Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 15:14
Für den anderen Piloten wäre es möglich gewesen. Es hätte gereicht die Klimaanlage wieder anzustellen.

Klar, den Abschlussbericht zu Helios haben wir hier verlinkt und ziemlich intensiv diskutiert, wobei du dich nicht daran beteiligt hast. Ich komme frühestens heute Abend dazu. Oder suche ihn selbst über die Suchfunktion, sollte nicht so schwierig sein.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 15:26
@DearMRHazzard

Nach wie vor kann ich bei Shah nicht die suizide Neigung erkennen, nirgends.
Nicht mal andeutungsweise.

Für diese schauspielerische Höchstleistung hätte er ja neben all den anderen Pokalen auch noch den Oscar einheimsen müssen.

Da Onkel Arie ja Supermann in jeder Kategorie ist, wieso wollte er sich dann überhaupt umbringen ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 15:50
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Für den anderen Piloten wäre es möglich gewesen. Es hätte gereicht die Klimaanlage wieder anzustellen.
Anderer Pilot ? Welcher andere Pilot ? Meinst Du etwa den Flugbegleiter ? Dieser hatte zwar eine britische Fluglizenz für kommerzielle Flüge aber wie man eine B737 bedient davon hatte er keinen Plan.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Klar, den Abschlussbericht zu Helios haben wir hier verlinkt und ziemlich intensiv diskutiert, wobei du dich nicht daran beteiligt hast. Ich komme frühestens heute Abend dazu. Oder suche ihn selbst über die Suchfunktion, sollte nicht so schwierig sein.
Kein Problem, ich habe ihn gefunden.

Am 11.09.2015 hast Du geschrieben :
Wesentlich leichter wäre es dann doch gewesen, die Sauerstoffversorgung nur im Kabinenbereich abzustellen sowie Temperatur und Sauerstoff im Cockpit normal zu lassen:
Cockpit and cabin temperature selection is monitored and
the Air cycle machine and temperature control valves will be commanded to deliver
temperature conditioned air to the various cabin zones. ...

Two cabin pressure controllers regulate the aircraft pressurisation and command the
pneumatic system. System operation is automatic and works in conjunction with the forward
and aft outflow valves that are used for pressurisation. The outflow valves can also be
manually operated. (FI, Appendix 1.6E)


Beitrag von Anaximander (Seite 1.205)

Waren diese Gedanken damals verkehrt ?
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Nach wie vor kann ich bei Shah nicht die suizide Neigung erkennen, nirgends.
Nicht mal andeutungsweise.
Auf Basis der zur Verfügung stehenden Informationen kann ich das auch nicht.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Für diese schauspielerische Höchstleistung hätte er ja neben all den anderen Pokalen auch noch den Oscar einheimsen müssen.
Es gibt sehr viele Menschen die könnten einen Oscar gewinnen für ihre schauspielerischen Leistungen. Es gibt viele "Blender" dort draussen. Ich denke das bedarf keiner expliziten Quelle sondern ist einer der negativen Facetten des Lebens.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 15:55
Anderer Pilot wäre bei diesem Szenario der ausgesperrte Pilot.

Ja, wahrscheinlich war damals verkehrt, wir hatten das inzwischen weiter diskutiert, dass man nicht separat die Temperatur im Cockpit und in der Kabine regeln kann, letztlich gilt für beide Bereiche das gleiche.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 15:58
Ich finde dieses Occam's razor ist echt stumpf geworden. Viel zu viele Hypothesen. Entführer hat hier und dort sekundengenau Schalter umgelegt, wusste, dass keine Abfangjäger aufsteigen, wahlweise Gleitflug, oder Maschine absichtlich in Konfetti verwandelt, wusste über Radarreichweiten und Öffnungszeiten besser bescheid als das Militär selber.

@vivajohn 's Theorie finde ich wesentlich einleuchtender. Ich glaube im Gegensatz zu @Berlinandi auch in heutiger Zeit noch, dass ein Flugzeug einen technischen Defekt haben kann.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 16:10
Ich überlege die ganze Zeit krampfhaft, wo der Blitz einschlagen müsste, damit es zum Szenario passt.
Könnte der Blitz durch die Cockpitscheibe in die Bedienungselemente einschlagen ?
Weiter bis zur E/E-Bay durch ?


1x zitiertmelden
1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 16:18
@Lullaby69
Kugelblitz, da kenne ich mich nicht aus.
Meine Frage ging eher in die Richtung, ob ein Blitz (Kugel oder nicht Kugel) in die Cockpitscheibe einschlagen würde, und wenn ja, wie tief schlägt der durch.
Was sucht der sich für Wege, Kabel ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 16:20
@Zz-Jones
Ich denke mit Kugelblitzen kennt sich noch niemand richtig aus. Sollte nur ein Beispiel sein. Ich denke es kann auch niemand vorhersagen, was bei welchem Kurzschluss in der Elekronik passiert. redundant oder auch nicht redundant.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 16:42
@Lullaby69

Einen technischen Defekt kann es geben, nur hat es bis jetzt niemand geschafft, die hier vorliegenden Daten einigermaßen zu erklären (Ausfall aller Kommunikationssysteme innerhalb von 90 Sekunden, Flugzeug bleibt aber flugfähig, reboot der SDU und des IFE usw.), geschweige denn (und erst hier wird es richtig kniffelig), wie dann die weiteren Flugbewegungen zu erklären sind, warum wurde keine Notlandung versucht usw (das Morgengrauen hätte 6 Stunden auf sich warten lassen, bei dem nachgewiesenen Flug nach Westen wäre vorher der Sprit alle gewesen).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:10
Naja - es gibt Fälle, wo ein Defekt ganz unerwartete Auswirkungen hatte.
Wikipedia: Lauda-Air-Flug 004
Und dann die Suche nach dem Auslöser des Defektes...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:15
@Zz-Jones

Guten Tag,

wenn ein Blitz die Cockpitscheibe treffen würde, dann dürfte fast nichts geschehen.

Die Cockpitscheiben dürften mehrlagiges Sicherheitsglas sein und somit ein sehr guter Isolator.
Da die Scheiben nicht besonders groß sind und ihr Rahmen in der Flugzeughülle befestigt ist dürfte der Blitz dann zur Flugzeughülle abgeleitet werden.

Welchen Weg ein Stromstoß/Blitz durch das Flugzeug oder am Boden durch eine Fabrikhalle nimmt das kann niemand mit Sicherheit vorhersagen.
Die Elektronik in den Flugzeugen und Maschinen ist geerdet. Also die Null-Volt Leitung ist auch mit der Erde oder der Flugzeughülle verbunden.
Und nun gibt es ein Problem.
Der Stromstoß/Blitz hat eine sehr große Stromstäke. Hierdurch kommt es zu einem Spannungsabfall auf seinem Weg, weil das Flugzeug aus einem Material gefertigt wurde das zwar einen niedrigen Widerstand hat aber nicht Null-Ohm.
Ein Gerät das in der Nähe des Einschlags seine Null-Volt geerdet hat und ein anderes Gerät ansteuert das seine Null-Volt in der Nähe des Austritts geerdet hat bekommt dann über die Steuerleitungen einen Stromschlag.
Ob dieser Stromschlag zu einem Ausfall führt hängt von der Höhe des Stromschlags und der Spannungsfestigkeit der Bauteile ab.

In Fabrikhallen kommt es oft vor das nach einem Blitzeinschlag in der Nähe nur eine Maschine beschädigt ist.
Es kommt auch vor, das keine Maschine ausfällt, aber nach einigen Tagen oder Wochen dann Maschinen ausfallen weil Bauteile geschädigt aber nicht zerstört wurden.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:16
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Einen technischen Defekt kann es geben, nur hat es bis jetzt niemand geschafft, die hier vorliegenden Daten einigermaßen zu erklären (Ausfall aller Kommunikationssysteme innerhalb von 90 Sekunden, Flugzeug bleibt aber flugfähig, reboot der SDU und des IFE usw.), geschweige denn (und erst hier wird es richtig kniffelig), wie dann die weiteren Flugbewegungen zu erklären sind, warum wurde keine Notlandung versucht usw (das Morgengrauen hätte 6 Stunden auf sich warten lassen, bei dem nachgewiesenen Flug nach Westen wäre vorher der Sprit alle gewesen).
@vivajohn hat doch einen Entwurf vorgestellt, u. a. keine Notlandung weil es dunkel war ...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:21
@venerdi

Guten Tag,

ja, dass mit Scheibe und dann nach außen ablenken, hatte ich mir schon fast so gedacht.
Muss der Blitz zwangsläufig von oben kommen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:23
@hyetometer

Bei einem so schweren Defekt muss man sofort landen, zur Not wassern.

Bis zum Morgengrauen zu warten hätte nichts genützt, denn solange hätte der Sprit nicht gereicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:28
@Zz-Jones

Ein Blitz bewegt sich nicht immer von oben nach unten.
Es gibt auch Blitze die von unten nach oben gehen und Blitze die sich seitwärts bewegen.

Der Blitz kann also aus jeder Richtung kommen.
Von hinten, vorne, der Seite, oben oder unten.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:30
Jeder Pilot wird eine Notwasserung meiden wie der Teufel das Weihwasser.
Vor allem Nachts.

So lange das Flugzeug fliegt, hat man Zeit. Und das ist im Notfall erstmal das wichtigste - das Flugzeug am fliegen zu halten. Runter kommt es auch ohne Hilfe vom Piloten.
Und wenn man weiß, dass man Sprit für 7 Stunden hat und nur noch 4 oder 5 Stunden bis zum Beginn der Dämmerung - dann hofft man, dass das Flugzeug so lange fliegt und das man in der Nähe von Land ist. Vor allem, wenn die Kommunikation ausgefallen ist, kann man auch keine Hilfe mehr holen. Und die Suche eines vermissten Flugzeuges ist wirklich die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:43
Nachtrag: Der Treibstoff hätte bis 08:00Uhr Ortszeit (Peking) gereicht.
Die Sonne ging an dem Tag in Kuala Lumpur 7:22Uhr auf, Beginn der bürgerlichen Dämmerung war 07:00Uhr.
http://www.heavens-above.com/sun.aspx?lat=3.139&lng=101.6869&loc=Kuala+Lumpur&alt=52&tz=UCTm8

Der Mond war zunehmend, im ersten Viertel und ging bereits 0:40Uhr unter.
http://www.heavens-above.com/moon.aspx?lat=3.139&lng=101.6869&loc=Kuala+Lumpur&alt=52&tz=UCTm8
(Für Daten des 08.März 2014 einfach das Datum oben ändern.)

Für eine Notwasserung äußerst ungünstige Bedingungen. Abgesehen von den andere Wetterbedingungen wie Wind, Wellen, Bewölkung und Niederschlägen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:47
@Anaximander
Lies Dir doch den Beitrag von @vivajohn noch mal in Ruhe durch.
Landen ging bei der Theorie nicht, weil:
Zitat von vivajohnvivajohn schrieb:Ein Flughafen kann nicht angesteuert werden, weil die Navigation schlicht tot ist. Man müsste in der Nacht auf Sicht fliegen.
@all

Ich finde, man sollte sich jetzt nicht am Blitzeinschlag aufhängen. Das wäre eine Möglichkeit, die wohl unwahrscheinlich ist, wenn alles so funktioniert wie es soll.
Obwohl die meisten Avionik-Komponenten und ihre Leitungen durch den Faraday'schen Käfig geschützt sind, kann über externe Quellen, beispielsweise Antennen, ein Blitz auf die Elektronik einwirken. Diese ist dagegen aber wirksam mit einem Überspannungsschutz gesichert und darüber hinaus mehrfach redundant ausgelegt. Bei einer Beschädigung springt daher immer sofort ein Ersatzsystem ein.
http://www.lufthansa-technik.com/de/lightning-strikes

Das wäre dann der Optimalfall. Aber es geht ja gerade darum, dass etwas nicht so funktioniert hat, wie es sollte. Und dass manche technischen Defekte eben nicht erklärbar sind, erst recht nicht, wenn die defekten Teile nicht vorliegen und man sie untersuchen kann.

(Warum geht denn auf einmal der neue Fernseher kaputt, da muss kein Blitz einschlagen oder mit dem Hammer draufgehauen worden sein. Der Fernsehtechniker wird sagen, das und das ist ausgefallen, aber er wird kaum sagen können, warum es ausgefallen ist.)

Jedenfalls habe ich @vivajohn so verstanden: Seine Ausführung soll ein Ansatz sein, wie die Ausfälle, die nicht näher erklärbar sind und vermutlich letztlich zum Absturz geführt haben, mit den technischen Gegebenheiten bei 9M-MRO, den Inmarsat-Daten und dem daraus berechneten Flug in den SIO vereinbar sind.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

09.03.2016 um 17:59
Wenn ein Notfall da ist, muss Notlandung versucht werden, auf einem Flughafen natürlich eher als auf dem Wasser. In diesem Fall wurden mehrere Flughäfen auf ca. FL300 überflogen, also gab es keinen Versuch einer Notlandung. Das Flugzeug war aber offenkunding manovrierfähig.

Wenn nachts andere Bestimmungen gelten sollten, bitte Beleg!

PS. Bei dem Flug nach Westen hätte man das Morgengrauen auch verpasst...


1x zitiertmelden