Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

2.083 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:16
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Dann lebt Zappa nicht nur noch, er hat sich auch noch geklont! :D
Er hält sogar die Mehrheit an der AG "PMS"postmortale Songverwertung Inc. Verstöße werden von den MiB geahndet und die Höchstrafe
Verschiffung nach LV426. Das erledigen aber die Greys. Wie man munkelt vertragen diese kein Alkohol weshalb ab und zu Unfälle passieren. :-)


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:18
@Smiler
😀😀😀😀😀
Oder gibt es doch ernsthafte argumente dass Frank Zappa noch lebt?


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:21
Zitat von SmilerSmiler schrieb:Geh in die Literatur ;-)
Orwells 1984, Fahrenheit 451
Das sind keine Verschwörungstheorien.
Das sind Dystopien


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:22
@Goldboy

Du stehst auf dem Schlauch!


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:23
@Groucho
Ich würde es mal als Scince Fiction oder Social Fiction mit negativen sozialkritischen unterton bezeichnen.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:25
@Commonsense
War mir klar dass das mit Frank Zappa ein witz war, aber vielleicht gibt es ja leute die es trotzdem ernsthaft behaupten und es verteidigen.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:31
Über Tupac lebt, warum kam mehr musik posthum von ihm raus als zu Lebzeiten? War er am ende nur extrem überproduktiv oder lebt er noch?
Klingt nicht sehr überzeugend. Posthume Veröffentlichungen sind nun wirklich nicht jenseits aller Vorstellung, hier wurden ja schon einige Beispiele genannt. Ich füge noch Kafka hinzu, der wurde durch die vielen posthumen VÖ erst so richtig unsterblich (Merke: Unsterblichkeit sollte man dringend vor dem Ableben erreichen, sonst nutzt das nix)


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:33
@wuec
Ich geb zu dass es nicht das einzige und auch kein besonders gutes argument ist.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:37
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Ich würde es mal als Scince Fiction oder Social Fiction mit negativen sozialkritischen unterton bezeichnen.
Mach das.

Der Fachterminus ist trotzdem Dystopie. :D


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:39
@Groucho
Zumindest sind wir uns einig darüber das Fahrenheit 451 und 1984 keine Verschwörungstheorien sind.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:47
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Zumindest sind wir uns einig darüber das Fahrenheit 451 und 1984 keine Verschwörungstheorien sind.
Ja.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:48
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Das sind keine Verschwörungstheorien.
Das sind Dystopien
Das sagst Du. Eine Dystopie ist eine Dystopie bis sie von der Realität eingeholt wird. man betrachte die gegenwärtige Entwicklung im Westen. Trotz Snowden sind Alexa und smartes Wohnen auf dem Vormarsch. Man blicke nach China, die sind schon ein Stück weiter.
Da läuft eine riesige Verschwörung um die sich kein VTler schert.
die Manipulation und Verschwörung liegt in der Desensibilierung für Privatsphäre und individuellen Freiheit. Ganz im Sinne der Konzerne und Sicherheitsdienste. Wenn man sich anschaut was vor 30 Jahren bei der Volkszählung los war, heute haut eine Mehrheit ein vielfaches an Daten gedankenlos Konzernen in den Rachen. 84 als Buch ist eine Dystopie, den Kern kann man getrost als "Ziel" der gegenwärtigen Entwicklung definieren.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:50
Zitat von SmilerSmiler schrieb:Eine Dystopie ist eine Dystopie bis sie von der Realität eingeholt wird.
Deswegen wird aus der Dystopie nicht plötzlich eine Verschwörungstheorie.....

Und rückwirkend schon gar nicht.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 16:51
@Smiler
Was hat die überwachung von leuten die es tatsächlich gibt bitte schön mit Verschwörungstheorien zu tun bei denen ich mir die Antwort nicht so einfach mache?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 17:06
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Deswegen wird aus der Dystopie nicht plötzlich eine Verschwörungstheorie.....

Und rückwirkend schon gar nicht.
Weil?
Weil ein Autor eine Entwicklung extrapoliert und es in einen Roman verfasst, kann es keine VT sein?
Oder weil ein Roman nicht im Kleinklein beginnt sondern erst zum Zeitpunkt X?
Eine Dystopie ist standardmäßig ein negativer Ausblick auf die Zukunft.
Welche VT zeichnen denn einen positiven Ausblick auf die Zukunft?
Sorry, Verschwörungen werden i.d.R. immer erst rückblickend als Verschwörung aufgedeckt.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 17:08
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Was hat die überwachung von leuten die es tatsächlich gibt bitte schön mit Verschwörungstheorien zu tun bei denen ich mir die Antwort nicht so einfach mache?
?


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 17:12
@Smiler
Die Möglichkeit der überwachung der menschheit durch Alexa, das Internet oder durch Staaten ist unbestritten real.
Eine Verschwörungstheorie ist eine Theorie bis es doch belege gibt dass sie real ist.


3x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 17:20
Zitat von SmilerSmiler schrieb:Welche VT zeichnen denn einen positiven Ausblick auf die Zukunft?
Gar keine.
Eine VT ist immer rückwärts gewandt.
Zitat von SmilerSmiler schrieb:Weil ein Autor eine Entwicklung extrapoliert und es in einen Roman verfasst, kann es keine VT sein?
Richtig. Ein Roman (zumal eine Dystopie) ist immer eine Fiktion.
Eine VT versucht die Realität (wenigstens die eingebildete) zu beschreiben.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 17:29
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Richtig. Ein Roman (zumal eine Dystopie) ist immer eine Fiktion.
Eine VT versucht die Realität (wenigstens die eingebildete) zu beschreiben.
Hm, also das wir schon durch Muslime ersetzt wurden kann ich nicht feststellen.
Diese VT ersetzen der "Deutschen" durch "Andere" ist also nicht auf die Zukunft gerichtet?
Umbau Deutschland zu einem entindustrialisierten Land zielt auf die Gegenwart?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

28.12.2018 um 17:34
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Die Möglichkeit der überwachung der menschheit durch Alexa, das Internet oder durch Staaten ist unbestritten real.
Eine Verschwörungstheorie ist eine Theorie bis es doch belege gibt dass sie real ist.
Du beschreibst das gewünschte Ergebnis. Die Verschwörung ist der Weg zum Ziel. Gibt oder gab es eine weltweite Verschwörung zum manipulierten der Mehrheiten um Alexa und Co. erst zu ermöglichen?


melden