Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mabus

533 Beiträge, Schlüsselwörter: Bush, Bin Laden, Nostradamus, Motsi Mabuse, Mabus
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

24.06.2012 um 15:40
Verschrieben kann ich mir nicht vorstellen, Hitler und Hister ist was anderes wie Mahmud. Mahmud heißt jeder zweite Araber oder wenigstens im zweiten oder dritten Vornamen.

@Wolkenleserin
Welche Textzeile meinst Du? "Wenn die Toten (totgeglaubten) ihre Gäber verlassen?" <-den?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

24.06.2012 um 16:09
[DEFINITIV KEIN SPAM]

nachdem mein kommentar als spam klassifiziert und gelöscht wurde, frag ich mich wirklich, wie oft der mit mappus schon kam...
aber mal im ernst: mabus wurde als mensch mit verheerend negativen impulsen prophezeiht. für mich ist allein die korellation mit dem ähnlich klingenden namen schon ein wink mit dem zaunpfahl.
nun, vielleicht ist dieser politiker eine nummer zu klein. und vielleicht ist er auch nicht zögerlich, was unterlassungsklagen angeht. vielleicht sind auch ihm jene zeilen von nostradamus bekannt.

und dann beginnt es, interessant zu werden...

[/DEFINITIV KEIN SPAM]


melden
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

24.06.2012 um 16:46
Sagt euch der Film "die 1000 Augen des Dr. Mabuse" etwas ?

Da geht es um Überwachungsstaat und Atomkrieg und sowas!

Mabus = Mabuse ?


melden
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

24.06.2012 um 16:55
Latien "Morbus" = Deutsch "Zivilisationskrankheitionskrankheit"

Vielleicht noch ein Schreibfehler:-)!


melden

Mabus

24.06.2012 um 17:11
@BUrggucker

Ja das meine ich, es wird ja in der Bibel erwähnt, aber ernst nehmen kann man das ja nicht, und beweisen lässt es sich auch ja nicht...!? (Wäre cool, wenn es ginge...!)


melden
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

24.06.2012 um 17:37
@Wolkenleserin
Wie heißt der Bibeltext dazu? Ich kenne nur die Prophezeiung des Nostradamus, bezüglich der Spiele der Hekatombe, kurz nach dem großen Millenium, wenn die Toten oder totgeglaubten ihre Gräber verlassen. Mabus wird aber in einem ganz anderen Vers erwähnt.


melden

Mabus

24.06.2012 um 21:03
@BUrggucker


Entweder las ich hier, dass totgeglsaubte Kinder bei ihrer Beerdigung plötzlich wieder aufgewacht sind, oder ich habe es geträumt...???


melden
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

25.06.2012 um 07:10
@weisserschnee
Mit totglaubten Kindern hat das meiner Meinung nach nichts zu tun. Eher mit totgeglaubten Sekten, Geheimbünden mit Ritualen oder irgendwelchem okkulten Zeugs, janz von früher :) oder so - vermute ich mal, naja und die Spiele der Hekatombe (Opferspiele), sind irgendwie Spiele wo eine große Anzahl Opfer gebracht werden.

Trotzdem würde mich immer noch interessieren, was die Bibel dazu schreibt. @Wolkenleserin


melden

Mabus

25.06.2012 um 19:08
@BUrggucker

In der Bibel wird die Wiederauferstehung der Toten erwähnt, dass etwa deren Leiber neu erfunden werden. Und dass sie eventuell, eine Enttäuschung seien, aber das kann man doch nicht ernst nehmen...?, was in so einem Buch steht...? Dass mit der Auferstehung, die Wiederkehr Christi käme...!

http://www.bibelstandarte.de/index2.php?nr=32&&strtok=no

Meine Frage, jetzt aber, wie kann man so etwas beweisen...? Ich mein irgendwie muss sich so etwas doch beweisen lassen, wie sollen wir sonst wissen, ob die Wiedergeburt real ist...?

Der Mabus könnte ja der sein, der daran m`abuse = Missbrauch begeht...?
Glaubt jemand hier, so etwas liesse sich tatsächlich beweisen...?


melden
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

25.06.2012 um 19:40
@Wolkenleserin
Ganz so firm bin ich da auch nicht. Es soll ja erst ein falscher Messias (der Antichrist) kommen, der dann eine ganze Zeit, eine halbe Zeit und noch ein paar Zerquetschte regiert (man redet wohl von 42 Monaten übersetzt) und dem jede Menge Leute folgen sollen. Irgendwo hab ich auch gelesen, dass er helle Haut und Locken haben soll. Und dann kommt der richtige Messias, der Echte. Ich frag mich nur, welche die Spiele der Hekatombe sein sollen wo es (oder er) erscheinen soll. Wo der Mabus (Obamabush?), der bald sterben soll jedoch hingehört und ob und was der für eine Rolle in dem Szenario spielt, weiß ich nicht. Ich hab auch irgendwie keine Idee, wer das sein soll?!

Beweisen kann man das wohl erst, wenn es passiert ist, vorausgesetzt es passiert überhaupt. Für ein Märchenbuch halte ich die Bibel nun nicht, aber möglicherweise hat Johannes vor seiner Apokalypse-Prophezeiung irgendwelches komisches Zeugs geraucht.


melden

Mabus

25.06.2012 um 19:43
@BUrggucker

Ich mein, dass die Toten auferstehen würden, würde ja nur dann gehen, wenn die Wiedergeburt wahr wäre...? Und wie lässt sich die beweisen...?

Und übrigens glaube ich nicht, dass Obama damit irgendetwas zu tun hat, oder sonst ein Präsident!


melden
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

25.06.2012 um 19:49
@Wolkenleserin
Vielleicht wird das mit der Widergeburt auch zu wörtlich genommen und es kommt nur irgendwer, der ein Gleichnis darstellt. Beweisen kann ich das auch nicht. Das da wieder einer kommt, der durch unbefleckte Empfängnis entstanden ist, mit 3 heiligen Königen im Schlepptau und dem ganzen Tamtam, kann ich mir nicht vorstellen. Aber für Antichrist fallen mir einige Kandidaten ein, fängt schon bei meinem Nachbarn an :)


melden

Mabus

11.07.2012 um 10:10
Der Monat, in dem man die Hekatomben vorzugsweise darbrachte, war der erste Monat des attischen Jahrs (vom 16. Juli bis 13. August) und hieß Hekatombaion.
Quelle: www.Wikipedia.de

... Termin der olympischen Spiele in London: 27.07. - 12.08.2012.

Dazu werden sich da auch genügend Politiker da aufhalten, also schonmal potenzielle Antichristen ;)

Wäre nur ein Gedankengang meinerseits;
Im übertragenen Sinn spricht man auch bei einer erschütternd großen Zahl von Menschen, die einem Unglück zum Opfer gefallen sind, von einer Hekatombe.
Quelle: www.Wikipedia.de

Noch was anderes, es wurde ja von einer "Bestie / einem Tier" berichtet. Auch davon hab ich eine Menge gelesen und rausgefunden. Das Wort taucht in der Bibel sowie in indianischen Weissagungen aus.
"Keiner wird kaufen oder verkaufen können, wenn er nicht das Zeichen des Bären hat. Wenn dieses Zeichen zu sehen sein wird, dann kommt der dritte große Krieg."
Die indianische Vorhersagung spricht da von einer Bärenpranke / einem Zeichen des Bären.

zeichendesbaeren

In der Bibel steht geschrieben, Offenbarung des Johannes 13:16-18, :
Und es (das Tier) bewirkt, daß sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen an die rechte Hand oder an die Stirn machen, und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier geht es um Weisheit! Wer Verstand hat, der deute die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666.,,
Natürlich bin ich nicht euer Messias, soll nur als neuer Gesprächsstoff dienen. Passt ja zu den Erörterungen / Theorien oder was auch immer :) - Ich finde den Thread wirklich sehr interessant!

MfG, Zalbath


melden
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

11.07.2012 um 17:28
@zalbath
Das Bild ist aus Jan van Helsings "Hände weg von diesem Buch" und auch der Text gehört dahin. Ich hab ja ein gespaltenes Verhältnis zu diesem Mann. Aber dass die Spiele der Hakatombe die olympischen Spiele dieses Jahr sind, da geh ich voll mit.


melden

Mabus

11.07.2012 um 18:00
@BUrggucker , versändlich, dass man diesem Mann evtl. nicht so trauen kann.

Natürlich schwer, einer wissenschaftlich - esotherisch "angehauchten" Person zu glauben, welche auch noch Verschwörungstheorien behandelt.
Aber das sei mal so dahin gestellt; Ich hab paar Fakten für mich aufgenommen und andere nicht so aufnehmen können / wollen.

Ok, genug an Off- Topic!

Ach, dann werde ich hier also zum Verschwörungstheoretiker? ;)
Naja da sieht man, dass man schnell ein paar "Wahrheiten" aufstellen kann... Aber die Fakten um die Weisssagungen darf man natürlich nicht ausser Acht lassen.

Also Bush war wohl nicht der Messias.

Wenn es um jemanden geht, der Rache üben will und eher im orientalischen anzutreffen sei...
Denke ich ganz stark an Japan. Ich hab mal gelesen und sorry, dass ich jetzt (noch) keinen Link poste, dass Japan mal gesagt hat es wolle sich für "die Einbeziehung in den WW2" rächen. Die Amis sollen doch nach dem Krieg auch ganz schön den Kaiser "entmachtet" haben? Quasi entehrt (Spekulation, mir ist als hätte ich das gelesen - ich suche mal!).


melden

Mabus

12.07.2012 um 20:55
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wahrscheinlich heißt Mabus so viel wie Stefan Mappus. Aber sollte es der 3. Antichrist sein? Klingt nicht sehr überzeugend. Ich glaube, um dessen Karriere ists geschehen. :D Ich glaube, Nostradamus wird überbewertet. War ganz schön vages Zeug, was er da losgelassen hat. Von wegen Weltuntergang 1999. 2012 soll die Welt ja nochmal untergehen. Zum 3.275 Mal schätze ich.

@zalbath
Japan hat alles getan, um die späteren Siegermächte zu provozieren und zu deren Bedrohung zu werden. So kam es schließlich in die Lage, einen Krieg führen zu müssen. Ich denke, dass Fokushima schon Rache genug ist. Wenn man Atomkraftwerke im Tsunami- und Erdbebengebiet baut, ist man wohl ´´nicht ganz bei Sinnen´´!


melden

Mabus

12.07.2012 um 21:21
@Gibson

Man kann aber auch gewissen Sachen von Hellsehungen und anderen esotherischen Kram oft nicht leumden. Aber richtig in deinem Sinne.

Bei den Japanern wird das aber zum großen Teil anders interpretiert.

Aber ist im Prinzip auch Schnuppe. Ist eben "nur" ein Forum in dem wir unsere Gedankengänge schweifen lassen =P


melden
BUrggucker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

13.07.2012 um 05:36
@Gibson
Gibson
schrieb:
War ganz schön vages Zeug, was er da losgelassen hat. Von wegen Weltuntergang 1999. 2012 soll die Welt ja nochmal untergehen.
Bitte mal den Vers posten, wo Nostradamus einen Weltuntergang verhergesagt hat. Falls Du den „Im Jahre 1999 und sieben Monate wird der große König des Schreckens vom Himmel herab kommen …“ meinst, da wird nix von Weltuntergang gesagt.


melden

Mabus

13.07.2012 um 11:46
@börnie88

Nostradamus hat nie etwas über Hitler geschrieben. Er erwähnte in seinen Versen das Wort Hister, welches aber nix mit Hitler zu tun hat, warum auch?
Laut einer Doku die ich mal vor einigen Zeiten sah, ist das Wort wohl lateinisch und bedeutet Donau. Leider schon zu lange her das ich die Doku sah, so das ich im einzelnen nicht mehr sagen kann worauf sich Nostradamus darauf bezog.
Ansonsten finde ich es einen ausgemachten Humbug was so über Nostradamus geschrieben wird. Anfangs war ich ja auch ein Gläubiger bis ich dann so ein Machwerk von Manfred Dimde in die Finger bekam. Das Buch diente dann gut dazu meinen Ofen anzufeuern.


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mabus

21.10.2012 um 20:03
Ich bin zufälllig auf dieses Thema gestoßen, und möchte mal mein Beitrag dazu leisten, ich hab mal ein Konzept aufgestellt, ich habe Adolf Hitler mal genommen, dann fang ich mal an, Adolf Hitler hat 11 Buchstaben, dass Geburtsdatum von Hitler ergibt zusammen gerechnet die Zahl 56, so alt ist er geworden, rechnet man die Quersumme von 56 aus kommt man auf die Zahl 11, fällt euch was auf oder die Quersumme von 11 ist 2 kann vielleicht für den 2 Weltkrieg stehen, bei Mitt Romney ergibt sein Geburtsdatum die Zahl 27, ihr werdet bestimmt denken was redet der den da, aber Mitt Romney könnte in das Konzept rein passen, wenn er Präsident wird hat er das Kommando über die stärkste Streitmacht der Welt, Technologisch gesehen und auch von der Organisation auch und von vielen anderen Kriterien und Mitt Romney hat 11 Buchstaben, da bin ich aber stehen geblieben, könnte mir jemand weiterhelfen was Mitt Romney in Verbindung mit Adolf Hitler bringen würde.


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt