weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:22
@Bubba78

Schwurbel hier doch nicht so rum. Auf meine einfache Frage erwarte ich eine (einfache) Antwort - aber, ganz Believerstyle, springst du etwas anderem und stellst Gegenfragen. Schlechter Stil, Bubba.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:22
Bubba78 schrieb:kennst du Politiker oder Millitärangehörige? Ich meine, kennst du welche persönliche? Bist du Teil des Systems? Wenn, würdest du solche Fragen nicht stellen.
Wie erklärst Du Dir dann, das das Bill Clinton- Geläse an die Öffentlichkeit kam? Wäre es nicht einfacher gewesen, Frau Levinsky einen Autounfall haben zu lassen?


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:25
Total_Recall schrieb:Nix denken/glauben: wissen.
Du warst persönlich auf dem Mond?
Kurzschluss schrieb:Wie erklärst Du Dir dann, das das Bill Clinton- Geläse an die Öffentlichkeit kam? Wäre es nicht einfacher gewesen, Frau Levinsky einen Autounfall haben zu lassen?
Kleine und große Spielchen. Zudem schrecken die Demokraten eher vor Morden zurück, als die Republikaner. Aber das ist wieder eine andere Story.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:31
Bubba78 schrieb:Wie ist es denn mit deiner Gesundheit, eure Hohheit?
Eigentlich dachte ich ein gesunder Menschenverstand wäre nichts besonderes. Aber wenn ich das Zeug hier so lese, bin unglaublich froh, dass ich einen solchen besitze.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:32
Hi,
Bubba78 schrieb:Du warst persönlich auf dem Mond?
Du etwa? Die Zusammensetzung ist gut bekannt, zumal ja auch die thermische Erosion hinzu kommt.
Siehe dazu http://www.andromedagalaxie.de/html/mond_geo.htm
Dieses Staub-Thema ist damit für mich durch. Wenn du gerne noch Argumenten Hopping machen möchtest, nur zu.

-TR


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:51
Gottesgeilchen schrieb:Eigentlich dachte ich ein gesunder Menschenverstand wäre nichts besonderes. Aber wenn ich das Zeug hier so lese, bin unglaublich froh, dass ich einen solchen besitze.
Bitte nicht persönlich werden. Sicher haben wir beide recht. Aber eines unterscheidet uns:
Du konsumierts, ich hingegen denke nach.

Beispiel dieses Foto über Mondkrater, oder allgemein über Mondkrater:

300px-Poncelet - LROC - WAC.JPG

Schau mal, Leute wie du denken nicht weiter darüber nach. Mondkrater ist Mondkrater. Was soll daran besonders sein?

Mein "ungesunder Menschenverstand" hingegen fragt sich, warum sind alle Mondkrater rund? Fallen die Meteoriten alle in einem perfekten 90° Winkel auf dem Mond? Ist in den Jahrmilliarden nie ein Meteorit in einem anderen Winkel auf den Mond gefallen, oder schräg?

Das ist der Unterschied zwischen uns. Ich stelle Fragen, du konsumierst und beschimpfts.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:53
Hi,
Bubba78 schrieb:Ich stelle Fragen
Dann frag doch mal eine Suchmaschine nach deinem 90 Grad Problem, was keines ist. Ach ja: spricht das jetzt gegen eine bemannte Landung oder dafür?
-TR


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:53
@Total_Recall

Ich finde bei deinem Video sieht man es ab 00:45 noch besser. Der Sand/Staub verhält sich meiner Meinung nach überhaupt nicht wie auf der Erde. Er ist viel länger in der Luft (ohne zu zerstäuben) und bildet sogar irgendwie gleichmäßige Muster.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:53
Bubba78 schrieb:Du konsumierts, ich hingegen denke nach.
Jaja... die eliteren Believer und die dummen Wissenschaftsschafe, die ohne zu hinterfragen, immer alles glauben. Wie oft hatten wir das hier schon...

Und dann merken sie nicht mal, dass das meist genau andersherum ist. ;)


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:56
Hi,

@AlexR
AlexR schrieb:Er ist viel länger in der Luft (ohne zu zerstäuben) und bildet sogar irgendwie gleichmäßige Muster.
Dein Ausschnitt ist gut gewählt. Ja. Was man damit beweisen kann: es wurde in einer sehr großen Vakuum-Kammer gedreht. So viel steht ja jetzt fest. :D -TR


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 12:57
@Bubba78
Bubba78 schrieb: Zudem schrecken die Demokraten eher vor Morden zurück, als die Republikaner. Aber das ist wieder eine andere Story.
Cooler Mist :D
Ich hatte ja eher vermutet, dass Frau L. eine eingeschleuste Rep. Agentin war. Aber deine Erklärung macht natürlich auch Sinn.
Frage: lässt sich dieses Modell auch auf Deutschland übertragen? Möchte nur sehr ungern versehentlich für eine potentielle Mordbrut stimmen.

Noch etwas beschäftigt mich, womöglich kannst du auch hierbei helfen.
Warum hieß Frau L eigentlich nicht Frau Lippinsky? Wegen deutlich höherem Wiedererkennungswert und so. Weißt du da womöglich näheres?


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 13:03
@Total_Recall

Aber dazu hätten sie doch echte funktionierende Anzüge tragen müssen. Das würde doch den "Beweisen" der schlechtgemachten Schrottanzügen widersprechen ;)


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 13:09
Mein "ungesunder Menschenverstand" hingegen fragt sich, warum sind alle Mondkrater rund? Fallen die Meteoriten alle in einem perfekten 90° Winkel auf dem Mond? Ist in den Jahrmilliarden nie ein Meteoriet senktrecht auf den Mond gefallen, oder schräg?

Das ist der Unterschied zwischen uns. Ich stelle Fragen, du konsumierst und beschimpfts.
Hast recht. Ich stelle mir solche Fragen nicht, weil ich die Antwort darauf kenne. Erstens sind nicht alle Krater rund. Einige Kraterwände beschreiben eine Ellipse, andere sind nicht komplett geschlossen. Dass die meisten Krater rund sind, liegt an der grossen Einschlagsenergie. Ein Meteor ist was anderes als eine Kartoffel die im Sandkasten aufschlägt. Ein Meteor mit hoher Geschwindigkeit und genügend Masse, durchdringt die Oberfläche. Durch den hohen Druck wird das Gestein unterirdisch derart komprimiert, dass es zu einer explosionsartigen Druckwelle kommt, die sich kugelförmig ausbreitet. Et voilà.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 13:09
Bubba78 schrieb:Mein "ungesunder Menschenverstand" hingegen fragt sich, warum sind alle Mondkrater rund?
Sind sie das?

Der Schillerkrater ist rund?

schillerkrater2809201osurw

Das Valles Alpes ist rund?

vallesalpes01042012v7iujd

In dem Gebiet um den Albategniusptolemuskrater sind alle Krater rund?

albategniusptolemuskr13u8t


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 13:24
@klausbaerbel
@Gottesgeilchen
@AlexR
@WüC
@Total_Recall
@HBZ
Ach Kinners, jetzt haut doch nicht schon wieder mit der Fakten- und Logikkeule auf den armen Jungen ein. Das kann sein
Bubba78 schrieb:"ungesunder Menschenverstand"
doch gar nicht verarbeiten.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 13:44
@Bubba78
Bubba78 schrieb:Mein "ungesunder Menschenverstand" hingegen fragt sich, warum sind alle Mondkrater rund? Fallen die Meteoriten alle in einem perfekten 90° Winkel auf dem Mond? Ist in den Jahrmilliarden nie ein Meteorit in einem anderen Winkel auf den Mond gefallen, oder schräg?

Das ist der Unterschied zwischen uns. Ich stelle Fragen, du konsumierst und beschimpfts.
Ich bezweifle nicht, dass du davon wirklich überzeugt bist. Es ist allerdings auch ein Beispiel für fehlerhafte Selbstwahrnehmung, denn die Kraterfrage ist keine, wie eine schnelle Google-Suche nach elliptischen Kratern -und der Frage, warum Krater meistens doch rund sind - gezeigt hätte. Genau so, wie eine Suche nach Neil Armstrong schnell gezeigt hätte, dass der Mann immer schon recht medienscheu gewesen war. Im Gegensatz zu Buzz Aldrin, der immer wieder öffentlich Auftrat. Hat man Armstrong den Maulkorb verpasst, aber nicht Aldrin? Unlogisch.

Hier wird deutlich dass du dir entweder "Fakten" ausdenkst oder von irgendwelchen Crackpots nachbetest, was genau das "konsumieren" darstellt, was du anderen vorwirfst. "Fragen stellen" ist es jedenfalls nicht, da diese "Fragen" selbst mit oberflächlicher Recherche zu beantworten wären.

Ich glaube, Du bist mit deinem Denken dem sog. "Bestätigungsfehler" anheim gefallen, etwas, dass sehr vielen Menschen passiert. Kurioserweise insbesondere denen, die sich für Skeptiker halten.
Ging mir am Anfang auch so. :)

Google mal danach, damit du in Zukunft eine der wichtigsten Fallen kennst, die uns unser eigenes Gehirn stellt.
Und das meine ich in keinem Falle böse.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 14:13
Bubba78 schrieb:Mein "ungesunder Menschenverstand" hingegen fragt sich, warum sind alle Mondkrater rund? Fallen die Meteoriten alle in einem perfekten 90° Winkel auf dem Mond? Ist in den Jahrmilliarden nie ein Meteorit in einem anderen Winkel auf den Mond gefallen, oder schräg?
Die Krater wurden von den NWO-Sklaven ausgeschaufelt. Die wussten das halt nicht besser.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 14:57
CarlSagan schrieb:Google mal danach, damit du in Zukunft eine der wichtigsten Fallen kennst, die uns unser eigenes Gehirn stellt.
Was mir dazu einfällt: Früher gabs eine Art Allgemeinbildung, zumindest wurde uns zuhause beigebracht, zu jedem Thema so viele Seiten wie möglich zu beleuchten.
Das war umso schwieriger, weil ich ohne Internet aufgewachsen bin.

Heute gibt es wohl soetwas wie eine Google- Intelligenz, will heißen: Erst wenn mich etwas interessiert, google ich es. Alles rund herum interessiert mich nicht, ich kann ja bei Gelegnheit nachschauen..


Eine weitere Steigerung ist wohl die Verschwörer- Intelligenz: Zu Faul, mehrere Quellen zu sichten, aber da man ja "Denken kann", reicht es wohl, EINE Schwurbler Seite anzuschauen, wo man sich gleich als besserer Mensch fühlt, da man ja jetzt "die Wahrheit" kennt und alle anderen ja uniformierte Standarddenker sind, die "alles Glauben, was einem erzählt wird".


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 15:05
Kurzschluss schrieb:Erst wenn mich etwas interessiert, google ich es. Alles rund herum interessiert mich nicht, ich kann ja bei Gelegnheit nachschauen..
Was dann oftmals auf einschlägigen Seiten endet und "bildet".


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 15:06
Erst wenn mich etwas interessiert, google ich es. Alles rund herum interessiert mich nicht, ich kann ja bei Gelegnheit nachschauen..
Merkt man ... ehrlich!


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden