weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schweiz

813 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz
empi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

27.03.2005 um 16:50
Liebe Schweizer

Lasst euch von den Deutschen nicht provozieren. Mit einem Volk, welches Minderwertigkeitskomplexe gegenüber die ganze Welt beweist und dazu noch kleinkarriert ist, lässt sich einfach nicht auf einer vernünftiger Basis reden.

Ich selbst bewundere die "kleine" Schweiz sehr. Was sie an Gutes leistet für die Bedürftigen auf dieser Welt zum Beispiel, ist sehr bewundernswert.

Gruss


melden
Anzeige

Die Schweiz

27.03.2005 um 18:39
pauschalisieren, scheisse labern, pauschalisieren, scheisse labern, pauschalisieren, scheisse labern.....das is das schema dieses threads.

Fear and Loathing in Allmystery



melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 16:54
Hallo und herzlich Willkommen, wenn ihr euch wirklich für diese Thematik interessiert dann bin ich überzeugt wird euch folgender Buchvorschlag weiterbringen. Ihr habt vieleicht schon davon gehört. Der Titel ist: Wahrheit ans Licht. Hier eine Kurze Inhaltsangabe:

Wahrheit ans Licht, Julius H. Barkas €17.00 Schenken Sie den Worten von Politikern Glauben? Denken Sie George Bush sagt die Wahrheit? Wenn ja, so ist dieses Buch ungeeignet für Ihre Belange. Sofern Sie jedoch klare und logische Zusammenhänge wünschen und die schlichte Wahrheit hören wollen, sind Sie hier genau richtig. Ob in den Bereichen Gesundheit, Geld, Wirtschaft, Natur, Geheimes oder bei der Ermordung John F. Kennedys, es eröffnet sich Ihnen ein sinnvolles Bild, das viele Antworten gibt. Sie begegnen der befreienden Wirkung von Wahrheit, die zahllose Lügen vom Tisch fegt. Einige Quellen dienen als Stützen für den Roten Faden, der mit einer bärenstarken Säule zementiert wird. Dem Großen Brockhaus. Welcher Narr wollte dieses Lexikon ernsthaft der Unwahrheit bezichtigen? Mit einem derart erhabenen Beweismittel lassen sich Lügen und Unwissenheit spielend und leichtfüßig beseitigen.

Die Sprengung des WTC, der Feldzug Afghanistan zur Sicherung der Rohopiumernte oder der Raubzug im Irak, es wird alles fein säuberlich zerlegt. Wir sezieren die Zwiebel der Lügen, bis der wahre Kern vor uns liegt. Allein das bringt schon Linderung und bedeutet eine Verbesserung. Folgt dann noch der Ausblick auf ein nahendes, glückliches Ende, wird in Ihnen eine unbeschreiblich positive Kraft erwachen. Das klingt unglaublich, wissen wir. Doch Sie werden es fühlen, so wie wir auch. Und bitte behaupten Sie später nicht, wir hätten Sie unvorbereitet auf diese wundervolle Überraschung treffen lassen. Gebunden, ca. 250 Seiten.

Dieses Buch könnt Ihr bei mir zu einem Vorzugspreis von nur 15,95 € zzgl. 3,00 € Versandkosten bestellen. Schickt einfach eine e-Mail an folgende Adresse: novus_ordo23@hotmail.de

mfg und viel Spaß beim lesen euer
Julius H. Barkas

PS: Wenn Ihr ein Signiertes Exemplar haben wollt oder eins mit Persönlicher Widmung dann schreibt mir das in der mail. Ihr bekommt dann ein Signiertes oder mit Persönlicher Widmung versehenes Buch zugesandt.


melden
kurtc.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 17:08
die schweiz ist eine faschistoide schein-demokratie!

auf dass es noch hundert seiten werden...


melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 17:11
Nein, die Schweiz ist die Totale Demokratie. Die Volksabstimmungen sprechen da für sich...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden
kurtc.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 17:24
meinst du aber nicht im ernst.

in österreich wurde die inbetriebnahme eines atomkraftwerkes durch volksabstimmung verhindert (ist jetzt ein museum), und eines der letzten urwaldgebiete mitteleuropas (lobau), vor einem staudammprojekt gerettet.

das ist direkte demokratie!


melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 17:26
Vielleicht ist sie kein Musterbeispiel, wie Österreich, aber allemal besser die BRD...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 17:37
schweiz finde ich cool denn dort wird die eu als große scheiße gesehen !
und das ist gut so !
und ich finde ein unabhängiges land einfach besser !
dort läßt sich besser leben !
gruß

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
mkultra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 17:59
@kurtc. ...........selten sowas unqualifiziertes gelesen. Bitte bitte sag nicht dass Du in der Schweiz wohnst...wär ein Grund dich auszubürgern...

Wenn schon irgendwas faschistiode Züge annimmt, dann die Politik der Verunreinigten Staaten sowie jene der EU...


melden
kurtc.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 18:10
@antigravitation: wer ist unabhängig? besser leben??


melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 19:07
die schweiz --- die eu ist jedenfalls unser untergang !


Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 19:32
Die Schweiz war schon immer "gescheiter" als alle anderen Länder in Europa. Die wissen wie man mit dem geld umgeht. Die EU nicht.


melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 19:34
Und vor allem nahmen sie nie an einem Krieg teil, verdienten aber immer gut mit...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden
rosenkreuzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 19:47
nebenbei ist die Schweiz (neutrales Land), einer der größten Waffenlieferanten auf der Welt ...........das sollte einem zu denken geben....


melden

Die Schweiz

30.03.2005 um 19:50
Natürlich, sie selbst verbrauchen ja kaum Waffen. Die Schweizer denken eben logisch.
Die Waffen liefert sowieso irgendjemand, also wenn, dann schon Qualitätswaffen aus der Schweiz, die ganz sicher keine Ladehemmungen haben und nicht rosten...

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden
kurtc.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 19:56
um etwaige missverständnisse auszuräumen:

ich bin gegner der EU
ich bin gegner der globalisierung
ich bin freund des widerstandes und des individualismus.

aber im moment ist die schweiz nicht besser dran als andere länder, sie schadet sich nur durch höhere einfuhrabgaben und ist keineswegs unabhängig
vom wirtschaftlichen umfeld. die arbeitslosenzahlen sind auch hier katastrophal.

und zum thema "besser leben":
ältere leute bescheidener einkommensklassen sind in der Schweiz knapp dran.
neuester trend: wer ersparnisse hat kauft sich ein haus in Ö oder D und lässt
sich die rente dorthin überweisen. lebenserhaltungskosten sind um das 5 bis 10 fache billiger!


melden
d_grimm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

30.03.2005 um 23:59
Um hohe Einfuhrabgaben zu umgehen, macht der patriotische Schweizer den Wochenendeinkauf in Deutschland/Österreich/Frankreich.

Schweizer die es nach der Pension in der Schweiz nicht mehr aushalten wanderen nach Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien aus (Für Hinterwäldner wie KurtC.: nicht alle Schweizer sind deutschsprachig, wieso die Fixierung auf Ö oder D).

Arbeitslosenzahlen
An KurtC.: Bitte die Schweizer Arbeitslosenzahlen mit den Ausgesteuerten mit den Zahlen von Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien vergleichen und bitte das Katastrophal revidieren!

mfg

In Horge häsch kei Sorge!


melden
kurtc.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

31.03.2005 um 00:18
aber nur wenn man in grenznähe lebt.

und stell dir vor, dass es schweizer gibt, die auch italienisch oder französischsprachig sind, weiss ich sogar! das beispiel stammt aus einer tv-dokumentation, die halt gerade ein paar ausgewanderte schweizer pensionisten in Ö und D interviewten. könnte natürlich auch frankreich, italien oder sonstwas sein. das sind zwei möglichkeiten von vielen, aber keine fixierung.

und die arbeitslosenzahlen sind in ALLEN ländern mehr oder weniger katastrophal. (und verfälscht).
da braucht man nichts revidieren!


melden

Die Schweiz

31.03.2005 um 00:23
Aber die Schweiz hat die geringste Abtreibungsrate auf der gesamten Welt 6 Abtreibungen auf 1000 Frauen.
Das spricht für die Schweizer, auch wenn sie gewissenlose Waffenhändler und Bankiers sein sollten.

"Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist."

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“


melden
Anzeige
rosenkreuzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schweiz

31.03.2005 um 15:13
ich sag ja nicht das die schweiz schlecht ist
im gegenteil, wir sollten uns am umweltschutz etc bei euch was abschauen
nur das mit neutral und einer der größten waffenhändlern
das gibt mir halt an darüber nach zu denken
in diesem sinne....


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Michael Jordan33 Beiträge
Anzeigen ausblenden