weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Symbol, Code, Zahl, Okkult

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 12:51
Da muß ich doch an den Witz aus meiner Kindheit denken.
Wie zählt die brave Nonne: eins - zwei - drei - vier - fünf - pfui - sieben - acht

Ich hätte da noch einen Edeka-Spot, der mit Zahlensymbolik arbeitet
-

100 - 200 - 067 - 281 - 268
Bestimmt gibt es da ein paar Schlaue, die irgendwelche Botschaften erkennen.


melden
Anzeige

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 14:00
Frau Bamberger-Stemmann beim Rorschach- Test:

"Herr Doktor, wollen Sie mich provozieren, oder warum zeigen sie mir dauernd Bilder von
Männern in NS-Uniformen?"


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 14:54
Coca Cola und Marlboro haben auch "Nazifarben, genau so wie der ICE oder das Engelbert Strauss Logo.
Sofort verbieten! geht ja ma garnicht und am besten gleich das H J K S & Z aus dem Alphabet streichen,
  nur so   wird die Welt kuschelig & flauschig,
andere Ursachen und Probleme sind dem Problem was hier diskutiert wird unter zu ordnen.

*hust*


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 15:43
@tic
RWE und RWO sind sowieso Verlierervereine die alle fünf Jahre die Fans zur Blutspende gegen die drohende Insolvenz bitten...Zeit diesen Clubs endlich den ersehnten Abgang zu verschaffen


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 16:51
@AlteTante
@inci2

Leute ernsthaft?

Was ich über die Nazisymbolik halte, steht in meinem post auf der ersten Seite.
Die positiven Asoziationen beziehen sich auf den spot mit dem alten Mann s. Klammern.
Aber auch der neue Spot weckt diese pos. Verbindung, über den Sinn für Familie und die Wertschätzung der Festtage.

Aber wie gut der Spot funktioniert zeigt doch dieser Thread.

Laut McKinsey ( http://www.spiegel.de/wirtschaft/mckinsey-studie-lidl-und-aldi-deklassieren-konkurrenten-a-286769.html ) wählt der Kunde den Laden eh über den Preis. Es reicht also schon den Namen des Geschäfts im Gespräch zu halten.

Nach wie vor stehe ich aber zu der Meinung das unsere Gegenwartskultur vor radikalen Umbrüchen steht. Da sehe ich auch den sekundären Sinn des Spots.
Der Kunde der diese Symbolik nicht kennt wird sich dadrum nicht weiter kümmern und die oberflachlichen Asoziationen verinnerlichen.

Ob man mit diesem Tabubruch nutzen darf, und ob ein SS Kennzeichen überhaupt verwendet werden darf, wird doch normalerweise nicht im Blickfeld des Werbefernsehens diskutiert.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 16:58
@amerasu

das hast du wirklich sehr gut gesagt, kann dem nix mehr zufügen außer vllt etwas "OT"
ich habe mal gehört (jaa Mundpropaganda ist auch ein Werbemittel) dass die marke müller milch von nazis sein soll. was genau und wieso weiß ich nich aber sollte man tatsöchlich meinen dass dieses weiße männchen mit glatze nazi is, dann ists mr proper sowieso ;-)

weiß da einer mehr über müllermilch? seitdem ich das nämlich weiß, bin ich im tiefkühlregal immer vorbei gelaufen :D :D :D
AlteTante schrieb:Was mich mehr an der Werbung wundert als Autokennzeichen, die auf die Wörter "muss" und "soll" verweisen sollen: Was bringt den Supermärkten eine solche Botschaft? Wenn sich die Eltern an Weihnachten nur um ihre Kinder kümmern und wenig bis gar nicht um die Geschenke, dann geht den Märkten doch Geld verloren. Immerhin profitieren die davon, wenn die Erwachsenen für das Fest einkaufen.
Oder soll man einfach nur lieber schnell im Supermarkt einkaufen, um dann Zeit für die Familie zu haben, als langwierig auf dem Wochenmarkt und in Fachgeschäften?
ich kenne die Werbung nich, jedoch so worte wie "muss" und "soll" sollen ja schon ins Unterbewusstsein gehen quasi wie ne innere stimme die dich zu Edeka schickt haha
ich frage mich aber sowas ähnliches auch bei der aktuellen Kaufland Werbung

da is ein Mädchen was nen truthhan mit schokolade beschmiert und in den ofen steckt. in der nexten Szene essen alle davon und jeder freut sich, häää??? is niemanden aufgefallen dass das Mädchen den truthhan mit schokolade beschmiert hat??


und an alle korintenkacker sowie zahlenfanatiker: was is mit den geburten 1988? sind das für euch "miss"-geburten?? :palm:

ich hab noch was für euch, weil ja jeder der Meinung ist wenn tausend leute an einem projekt am start sind, müsste es einem auffallen

t6913e7 c527ca0233ab235e

mir ists erst auf nachfrage aufgefallen hahahhahaha


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 17:14
Es ist durchaus mit Anstrengung verbunden, "gekidnappte" Symbolik wieder in die ursprüngliche Form zu bringen, aber es ist notwendig.

S ist ein Buchstabe, zwei S sind zweimal der selbe Buchstabe hintereinander.
Auch die Swastika [Sanskrit m. स्वस्तिक] muss irgendwann zurück geholt werden, deren älteste Funde auf 7000 v. Chr. zurück gehen. Es kann nicht sein, dass ein Irrer etwas derartiges stehlen darf und es darf auch nicht sein, dass irgendwelche Psychoexperten Belangloses mit ihrem Schmarrn verseuchen.
Ich lasse mir auch nicht die 8 von geistigen Tieffliegern rauben.

Letztlich kann man dieses Phänomen auch als kulturell bedingte Entropie auffassen. Wer da mitmachen will, muss sich nicht wundern, wenn er irgendwann nur noch Datenmüll im Kopf hat.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 17:33
@dedux

Ja das ist notwendig und wäre schön.
Nur muß eine Gesellschaft dazu auch "reif" genug sein.
Und das ist schlicht nicht der Fall.
Wäre die doppel-s Kombi als kfz-Kennzeichen zugelassen, würden genau die Bürger der BRD sie wählen, die auch ihre eigenen Ausweise drucken, die eine Verfassung propagieren die aus einer Seite mit drei Paragraphen besteht und nie als solche gedacht war (Forderungen der Versammlung Pauluskirche 1848).
Das nenne ich nicht reif genug.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 17:54
@colaglas
Eine Gesellschaft kann nicht reif oder unreif sein, es können nur Menschen reif oder unreif sein. Reife Menschen formen eine Gesellschaft und unreife Menschen deformieren sie. Die Umnutzung von Symbolik ist eine Deformation. Diese Deformation ist heute noch präsent und muss überwunden werden.
Durch Leute, wie diese Expertin wird versucht, die Deformation zur Normalität zu erklären. Es ist schlicht nicht "normal", auf so einen Spot in der Weise zu reagieren.
Es ist also noch Arbeit zu tun. Es ist notwendig, wieder Vertrauen in den Menschen an sich zu setzen.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 17:57
also,wenn ich mir einen,karierten schreibblock,genauer anschaue,sehe ich tausende und abertausende " hakenkreutze" und mit so etwas,arbeiten die kinder in der schule.........das muss aufhören! :)


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:11
Ach, in jedem Stein oder Stück Holz stecken Nazi-Symbole ... Man muss nur den Rest des Materials wegschnitzen ;)

Sich über so etwas Konstruiertes wie in der Kritik über das Werbevideo aufzuregen ... Als ob es nichts Wichtigeres zu tun gäbe ...


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:17
@emz
emz schrieb:100 - 200 - 067 - 281 - 268
Bestimmt gibt es da ein paar Schlaue, die irgendwelche Botschaften erkennen.
Nun ja. :)
Alle Zahlen zusammen ergeben 916 und die Qersumme ist 43.

916 x 43 ergibt 39388.

Da haben wir wieder die 39 und die böse 88.

Die 9 wird von einer 33 gerahmt, da kamen sie doch an die Macht, oder?
Und die böse 9 besteht auch aus 3 x 3.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:18
@apart
apart schrieb:ich hab noch was für euch, weil ja jeder der Meinung ist wenn tausend leute an einem projekt am start sind, müsste es einem auffallen
Und was ist jetzt mit dem iphone, oder dem Motiv auf dem iphone?
Ich kann da nichts verwerfliches erkennen.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:25
@violeta

Da danke ich dir sehr für deine Rechenbeispiele. Ich bin zutiefst erschüttert, was sich hinter meinem Lieblingswerbespot in Wahrheit verbirgt.

Und um mein persönliches Chaos komplett zu machen, ich habe soeben mein Handy eingeschaltet und dabei fällt mir erstmalig auf, wie die PIN lautet, die ich bislang immer gedankenlos eingegeben hatte: 8829


Und jetzt verrate ich auch noch die Ziffern meines Autokennzeichens: 888


melden
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:28
Ich hatte mal beruflich mit jemandem zu tun, der sowohl zur Kameradschaftsszene wie zur NPD gehörte und einen slawischen Namen trug, nennen wir ihn Matussek ( Sein richtiger Name tut nichts zur Sache. Aber das Doppel-S war auch in dem richtigen Namen vorhanden.) Der Herr war am 30. Januar 88 geboren! Ich habe den Namen und das Geburtsdatum in meiner Akte gelesen und den Herrn entgeistert gefragt: "Wie haben Sie denn das gemacht, Herr Matussek?"


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:28
@emz
.....uppps, das sind aber ganz ganz böse Zahlen.
Was soll ich jetzt bloß von dir denken :)


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:33
@dedux
Ich denke es ist deutlich geworden was ich meine.

@violeta edit:(sorry verguckt @emz ist richtig))
Du erkennst schon den Unterschied zwischen wahllosen Zahlen und einem Kennzeichen in dem alle Zahlen in einem Kontext interpretierbar sind, der der rechten Ideologie zuzuordnen ist.

Ich hab auch wenig Lust mit Menschen zu diskutieren, die mit ihrer "man wird doch noch" Argumentation genau das Verbot um dass es nun geht zu kippen und denen dieser Werbespot da sehr entgegen kommt.
Tatsache ist
Es ist im Strassenverkehr verboten - und das ist auch gut so


Aber eigl geht es hier nichtum eine Diskussion um sas Verbot im Strassenverkehr sondern ob eine solche Häufung wie in dem Spot Zufall sein kann.
Ich glaube nicht an Zufall und habe den Sinn auch deutlich gemacht,
den der Spot neben Werbung erfüllen soll.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:33
@inci2
Such mal nach Schreibfehlern :)


melden
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:34
@emz
888 = hahaha.... Da lachen ja die Hühner...


melden
Anzeige

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:36
@amerasu

Ah, jetzt wird mir auch gleich ganz anders, wenn ich das sehe :D

Danke, hätte ich jetzt nicht bemerkt ohne den Hinweis.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden