weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 15:13
Mich stört schon der Titel "gefälschte Mondlandung"
Hollywood fälscht doch nicht. Die verkaufen Phantasie. Hollywood eben. Ich sag doch auch nicht: Herr der Ringe war gut aber gefälscht ;-)


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 15:16
@guppybs
Die Mondlandung war nur eben keine Hollywood-Produktion. Den passieren zwar gelegentlich auch Fehler, aber nicht solche groben Schnitzer...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 15:20
guppybs schrieb:Hollywood fälscht doch nicht
Hollywood? Was für eine ignorante Aussage. Die Mondlandung hatte die UFA über unter der Regie von PG Wernher von Braun.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 15:26
Das Traurige an dem Humbug, den Leute wie Bubba78 verbreiten, ist, dass sie auch noch behaupten "zu denken". Realem Denken und realen Tatsachen haben sie sich vollständig verschlossen, sie denken eben nicht sondern plappern VT-Humbug nach. Sie bezeichnen ihre Abwesenheit von Denken als Denken. Das ist Neusprech. Typisch für zum Beispiel Sekten und Psychokulte.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 16:42
@Bubba78
Bubba78 schrieb:warum sind alle Mondkrater rund? Fallen die Meteoriten alle in einem perfekten 90° Winkel auf dem Mond?
Was willst du uns damit sagen?
Das die Mondkrater nicht existieren, nur ein Bild auf eine Leinwand ist das ein Künstler entworfen hat? Erklär mal.


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 16:45
@nervenschock
Also bin ich ein "Irrer"? - Weil ich nicht ungefiltert jegliche Information in meine Großhirnrinde lasse?
Aber auch für dich noch mal: Die sogennaten Fakten "überzeugen" mich nicht. Das bedeutet, dass man mich überzeugen würde, aber sie überzeugen mich nicht!
Hingegen überzeugen mich andere Dige, wie der Flug dorthin, die Umrundung des Mondes oder das Absetzen von Sonden auf dem Mond. Mit all dem habe ich keinerlei Probleme. Nur einzig und allein die Mondlandung selber, davon bin ich nicht überzeugt.

Aber wenn du und andere euch "überzeugt" habt, ist doch gut! Ich mache euch deswegen weder lächerlich noch stemple ich euch für irre ab. Deswegen frage ich mich, warum ihr das nötig habt?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 16:47
Bubba78 schrieb:Deswegen frage ich mich, warum ihr das nötig habt?
Pluralis majestatis? Wer ist "ihr"?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 16:53
@Bubba78

Was sagst Du zu meinen Fragen an Dich bezüglich Deiner Behauptung, daß alle Mondkrater rund sind?
Beitrag von bennamucki, Seite 102
Bubba78 schrieb:Aber auch für dich noch mal: Die sogennaten Fakten "überzeugen" mich nicht.
Ist das Deine Antwort, die man pauschal einsetzen und sich Fragen an Dich sparen kann?


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:00
Bubba78 schrieb:Die sogennaten Fakten "überzeugen" mich nicht. Das bedeutet, dass man mich überzeugen würde, aber sie überzeugen mich nicht!
Du kennst die Fakten ja nicht mal. Auf die Erklärungen der anwesenden Personen bezüglich der Krater möchtest Du nicht eingehen?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:08
@Bubba78

Fakt ist doch:

du hast dir mit den runden Mondkratern und den angeblich nicht vorhandenen Steuerdüsen bereits zwei gewaltige Böcke geschossen, die belegen, dass du dir jeden Schwachsinn ungefiltert in die Hirnrinde meißelst, wenn er nur von Anti-Mainstream-Seite kommt.

Du beziehts deine Infos, wie ja @FZG schon dargelegt hast, aus revisionistischen, holocaustleugenerischen Quellen, bzw. hast deine Quellen bis jetzt nicht offengelegt, um diesen Vorwurf zu entkräften.

Du bewegst dich hier nicht nur argumentativ auf dünnem Eis.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:24
Bubba78 schrieb:Weil ich nicht ungefiltert jegliche Information in meine Großhirnrinde lasse?
Genau das ist das, was Dir vorzuwerfen ist.
Laß mich als Beispiel die runden Mondkrater nennen, nur ein paar Beiträge weite vorne. Ein kurzer Besuch bei Google hätte genügt, aber Nein - da werden Sachen in Frage gestellt, die wohl keiner anzweifeln kann.
Du zweifelst an der Mondlandung? Warum? Nur weil DU Dir nicht vorstellen kannst?
Die Technik gab es her, nicht umsonst sind die A4/V2 Raketen des Herren von Braun schon 30 Jahre vorher von Deutschland nach England geflogen, und das mit einem weit geringeren Entwicklungsbudget und Know How.

Es wäre doch einmal ganz lustig, wenn Du Dir den von mir zitierten Satz als Vorsatz nehemn würdest und Dich erst einmal mit den Gegebenheiten rund um die Mondlandung vertraut machst. Und bitte von unabhängigen Quellen. Und möglichst vielen verschiedenen...

Aber es ist natürlich einfacher, sich auf der Seite der "Wissenden" zu wähnen, wie sich auch noch mit irgendwelchen Informationen abzugeben. Ist ja schließlich Arbeit und könnte vielleicht sogar die Annahme in Frage stellen, die man sich so schön zurechtgezimmert hat, oder?


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:27
Und mal auf Fragen antworten und nicht nur ablenken, bitte.


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:28
bennamucki schrieb:Ist das Deine Antwort, die man pauschal einsetzen und sich Fragen an Dich sparen kann?
Nein..aber nehmen wir mal ein paar dieser Fakten:

1) Mondlandung war im TV live zu sehen
Stammen die matschiegen aufnahmen wirklich vom Mond?

2) Unzählige brilliante Monfotos
Aber die Originale (Negative) sind mysteriös und spurlos verschwunden.

3) Mondauto wirbelt Mondstaub auf
ist das wirklich Staub oder doch eine gobkörnige Struktur?
bennamucki schrieb:Der Schillerkrater ist rund?
Der Schiller Krater ist....

1b4660 shiller

wie man auf dem Foto sieht, ist das ein Doppelkrater. Schaut man sich die Bruchkanten an, erkennt mann, dass auch dieser Meteor oder vielleicht eine Komet, senkrecht aufgeschlagen haben muss. Bei eine schrägen Kollision, käme es zu einer zunehmenden Kratertiefe und ein Wall würde sich an der Front auftürmen. Aber darum ging es bei meinem Argument nicht. Es ging darum, Bilder und Videos und besonders Texte zu hinterfragen. Und weil ich bisher immer nur runde Krater gesehen habe, fragte ich mich, ob nie etwas seitlich einschlägt. Ich bemängelte nur, dass sich viele andere das nicht fragen, bzw nicht auf den Gedanken kommen überhaupt darüber nachzudenken. Der Mond ist rund und die Krater auch. Basta! - Und nur nicht weiter darüber nachdenken.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:31
Bubba78 schrieb:2) Unzählige brilliante Monfotos
Aber die Originale (Negative) sind mysteriös und spurlos verschwunden.
Auch hier würde Google helfen. Es sind nämlich nicht die Negative verschwunden, sondern die Videobänder der Fernsehaufnahmen. Und auch nur die der ersten Mondlandung.

Sehr schade und unwiderbringlich weg, aber Fotos sind mE wichtiger. Und die sind alle noch da.
In (hochauflösender) Analogtechnik (80ASA für SW-, bzw 160ASA für Farbfotos) ;)
Bubba78 schrieb:Weil ich nicht ungefiltert jegliche Information in meine Großhirnrinde lasse?
Offensichtlich wohl doch oder?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:35
Bubba78 schrieb:Der Mond ist rund und die Krater auch. Basta! - Und nur nicht weiter darüber nachdenken.
Hör mal! Du kannst doch nicht einfach ausplaudern, dass die Mondkrater nicht beim Großen Bombardement entstanden sind, sondern von deutschen Zwangsarbeitern auf der Suche nach Helium-III ausgeschaufelt wurden.


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:37
Bubba78 schrieb: Und nur nicht weiter darüber nachdenken.
Stimmt ... könnte manchem VTler schlaflose Nächte bereiten, wenn Erst über seinen Unsinn mal gründlich nachdenken und angebliche "Beweise" prüfen würde.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:41
@Branntweiner

Vergiss die Mondzwerge nicht...

@Bubba78

Der Copernicus-Krater ist z.b. leicht ellipsoid Wikipedia: Copernicus_%28Mondkrater%29

Torricelli wesentlich krasser: Wikipedia: Torricelli_%28crater%29


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:42
@Bubba78

Ein Doppelkrater. Eventuell. Aber selbst Diese sind nicht rund, sondern länglich.

Weiterhin ist der Grund mit geschmolzenem Gestein angefüllt. Von daher kannst Du nicht sagen, wie es darunter aussieht.

Wie sieht es mit dem Valles Alpes aus?

Wie sieht es Deiner Meinung nach mit dem Gebiet um den Albategnius- und Ptolemuskrater aus?


melden

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:42
Bubba78 schrieb:Der Mond ist rund und die Krater auch. Basta!
??? Ist das jetzt eine Schlussfolgerung oder kommt die noch??


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

14.01.2013 um 17:42
Also nach einem Doppelkrater sieht das nicht aus
http://www.lpod.org/?m=20070519


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden