Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baphomet auf dem Personalausweis!

2.466 Beiträge, Schlüsselwörter: Baphomet

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 09:32
Besten Dank, für die detailierte Information.

Was ist daran schlecht ? Ist es nicht mehr eine objektive Betrachtung, der Gegensätze ?


melden
Anzeige

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 10:11
Für alle interessierten.
http://www.der-eulenspiegel.de/Wie_Bitte__/Ausweis/ausweis.html


melden
ericblutaxt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 10:52
Bisher hat noch niemand klar darstellen können, was es sich mit Baphomet auf sich hat. Da gibt es auch ellenlange Theorien, da dies nicht geklärt ist, ist es müssig sich nun auch noch über evtl Darstellungen von Baphomet auf dem Personalausweis den Kopf zu zerbrechen


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 11:00
Baphomet ist glaub ich gar nicht das Problem, sondern das er, wenn er es den ist, auf unserem Personalausweis ist.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 13:24
@Radix
so ist es


melden
ericblutaxt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 16:53
Wenn man nicht weis WIe er aussah, kann es ja kein Problem sein


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 16:57
Meine These ist, das es sich um das Stiersymbol handelt, ein Glückssymbol der Börse, das sich auf ein Jahrhundert alten Stierkult zurückführen lässt


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 18:15
@ samael23

Okay, aber was hat dieser "Stier" auf dem PERSONALausweis verloren???


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 18:19
Das hat meines Erachtens etwas mit Symbolik zu tun, der Bär ist das Gegenstück und repräsentiert mit seiner nach unten fahrenden Pranke das Gegenteil. Den würde man nicht als Krafttier nehmen. Lieber den Stier, er ist ein Symbol für die Finanzkraft unseres Landes und wir Bürger tragen die Wirtschaft, deshalb ist er womöglich auf unseren Ausweisen.


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 18:23
Ob nun Baphomet, oder Stier. Die Frage ist doch, warum man sich in einem christlich geprägten Land okkulter Symbole bedient.

Aber laut Bundesdruckerei ist dies ein eher zufälliges Design ohne jegliche tiefere Bedeutung.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 18:43
Genau, ich verstehe jetzt nicht wieso ein Glückssymbol auf dem Personalausweis sein sollte...

Wieso sollte man da einen Stier drauf machen??? Das ergibt doch keinen Sinn...


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 19:02
"Wieso sollte man da einen Stier drauf machen??? Das ergibt doch keinen Sinn..."

eben, zumal ich jungfrau bin :D


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 19:03
sinnvoller ist da natürlich die frage, was Baphomet davon hat, wenn er millionenfach auf personalausweisen abgedruckt ist.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

10.01.2008 um 19:38
Ein Gag der Elite:

Schaut her ihr dummes Personal ihr werden von Baphomet beherrscht und seid zu dumm um es zu merken...

]:-)=


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.01.2008 um 13:23
ich tipp mal hier was ab, aus dem Buch Illuminaten von andreas von Rétyi, S. 114f

..."Der Ursprung dieser Figur ist nicht geklärt. Immer wieder aber wurde als Abbild des Leibhaftigen identifiziert. Zumindest di existenz des Baphoment-Götzen ist nicht ganz aus der Luft gegriffen, da er wiederholt in Templer-komturen gefunden wurde. ... Vielleicht stammte der Name von Baphi-meta - "Taufe" und "Wissen", mit Blick darauf, daß Johannes der Täufer der eigentliche Messias gewesen und etnhauptet worden sei. Doch will diese These nicht recht greifen. Denn der Baphoment der Templer besitzt zwar einen bärtigen MÄnnerkopf, doch er ruht auf einem weiblichen Körper. Seltsam auch die SChlange, die sich ums Haupt windet. Androgyn wurde nicth z uletzt die Ägyptische Göttin Isis dargestellt, als Frau mit Bockskopf - betitelt als Mahoment. DAs klingt ähnlich.
....
Eine weitere Deutung besagt, man müsse das Wort rückwärts sprechen, um seiner Bedeutung näher zu kommen: also "Temohpab". Zunächst wird man dadurch auch nciht schlauer. Sollte sich dahinter letzten Endes vielleicth noch der geniale Baumeister der alten Ägypter verbergen, Imhotep? In der TAt gilt Imhotep als die Verkörperung des Wissensgottes Hermes, der seinerseits auf der geistigen Ebene mit Baphoment identifiziert wird.

Das arabische Wort "abufihamet" vereinfachte man im alten Spanien zu "bufihimat" Auch die Wortbedeutung könnte passen: "Vater der Weisheit". Hinter dem rückwärts gesprochenen Baphoment, jenem "Temohpab" vermuten andere die lateinische Abkürzung von: "Templi omnium hominum pacis abhas". Das übersetzt man mit "Der VAter des TEmpels des universellen Friedens unter den menschen". Baphoment wird auch auf den altägyptischen Ziegenbock Benebdjet aus Mendes zurückgeführt, Mit Baal_Zebub beziehungsweise mit dem ägyptischen Gott Seth gleichgesetzt. Alles Entsprechungen für Satan - Luzifer, den lichtbringer. "


bringt uns aber immernoch net der frage näher, was der kopf auf unserem perso sucht.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.01.2008 um 16:17
Wikipedia: Baphomet


Deutschland wurde in der Nachkriegzeit und dem Kaltenkrieg, gezielt nach Richtlinien der Amerikanischen Delegation wieder auf gebaut..
Somit kann sicherlich die Strukturierung und Systematisierung der Gesellschaft im Zusammenhang mit der Zielorientierung der Iluminaten zusammen hängen..

Ein Geordnetes Chaos und die Gesellschaft der Verzweiflung.. Gefesselt, Unwissend, Gierig, Schändlich, Unrein und getrübt im Nebel der Verblendung..

Somit ist Luzifer im Sinne der Iluminaten der Weg zur Reinheit und Klarheit der Evolution um die Menschheit den Schritt in ein Neues Zeitalter vorher gesehen der alten Propheten zu geleiten..

Manch einer schreibt das auch der Messias wieder kehren soll...

Was meint Ihr zu dieser These??


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.01.2008 um 16:59
Ich glaube nicht, das es was mit einem Stier oder ähnlichem zu tun hat.
Das Bockswesen bezieht sich auf die Hörner, die wohl genau wie beim Teufel Aussagen, das es sich um, Erleuchtung, leuchtend... handelt.
Es ist also ein erleuchtendes Wesen, das die Wahrheit, also die Objektivität
personifiziert.

Warum aber auf dem Personalausweis ?

Ich glaube auch, das es die Absicht von Leuten ist, die auf eine Neue Weltordnung aus ist, damit kriegt der Hörner Gruss, eine ganz neue Bedeutung, "Erleuchtet".
Man kann aber nur erleuchtet sein, wenn man in das Licht schaut und das bringt der "Lichtbringer".

Nun ist es eine ganz andere Frage, ob dieser Lichtbringer böse ist, was ich für meinen Teil verneine, man kann ihn sehr wohl missverstehen, wie es viele tun.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.01.2008 um 17:18
Zu dem Text von Rétyi, sollte man anmerken, das er den typischen Fehler begeht, den Baphomet des Okkultisten Eliphas Lévi mit dem Baphomet der Templer zu verwechseln.

Der Baphomet der Templer war vermutlich ein Kopf mit 3 Gesichtern (zumindest findet man diese Darstellung an ein paar Templerburgen). Weiß jemand ob in den unter Folter gemachten Originalaussagen der Templer ein gehörnter Baphomet überhaupt erwähnt wird?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 08:01
@neurotikus

aus dem buch, aus dem ich gerade zitiert hab, geht er auf den templer baphomet ein. iuch schau heute mittag noch mal nach ob ich die passage finde.


melden
Anzeige

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 10:55
Wikipedia: Taxil-Schwindel

Baphomet wurde mit Sicherheit nicht als Bockskopf dargestellt - diese Verballhornung geht auf Leo Taxil und den bekannten Taxil-Schwindel zurück. Die Ausführung von butterfly oben, kommt, meiner Meinung, dem schon näher. Abgesehen vom letzten Satz, der so irreführend und falsch ist.
Meiner Meinug handelt es sich somit nicht um eine Baphomet Stilisierung auf dem Personalausweis. Zufall oder der auch oben genannte Ansatz mit dem Stierkopf (als Symbol der Finanzkraft) kommen da für mich in Frage.

Meine Meinung. ;)


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden