Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 14:48
Ich glaube, es bezweifelt niemand, dass die Entscheidung zur Wende bei IGARI mit größerer Wahrscheinlichkeit bei einem der Piloten lag, als bei einer Dritten Partei, wenn man sich die Zeitfenster anschaut, auschließen kann man letzteres aber auch nicht, und auch das Piloten-Szenario hat Schwächen. Persönlich würde ich mich aber nicht hinstellen, auf eine Personen zeigen und sagen "Die war es" - wenn wie hier keine Motive vorliegen und es in den weiteren bekannten Daten zahlreiche Widersprüche und Ungereimtheiten zu einem Szenario "Pilotensuizid" gibt (was ich natürlich nicht ausschließe). Ich glabe nicht, dass man argumentieren kann, weil das Zeitfenster ganz zu Beginn der Entführung so und so ist, muss alles weitere so und so geschehen sein. Man kann z.B. auch nicht ausschließen, dass ein Pilot als Teil einer Gruppe gehandelt hat.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 15:14
Zitat von passatopassato schrieb:Also mMn kann es in dieser Hinsicht kein Mischszenarium geben. Entweder man hat von Anfang an vor sich umzubringen oder nicht. Ich glaube kaum dass sich jemand auf halbem Weg überlegt "och, vielleicht bring ich mich doch jetzt mal um, und die 328 Paxe gleich mit".

Ein Mischszenarium ist mMn nur in der Hinsicht möglich, dass er evtl. nur eine Entführung vorhatte (aber warum??) und dann auf halbem Weg etwas an Bord passiert ist was auf einen Geisterflug mit Absturz hinauslief (aber was?). Dieses Szenarium ist mMn aber weniger wahrscheinlich als wenn es von Anfang an eine reine Suicide Mission war.
Allerdings warum sollte man entweder mit panischen Passagieren oder mit einem Haufen Leichen noch längere Zeit herumfliegen. Wenn man Suizid begehen will geht es auch schneller und mit weniger Stress. Ok, anders sieht es aus wenn man seinen eigenen Suizid verschleiern will und hofft das dieser nie aufgedeckt wird, dann wiederum wäre die gewählte Variante durchaus denkbar. Gibt es eigentlich zu den Funksprüchen Studien ob sie vom normalen Muster abgewichen sind oder zumindest ähnlich zu früheren Funksprüchen waren?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 16:57
Zitat von tarentaren schrieb:Gibt es eigentlich zu den Funksprüchen Studien ob sie vom normalen Muster abgewichen sind oder zumindest ähnlich zu früheren Funksprüchen waren?
Also laut Abschlussbericht gibt es nach meiner Kenntnis in den Funksprüchen selber keine Auffälligkeiten. Was allerdings vom Muster abweicht ist einmal die Wiederholung des FL und dass im letzten Funkspruch die Frequenz nicht bestätigt wurde.
Zitat von tarentaren schrieb:Allerdings warum sollte man entweder mit panischen Passagieren oder mit einem Haufen Leichen noch längere Zeit herumfliegen
Ich könnte mir das so erklären:

Für einen direkten Sturz ins Meer hatte keine Traute. Also dachte er sich, ich überlass das ganze dem Flugzeug, wenn der Sprit ausgeht stürzt es einfach von selber ab. Dann hat er aber im letzten Moment doch noch Muffe gekriegt und es wieder abgefangen. So könnte man sowohl diese Frage als auch das EOF Szenarium mit einer Klappe erklären. (natürlich nur eine Gleitphase am Schluss)


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:14
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Persönlich würde ich mich aber nicht hinstellen, auf eine Personen zeigen und sagen "Die war es"
Das kann man natürlich nicht, ich glaube man kann in diesem Fall, basierend auf der dürftigen Faktenlage, nur Wahrscheinlichkeiten gegeneinander abwägen, letztendlich kann man aber fast nichts vollkommen ausschliessen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:44
Zitat von passatopassato schrieb:Also laut Abschlussbericht gibt es nach meiner Kenntnis in den Funksprüchen selber keine Auffälligkeiten. Was allerdings vom Muster abweicht ist einmal die Wiederholung des FL und dass im letzten Funkspruch die Frequenz nicht bestätigt wurde.
Ist halt die Frage weicht es generell ab oder von seinem persönlichen Verhalten, wenn er auf seinen letzten 100 Flügen dies jeweils anders gemacht hat, dann wäre dies schon sehr auffällig. Kann ja auch sein, so hat er es praktisch immer gemacht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:45
Zitat von tarentaren schrieb:wenn er auf seinen letzten 100 Flügen dies jeweils anders gemacht hat, dann wäre dies schon sehr auffällig
Also wenn sie sowas im Abschlussbericht nicht untersucht haben wäre er in meinen Augen noch weniger wert als er sowieso schon ist, nämlich eine reine cover your a.se Aktion.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:46
Zitat von passatopassato schrieb:Für einen direkten Sturz ins Meer hatte keine Traute.
Dann stellt sich aber wieder die Frage, warum der erste Teil des Fluges so zeilgerichtet und wahrscheinlich in dieser Form vorausgeplant war.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:51
Dürfte ich in aller Bescheidenheit nochmal darauf hinweisen, dass die ATC-Aufzeichnungen in Ton und Transkript bei keinem ordentlichen juristischen Verfahren ein Beweismittel darstellen würden?
Das Material ist massiv geschnitten, teilweise aus zweiter Hand kopiert und selbst Stimmexperten hatten alle Mühen, einzelne Passagen einem Sprecher eindeutig zuzuordnen.

Wenn da mittendrin die malaysische Form der Mickey Maus gesprochen hätte, wäre es vermutlich auch nicht weiter aufgefallen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:53
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Dann stellt sich aber wieder die Frage, warum der erste Teil des Fluges so zeilgerichtet und wahrscheinlich in dieser Form vorausgeplant war
Wieso? Wenn der Gesamtplan von Anfang an "Selbstmord durch Flugzeug" war, wobei man es so lange fliegen lassen will bis der Sprit ausgeht, und dabei nicht von lästigen Abfangjägern belästigt werden will (vielleicht war ja für ihn der Gedanke von einer Rakete getroffen zu werden, unangenehm), fliegt man logischerweise dahin wo man endlos weiter in den Ozean fliegen kann.

Wir wissen ja auch nicht was er in den letzten 5 Stunden noch so alles gemacht hat.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 17:56
Zitat von passatopassato schrieb:Also wenn sie sowas im Abschlussbericht nicht untersucht haben wäre er in meinen Augen noch weniger wert als er sowieso schon ist, nämlich eine reine cover your a.se Aktion.
Hast Du den Bericht denn gelesen?
Zitat von passatopassato schrieb:und dabei nicht von lästigen Abfangjägern belästigt werden will
Ganz besonders dann fragt sich nach dem Sinn des mehrfachen Überfliegens von Militärbasen, wo solche Abfangjäger gewöhnlich aufsteigen. So war es auch ursprünglich gemeint.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 20:06
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ganz besonders dann fragt sich nach dem Sinn des mehrfachen Überfliegens von Militärbasen, wo solche Abfangjäger gewöhnlich aufsteigen. So war es auch ursprünglich gemeint
Es war in Hinsicht auf Abfangjäger aber schon eine optimierte Route um die möglichst gerinste Zeit/Strecke innerhalb dem Bereich von Militärbasen zu verbringen (dass man die eine oder andere dabei überflog liess sich halt nicht komplett vermeiden), dabei den Grossteil noch auf den Grenzlinien entlangzufliegen, so dass sich keine Seite verantwortlich fühlte und ganz wichtig schien ihm gewesen zu sein den Indonesischen Hoheitsbereich (warum auch immer) komplett zu meiden.

Zur Maximierung dieser Ziele ist die gewählte Route so optimal und absolut genial gewählt, dass sie keinesfalls auf Zufall basieren kann.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Hast Du den Bericht denn gelesen?

Nicht Wort für Wort.

Aber was soll man von einem Bericht halten der stolz quasi folgende Schlussfolgerung präsentiert:

Das Militär hat keinerlei Schuld
Die Airline hat keinerlei Schuld
Die Offiziellen Stellen haben keinerlei Schuld
Wer es gewesen sein kann ist vollkommen offen.

Sorry, das ist doch komplett für'n Ar......, so ein Ergebnis hätte ich auch ohne 4 Jahre Ermittlungen präsentieren können. Das stinkt doch gewaltig nach "eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus"


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 20:33
@passato

Das hatte ich bereits angesprochen: er hätte einen späteren Punkt auf dieser Route oder überhaupt eine andere Route fliegen können, und hätte dann mit hoher Sicherheit Abfangjäger vermieden und möglicherweise überhaupt jede Radarsichtung; damit wäre das angebliche Mysterium perfekt gewesen. So ist aber klar, dass das Flugzeug entführt wurde, es hätte sogar bis zur Absturzstelle getracked werden können.

Daher gehe ich davon aus, dass genau diese Route einen tieferen Sinn hatte, jenseits der angeblichen Selbstmordabsichten, und wahrscheinlich dazu diente, die Unfähgkeit des malaysischen Militärs vorzuführen (meine ich).

Das safety report (ohne Fund der blackboxes) hat bereits im Vorwort einen disclaimer, dass es nicht darum geht, bestimmten Personen oder Institutionen eine Schuld zuzuweisen. Dennoch muss man davon ausgehen, dass getätigte Behauptunger der Wahrheit entsprechen (müssen). Es ist daher sehr einfach zu sagen, dass bestimmte Aussagen nicht stimmen, um irgendjemanden zu schützen oder dgl.

Zu den Funknachrichten steht da ein bisschen was drin.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 22:25
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:hätte dann mit hoher Sicherheit Abfangjäger vermieden
Das hat er ja
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:und möglicherweise überhaupt jede Radarsichtung
von IGARI aus? Wie soll das denn gehen? Da sind doch Radare von mindestens 6 Ländern drumherum: Thailand, Cambodia, Vietnam, Philippines, Indonesien, Malaysia..... sogar das JORN reicht manchmal so weit....


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 22:30
Zitat von passatopassato schrieb:Das hat er ja
Und wie hätte er das voraussehen können? Wusste er, dass jemand im Control Center von MAS sagen würde, MH370 ist in Kambodscha, wenn es in Wirklichkeit bei Penang war?
Zitat von passatopassato schrieb:von IGARI aus? Wie soll das denn gehen? Da sind doch Radare von mindestens 6 Ländern drumherum: Thailand, Cambodia, Vietnam, Philippines, Indonesien, Malaysia..... sogar das JORN reicht manchmal so weit....
Er hätte z.B. nach Abmeldung aus dem vietnameischen Luftraum verschwinden können, wo ringsherum nur Ozean ist, und hätte dann auch die anfängliche Konfusion mit unklaren Zuständigkeiten nutzen können.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 22:41
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Er hätte z.B. nach Abmeldung aus dem vietnameischen Luftraum verschwinden können, wo ringsherum nur Ozean ist
Nach Abmeldung aus dem vietnamesischen Luftraum wäre er aber noch gar nicht im offenen Ozean gewesen sondern im Südchinesischen Meer, was auch von Radaren von China, Taiwan, Philippinen und Malayisa überwacht wird.

Er hätte erst weit über die Philippinen nach Osten fliegen müssen um zu "verschwinden", und zwar im Pazifik, die Route bis dahin hätte aber genauso getrackt werden können, und zwar sogar viel länger als die Route nach Westen um Indonesien herum die er geflogen ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 22:42
@passato

Hast Du eine Karte mit Radaren?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 23:23
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Hast Du eine Karte mit Radaren?
Das ganze Südchinesische Meer ist doch voll mit Radaren.

Erstensmal weil China da so gut wie alles beansprucht, die haben doch da überall Militäranlagen und Radare, auf den Spratly Inseln, Paracel Inseln, Scarborough Riff, usw. und zusätzlich haben da auch noch Taiwan, Philippinen, Vietnam, Malaysia auch noch Stützpunkte und Radare.

https://www.mhf.berlin/images/PDFs_fuer_Berichte/MF_092016_China.pdf

https://www.dw.com/de/symbolischer-dienstrundgang-im-untergeschoss/a-19009305


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 23:36
Die Spratly Inslen sind viel zu weit südlich.

Auf den Paracels gibt es genau eine Radaranlage/Militärbasis (von China), auf den Paracel Inseln.

https://edition.cnn.com/2017/03/28/asia/south-china-sea-islands-aircraft-hangars/index.html

Die Frage ist, ob diese auch nachts in Betrieb ist.

In Sumatra gibt es dagegen mind. ein halbes Dutzend, diese Gebiet ist weit besser überwacht. Ganz abgesehen von den vielen Ländern, die davor liegen, diese Region ist definitv ein der am meisten überwachten, kein Vergleich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 23:38
Das Gebiet um die Andamanen wird in gleicher Weise von Indien beansprucht, die Radare dort waren aber wahrscheinlich nicht in Betrieb. Die habe ich oben weggelassen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.08.2018 um 23:56
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Spratly Inslen sind viel zu weit südlich
Wenn die Spratlys dir zu südlich sind, nehme ich an du willst von Paracels aus durch die Lücke zwischen Philippinen und Taiwan durchfliegen, der Abstand dazwischen ist etwa 190 nm und da sind sogar noch jede Menge kleine Inseln, ich kann mir nicht vorstellen dass es da eine Radarlücke gibt wo du unerkannt entkommen könntest.

Und dann wärst du von IGARI aus eine Strecke von ca. 1300 nm getrackt worden, während er auf dem tatsächlichen Kurs von IGARI bis zum Verschwinden nur ca. 500 nm getrackt wurde.


1x zitiertmelden