weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Symbol, Code, Zahl, Okkult

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:39
@colaglas

Straßenverkehr mit ss?

Bist du etwa auch so Einer?


melden
Anzeige

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:42
@m.mayen
Ich bin so einer, der ganz froh ist das sich nicht jeder honk nen doppel-s Kennzeichen ordern kann, um mit seinem Führermobiel rumgurken darf.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:46
@Saxnot555
Saxnot555 schrieb:888 = hahaha.... Da lachen ja die Hühner...
Muss ich jetzt verstehen, was du mir damit sagen willst oder könntest du etwas deutlicher werden?

@violeta
Man mag es fast nicht glauben, aber mich hat doch tatsächlich jemand wegen dieser Ziffern angesprochen, wobei erschwerend hinzukam, dass neben meinem Auto eines geparkt war, dass 8888 als Kennzeichen hatte.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:51
@colaglas
Ja, es ist deutlich geworden und ich kann deinen Standpunkt auch nachvollziehen. Der Grund, warum in solchen Diskussionen Missverständnisse entstehen ist der, dass jeder Mensch in seiner Interpretation irgendwo eine Basislinie zieht.
Meine Basislinie ist in dem Fall irgendwann vor Christi Geburt und ich erkenne nicht einen Funken von dem an, was im dritten Reich von einem Irren versucht wurde zur Kultur zu erheben.
Seinen geistigen Nachfolgern sollte man nicht auf einer Ebene begegnen, auf der diese Dinge anerkannt werden. Beschäftigt man sich mit einem imaginären Symbolschleier und nicht mit den Menschen, die diesen Schleier hervorbringen, erreicht man sie nicht. Man legitimiert ihren Wahn nur zusätzlich, denn sie erzielen mit einer Symbolik, die nachweislich in der ihr zugeschriebenen Bedeutung erfunden ist, eine Wirkung.

Ich befinde mich hier in der falschen Rubrik, bin auch nur kurz zu Besuch. Die ganze Rubrik beschäftigt sich mit derartigen Konstruktionen. Paranoia ist eine fiese Sache.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:55
@colaglas
colaglas schrieb:Es ist im Strassenverkehr verboten - und das ist auch gut so
Das schreibt man aber Straßenverkehr. (Ausnahme wäre die Schweiz, und
keine deutsche Tastatur)

Warum Straßenverkehr?

Weil das "a" in dem Wort Straßenverkehr ein langes "a" ist, und nicht wie bei
Tasse oder Masse oder Klasse ein kurzes "a". Darum gibt es das "ß", damit man
weiß, daß man den Vokal vor dem "ß" etwas langzieht, wie bei einem "h" nach
einem Vokal.

So wie z.B. bei Soße (langes o) im Gegensatz zu Schloss (kurzes o)

Von daher ist die Veränderung von daß zu dass richtig, was die korrekte Aussprache
betrifft. Auch wenn ich persönlich "daß" viel schöner finde, und auch weiterhin
dabei bleibe.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 18:56
@m.mayen

Sorry, war noch voll im Argumentationsmodus, lol
nee ich vermeide nicht grundsätzlich das ss in Worten.

Aber das geht hier völlig neben dem eigl. Sinn des Threads vorbei.
Ging doch mal dadrum ob der arme Requisitenhivie das alles ohne Absicht so gerordert hat.
Und in der Fülle ist das kein Zufall und auch keine Fehlinterpretation.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:01
@inci2

Find es ja nett das Du die Musse hast mir meine Rechtscheibfehler nicht nur zu verbessern sondern auch noch zu erklären. Hab da aber wenig Hoffnung. Solange ich lesbar bin ist's ok.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:02
@colaglas
colaglas schrieb:Ging doch mal dadrum ob der arme Requisitenhivie das alles ohne Absicht so gerordert hat.
Und in der Fülle ist das kein Zufall und auch keine Fehlinterpretation.
Die Vorgabe von Edeka könnte gewesen sein, daß die Worte "Muss" und "Soll" in dem
Spot vorkommen müssen/sollen, und das ist mMn gut gelungen.

Ich kann da (und ich denke, damit bin ich nicht alleine), keine Nazisymbole drin sehen.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:06
@colaglas
colaglas schrieb:Find es ja nett das Du die Musse hast mir meine Rechtscheibfehler nicht nur zu verbessern sondern auch noch zu erklären. Hab da aber wenig Hoffnung. Solange ich lesbar bin ist's ok.
Ja, ich bin halt eine ganz Nette. :D

Ich dachte, ich erzähle noch mal kurz, warum das so ist, es gibt nämlich doch so einige,
die das nicht wissen. Die sind aber nicht aktiv auf allmy, war eher eine kleine Einlage
für die Gastleser hier.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:06
@inci2
Jap, und Hivie dachte sich 'mensch mach ich doch noch nen Faschojoke' und keiner hat gemerkt dass das Kennzeichen im Strassenverkehr nicht zulässig ist.
Ich glaub ich hol mal die Kneifzange ums mir auf em Sofa bequem zu machen.

Danke für die Nachhilfe, bin aber echt zu alt dafür ;)


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:10
@colaglas
colaglas schrieb:Jap, und Hivie dachte sich 'mensch mach ich doch noch nen Faschojoke' und keiner hat gemerkt dass das Kennzeichen im Strassenverkehr nicht zulässig ist.
Ich glaub ich hol mal die Kneifzange ums mir auf em Sofa bequem zu machen.
Nein, es wird sich niemand gedacht haben, mache ich mir mal einen "Faschojoke".
Ich glaube nicht, daß die Agentur Jung von Matt so was durchgehen ließe.

Wer in dem Spot Nazisymbolik sieht, der kann eigentlich nur noch durchs
Leben taumeln, weil man vor lauter Nazisymbolik die Straße schon nicht
mehr sieht.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:13
Und ich glaube Jung v. Matt arbeitet genau mit solch Provokationen.

Da ist einfach zu viel in dem muss Kennzeichen was üble Asoziationen zuläßt.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:21
Man sollte einfach mal nachfragen...


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:28
Und was ist mit Nena und ihren 99 Luftballons?
Verbirgt sich dahinter nun gleich zweimal die 3x3 ?


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 19:35
Ich finde, dieser 18 wird maßlos überbewertet!

Nicht mal einen "Führer"schein hatte der Mann...


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 20:06
Was wohl der schlüssigste Beweis ist, dass es
keine Nazi Symbolik ist folgender:
Der Gründer des Werbeunternehmens war Mitglied der KPD.
....wohl eher kein Nazi. Oder???


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 20:16
@Vitalier
ach,du findest bestimmt jemanden,der die kpd als verkappte "alte" nazipartei hinnstellt. soll ja leute geben,die der "linken" rechtes gedankengut nachsagen:)


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 20:22
Totaler Blödsinn sowas...
...manche haben echt nix zutun.


melden

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 20:26
Zum Abschluss [ja mit ss] noch meine Frage:
Was ist mit DSDS ??
Ist das nicht auch Nazisymbolik?


melden
Anzeige

Nazi-Symbole im Edeka-Spot?

26.11.2016 um 20:33
@Vitalier
so wie du dir gerade gedanken darüber machst,ob dsds nicht auch "nazisymbolik" ist,gibt es menschen die nichts besseres zu tun haben,als überall nach derartigen "symbolen" zu suchen.

das ist wie mit dem "gutmenschen" schwachsin. es ist halt gerade "hip" hinter jeden busch,einen nazi versteckt zu wissen.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden