad Shah on Oct 10th, 2012
Glad to receive email from you.i have been looking for the splinters of PSS for a long time. Congrats in advance.

Will post more after this mail.

Capt Zaharie Ahmad Shah
Malaysia Airline System
Examiner B777.200

Hobby.... Aviation.
Currently on PSS B777 running on 6 display monitors FS9
Cheers!


http://www.blackboxsimulation.com/blog/press-release/

Interessantes Hobby


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2016 um 00:18
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Was für ein Selbstversuch?
Na, gegen die Tür kicken, nachdem ich schon Hamids Haare simuliert habe.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2016 um 00:29
Dieses einmal irgendwo anmelden, weiteres versprechen, kommt bei Shah häufiger vor:

https://mobile.twitter.com/ZAHARIES/media


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2016 um 01:14
*erledigt


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2016 um 10:13
@Zz-Jones

Danke für den Link, das Posting kannte ich nicht. Hobby = aviation. Er war tatsächlich der Luftfahrt total verschrieben.
Natürlich stellt sich die Frage inwieweit und in welcher Form man dieses im Zusammenhang mit MH370 bewerten darf oder gar muss.
Sicherlich ist ein Pilot bzw Captain ein Profi an seinem Arbeitsplatz, wenn sich jemand damit aber auch noch privat beschäfitgt und sich einen Mega Flightsim baut, dann ist er mit Sicherheit ein AS im Cockpit einer B777. Die Panels entsprechen der B777-200. Wer baut sich zu Hause schon 6 Bildschirme auf ? Dieser Mann wusste wann er welchen Schalter zu betätigen hat.

Anmerkungen zu Hamid:

Hamid kam vom Airbus auf die B777. Hier wurde bereits viel diskutiert mit der Frage warum jemand vom Airbus auf die B777 wechselt.

- Hamid war jung und wollte weitere Erfahrungen sammeln
- MAS hatte große Probleme, wollte vielleicht gar schon älteres Personal abbauen...
- das komplette Ausmustern der B777 Flotte geht nicht von heute auf morgen, daher benötigt man Piloten für den Flugzeugtyp

- es wird nicht der Karriere schaden, verschiedene Flugzeugtypen fliegen zu können

Nun kommt der Tag X und der Copilot darf erstmals Chefpilot auf dem Flugzeug sein. Eine gewisse Aufregung wird Hamid innerlich gehabt haben. Alles läuft gut. Shah lobt ihn "Hol Dir den Applaus der Crew und bringe bitte einen Kaffee mit". Hamid geht und schon ist die Tür gelocked. Alles weitere warum und überhaupt bleibt Spekulation.

Es kommt nun der Zeitraum des Luftraumwechsels. In diesen Momenten werden Kommunikationsgeräte abgeschaltet. MAS erwartet keine Kommunikation mehr und Vietnam ist noch nicht dran. Es ist für Sabotage der perfekte Moment, "da beisst die Maus keinen Faden ab". Dieser Moment ist für meine These das wichtigste Indiz für Manipulation. Es gibt immer einen Fehler und kleinen Hinweis den man hinterlässt. Das ist die buchstäbliche Lücke in dem Drama. Der Luftraumwechsel ist der einzige Moment während eines Fluges in dem nicht kommunziert wird und es dadurch auch nicht auffallen kann.
Danach erfolgte die berühmte Kurve zurück.


1x zitiertmelden