weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Airlines der Geheimdienste

73 Beiträge, Schlüsselwörter: CIA, Geheimdienste

Airlines der Geheimdienste

02.01.2011 um 13:49
ok. Aber was sol manhier jetzt genau ausdiskutieren? Das CIA macht die ganze Welt unterschwellig kaputt aber das iwt uns doch allen schon bekannt. Oder? Das sind halt typisch Amis


melden
Anzeige

Airlines der Geheimdienste

02.01.2011 um 16:39
Ob sie die ganze Welt kaputt machen wissen wir halt nicht.
Kann auch sein das alles echt ist und nur gegen den Terror gerichtet ist.
Das schon mal Fehler passieren kann auch vorkommen.
Vlt hat der BND da ja auch geheime Verträge mit denen zwecks Unterstützung.
Woher sollen wir das denn wissen.
Und falls die Frage kommt warum Geheim: Wenn wir hier eine hohe potentiell hohe Terror Gefahr hätten und nur mit derer Hilfe klar kämen, meint ihr wenn es bekannt würde würde die Bevölkerung nicht in Panik aufgehen?
Vlt gibt es ja schon so eine Art Welt Notstand was geheim gehalten wird.
Wir wissen halt nicht warum und wozu es kann sein muss aber nicht vlt wollen die auch wirklich nur Drogen Verteilen wir wissen eigentlich gar nichts.


melden

Airlines der Geheimdienste

02.01.2011 um 17:24
@mathesm

die menschheit weiß auch nicht ob es einen gott gibt
und genau wegen dem irrwissen/glauben wurden milliarden von lebewesen hingerichtet

gibt es terroristen? - keine ahnung
gibt es intelligente menschen? - keine ahnung
gibt es menschen die geld & macht wollen? - bestimmt.....

gottes armut und teufels geld regiern die welt
dabei benötigen wir das eine noch das andre nicht um mensch zu sein
wer glaubt stirbt voll angst wer einfach nur lebt der regiert

tschau T


melden

Airlines der Geheimdienste

02.01.2011 um 17:38
@Teraphim
Teraphim schrieb:gibt es terroristen? - keine ahnung
gibt es intelligente menschen? - keine ahnung
gibt es menschen die geld & macht wollen? - bestimmt.....
genau so sehe ich es auch, wir wissen es nicht wir vermuten.
Wobei einen Gott wird es nicht geben. Da bin ich mir ziemlich sicher.
Gott war immer nur ein Mittel an Macht zu kommen.

Da heutzutage viele nicht mehr an Gott glauben ist der Kampf gegen den Terror einfach nur das was früher Glaubenskriege wahren und Glaubenskriege gingen letztendlich um Macht über Menschen und um Macht über Land.
Aber das ist nur eine Vermutung wissen können wir es nicht.


melden

Airlines der Geheimdienste

03.01.2011 um 02:56
mathesm schrieb:Ob sie die ganze Welt kaputt machen wissen wir halt nicht.
Kann auch sein das alles echt ist und nur gegen den Terror gerichtet ist.
Die Einsätze der Front Airlines waren damals in Beispielsweise Indochina oder in Vietnam ganz sicher nicht gegen den Terror gerichtet .
An sich ist das Thema "Airlines der Geheimdienste" nen recht spannendes Thema , da beispielsweise die CAT auch recht interessante Flugzeuge in der Flotte hatte bzw. für recht interessante Flugzeuge die Crews stellten .



@mathesm


melden

Airlines der Geheimdienste

24.01.2011 um 18:57
@mathesm

früher hatte man angst vor gottes engel und des teufels armeen
und heute hat man angst vor regierungen deren geheimdienste und dessen terroristenarmeen

und die angst machts möglich das man daran glaubt


melden

Airlines der Geheimdienste

24.01.2011 um 20:50
@Teraphim

klingt einleuchtend.


melden

Airlines der Geheimdienste

07.06.2011 um 04:24
Hier noch ein Artikel vomFocus über CIA Airlines :

http://www.focus.de/politik/ausland/cia-airlines_aid_101909.html


melden

Airlines der Geheimdienste

11.02.2018 um 15:34
Neben Tepper Aviation und CAT, standen unter anderem die Air America, Premier Executive Transport, die St. Lucia Airways unter dem Verdacht Geheimdienstnah oder von der CIA betrieben/finanziert worden zu sein.


Wikipedia: Air_America

Wikipedia: Premier_Executive_Transport_Services

Wikipedia: St._Lucia_Airways


melden

Airlines der Geheimdienste

13.02.2018 um 04:16
@berlinandi

Im Prinzip ist es völlig sinnlos, Bilder oder Namen von angeblich "geheimen" Airlines diverser Dienste öffentlich zu machen. Braucht bspw. die hier thematisierte CIA eine zivil erscheinende Airline für mehr oder weniger "getarnte" Flugaktivitäten, kann sie praktisch jederzeit eine Airline dafür über Tarnfirmen bzw. Personen dafür gründen, eine bestehende Airline durch entsprechend lukrative Aufträge akquirieren oder einfach eigene, zivilgehaltene Flugzeuge einsetzen. Fällt die entsprechende Airline auf, sind die geplanten Transporte entweder schon gelaufen und die Tarnung damit hinfällig, oder das Spiel beginnt von neuem.

Abgesehen davon ist es der CIA doch prinzipiell wurscht, ob man die Transporte nun enttarnt oder nicht, solange sie unbeschadet das gewünschte Ziel erreichen. Viel zu befürchten hat sie ja nicht. Ein wenig Pseudodruck von Regierungen, die sich zu einem erhobenen Zeigefinger genötigt fühlen. Mehr auch nicht.


melden

Airlines der Geheimdienste

15.02.2018 um 18:38
Slaterator schrieb:Im Prinzip ist es völlig sinnlos, Bilder oder Namen von angeblich "geheimen" Airlines diverser Dienste öffentlich zu machen. Braucht bspw. die hier thematisierte CIA eine zivil erscheinende Airline für mehr oder weniger "getarnte" Flugaktivitäten,Fkann sie praktisch jederzeit eine Airline dafür über Tarnfirmen bzw. Personen dafür gründen, eine bestehende Airline durch entsprechend lukrative Aufträge akquirieren oder einfach eigene, zivilgehaltene Flugzeuge einsetzen.
Es geht hier darum das Geheimdienste Airlines für "verdeckte Missionen" gründen oder übernehmen. So wurde beispielsweise die CAT 1950 von der CIA übernommen und trat offiziell als zivile Linienfluggesellschaft auf. Auf der anderen Seite wurden zahlreiche "verdeckte" Missionen zum Beispiel im Indochinakrieg durch die CAT übernommen.

Und nein, man kann nicht so mal jederzeit eine Fluggesellschaft gründen, denn dazu benötigt man ein AOC (Luftverkehrsbetreiberzeugnis), auch spielen Luftverkehrsrechte für das jeweilige Land wo die Scheinairline/Tarnfirma gemustert ist eine Rolle. Auch war beispielsweise die CAT in Taiwan gemustert, da diese dort operierte, Stichwort Luftverkehrsrechte, Stichwort Flugrechte für Inlandsflüge im jeweilgen Land.

Wikipedia: Air_Operator_Certificate

http://www.airliners.de/eu-airline-gruenden-brexit/38993

Wikipedia: Civil_Air_Transport


Auch bringt ein US-AOC herzlich wenig, wenn man eine Frontarline/Tarnairline als Linienfluggesellschaft welche Inlandsflüge im US amerikanischen Ausland durchführt tarnen will. Also da wirds dann schon etwas schwieriger, als man gründet mal eben eine Fluggesellschaft.

Und nein, es geht hier nicht nur darum das Geheimdienste Flugzeuge von zivilen Fluggesellschaften chartert, leasen (z.B. Wet-Lease) oder militärisch zugelassene Flugzeuge als zivilen Charterflug tarnt. Sondern das Geheimdienste eigene Linienfluggesellschaften unterhielten/unterhalten, welche ganz normale Linienflüge zur Tarnung durchgeführt haben, siehe CAT.

Auch soll die Air America, welche ja als Nachfolgeunternehmen der CAT auftrat, beispielsweise zumindest indirekt mit Waffentransporten an einigen Militäroperationen teilgenommen haben . Auch soll die Air America (in Indochina) SAR Missionen und Aufklärungsflüge geflogen haben, also direkt im kriegsgeschehen mit Eingegriffen haben.

Wikipedia: Air_America


Siehe dazu Beispielsweise "Flieger Revue Extra Nr 25" und folgend " Die Airlines der CIA".


melden
Anzeige

Airlines der Geheimdienste

16.02.2018 um 00:11
berlinandi schrieb:Und nein, man kann nicht so mal jederzeit eine Fluggesellschaft gründen, denn dazu benötigt man ein AOC (Luftverkehrsbetreiberzeugnis), auch spielen Luftverkehrsrechte für das jeweilige Land wo die Scheinairline/Tarnfirma gemustert ist eine Rolle. Auch war beispielsweise die CAT in Taiwan gemustert, da diese dort operierte, Stichwort Luftverkehrsrechte, Stichwort Flugrechte für Inlandsflüge im jeweilgen Land.
Nun, da hast Du natürlich Recht. Ich habe mich da auch missverständlich/falsch ausgedrückt. Worauf ich im Prinzip hinauswollte ist, dass ein Geheimdienst von der Dimension einer CIA relativ leicht getarnte militärische Flugoperationen durchführen kann. Ob sie dafür nun eine bestehende Airline "übernehmen" und/oder eine kleine Businessairline mit Kleinmaschinen kontrolliert. Die Möglichkeiten sind einfach vielfältig. Andere Dienste haben Zugriff auf staatliche Airlines. Die EL AL Cargo wurde beispielsweise wohl häufiger auch für militärische/geheimdienstliche Zwecke genutzt. Ohne das der Geheimdienst sie dafür "übernehmen" musste. Offensichtlich wurde das insbesondere durch den Absturz des Fluges 1862 in Amsterdam.

Eine grobe Info über den Absturz gibt es hier: https://www.austrianwings.info/2012/10/el-al-1862-mysterioeser-flug-in-den-tod/

Betrachtet man nun den Fall CAT oder Air America, wird ja noch etwas deutlich. Es ist nicht nur einfach, eine eigentlich/vormals zivile Airline für diese Zwecke zu nutzen, es muss nicht einmal gut getarnt werden. Warum auch ? Im schlimmsten Fall erhebt mal jemand von offizieller Seite her den Zeigefinger. Also ist es in meinen Augen auch nicht so wahnsinnig sinnvoll, beispielsweise durch die CIA genutzte Airlines zu dokumentieren. Denn eigentlich sind die Transporte nicht wirklich trickreich getarnt und mehrfach genutzte Airlines ohnehin ein offenes Geheimnis. Viel interessanter wäre es dagegen, würden Details über die durchgeführten Transporte öffentlich. Denn erst an diesem Punkt beginnt die tatsächlich gute Geheimhaltung, wenn man jetzt mal von einigen bekannt gewordenen Fällen absieht, die vor allen Dingen Gefangenenflüge betrafen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden