Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Bürgerkrieg, Isis

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 09:28
noilluminati schrieb:Wer einen Vorteil davon hat, dass Europa destabilisiert wird, ist sicher auch die USA. Vor allem wenn sie ihnen weis machen, dass Europa sie braucht.
Welcher Vorzteil soll das Sein? Ehrlich mal was haut die VT Ecke da wieder raus.
noilluminati schrieb:Wenn Europa sich von den Usa abwenden und mit China oder Russland als Schutzmacht verbünden, wäre denke ich entweder china Weltmacht nummer eins und im Falle von Russland wären diese bei einem Bündnis auf jedenfall sehr gestärkt.
Warum solle Europa das Machen. Sich dem Kaputten Russland als Schutzmacht suchen? Wofür? Es ist die Politik Putins und Autokratische Systeme vor denen man sich schützen muss.

China ist gar nicht Interessiert Schutzmacht von Europa oder sonstwas zu werden. Die wissen wo der Spuk läuft.


melden
Anzeige

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 09:31
noilluminati schrieb:@Fedaykin glaubt das nicht, dass Flüchtlinge das sagen (u.a. auch die wohl jetzt keine flüchtlinge mehr sein dürften und aus Palästina zu uns geflohen sind).
Ich möchte se Belegt haben. Vor allem die 80% oder die 20%.

Und selbst wenn ist es deswegen noch nicht wahr. 90% der Muslime glauben ja auch das Mohamed mit einem geflügelen Pferd in den Himmel aufstieg.


melden

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 09:35
Was sehr gerne vergessen wird: Bürgerkrieg ist nach Art.16a GG http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_16a.html KEIN Asylgrund. Und Asyl bekommt man nur, wenn man NICHT über einen sicheren Drittstaat nach Deutschland eingereist ist. Sichere Drittstaaten sind zum Beispiel alle Staaten der EU. Und jetzt schauen wir mal auf den Globus und stellen fest, dass es fast unmöglich ist legal in Deutschland Asyl zu bekommen. Außer man reist mit dem Flugzeug (Direktflug!) oder Schiff (ohne vorherige Hafenanläufe!) ein. Soweit die Theorie...
In der Praxis bekommen die Flüchtlinge ein Bleiberecht. Erstmal ein Jahr, was dann je nach Lage verlängert wird.

Soweit zum Thema Recht...

Der Islam ist heute an dem Punkt angekommen, an dem die Christen im Jahre 1618 waren.
Man braucht sich nur die Relligionszugehörigkeit der meisten islamistischen Terroropfer (weltweit!) anschauen: die sind nämlich entweder Sunniten oder Schiiten. Die Europäer (Christen, Juden, Konffesionslose,...) sind nur sehr gering vertreten.


melden

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 16:31
noilluminati schrieb:Jetzt eine Frage an euch. Haltet ihr es für möglich, dass man durch eine gefakte Anschlagserie mit massenhaften Anschlägen einen Bürgerkrieg in Deutschland schaffen kann? Bei wievielen gefakten Anschlägen würdet ihr in so einen Krieg gehen?
Keine Chance!
Ich würde nur ein paar hundert Leuten zutrauen, dass sie da überhaupt aktiv mitmachen und 90 % von denen werden vorher auffliegen und von der Polizei einkassiert werden ...

Außerdem machst du ohne Unterstützung des Volkes gar keinen Bürgerkrieg und das Volk wird sich dann gegen diese Gruppe wenden ... Du kannst das nicht dauerhaft faken, ohne dass es irgendwann auffliegt ...
noilluminati schrieb:Was ich auch nicht verstehe das Geld, das wir für Flüchtlinge ausgeben könnte man für den Wiederufbau von Syrien verwenden (nach dem Krieg) damit hätte Deutschland keinen Vorteil wie billige Arbeitskräfte aber man würde das Land wiederaufbauen und die Lebenserhaltungskosten sind dort auch viel niedriger somit könnte man mehr Leuten helfen.
Das Geld, das wir für Bildung und Ausbildung von Flüchtlingen ausgeben, ist bereits Aufbauhilfe ...

Die meisten Flüchtlinge werden wieder zurückgehen und das Land neu aufbauen, das haben die Flüchtlinge vom Balkan damals auch getan ...


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 20:12
@OddThomas
OddThomas schrieb:u hast dich bereits geirrt. Verblendete Arschlöcher gibt es in jedem Land. Der Attentäter von Ansbach war Syrer.
Guter Punkt danke.
Keine ist natürlich übertrieben gewesen von mir hast .Aber relativ zur Größe so gut wie nichts. Und von dem, was man erwartet.

Aber ziemlich übertrieben war der Anschlag in den Medien. Ist der Tote von Ansbach er selbst? Dann würde ich es nämlich nicht als richtigen Anschlag zählen.

Ich erwarte aber wesentlich mehr Anschläge von Nordafrikanern und/oder den Moslem die durch moscheen finanziert werden die von Saudi Arabien kommen. Was Gabriel (nicht der Engel der mit Mohammed sprach sondern der Außenminister) auch schon kritisierte.


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 20:19
Auweia schrieb:Du hast schon den wichtigsten Punkt dazugeschrieben. Nach dem Krieg. Erst mal muss im Land Frieden herrschen bevor man an Wiederaufbau denken kann. Bis dahin gibt es eben Flüchtlinge, oder sollen die dort bleiben und sterben?
Bündniswechsel. Assad soll zuerst unterstützt werden bis ISIS besiegt ist. Und nicht durch Unterstürzung der Rebbelen der Bürgerkrieg verlängert werden. von denen man nicht weis wie sie sind. Die aber sicher viel religiös radikaler sind als Assad.

Trump sagte ähnliches übe die Rebellen, deswegen wollen die Medien in Amerika und Deutschland ihn mMn so ans bein pinkeln. er ist aber auch gegen Assad. man kann aber nicht zwei Kriege führen.

Assad hat sowieso schon die meisten Flüchtlinge aufgenommen die innerhalb von Syrien geflüchtet sind, so wie ich es gehört habe.

Wenn man nicht mit Assad arbeitet benutzen sowohl Erdogans als auch Assads Flüchtlinge und schicken sie über die Grenze als Humankapital. da das bisher für ihre Politik perfekt funktioniert hat.
Assad hat erreicht dass der Krieg die Türkei und Europa erreicht. Und Erdogan kann mit seinen ungeliebten flüchtlingen Europa erpressen und Visafreiheit rausschlagen.


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 20:22
Auweia schrieb:Bis dahin gibt es eben Flüchtlinge, oder sollen die dort bleiben und sterben?
Mit Geld vom Staat (Deutschland) natürlich. oder der internationalen Gemeinschaft. Wird ihnen zuerst geholfen in ihren Lagern.
Ist aber mMn wesentlich billiger als ein Flüchtling hier kostet.


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 20:38
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Kein Ding in den 30er wusste auch ganz viele hier das die Juden Schuld waren am was auch immer.
Woran mMn die Medien in Deutschlad Schuld waren. Die ihre Schuld nie anerkannt haben. MIt der Nazikeule kann man aber auch alles wegdiskutieren.
Nein die Schiiten würden niemals zugeben das ihre Politik vor ab 2008 gegen die SUnniten die Grundlagen geschaffen.

Glaubst man der IS hätte im Irak und co solchen Erfolg gehabt ohne Sympathien in der Bevölkerung?
Nein.
Das sieht man auch jetzt an den befreiten Städten welche Hoffnungen mit dem IS mitkamen. Der IS und jede Guerillatruppe ist wie ein Fisch, sie brauchen ein Meer wo sie schwimmern können, und dieses Mehr wurde ab 2009 im Irak geschaffen. Als mit den US Truppenabzug die Sicherheitskräfte mit der größten Wirkung abgezogen waren eskalierte im Irak wieder die Gewalt.
an dem Krieg tragen USregierung die schuld mMn. Hussein hatte keine Vernichtungswaffen. die Regierung der USA hat illegitim der Irak angeriffen, da sie es so begründet haben. Und er hatte den Is im Griff natürlich war ein ein Diktator aber das sind andere wie kIm JUng un auch. Und gegen die macht der Westen nichts. Alle aktionen der USA destabilisierten den Nahen Osten und das hätten sie wissen müssen und wussten es wohl auch. davon kann man ausgehen.
Fedaykin schrieb:Welcher Vorzteil soll das Sein?
Europa wendet sich z.b. nicht nach Osten (Russland und/oder China) sondern sucht hilfe der Weltpolizei USA. Zusätzlich wird die Wirtschaft wird durch konstante Flüchtlingswellen geschwächt und man hat somit einen Konkurrent weniger.


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 20:40
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ich möchte se Belegt haben. Vor allem die 80% oder die 20%.

Und selbst wenn ist es deswegen noch nicht wahr. 90% der Muslime glauben ja auch das Mohamed mit einem geflügelen Pferd in den Himmel aufstieg.
Ich hatte nichts davon geschrieben lies nochmal nach was ich geschrieben habe. Ansonsten frag nach, wenn du inhaltenichtverstehst dann erkläre ich es dir, was ich gesagt habe.


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 20:47
@Fichtenmoped

Danke für die INformation. Das wusste ich nicht mit dem Asylgrund. Ist ja ein Ding.

@Issomad
Issomad schrieb:Keine Chance!
Ich würde nur ein paar hundert Leuten zutrauen, dass sie da überhaupt aktiv mitmachen und 90 % von denen werden vorher auffliegen und von der Polizei einkassiert werden ...

Außerdem machst du ohne Unterstützung des Volkes gar keinen Bürgerkrieg und das Volk wird sich dann gegen diese Gruppe wenden ... Du kannst das nicht dauerhaft faken, ohne dass es irgendwann auffliegt ...
Hoffentlich hast du Recht. Und gute Punke übrigens.
Issomad schrieb:Das Geld, das wir für Bildung und Ausbildung von Flüchtlingen ausgeben, ist bereits Aufbauhilfe ...

Die meisten Flüchtlinge werden wieder zurückgehen und das Land neu aufbauen, das haben die Flüchtlinge vom Balkan damals auch getan ...
Da bin ich mir nicht so sicher, dass die meisten zurückgehen aber wäre gut. nicht dass ich sie nicht will aber dem Land helfen solche menschen beim Aufbau da schon so viele tot sind. Das LAnd durch bildung aufbauen sollte aber das Ziel sein.
Ich kenne einen Flüchtling (ehemaliger Mitschüler) von Balkan der und seine Familie wurde gezwungen zurückzugehen. Er wollte nicht. Ich weis nicht ob das bei Syriern auch so ist.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 22:39
@noilluminati
Mach mal langsam und denk nach bevor du was schreibst,das liest sich alles ziemlich wirr
Assad ist Syrer und Ministerpräsident Syriens...er nimmt keine Syrer auf,die leben ja dort,er vertreibt sie höchstens.
Und wie kommst du jetzt auf Medien und Nazikeule??
Die Nazis schalteten die Medien gleich und feuerten den Anrusemitismus an der ohnehin schon da war,mittels der Medien


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 22:52
@OddThomas
noilluminati schrieb:Außenminister
Sorry. Er ist VizeKanzler.

@Warhead

Ich schreibe nicht wirr. Deine Gedankengänge sind es, weil du es nicht verstehst.

Die meisten Flüchtlinge sind innerhalb von Syrien geflüchtet. In Gebiete in denen Assad das Kommando hat.
Warhead schrieb:Und wie kommst du jetzt auf Medien und Nazikeule??
Er hat die Juden und die Nazis erwähnt. Muss wirklich nicht sein in einer Diskussion und ist ziemlich daneben.
Warhead schrieb:Die Nazis schalteten die Medien gleich und feuerten den Anrusemitismus an der ohnehin schon da war,mittels der Medien
Die Medien sind heute gleichgeschaltet, berichten immer tendenziös und alle in eine Richtung (z.B. bei Wagenknecht wieder erkennbar).

Wenn er die Nazikeule verwendet, darf ich das auch bei ihm. (was übrigens auch total daneben ist). Ich will ihm einen Spiegel vorhalten und auf ihn selbst die Keule anwenden.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

10.08.2016 um 23:03
@noilluminati
Wenn dir das Geschreibsel aus dem Hause Springer nicht passt,und das aus dem Hause Bertelsmann oder Neven Dumont auch nicht,dann liess halt Taz,Junge Welt oder Neues Deutschland...zieh dir Nachrichten auf Indymedia.de oder Indymedia international rein...du hast reichlich Auswahl


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

11.08.2016 um 22:24
@Warhead

Ich werde da mal reinschauen. Danke für den Tipp.

Ich versuche aus verschiedenen Ländern zu lesen. Kaufen tue ich mir allerdings wenig bis nichts, sondern lese im Internet. Man sollte imme beide Seiten sehen. Zudem wird auch nie soviel gelogen wie im Krieg sage ich mir ;).


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

12.08.2016 um 11:04
Hier noch was neues:

Die Dailymail vermutet der Attentäter von Würzburg soll nicht aus einem eher liberaleren muslimischen Land (falls man das sagen kann und liberal ist von mir angefügt) Afghanistan zu sein, sondern aus dem radikalen (auch von mir angefügt) Pakistan.

Zur Erinnerung: Aus dem Land Pakistan kommen immer wieder intolarante Gotteskrieger die das religiös tolerante hinduistische Indien angreifen.

Er soll gelogen haben ein Afghane zu sein um leichter Asylstatus in Deutschland zu bekommen, während er vorher behauptete Pakistani zu sein. Zudem sei der Dialekt den er spricht nur in Pakistan gesprochen werden, nicht in Afghanistan.

Wenn es wahr ist, könnte man die Bevölkerung gegen die Flüchtlinge aufhetzen, die aus Afghanistan kommen.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3698818/Did-ISIS-axe-attacker-LIE-Afghanistan-Claims-train-jihadi-hid-Pakistani-


melden

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

12.08.2016 um 12:06
@noilluminati

Diese Info Afghanistan/Pakistan ist nicht neu, sondern die gab es schon unmittelbar nachdem die Identität des Axt-Attentäters feststand (bzw nicht eindeutig feststand)

Ansonsten finde ich es sehr krude, was hier für Spekulationen ins Kraut schießen.

Dass der IS durch den verfehlten Einsatz der USA nach dem Irakkrieg masiv in seiner Entstehung begünstigt wurde, ist doch wohl unumstritten. (Auflösung der Bathpartei und des Militärs, kleine lokale Rekrutierungs ("Glaubens") büros in dörflichen Strukturen duch die Vorläuferorganisationen des IS, die da einen reichen Fundus an entsprechend ausgebildeten Menschen ohne Perspektive fanden.


melden
noilluminati
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

14.08.2016 um 02:34
john-erik schrieb:Ansonsten finde ich es sehr krude, was hier für Spekulationen ins Kraut schießen.
Für mich ist es mittlerweile bewiesen, dass er aus Pakistan kam, zumindest der auf dem Video. Da das Leute aus Pakistan sagen.

Der Effekt ist ein anderer wenn man sagt es sind "einzelne Muslime" die nichts mit dem IS zutun haben. Dort wird es als generelles Problem der Muslime dargestellt.

Wenn man sagt: es war der IS bekommt unsere Regierung Probleme da sie die Leute reingelassen hat ohne Kontrollen. Und wird dann vermutlich auch abgewählt. So kann man weiterhin Samariter spielen und eigene Fehler vertuschen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

14.08.2016 um 13:59
@Issomad
Der Bengel war doch registriert,in Betreuung,war in Therapie.
Wie willst du ad doc kontrollieren ob die Story die einer erzählt,wahr ist.
Im übrigen sind weder Pakistan noch Afghanistan liberal,weder politisch,noch religiös,das waren sie bis Ende der 70er


melden

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

14.08.2016 um 15:26
Ich halte diese Theorie für nicht ganz abwegig.
Siehe hierzu auch ein Interview mit Guido Steinberg
http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-der-islamische-staat-will-einen-buergerkrieg-in-europa-a-1105027.html
Der IS will mit solchen Attacken vor allem eines nämlich, dass der Hass auf Muslime steigt und sie vermehrt Opfer von Gewaltangriffen werden. Denn nur so erhoffen sie sich, dass sich dann mehr Muslime ihnen anschließen. In New York wurde kürzlich ein Imam getötet. Und der IS hat gerade mit den Rechtspopulisten einen guten Partner gefunden, dieses Spiel für sich zu gewinnen.


melden
Anzeige

Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?

14.08.2016 um 15:29
noilluminati schrieb am 09.08.2016:Hier zum Beispiel ist ein Video in dem 81% der Syrer sagen ISIS ist von fremden US geschaffen:
Ich glaube nicht, dass die Mehrheit der Syrischen Muslime sie gutheißt. In Manbij haben wir ja auch kürzlich gesehen wie die Muslime dort die Befreiung vom IS gefeiert haben.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt