Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

1.162 Beiträge, Schlüsselwörter: Ukraine, Mh17, BUK, Bellingcat

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

08.07.2015 um 19:36
@CaBoMeDo

Ich:
nocheinPoet schrieb:Welcher Regierungsvertreter hat genau wann welche „Verdachtsmomente“ eingebracht und wie begründet?
Du:
CaBoMeDo schrieb: Hatten wir das nicht gerade? Wieder im Kreis drehen? Erinnerst du dich an die 10 russischen Fragen im Anschluss und an die PK?
Drei Gegenfragen sind nicht eine Antwort, Du hast also keine, war mir schon klar.


Ich:
nocheinPoet schrieb:… die Ukraine muss nicht belegen, dass die „Radarsignaturen“ keine SU-25 sind, sondern die Russen müssen klar belegen, dass es da ein anderes Flugzeug in der Nähe von MH-17 gegeben hat, bisher haben die Russen das nicht geschafft, oder?
Da das von niemanden der sich mit Radarsignaturen auskennt, inklusive der Ukraine kein dementi gab, scheint es wohl allgemein akzeptiert worden zu sein.

Wie Dir was scheint ist irrelevant und belegt nicht, oder?

Eben.
CaBoMeDo schrieb:Die russische Regierung hat diese Fragen vor der Weltpresse an die Ukraine geschickt, es gibt bis heute niemanden Befugten (Regierungsvertreter weltweit) der das offiziell anzweifelt. Wenn du meinst das wäre nicht so, belege es.
Du verstehst es nicht, es ist egal ob das wer anzweifelt oder nicht, wer was behauptet muss es belegen, haben die Russen nun mal nicht, damit ist es gegessen und wenn die russische Regierung diese Fragen an den Papst schreibt.


Ich:
nocheinPoet schrieb:Ganz normal wurde die Anschuldigung dementiert und nach Beweisen gefragt, es wurde wie üblich gefordert die Anschuldigungen zu belegen.
Du:
CaBoMeDo schrieb:Bitte belegen!
Belege Du erst mal was Du so noch offen hast, und Du willst nun sagen, Du weißt nicht, dass die Ukraine erklärt hat, dass sie da keine SU-25 in der Nähe von MH-17 hatte?


Dann kommt ein Beitrag das hier im Forum ständig russische Beteiligungen nachgewiesen sein sollen, und die russische Regierung soll darauf antworten? Hast du die denn schon angeschrieben? Was haben die denn geantwortet?

Fragen belegen nichts, war doch Deine Methode, also musst Du Dich selber schon daran halten, benutze einfach die Suchfunktion hier im Forum.


Warum steht davon eigentlich nichts Konkretes in den Zeitungen, warum meldet die Ukraine nichts Konkretes und warum auch sonst keine Regierung, wenn das alles so eindeutig ist?

Auch mehr Fragen belegen nichts.
Diese Frage musst du auf jeden Fall beantworten, bei "Ja" mit konkreten Belegen!
Muss ich nicht, hier wird Dir geholfen: www.google.de


Ich:
nocheinPoet schrieb:Ach was, wird schon kommen, wie auch eine Klage gegen die Russen für den Abschuss von MH-17 und den Mord an all den Menschen in dem Flugzeug. Und Russland stellt sich ja jetzt schon quer und will nicht, dass es ein internationales Tribunal der UNO gibt, hat sich ja schon kritisch geäußert, warum wohl?
Du:
CaBoMeDo schrieb am 27.06.2015:Warum?
Toll Du hast die Frage schon mal verstanden, ja warum.
CaBoMeDo schrieb:Wie oft willst du die Antwort noch hören? In den letzten 72h schon 3 oder 4 mal in deinen Diskussionen beantwortet. Nochmal?
Nein wurde sie nicht. Du hast also keine Antwort, war mir schon klar.
CaBoMeDo schrieb:Don´t feed the troll.
Hast ja Recht, ich sollte Dich nicht weiter füttern.


Ich:
Nur mal so als Tipp, es heißt Separatisten, sage ich Dir nur, weil Du es generell falsch schreibst.
Du:
Danke, wusste ich noch nicht. Also die Separatisten die sind in Wirklichkeit Terroristen und werden von Russen bezahlt und du kannst das auch belegen oder ist das nur ein weiterer Verstoß gegen den Paragraphen der Volksverhetzung?
Nein, ist ja echt schwer mit Dir, wenn es auf dem Tisch keine Birnen sondern nur Bananen gibt, und man Dir erklärt, Du da sind keine Birnen sondern Bananen, dann antwortest Du lustiger Weise mit, ach die Birnen sind in Wirklichkeit also Bananen. :D

Natürlich bekommen die Terroristen Geld, bekommen einen Sold, wurde hier im Forum auch mehrfach belegt und geschrieben, sagen selber was von ca. 300 $ wenn ich mich nicht irre. Woher das Geld wohl kommt?


melden
Anzeige
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

08.07.2015 um 19:46
nocheinPoet schrieb:Natürlich bekommen die Terroristen Geld, bekommen einen Sold, wurde hier im Forum auch mehrfach belegt und geschrieben, sagen selber was von ca. 300 $ wenn ich mich nicht irre. Woher das Geld wohl kommt?
Hättest du als Antwort mal wieder die Russen genannt, dann fehlt nicht mehr viel und ich zeige dich die Tage bei der Polizei wegen diverser Verstösse gegen paragraf STGB 130 u.a. an.
Du solltest wissen, das du hier den Russen normale bis schwerste Straftaten vorwirfst und damit die Russen verunglimpfst und beleidgst!
Und das verstösst gegen diverse deutsche Gesetze.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

08.07.2015 um 19:54
@CaBoMeDo
weil er sich , wie viele hier, fragt , wo der Sold für die Sepas herkommt ?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

08.07.2015 um 19:59
Tja und als Antwort habt ihr nur : "Die Russen" gefunden ?
Keine Alternativen?
Mir würde da sofort was einfallen, etwas das mit dem Buchstaben "A" anfängt.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

08.07.2015 um 20:04
Aber wenn du sagst 300$/Monat maximal 50.ooo Söldner, dann sind das 15.000.000 Millionen im Monat Sold-lieg ich da richtig?
Das über 12 Monate sind 180.000.000 Millionen, leg nochmal das 10 Fache drauf für Waffen, Munition, Treibstoff, Lebensmittel = 1,8 Mrd $

Wer bitteschön hat nachweislich soviele Interessen in dem Gebiet um dort solche Beträge locker zu machen?
Da gibts doch nicht soviel Auswahl.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

08.07.2015 um 21:16
@CaBoMeDo
Hättest du als Antwort mal wieder die Russen genannt, dann fehlt nicht mehr viel und ich zeige dich die Tage bei der Polizei wegen diverser Verstöße gegen Paragraf STGB 130 u.a. an. Du solltest wissen, das du hier den Russen normale bis schwerste Straftaten vorwirfst und damit die Russen verunglimpfst und beleidigst! Und das verstößt gegen diverse deutsche Gesetze.
Quatsch und Du kannst gerne die Antwort so haben, das Geld welches die Terroristen als Sold bekommen kommt auch aus Russland und von Russen.

Dann mal schnell zur Polizei eine Anzeige machen. :D


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

14.07.2015 um 23:56
@kokokokoko
Nicht ganz denn: Von der Buk gibt es fast lückenlose Bild- und Videodokumenationen, abehörte Telefongespräche und Zeugenaussagen die sich alle gegenseiteig bestätigen sowie Schrapnelle... Was hast du da zur SU anzubieten?
Ich weiß zwar nicht von welchen Bild und Videomaterialien Du sprichst, aber Du bist sicherlich so nett und mir ggf. diese Materialien nachreichen (Im Voraus ein Dank!)
Besonders bin Ich auf Deine Aussage bzgl. der Schrapnelle gespannt gespannt. Gibt es da etwa auch Bilder dazu, dass es sich zweifellos um Buk-Schrapnelle handelt?

Um Deine Frage zu beantworten:
Irgendwo hatte mal ein User ein YT-Video gepostet, wo auf dem Primary ein Echo zu sehen war (falls Du wünscht suche Ich es gerne), der auf eine SU25 hindeuten könnte. Genauso gibt es, wie in Deiner Behauptung auch Zeugen, die meinen einen Kampfjet wahrgenommen zu haben.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

15.07.2015 um 06:59
@j.t.
Aber die Zeugen zählen nicht und konnten nichts sehen wegen Bewölkung. Das Radarbild ist gefälscht. SU 25 steigt nicht so hoch. Und Higgins ist toll. Außerdem bist du ein Putintroll.
Wird dir 5*ko entgegnen.
Du schreibst hier gegen Wände an.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

15.07.2015 um 10:48
j.t. schrieb:Ich weiß zwar nicht von welchen Bild und Videomaterialien Du sprichst, aber Du bist sicherlich so nett und mir ggf. diese Materialien nachreichen (Im Voraus ein Dank!)
Dann hast du entweder das letzte Jahr unter einem Stein verbracht oder bist zu blöd zum suchen. Die treudoofe Ladobeere-Nummer kannst du dir jedenfalls sparen! ;)
j.t. schrieb:Irgendwo hatte mal ein User ein YT-Video gepostet, wo auf dem Primary ein Echo zu sehen war (falls Du wünscht suche Ich es gerne)
Kenn ich und es wurde inzwischen von mehreren Radarexperten bezeugt dass es sich dabei höchstwahrscheinlich um Wrackteile und nicht um ein Kampfflugzeug handelt. (Dazu muss man aber kein Radarexperte sein)
j.t. schrieb:Genauso gibt es, wie in Deiner Behauptung auch Zeugen, die meinen einen Kampfjet wahrgenommen zu haben.
Es gibt auch Zeugen die erzählen dass ukrainische Soldaten Kleinkinder kreuzigen, genauso wie russische Propaganda die erst ein Jahr lang von einer SU spricht und dann auf einmal von einer Buk. ;)


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

15.07.2015 um 11:05
j.t. schrieb:Irgendwo hatte mal ein User ein YT-Video gepostet, wo auf dem Primary ein Echo zu sehen war (falls Du wünscht suche Ich es gerne), der auf eine SU25 hindeuten könnte. Genauso gibt es, wie in Deiner Behauptung auch Zeugen, die meinen einen Kampfjet wahrgenommen zu haben.
Keine ukrainischen Militärflugzeuge in dieser Zeit über der Ostukraine. http://de.sputniknews.com/politik/20140715/269013076.html


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

16.07.2015 um 12:04
Die Vögel zwitschern es von de Dächern was im
MH17 Abschlussbericht stehen wird:

http://edition.cnn.com/2015/07/15/politics/mh17-pro-russian-missile-crash-ukraine/index.html

Dann heißt es wohl : Abwarten bis Oktober , dann sehen
wer Recht hatte...


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

16.07.2015 um 14:31
Purusha schrieb:Keine ukrainischen Militärflugzeuge in dieser Zeit über der Ostukraine. http://de.sputniknews.com/politik/20140715/269013076.html
Kleine Korrektur meinerseits. Dieses von mir verlinkte Flugverbot war offenbar max. 2 Tage in Kraft, da ja am 16.7.14 eine SU-25 abgeschossen wurde und war somit am 17.7.14 sicher nicht mehr aktuell.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

17.07.2015 um 13:52
@kokokokoko
Lass mal Dein Beißreflex stecken.

Ich habe Dir nur ne Frage gestellt, mehr nicht. Auf Polemik habe Ich derzeit wenig Lust.

Dennoch alles Gute!


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

18.07.2015 um 14:42
kokokokoko schrieb am 15.07.2015:Kenn ich und es wurde inzwischen von mehreren Radarexperten bezeugt dass es sich dabei höchstwahrscheinlich um Wrackteile und nicht um ein Kampfflugzeug handelt. (Dazu muss man aber kein Radarexperte sein)
Ja dafür braucht man wirklich keine Radarexperte zu sein um irgendwas als "höchstwahrscheinlich" aber so ganz sicher doch nicht zu bezeichnen, das hast du "höchstwahrscheinlich" goldrichtig erkannt.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

09.08.2015 um 18:55
Warum hat Bellingcat es nötig, eine Erklärung nach der anderen zum Wölkchenfoto rauszuhauen ? Wirkt auf mich wie das Singen im dunklen Wald :
Interview with “WowihaY,” the Man Who Narrated MH17 as it Happened
https://www.bellingcat.com/resources/interviews/2015/07/27/interview-with-wowihay/
Shadow of a Doubt:
Crowdsourcing Time Verification of the MH17 Missile Launch Photo
https://www.bellingcat.com/resources/case-studies/2015/08/07/shadow-of-a-doubt/

Und dann noch dieses Machwerk, das null Recherche enthält, sondern nur dem Polemisieren dient :
The Weird World of MH17 Conspiracy Theories – Part 1
https://www.bellingcat.com/news/uk-and-europe/2015/08/07/mh17-conspiracies/

Guter Konter auf Bellingcat :
THE WEIRDEST MH17 CONSPIRACY THEORY
http://thetruthserumblog.blogspot.de/2015/08/the-weirdest-mh17-conspiracy-theory.html


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

11.08.2015 um 16:48
@Kruzitürk
Kruzitürk schrieb:Warum hat Bellingcat es nötig, eine Erklärung nach der anderen zum Wölkchenfoto rauszuhauen ? Wirkt auf mich wie das Singen im dunklen Wald :
Das ist halt dein Bauchgefühl ohne dich mit den Inhalten der
verlinkten Artikel auseinandergesetzt zu haben.

Hast du inhaltlich dazu auch etwas zu sagen?


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

11.08.2015 um 20:53
threefish schrieb :
threefish schrieb:Hast du inhaltlich dazu auch etwas zu sagen?
Dasselbe könnte ich Dich auch fragen.
Schau diesen Thread mal durch, dann wirst Du sehen, wieviel ich hier inhaltlich schon beigetragen habe. Und Du ???


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

17.08.2015 um 16:58
Heute erschien ein Bericht über Eliot Higgins, der haargenau in diesen Tread passt.
Who is the West’s Lead MH17 Investigator?
http://journal-neo.org/2015/08/17/who-is-the-wests-lead-mh17-investigator/

Ich zitiere nur die interessantesten Passagen :
Meet Detective Couch Potato
Leading American and NATO efforts to manage public perception regarding MH17 is professional couch-potato Eliot Higgins. Previously a laid-off government worker living in the United Kingdom, Higgins began blogging from home under the pen name “Brown Moses.”
His work was not entirely malicious at first. By applying objectivity and serving as a resource compiling vast amounts of information regarding the conflict in Syria he acquired a large following. His work apparently caught the attention of corporate and state media operations, and in particular, the London Guardian.
It was his association there and an apparent financial arrangement was struck alleviating his unemployment and causing Higgins to cash in his objectivity to use his somewhat unique brand of citizen journalism as a sort of trojan horse.
The established media of the US, UK and much of Europe has consistently betrayed and subsequently lost the trust of the public. By cultivating “alternative journalists” to repeat mainstream lies disguised as alternative commentary, it is hoped that lost ground in manipulating the general public can be gained back.
Despite Higgins’ complete lack of forensic, military, geopolitical and academic background he is endlessly deferred to and given column space throughout the largest Western papers, magazines and online journals.
Es folgt ein Teil über Eliots Syrien-Berichte, den ich weglasse.
Is Reading Stains on the Sofa Really Analysis?
Higgins’ attention now follows wherever the Western media needs it most. Lately that has been in eastern Ukraine. He has been the star non-witness cum non-expert regarding all matters Ukraine and in particular, MH17. Since the United States and the rest of NATO refuses to release what evidence they claim they have (again), it has been up to Higgins and the growing mainstream media circus surrounding him to once again fill the void.
This explains why Higgins consistently only finds faults with Russia’s side of the story.
Es folgt ein Teil über den Fall „Russlands Photoshopping“, den ich weglasse.
He is compiling otherwise random and/or irrelevant facts and interpreting them under the guise of being an “expert” knowing that the general public lacks the experience or expertise to know whether he is being truthful or not.
Russia’s evidence can and should be examined and scrutinized. But those that accuse Russia of downing MH17 are not even underpinning these accusations with their own evidence, but instead, resort to the intentional misinterpretation of circumstances, events and evidence presented by others to suit an already predetermined conclusion.
Like Syria in regards to claims Damascus was behind the deadly 2013 chemical attack, or before that in Iraq where the United States claimed the government in Baghdad maintained a dangerous arsenal of “weapons of mass destruction,” the US is again convicting its enemies of crimes with a suspicious lack of evidence.
When the United States and Europe find their media, the voice representing their collective civilization across the rest of the globe, deferring to an unemployed couch potato to bolster baseless lies through the blatant, intentional and systematic abuse of research and analysis, new lows have been plumbed that only reflects further on the depravity and intellectual destitution the once champions of science and reason have arrived at.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

17.08.2015 um 18:12
@Kruzitürk

Ulson Gunnar, soso. Schreibt für russisch finanzierte Magazine (wie der von Dir verlinkte Artikel, Sitz des New Eastern Outlook ist Moskau) Kopp und Co. Nicht ein anerkanntes Medium dabei, alles nur alternative. Ueber seine Qualifikation als Geopolitischer Experte finde ich nichts im Netz. Da muss ich dann auch nicht mehr weiterlesen, was der so sagt.

Im besten Fall lässt sich da ein Couch Potato über einen andern Couch Potato aus.


melden
Anzeige

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

17.08.2015 um 18:25
Purusha schrieb:Ueber seine Qualifikation als Geopolitischer Experte finde ich nichts im Netz. Da muss ich dann auch nicht mehr weiterlesen, was der so sagt.
wäre schön, wenn man an bellingcat die gleichen Maßstäbe anlegen würde... ich fürchte jedoch da wird nix draus


melden
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt