Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

18.08.2018 um 19:09
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:würde ich doch mal davon ausgehen, dass zumindest die Cocos Insel noch ziemlich lange in Reichweite innerhalb des Limits war.
Genau. Deswegen meinte ich ja dass der PoNR erst 1 oder max 2 Stunden vor Absturz überschritten wurde. Bis dahin hatte er doch immer noch die Chance das ganze Abzublasen. Also den Absturz ins Meer zumindest. Die Entführung war natürlich unwiderruflich begangen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.08.2018 um 03:40
Zitat von passatopassato schrieb:Aber was ich im Sinn hatte war ja eher ein PoNR im Sinne von dass er kein Land mehr erreichen konnte und unweigerlich ins Meer stürzen würde.
Wir hatten hier im Laufe der Diskussion 2 PoNR´s. Einmal den aus psychologischer Sicht und einen aus technischer Sicht.

Aus meiner Sicht ist es nachvollziehbar das jemand der sich entschlossen hat so ein Verbrechen durchzuziehen ab dem Zeitpunkt nicht mehr zurück kann sobald er alle Kommunikationssysteme abschaltet - Das begann für den Boden sichtbar um 17:20 UTC.

Für den PoNR aus technischer Sicht dient sehr schön der Zeitraum zwischen 22:45 UTC und 23:15 UTC, je nachdem welche Route MH370 nahm.

Cocus Island befindet sich geographisch etwa in der Mitte zwischen den 21:41 UTC und dem 22:41 UTC Ping-Ringen. Sollte MH370 tatsächlich noch weiter im Norden abgestürzt sein als je geglaubt, z.B. bei 22S, dann wäre in jedem Fall mit dem Anruf von MAS um 23:15 UTC die allerletzte Chance gewesen den technischen PoNR nicht zu überschreiten und umzukehren. Der Täter wollte es nicht.

Zwischen CI und 22S liegen 1300 Kilometer Luftlinie. Sollte MH370 um ca. 22:15 UTC an CI vorbei geflogen sein, dann wäre 23:15 UTC fast genau die Mitte gewesen zwischen CI und 22S (00:19 UTC). Demnach könnte man vermuten das der Anrufer von MAS um 23:15 UTC wusste das der technische PoNR sehr zeitnah überschritten werden würde zu diesem Zeitpunkt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.08.2018 um 16:06
Zitat von passatopassato schrieb:du wiederholst immer wieder die gleichen Argumente die ich ja gerade widerlegen wollte, da drehen wir uns im Kreis.

Dann schreib doch einfach mal als Gegenvorschlag deine Prozente in die Tabelle.

Wie sieht die denn deiner Meinung nach aus?
Ich tue mich schwer das in Prozent auszudrücken. Ich denke das eine Entführung durch Dritte die wahrscheinlichste Variante ist, gefolgt von einer Entführung durch einen der beiden Piloten und zum Schluss dann techn. Defekte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.08.2018 um 23:00
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Ich denke das eine Entführung durch Dritte die wahrscheinlichste Variante ist
Ich glaube leider dass eine Entführung durch Dritte nur die für uns wünschenswerteste Variante ist. Man ist innerlich erleichtert wenn man es den pösen Terroristen in die Schuhe schieben kann. Dass ein Pilot so etwas tun könnte will man einfach nicht wahrhaben. Das ist aber nur unsere eigene Psychologie.

Wenn man dann wieder zur Logik zurückkehrt und die Fakten objektiv anerkennt, ist eine Entführung durch Dritte aber sehr unwahrscheinlich.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 08:30
DearMRHazzard schrieb:
Demnach könnte man vermuten das der Anrufer von MAS um 23:15 UTC wusste das der technische PoNR sehr zeitnah überschritten werden würde zu diesem Zeitpunkt.

Ja, das ist ein interessanter Aspekt, dem man mehr Aufmerksamkeit widmem sollte.
Es wäre möglich, dass man am Boden mehr wußte als öffentlich zugegeben wird (bis jetzt).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 09:22
@passato

Das sind einfach nur persönliche Meinungen, wobei weder das eine noch das andere beweisbar ist.

Der rein zeitliche Ablauf mit dem Funkspruch spricht eher gegen den Flugkapitän. Eine Theorie auf ein bis zwei Funksprüche zu bauen, die zudem noch außer der Reihe sind (spricht nicht für die vermeintliche Vertuschungsabsicht) ist aber doch gewagt.

Daher stand der Flugkapitän von Anfang an unter besonderer Aufmerksamkeit, und es wurde nichts bekannt, was eine solche Tat rechtfertigen könnte. Das ist schon mal nicht in sich stimmig. Auch beim Flugsimulator steht Aussage gegen Aussage; wenn der safety report Recht hat, und die Datenpunkte stammen womöglich gar nicht von ein und derselben Sitzung, dann fällt sogar dieses Argument weg. Dass sich unter 2700 Koordinaten auch ein paar befinden, die in Richtung Andamenen führen, ist wenig überrraschend, da Kuala Lumpur sein Ausgangsflughafen war, und die Route über die Andamenen das "Tor zur weiten Welt" (bzw. in den Nahen Osten, Afrika und nach Europa) ist. Wenn er dann noch separat eine Landung auf McMurdo simuliert hat, kann man da wenig raus ziehen. Sinn der Simulation wären dann Szenarios, die im normalen Leben nicht vorkommen.

Er hat sich für Politik interessiert und Anwar Ibrahim nachweislich unterstützt. Es ist insofern interessant, dass die Verurteilung von Anwar Ibrahim am gleichen Tag erfolgte; allerdings kann man daraus kein Motiv für einen Mitnahmesuzid ableiten, denn er war nicht politisch radikalisert.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 10:52
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb: allerdings kann man daraus kein Motiv für einen Mitnahmesuzid ableiten
ja, die Frage nach dem Motiv ist tatsächlich sehr schwierig.

Aber bei Entführung durch Dritte gilt ja die gleiche Fragestellung. Da ist auch keinerlei Motiv bekannt! Und das wiegt ja, wenn es eine Organisation gewesen sein soll, viel schwerer als bei einer Einzelperson. Eine Organisation entführt nicht ohne konkretes Ziel was dann auch der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden soll. Das ist ja der ganze Sinn einer Entführung durch eine Organisation. Das ist hier aber in keinster Weise der Fall.

Insofern kann man eigentlich, wenn man von Dritten ausgeht, auch nur auf eine durchgeknallte Einzelperson unter den Paxen setzen. Und damit tut man nichts anderes als das Rätsel "Shah" durch ein Rätsel "Nutcase" zu ersetzen, was aber im Grunde genommen weit weniger wahrscheinlich ist da man dann von der zusätzlichen Annahme ausgehen muss dass dieser Nutcase ein exzellenter, bestens mit der 777 vertrauter Pilot gewesen sein muss und zweitens die Cockpit Crew innerhalb extrem kurzer Zeit überwältigt haben muss.

Anstatt aber solche unwahrscheinlichen Annahmen zu machen erscheint es mir dann aber sehr viel einfacher, gleich auf Shah zu setzen.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:04
Zitat von passatopassato schrieb:Anstatt also von so einem seltsamen Mystery Pax auszugehen erscheint es mir in diesem Fall viel einfacher, gleich auf Shah zu setzen.
Es gab mindestens eine unbekannte Person an Bord, der, der den Pass des Chinesen benutzte welcher das Flugzeug aber nie betreten hatte.
Bei den neuesten "Expertenmeinungen" wird doch auch wieder vermehrt der "Binde Passagier" ins Spiel gebracht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:25
Zitat von passatopassato schrieb:Eine Organisation entführt nicht ohne konkretes Ziel was dann auch der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden soll.
Genau das würde ich bezweifeln, da Anschläge in islamischen Ländern zwar natürlich ein Ziel verfolgen, das aber dennoch gerade nicht der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden soll.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:25
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Bei den neuesten "Expertenmeinungen" wird doch auch wieder vermehrt der "Binde Passagier" ins Spiel gebracht
Mag sein, aber, wie gesagt, was in meinen Augen dagegen spricht ist der zeitlich unglaublich dichte Ablauf zwischen dem letzten Funkspruch, der völlig normal klingt, und der Wende. Nur 2 Minuten. Wie soll das eine Einzelperson schaffen?

Und zusätzlich muss sie noch extrem gute Kenntnisse über die 777 gehabt haben um zu wissen wie man den Transponder ausschaltet. Wer soll das sein?

Da erscheint es mir persönlich viel wahrscheinlicher dass es Shah selber war


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:29
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Genau das würde ich bezweifeln, da Anschläge in islamischen Ländern zwar natürlich ein Ziel verfolgen, das aber dennoch gerade nicht der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden soll.
Was willst du damit sagen? Dass es ein islamistischer Anschlag auf die "ungläubigen" Chinesen war?

Und du meinst wirklich das wäre von der islamistischen Propaganda nicht weidlich ausgeschlachtet worden? Wo die normalerweise sogar Anschläge für sich beanspruchen die sie gar nicht begangen haben oder sogar welche die eigentlich ein Unfall waren? Ne.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:30
@passato

Du beschränkst Dich in Deiner Aussage auf Kenntnisse von Anschlägen in der westlichen Welt; in der islamischen Welt ist es genau umgekehrt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:31
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Du beschränkst Dich in Deiner Aussage auf Kenntnisse von Anschlägen in der westlichen Welt; in der islamischen Welt ist es genau umgekehrt
Und was hätten Sie davon, geheim einen Anschlag auf Chinesen auszuführen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:31
@passato

Das ist eine einzige Drehbewegung, kann jeder im Internet nachlesen.
Das zunächst für 37 Sekunden nur die Höhenangabe ausgeschaltet wurde spricht eher gegen Hamid als gegen Shah

MH370/08MAR2014 - Theorien? (Seite 69) (Beitrag von Zz-Jones)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:35
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Das ist eine einzige Drehbewegung, kann jeder im Internet nachlesen
Es geht ja nicht nur darum.

Er muss ja erst mal ins Cockpit eindringen
Dann die Piloten bedrohen
Dann ihnen klar machen was er von ihnen überhaupt will
Da wird es erst mal ein hin und her an Kommunikation geben
Die Piloten müssen dann entweder freiwillig ihren Sitz räumen
Oder er muss sie erschiessen
und dann aus dem Cockpit bugsieren
Vielleicht wehren sie sich auch
Dann muss er den Pilotensitz einnehmen
Und erst dann kann er die Drehbewegung machen
Und danach die Steuerung übernehmen
Und dann die Wende einleiten.

Hältst Du das für realistisch innerhalb von 2 Minuten?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:38
@passato

Wir drehen uns wieder im Kreis.

Es sind verschiedene Szenario der Intervention einer Dritten Partei denkbar, zu dieser Schlussfolgerung kommt auch der safety report.

Bei möglichen Motiven hatte ich eine ganze Liste erwähnt, und die jeweils auch mit Belegen versehen, einen Link hatte ich z.B. noch vor ein paar Tagen gesetzt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:47
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Bei möglichen Motiven hatte ich eine ganze Liste erwähnt
Die erscheinen aber alle ein bisschen an den Haaren herbeigezogen, das ist für meinen Geschmack zu konstruiert.

Ich kann da keinen Vorteil für die Islamisten erkennen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 11:50
Zitat von passatopassato schrieb: das ist für meinen Geschmack zu konstruiert
Eben, es ist Ansichtssache, Motive wären jedenfalls vorhandn gewesen, gerade auch mit Bezug auf Malaysia Airlines.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 14:20
@passato
dann beantworte aber bitte auch die frage, wann und wie sich shah des copiloten entledigt hat. war das vor den letzten beiden funkkontakten oder erst danach? und wie hat er es gemacht? erschlagen, per messer oder gar schußwaffe? oder hat er ihn kaffeeholen geschickt?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

20.08.2018 um 14:45
Zitat von fravdfravd schrieb:dann beantworte aber bitte auch die frage, wann und wie sich shah des copiloten entledigt hat
Auf jeden Fall vor dem letzten Funkspruch, danach war keine Zeit mehr für so was. (Vielleicht gab es auch gerade deswegen die Konfusion mit der Widerholung)

Wie er es getan hat kann man natürlich nicht wissen, aber es war auf jeden Fall für ihn 10 mal einfacher als für einen Mystery Entführer beide Piloten zu überwältigen.

Vielleicht hat er ihn ja nach hinten geschickt um irgend etwas kontrollieren und sich dann wie Lubitz eingeschlossen. Bei einem so grossen Rangunterschied zwischen quasi erfahrenstem Pilot der Airline und Rookie ist ihm da ganz sicher was eingefallen. Ist für mich wesentlich realistischer (und somit leider auch unspektakulärer) als eine Gewalttat vor der ersten Wende anzunehmen.


1x zitiertmelden