Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

30.11.2016 um 12:32
@C3301
Was is den wahres daran das in saftkartons Substanzen drinnen sind welche Kinder schwul machen oder das Impfungen Autismus verursachen?

Alex Jones saugt sich irgendwas aus den Fingern oder schnappt etwas von bekloppten auf und bringt das raus. Wen infowars etwas behauptet kann man grundsätzlich davon ausgehen das nichts dran ist.

Informier dich mal über Alex Jones.

Wie gesagt. Wen es von Alex Jones kommt dann wird nichts dahinter sein.


melden
Anzeige

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

30.11.2016 um 12:41
interrobang schrieb:Was is den wahres daran das in saftkartons Substanzen drinnen sind welche Kinder schwul machen oder das Impfungen Autismus verursachen?
@interrobang
Ersteres fragwürdig, ist halt eine VT damit muss man leben, das hat eine VT eben an sich dass es eine Theorie ist, auch falsch sein kann aber dennoch darüber diskutiert wird. Sonst könnte er ja auch seinen Channel zumachen wenn er sich an deinen Vorschlag hält, was er zum glück nicht macht.

Zweiteres, durchaus möglich, dass Impfungen oft mehr schaden anrichten als Gutes tun ist allgemein bekannt (wurde auch in Mainstream diskutiert z.b. siehe Schweinegrippe) und bedarf hier auch keiner Diskussion.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

30.11.2016 um 12:46
@C3301
Ne das sind eben lügen welche Jones verbreitet. Er hat ja auch Kontakte und Verbindungen in die rechtsextreme und antisemitische Ecke.
https://www.heise.de/tp/features/Die-Wahrheiten-des-Alex-Jones-3421528.html

Wie gesagt. Wen Jones etwas behauptet dann ist meist das Gegenteil richtig.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

30.11.2016 um 12:46
C3301 schrieb:Das "blöde" ist, wenn jetzt der Präsident der USA ein "böser VTler" ist, wird man das unterdrücken solcher Themen noch verantworten können
Es ist nicht etwa so, dass Trump sich auf solchen VT Seiten informiert, sondern diese Seiten werden aus dem Umfeld von Trump gesteuert und machen Propaganda für Trump.
So taucht z.B. bei infowars häufig der Roger Stone auf,
der schon Berater bei Nixon und ein sehr wichtiger Berater für Trump war.

Wikipedia: Roger_Stone
Schon früh engagierte er sich im Wahlkampf von Richard Nixon, der 1969 US-Präsident wurde, und dem Stone danach viele Jahre verbunden blieb. Ab 1976 wirkte er im Wahlkampfteam von Ronald Reagan mit. Daneben ist er seit vielen Jahren Lobbyist des New Yorker Milliardärs Donald Trump. 2008 spielte er in der preisgekrönten Dokumentation Boogie Man: The Lee Atwater Story mit. Ähnlich wie Lee Atwater wandte auch Roger Stone besonders aggressive Wahlkampfstrategien an, indem er beispielsweise
gezielt rufschädigende Gerüchte streute.


Roger Stone und Alex Jones

hqdefault


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

30.11.2016 um 13:01
Das ganze wurde doch schon längst aufgeklärt:
On 4 November 2016, Reddit user u/DumbScribblyUnctious published a thread titled "Comet Ping Pong - Pizzagate Summary" to subreddit r/The_Donald (a community of Donald Trump supporters), which appears to have touched off a complex and detailed conspiracy theory involving WikiLeaks' release of e-mails from former Hillary Clinton presidential campaign chair John Podesta, child exploitation, and a Washington, D.C., pizzeria called Comet Ping Pong.
None of this elaborate conspiracy theory was true, as the New York Times noted:
http://www.snopes.com/pizzagate-conspiracy/

The Consequences of 'Pizza Gate' are Real at Comet Ping Pong
"The most sickening part of this vicious attack has been the stealing of Instagram images, Facebook images of children, minors, aged 5, 7, and 8 years old that are then slapped across their chat boards as nothing but pawns," Alefantis says. "Yes, it’s scary to be attacked, it’s dangerous for business, but it's disgusting and filthy of these people to be posting photos on these websites. ... Someone should be prosecuting these people."
http://www.washingtoncitypaper.com/news/article/20842321/the-consequences-of-pizza-gate-are-real-at-comet-ping-pong

Fake News Onslaught Targets Pizzeria as Nest of Child-Trafficking
To combat the fake news tide, Mr. Alefantis has contacted the Federal Bureau of Investigation and the local police, and he has asked Facebook, Twitter, YouTube and Reddit to remove the articles.
http://www.nytimes.com/2016/11/21/technology/fact-check-this-pizzeria-is-not-a-child-trafficking-site.html?_r=0

Fearing yet another witch hunt, Reddit bans ‘Pizzagate’
Citing its policy against posting the personal information of others, Reddit has banned the “Pizzagate” conspiracy board from the site. Pizzagate, a persistent and popular conspiracy theory that combines the Clinton diaspora with accusations of a secret pedophile ring, has been a steady force in the enclaves of the pro-Donald Trump Internet for the past few weeks.
https://www.washingtonpost.com/news/the-intersect/wp/2016/11/23/fearing-yet-another-witch-hunt-reddit-bans-pizzagate/


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

30.11.2016 um 13:07
Ich muss sagen, ich bin von dem Thread nicht sonderlich erbaut.
Hier werden konkrete Personen in den Dunstbereich des organisierte Kindesmissbrauch gerückt ohne irgendwelche Belege. Informiert man sich im Netz darüber landet man unwillkürlich auf den Seiten des restlos bemurmelten Imkers und ähnlichen rechten Drecksportalen.
Ich mach den Thread hier jetzt mal zu und stell ihn in der Moderatorenschaft zur Diskussion.

Bis dahin können alle, denen der Sabber noch nicht den Blick verdunkelt hat, sich auch mal eine Alternative Quelle anschauen:

http://www.nytimes.com/2016/11/21/technology/fact-check-this-pizzeria-is-not-a-child-trafficking-site.html

Hier wird vom Kampf des Eigentümers gegen diese Schmutzkampagne berichtet und man kommt zum Schluss, dass es sich halt um ein Pizzarestaurant handelt und nicht um die Verteilstation eines Kindesmissbrauchsringes.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 19:35
So Herrschaften, die Verwaltung hat das Thema ausführlich besprochen und abgestimmt, ob es so in dieser Form weiterlaufen darf.

Darf es, allerdings mit Einschränkungen: Wie schon der Kollege hingewiesen hat, sind hier einige Inhalte tabu. Etwa Kinderfotos oder Bilder von unbeteiligten und unzensierten Dritten. Beachtet bitte die Persönlichkeitsrechte, einschließlich dem Recht am eigenen Bild, sowie die hiesigen Urheberbestimmungen. Darüber hinaus erwarten wir Quellenangaben und natürlich die Beachtung des Reglements, dass hier keine unerwünschten Links gepostet werden dürfen. Denkt bitte auch an euren Duktus und mögliche Formulierungen, was die Echtheit angeblicher Beweise/Indizien sowie die Unterstellungen ggü. betroffenen Personen angeht.

Wir hoffen im Interesse aller, dass diese Vorgaben eingehalten werden, ansonsten bleibt die Reanimation des Threads nur von kurzer Dauer.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 22:58
Wie lassen sich denn nun die Codewörter in den emails, obamas 65.000 spende und das spirit cooking erklären. Und das sind nur paar Dinge von vielen. Wo ist hier irgendetwas schon längst geklärt? Nur weil paar Zeitungen schreiben, dass es fake ist oder was. Man begegnet sämtlichen Seiten, die darüber berichten mit Trotz und meint sie seien unglaubwürdig, aber kaum schreibt die nytimes, dass es fake ist und schon glaubt es jeder.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 23:17
@Niemanden
Ließ dir die snopes Seite durch. Die beschäftigen sich mit fakes.
http://www.snopes.com/pizzagate-conspiracy/

Dieser fake hier ist sehr gross geworden basiert aber eben auf lügen.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 23:18
Niemanden schrieb:aber kaum schreibt die nytimes, dass es fake ist und schon glaubt es jeder
Für mich ist die NYT um Potenzen seriöser als Wikileaks, bei denen der russo-schwedische Holocaust-Leugner Israel Shamir am Info-Filterknopf sitzt.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 23:23
@Narrenschiffer "Diese Zusammenarbeit wurde von Wikileaks mit Schreiben vom 1. März 2011 allerdings dementiert, nachdem Julian Assange sich aufgrund von Nachfragen wegen seiner Verbindungen zu Shamir über eine „jüdische Verschwörung“ gegen ihn (Assange) ausgelassen haben soll." Steht jedenfalls bei wiki


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 23:34
@interrobang Da wird aber auch nur eine kleine fläche gedeckt. Die instagram fotos und unten steht wieso podesta so viel emails über pizza essen hat. Und dann kommt die Antwort, vllt weil er pizza mag..

Das Ding ist doch, dass die Wörter 0 Sinn ergeben in den emails und dass die Wörter schon bekannt sind bei Pädophilen als codewörter. Obamas spende bleibt offen, spirit cooking, die Kontakte zu Personen, die schon überführt wurden.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

01.12.2016 um 23:43
Niemanden schrieb:Diese Zusammenarbeit wurde von Wikileaks mit Schreiben vom 1. März 2011 allerdings dementiert
John R. Schindler vom britischen Observer siedelt ihn nach wie vor in der Wikileaks-Umgebung an: http://observer.com/2016/07/wikileaks-dismantling-of-dnc-is-clear-attack-by-putin-on-clinton/

Auch ist nicht unbekannt, dass Shamirs Sohn, Johannes Wahlström, ein enger Freund von Assange ist.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

02.12.2016 um 00:24
Die E-Mail von Marina Abramovic

https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/15893


Hier betreibt die gute "Spirit Cooking"




Hier noch etwas Spirit Cooking mit der Lady Gaga

SpiritCooking-with-Marina-Abramovic-and-


Hier eine Gruppe mit dem Namen "Heavy Breathing" Freunde des Comet Ping Pongs. Am Ende sagt sie, wir alle haben unsere Vorlieben, auf die Frage eines Gastes.

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

02.12.2016 um 00:34
https://wikileaks.org/gifiles/docs/12/1223066_re-get-ready-for-chicago-hot-dog-friday-.html

Und Obamas 65.000 Dollar Pizza.

Man die müssen ja Pizza und Hotdog verrückt sein.

Ist ja wohl mehr als offensichtlich, dass das Codewörter sind.


melden
hashsmoke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

02.12.2016 um 00:37
Spoiler62ao4dhm
https://www.google.de/maps/

Wenn man sich via Google Maps die Nachbarschaft der Pizzeria "Comet Ping Pong" betrachtet,
findet man in unmittelbarer Nähe eine weiter Pizzeria namens "Besta Pizza".
Wie @Niemanden bereits erwähnt hat, sah das Logo der Pizzeria noch vor kurzem so aus:
Spoilerj3ig8udu

Und heute:
Spoilerz4wrwqnr

Um Screenshots von früher zu finden, einfach hier die URL von Besta Pizza eingeben http://mybestapizza.com/ :
https://archive.org/web/

Das ehemalige Symbol von "Besta Pizza" lässt sich in diesem FBI Dokument finden,
welches via WikiLeaks veröffentlicht wurde:
Spoilerbcv33fh2
https://wikileaks.org/wiki/FBI_pedophile_symbols

Schauen wir uns weiter um...
Auf der anderen Straßenseite befindet sich das "Terasol Bistro". Genau wie in der Pizzeria
"Comet Ping Pong" kann man hier nicht nur essen, sondern auch Kunstwerke bestaunen und genau wie
auf der Website von "Besta Pizza" wurden auch hier kürzlich Veränderungen vorgenommen:
Spoilersl58egtd
https://archive.org/web/

Das "Herz im Herzen"-Symbol ist heute nicht mehr auf der Website zu finden:
http://www.terasolartisans.com/default.html

Warum? Womöglich, weil es das Gegenstück zum "BoyLover"-Symbol ist:
"UNCLASSIFIED//LAW ENFORCEMENT SENSITIVE (U) The GirlLover logo (GLogo) depicted below is a small heart surrounded by a larger heart, which symbolizes a relationship between an adult male or female and minor girl. UNCLASSIFIED UNCLASSIFIED"
https://wikileaks.org/wiki/FBI_pedophile_symbols

Wie auch bei "Comet Ping Pong" besteht eine Connection zu den Clintons:
Spoilerxu8e4ebp

Noch vor kurzem lies sich auf der Seite vom Department of Consumer and Regulatory Affairs
(https://eservices.dcra.dc.gov/BBLV/Default.aspx) ein Eintrag finden, der Andrew Kline als
Besitzer von Besta Pizza offenbarte. Der Eintrag ist nicht mehr zu finden, es sind nur noch
Screenshots vorhanden, die von reddit.com Usern hochgeladen wurden:
Spoiler0imhDHNVNyV4A45Xa5

Was gibt es über Andrew Kline zu wissen? Zitat aus einem Artikel der "Vanity Fair":
"Special Litigation Counsel Andrew Kline, a Clinton appointee with an M.A. in human rights from Harvard’s Kennedy School of Government, was one of four attorneys in the Human Trafficking Prosecution Unit of the Department of Justice, in the Civil Rights Division. It fell upon the curly-haired, bespectacled Kline (now a senior adviser in the executive office of the president) and one other colleague to provide U.S. attorneys nationwide with training on prosecuting trafficking cases."
http://www.vanityfair.com/news/2011/05/sex-trafficking-201105

In anderen Worten... er dürfte gut genug mit solchen Symbolen vertraut sein und auch er hat Draht zu den Clintons.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

02.12.2016 um 00:51
Die gute Marina nochmal. Hab ja sonst nicht an den ganzen Okkultisten/Satanisten Kram geglaubt. Aber es scheint sich wohl doch zu bewahrheiten und das bis ganz nach oben ins weiße Haus.

PodestaSpiritCookingMarina


melden
hashsmoke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

02.12.2016 um 01:18
Narrenschiffer schrieb:Für mich ist die NYT um Potenzen seriöser als Wikileaks
Ist das die selbe NYT, welche Pädophilie normalisiert?
http://www.nytimes.com/2014/10/06/opinion/pedophilia-a-disorder-not-a-crime.html?_r=0


melden
Anzeige

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

02.12.2016 um 01:19
@Niemanden
Genau den Stoff habe ich in meinem Thread gebracht, welcher gelöscht wurde. (BTW: Ist es Ok wenn ich hier eine archivierte Version meines Threads poste um mir die Tipperei zu ersparen?)

Über Podesta wurde 2004 mal ein Artikel veröffentlicht in dem über die "Kunstwerke" in seinem Haus berichtet wurde.

http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/articles/A43480-2004Sep22_3.html

Kurioserweise wurde der Artikel kurz vor der Wahl "unsichtbar gemacht".

https://web.archive.org/web/20160322171233*/http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/articles/A43480-2004Sep22_3.html

Dort den 5.11.16 auswählen.

Direktlink: https://web.archive.org/web/20161105001915/http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/articles/A43480-2004Sep22_3.html

Nun ist diese "Weiterleitung ins Nichts" wieder verschwunden.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden