weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

10.01.2013 um 15:05
axiom schrieb:und zu Bubba^:
Und wenn "Bubba 78" halt eine andere Vorgehensweise hat, lasst ihm diese ob das nun richtig oder falsch ist.
mmh du verstehts den Sinn eines Diskussionsforums nicht oder=?

btw, deine Postings hier zu Pyramiden, Mond und co, glänzen auch nicht wirklich. Warum nicht erstmal in das Thema einlesen. Macht es für alle Beteiligten einfacher.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

10.01.2013 um 15:46
@Fedaykin
Kommt auf die Lektüre an ! ;)


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2013 um 17:39
@leader

Oha, Santiner. jetzt bewegst du dich aber schon arg in die rechte Ecke, den der Quatsch kommt wohl über Ecken von der "Galaktische Föderation des Lichts", und damit sind wir wieder bei den echten, holocaustleugnenden Esotherik-Hardcorenazis angekommen. Sowas sollte man nicht mal aus Spaß zitieren, den da gehen Synapsen kaputt davon!


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2013 um 21:56
@Rho-ny-theta
Ich kann mir schon vorstellen, dass sowas aus der rechten ecke kommt, aber gar nicht vorstellen kann ich mir, dass so ein Dünnschiss überhaupt bis zu den Synapsen eines geistig Gesunden Menschen vordringt;-)


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2013 um 21:58
@leader

Das kommt definitiv von dort. Mit denen hatte ich persönlich schon Erfahrung. Kann dir gerne bei Bedarf Links zu ihren Monumentalwerken geben.

Aber du hast recht, normale Menschen schmeißen solchen Quark spätestens nach einem Absatz in die Ecke. Maximal liest man es noch zur Belustigung.


melden

Gefälschte Mondlandung

11.01.2013 um 17:55
Das habe ich eben bei Mondlandung.pcdl.de gefunden:

http://www.pfaelzischer-merkur.de/region/lokales/art27906,4589912#.UPBDtHdqRfk

Ja der Kresken ist doch immer noch einer der Besten.


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 20:34
Hier nimmt Kresken in bewegten Bildern Stellung zu ein paar "Indizien", die angeblich gegen die Mondlandung sprechen. Kann man sich ja mal angucken, wers noch nicht kennt. ;)



melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 21:45
@Nebelschwade

Der Skeptiker is ja lustig :) Wobei Skeptiker ist nicht der richtige Name dafuer, skeptisch beinhaltet fuer mich dass man rationale Erklaerungen dann auch akzeptiert. Und dieses ewige 'sieht aus wie'-Argument ...

aaaaargh! und dann kennt der noch netmale alle Fotos ...


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 21:49
@McNeal

Ist halt Wisnewski. Eine Koryphäe auf dem Gebiet der Wetltraumtechnik und der Mondlandungen. Manche müssen halt immer und überall ihre Nase reinstecken, auch wenn diese danach etwas verschnupft erscheinen mag.


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 21:51
@Nebelschwade

Und ich nehme an trotz Widerlegung seiner Argumente wiederholt er diese weiter?


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 21:54
@McNeal

Natürlich. Wisniewski ist auch einer aus der rechten Ecke, bei dem MUSS der Ami einfach grundböse sein, ohne Rücksicht auf Logik und Vernunft. Wisniewski hat bei mir komplett verschissen, seit er den Aurora-Amoklauf als inszenierten "sogenannten Amoklauf" bezeichnet hat, mit dem Obama die Bürger entwaffnen will. Spinnereien über die Mondlandungen tun niemandem weh (außer einer bekommt von Aldrin eine gewischt ;) ) aber bei solchen widerlichen, pietätlosen Aussagen hört der Spaß auf.


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 21:55
@McNeal

Hat er zumindest ne zeitlang. Kann sein, dass er mittlerweile zurückgerudert hat. So genau verfolge ich den Typen nicht. Was er aber in Sachen Mondlandungen (nicht) weiß, hat er ja eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Ich weiß bei ihm nur nicht genau, ob der das wirklich glaubt, oder ob er einfach abkassieren will. Er hat ne Menge Bücher zum Thema Verschwörungstheorien auf den Markt gebracht. Sein letztes Buch war glaube ich über den angeblichen Versicherungsbetrug bei dem Titanic Unglück.

Er ist halt ein Universalgenie, genau wie Geise. ;)


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 21:58
Rho-ny-theta schrieb:Wisniewski ist auch einer aus der rechten Ecke
Na, das sag ihm mal ins Gesicht. Der verklagt dich dann nach Strich und Faden. ;)


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:00
@Nebelschwade

Soso, tut er das? Ich habe ihn ja nicht als rechtsradikal bezeichnet, sondern nur als rechts. Er schreibt ja z.b. auch Artikle für den KOPP-Verlag, und befindet sich da mit Udo Ulfkotte usw. in bester Gesellschaft. Und linke Positionen vertreten die dort allesamt nicht wirklich.

Er schiebt ja z.B. den Unfall von Jörg Haider auf den Mossad, und den Absturz der polnischen Präsidentenmaschine schiebt er auch auf Verschwörer....


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:04
Rho-ny-theta schrieb:Soso, tut er das?
Weiß ich nicht. Ich habs ja nur als Möglichkeit in den Raum gestellt. Die Antisemitismus-Keule schwingt da wohl bei ihm noch nach. ;)


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:06
@Nebelschwade

Bei der Beweislage sehe ich ehrlich gesagt kein Problem. Seine Kontakte sind unstrittig und belegbar, auch zu GNM-Vertretern (Regentreff) und anderen Kreisen.


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:10
@Rho-ny-theta

Zweifel ich doch gar nicht an. Wisnewski sollte hier auch nicht ein Teil des Ganzen sein, weil er nichts zum Thema beitragen kann, außer dass er sich ziemlich lächerlich macht.


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:13
@Nebelschwade

Kann ich gut mit leben.
Nebelschwade schrieb:weil er nichts zum Thema beitragen kann, außer dass er sich ziemlich lächerlich macht.
Das trifft eigentlich seit ca. Seite 30 auf alle Verschwörungs-Befürworter zu. Die Argumente der VTler sind alles bekannt und widerlegt, werden aber immer wieder mal von Neuusern hier als große Erkenntnis verbreitet. Liegt vermutlich daran, dass diese User gerade auf einschlägigen Portalen von den VT-Argumenten erfahren haben und sich mitteilen wollen. Wenn man mal kurz nachdenken würde, statt sofort seinen Mitteilungseifer auszuleben, wäre hier im Thread tote Hose.


melden

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:14
Hir eine Aufzählung Wisniewskis Fehlern und deren Richtigstellung.

http://www.clavius.info/bibwisnewski1.htm


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

12.01.2013 um 22:26
@Rho-ny-theta

Ich kann verstehen, wenn man nicht in der entsprechenden Zeit aufgewachsen ist und gerade dadurch das Geschehene nicht richtig nachvollziehen kann. Der heutigen Generation bleiben "nur" Bilder und Videos, die für für den Einen oder Anderen vermutlich unrealistisch bzw utopisch anmuten. Das kann man diesen Leuten auch nicht gänzlich verdenken, wenn sie sich nur oberflächlich mal nebenbei nen paar Fotos angucken. Wenn man dann sich das Bild von Apollo 16 z.B nach dem Start im Mondorbit anguckt, kann ich schon verstehen, wenn man da eine gewisse Affiinität zu etwas Irrealem zieht.

Es gibt genug Foto-und Filmmaterial, welche die Mondlandungen einwandfrei belegen. Ganz zu schweigen von den restlichen Beweisen.

Natürlich gibt es immer wieder Leute, die diese anzweifeln. Meist aber aus Profitgier als aus wirklicher Überzeugung.

@wolfi2000

Für den Geise gibts das auch.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nazi-Geheimnis?22 Beiträge
Anzeigen ausblenden