weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baphomet auf dem Personalausweis!

2.466 Beiträge, Schlüsselwörter: Baphomet
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

31.07.2006 um 15:13
@ Eiszeit

Ich könnte Dich sogar mit jemand von Angesicht zuAngesicht
zusammenbringen, der Jan Udo Holey (Pseudo: Jan van Helsing) persönlichkennt. Holey ist
nichts als ein brauner Rattenfänger.

Du kannst Dich gerneauch anderer Stelle
über eine Vielzahl antisemitischer Autoren schlau machen:www.lexikon.idgr.de - Lexikon
des Rechtsradikalismus. Da sind auch Verlage undVerbindungen der sauberen Herren
zueinander dargestellt.


@ Goldmann

So, Herr Schaumschläger. Wie
sieht es aus? Wo sind die Infos?


melden
Anzeige

Baphomet auf dem Personalausweis!

31.07.2006 um 15:42
Danke, das ist nicht nötig, wenn Telefonkontakt auch unter "persönlich" fällt, kenne ichsolche Leute auch.

Ich bilde mir gerne selbst eine Meinung über die Leute, undübernehme sie nicht aus Lexika. Sapere aude

Die Juden waren noch nie gerngesehen, weil sie schon im frühen Mittelalter die jenigen waren, die die Zinsgeschäfteführten, da beispielsweisen den Christen es vom Glauben her untersagt war. Somit warensie schon damals unbeliebt, da sie sich mit ihrem Wohlstand vom Rest der Bevölkerungabhuben. Ihnen nun nachzusagen sie bestimmten das Geschehen, da sie Weltbanken/Geld undsomit Macht besitzen, halte ich nicht für antisemitisch. Diese Beziehung gründet aus derGeschichte.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

01.08.2006 um 20:35
@ Eiszeit

Nein, Telefonkontakte meine ich nicht mit "persönlichem Kontakt".

Im übrigen genügt bereits die auszugsweise Lesung Holey´schen Bullshits, um diebraune Gesinnung zu erkennen.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

05.08.2006 um 13:13
@ Schaumschläger/ Goldmann

Wir warten noch immer!


melden
vandänicken
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

12.08.2006 um 14:27
Ich finds immer wieder erstaunlich wie viele Menschen vielt auf der HandliegendenTatsachen immer in die Welt der Zufalls verbannen. Ich weiss nicht was mit solchen Leutenlos ist! Denn wenn ihr euch den Ausweis mal ganz genau anschaut dann entdeckt ihr auchumgedrehe Kreuze daruf aber das ist sicherlich auch zufall!

Die Meisten Menschenwürde die Wahrheit nicht einmal sehen wenn sie den ebengenannten in den Hintern beissenwürde! Und genau das ist es was immer mit verblendet gemeint ist!!!

UNd selbstwenn einige von euch der Ansicht sind das dieses abbild des Baphomet ein Zufalls Gebildeist bezweifle ich dass irgndejemand, durch Zufall ein so Symbolträchtiges Bild aus reinemZufall Zeichnet!


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

12.08.2006 um 15:49
mal angenommen das gebilde auf dem perso soll wirklich den Teufel darstellen, was genaubedeutet das dann???

sin wir in der hoelle?
kommen wir in die hoelle?
ist unsere regierung aus der hoelle?
ist jeder mit perso eigentum des teufels?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

12.08.2006 um 15:55
the shadow ...
Eine Vermutung hierzu könnte sein:

Wir werden regiert vonFreimaurern und Illuminaten. Jene sind unterteilt in Logen. Hier gibt es Beispiels weisedie 99er Loge... Mach dich darüber schlau;) und dann wirst du schon die Zusammenhängeerkennen.
Abgesehen davon: Das allsehende Auge. Das Auge Luzifers.
NatürlichSpekulation ...


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

12.08.2006 um 16:18
das heist eine geheime regierung malt symbole auf persos um NICHT aufzufallen??

oder muss überall ein bildchen drauf damit am jüngsten tag dann richtig sortiertwird???????


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

13.08.2006 um 00:29
Das Symbol ist ja nicht eindeutig, vielseitig deutbar. Wie du an diesem Thread sehensolltest.
Spuren hinterlässt man immer. Gewollt oder Ungewollt. ;)


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

13.08.2006 um 15:17
@ Eiszeit

Mehrfach hatte ich bereits auf einige Fakten hingewiesen:

1.)Goldmann wollte beim Bundesinnenministerium Auskunft über das Muster einholen; zumindesteine Stellungnahme der katholischen oder evangelischen Kirche in Deutschland. Bis heuteist dies leider bloße Schaumschlägerei geblieben.

2.) Die "umgedrehten Kreuze"auf dem Perso sind stilisierte Bundesadler (wenn man genau hinschaut); ferner ist dasumgedrehte Kreuz per se kein Satanssymbol, sondern das "Petruskreuz" (Petrus ließ sichkopfüber kreuzigen). Ein Satanistensymbol wäre es, wenn an dessen Querbalken dieDornenkrone Christi hängen würde.

3.) Der "Gehörnte" (Teufel, Satan,...). Klappdie Bibel auf und forsche. Du wirst es an keiner Stelle finden, dass Satan Hörner trägt.Diese Darstellung ist - ebenso wie der Name Luzifer/ Lichtbringer - eine negativekirchliche Adaption bzw. Volksglauben.

Verschiedenste Fruchbarkeitsgötter desAltertums trugen nämlich Hörner (um zwei der bekanntesten zu nennen: Pan - griechisch-und Cernunnos - keltisch). Da der rk-Kirche die "Ausrottung" der Verehrung der altenGötter reichlich schwer fiel, adaptierte man einige Götter als gut und machte aus Ihnenposthum Heilige, andere wurden zum Sinnbild des bösen hochstilisiert.

Im übrigendürfte es Euch interessieren, dass "Luzifer" (lat. für Lichtbringer - zusammengesetzt aus"lux" Licht und "ferre" bringen) ursprünglich zuerst in Homers Odysee und HesiodsTheogonie als Sohn der Aurora und des Astraios oder Kephalos auftauchte. In derrömisch-lateinischen Liturgie wurde der Begriff "Lucifer" übrigens damals für JesusChristus verwandt. Erstaunlich, nicht? Luzifer ist also nicht der Name des Teufels. DerTeufel ist "Satan" (wie es auch in der Bibel steht) und niemand anders!

4.)"Baphomet" ist eine unbekannte Größe. Die Darstellung Baphomets als gehörnter Höllenfürstder Wollust in der heutigen Form geht zurück auf Eliphas Levi Zahed, einenselbsternannten Magier (1810 - 1875), der den "Baphomet" zeichnerisch verewigte, obwohler diesen niemals zu Gesicht bekommen hatte.
Der echte "Baphomet", so wirdgemutmaßt, war ein Zaubergefäß mit zwei Köpfen (einer männlich, einer weiblich) undkeltischen Ursprungs.

5.) Die Freumaurer haben weder ein Copyright auf denBegriff "Freimaurer", noch auf den Begriff "Loge", noch auf ihre Zeichen, Abzeichen undGebräuche.
Deswegen ist also Loge nicht gleich freimaurerisch und nicht jeder, dervorgibt, Freimaurer zu sein, ist auch ein solcher.

6.) In welchem Zusammenhangsollten Freimaurer, Illuminati, Baphomet und Satanismus und dem Personalausweis stehen?Ich fordere einen jeden hier auf, gesicherte Fakten zu benennen (und nicht etwaNazipropaganda hervorzukramen)!!!

Bevor ihr also weiter so einen Käsezusammenschreibt, solltet Ihr Euch mit harten, nachweisbaren Fakten auseinandersetzen,statt in der Manier dummer kleiner Jungen und dummer kleiner Mädchen das Geseierefragwürdiger Buchautoren wiederzukäuen.

Was mich betrifft:

Sollte dieDarstellung auf dem Perso ein stilisierter Teufel sein, so mag sich vielleicht einkleiner Satanist in der "Designsabteilung" des Bundesinnenministeriums einen Scherzerlaubt haben. Nicht mehr und nicht weniger.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

13.08.2006 um 15:19
@ Eiszeit

Und die von Dir angeführte 99er Loge ist mit (absoluter) Sicherheitnicht freimaurerisch!


melden
bzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

15.08.2006 um 15:07
@smartfish. so: el o el diggah...


was verhoffst du dir schon von so einerstellungnahme?
denkst du die geben zu "ja bla bla wir machen dies oder das zeichenauf den ausweis um unsere gesinnung zum ausdruck zu bringen".



diefakten die du aufzählst und die zweifel die du auf den tisch lägst sind in meinen augenalles nur kleine unstimmigkeiten, die genauso wiederlegt werden können wie dieverschwörungstheorien selber auch wiederlegt werden können mit genug zerredungskunst.

es gibt einfach zu viele fakten und von vielen quellen bestätigte begebenheiten,die eine kontrolle des volkes durch "höhere mächte" bestätigen. von wem auch immer. mansoll den teufel nich beim namen nennen, das ruft nur von gehirnwäsche geblendetedenunzianten hervor.

ist der "baphomet" aufm perso ein einfacher gag odermeinetwegen ein zeichen für die inkraftträtung einer noch höhrern kontrollstufe von"IRGENDWAS" ("big brother") sei
dahin gestellt.
spielt doch auch keine rolle.,

WIchtig ist, dass wir uns an unseren eigenen kopf fassen und überlegen was wirleisten können, sei es durch spiritualität oder .. ich bin auch kein prophet.

_________


naja, der aus meiner sicht einzige weg aus der totalenverblödung, kontrolle, und was weiss ich nich alles der Masse ist die gesamte zerstörungdes Zins- und Börsenwesens,
das ist der weg zum ökonomischen gleichgewicht... allefangen neu an, keine schulden mehr bei irgendwelchen rothschildverseuchten banken.. ...

....klingt utopisch nicht wahr? ......eine bewegung zu schaffen die ausgeht vonder arbeiterschaft der bevölkerung, unabhängig von irgendwelchen initiatoren aus derhöheren politik etc..

ohne den einfacheren arbeiter sind selbst die reichstenaller reichen ein häufen elend ......... fight club lässt grüßen....

aber dievorstlleung finde ich genial, alles würde im chaos versinken. NA UND?
besser als inknechtschaft zu leben.



xxx


melden
vanylein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.08.2006 um 17:27
Hallo!

Ich habe durch zufall diese Seite entdeckt und bin eigentlich totalfasziniert.

Ziemlich neugierig hab ich versucht dieses Vieh auf meinem Ausweiszu finden und es gelang mir überhaupt nicht.

Vielleicht dürfte einige diefolgende Seite interessieren, die mir erst die Augen geöffnet hat *G*


http://www.der-eulenspiegel.de/Wie_Bitte__/Ausweis/ausweis.html


...Interessantes Bildbeispiel oder? =)


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.08.2006 um 21:17
@ bzel

Zunächst einmal: ein sichtbares Profil Deinerseits wäre schön.

Des weiteren:

Deine Argumente räumen nicht die von mir aufgeführten Fragenaus.

Wenn es also eine Weltverschwörung gäbe, so müßten es natürlich dieFreimaurer und Juden sein, zumindest eine der beiden Gruppen. <-- SO wird hierargumentiert. Das ist - leider - immer wieder auf bestimmte Autoren aus dem rechtenpolitischen Spektrum zurückzuführen.

Die NWO-Freaks unter den Boardiesdifferenzieren hier leider nicht genug. Was dabei herauskommt ist jene Paranoia vorgewissen gesellschaftlichen Gruppen, die bereits in der deutschen Vergangenheit von denbraunen Agitatoren erfolgreich genutzt wurde. Das Verfahren ist das gleiche, wenngleichman hierbei langsamer zu Werke geht. Schlußendlich versucht die Nazi-Intelligenz dannnach und nach den Hass gegen diese Bevölkerungsschichten auszusähen. Neben anderenFaktoren wie z.B. hoher Arbeitslosigkeit etc., die zum Schüren des Unmuts genutzt werdenbedeutet dies auf Dauer: Gesellschaftliche Unruhen! --> Teilziel erreicht!

Esist ein Ammenmärchen, dass in Freimaurerlogen durch reiche Säcke windige Geschäftegemacht und Verschwörungen geplant werden! Die Freimaurerei zieht sich durch alleGesellschaftsschichten, Berufsgruppen, Ethnien, politische Vorlieben.

Es istein Ammenmärchen, dass die Menschheit unproblematisch durch das Internet kontrolliertwerden könnte (Stichwort: The Beast). Weltweit gibt es so einige sensibleWebknotenpunkte, die - wenn einmal lahmgelegt - den Totalausfall ganzer kontinentalerAnbindungen ans www nach sich ziehen. Die Business- und Finanzwelt Mitteleuropas hängtz.B. an einem seidenen Backbone in den Niederlanden.

Und weshalb bitteschönprangt so ein Teufelsbilchen auf dem bundesdeutschen Perso? Urheber wird mit Sicherheitnicht eine geheime Gruppe sein, die mit solchen Aktionen unnötig auf sich aufmerksammachen möchte. Vielleicht das Gegenteil: eine einzelne Person, die damit auf etwasaufmerksam machen wollte. Sei es Warnung oder Verunsicherung oder einfach ein kleinerScherz. Drei mögliche Variablen.

Und solange wir dies nicht wissen, ist eseigentlich ziemlich uninteressant.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.08.2006 um 21:24
ergo: wenn man oberhaupt einer geheimorganisation ist, muss man welt weit schnitzeljagdenveranstalten, damit man dann die schlauesten rausfiltern und eliminieren kann.

wenn ich in der schule früher gespickt hab, hab ich danach auch immer hinweise aufder Arbeit hinterlassen, damit schlaue Lehrer ne faire Chance haben, mich zu erwischen.


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

16.08.2006 um 21:38
nur mal so:
satanismus (bitte keine haarspalterei) lebt von der symbolik.
allesist symbol, jede handlung innerhalb des kreises ist ritual...
kennen und erkennensind zwei paar schuhe...
das freimaurertum in seinem ursprung war eine gute sache!unterwandert und infiltriert von, nennen wir sie schlangenbrüder, haben sich ihreausrichtungen und ziele jedoch stark in dunklere gefilde bewegen lassen...
diesymbolik existiert!- sie ist hinweis auf erfolg, böses spiel, zeichen für eingeweihte.
nicht jeder freimaurer weiß, oder ahnt, wer die ortsgruppe anführt, der er angehörigist...
die kräfte hinter allem übel sind älter!
älter als unsere bekanntegeschichte, älter als die sogenannten templer und auch älter als die freimaurer...
die symbolik ist jedoch seit jahrtausenden die gleiche!
viel spaß beimdiffamieren!


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.08.2006 um 09:45
@the_shadow

Klar doch, Dein schlechtes Gewissen veranlasste Dich dazu, den armenLehrern Hinweise zu hinterlassen. Sorry, aber so etwas nenne ich dämlich oder dieblödeste Ausrede, die ich jemals gehört habe.

Merke: Richtiger Satanismushinterläßt keine Spuren. Nicht an den Orten ihrer Treffen, nicht in den privaten Sachender möglichen Täter. Mit einer Ausnahme: in der Psyche der Kinder und Frauen, die vonsolchen Kreisen vergewaltigt wurden.

Z.B. in der ehemaligen DDR gab es solcheperfekt durchstrukturierten Verbrecherkreise. Bislang habe ich diverse Reportagengesehen, die über solche psychisch verletzten Menschen berichteten, insbesondere Personenmit multipler Persönlichkeit.

Und die Täter? Man kann von Glück reden, wenn einminimaler Prozentsatz dieser Kinderschänder überführt werden kann.


@unerwünscht

Wenn hier jemand diffamiert, dann bist wohl Du derjenige welche.

Personen wie Du, die entweder keine Ahnung von irgendetwas haben und wildeDenunziationen gegen Minoritäten loslassen, oder dies bewusst aus einer rechten, braunenGesinnung betreiben.

Dein sogenanntes "Wissen" aus Büchern taugt nicht viel zurBeweisführung. Oder bist Du ein "Insider"? Bist Du Freimaurer? Bist Du jemals in Kontaktmit Freimaurern getreten? Wohl kaum.

Wichtigtuer oder Denzunziant,... egal! WOsind Deine Beweise? WAS sind Deine Quellen?


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.08.2006 um 09:53
@smartfish
bist ja gar nicht smart...
ich nehme den mund jedenfalls nur so voll,wie ich kauen kann, was man von diversen anderen menschen, wesenheiten und fischen nichtbehaupten kann...
guter versuch...
leider daneben...
ich weiss eben, duglaubst nur...
denkst du ernsthaft, du könntest mich durch diese *gähn* art, dazubringen deinen tag zu versüssen...
diffamimier ruhig witer!
mich allerdings alsnazi zu bezeichnen ist ein starkes stück!
lies meine anderen posts...wenn du darinetwas braunes findest, darfst du es gerne behalten!
hab dich trotzdem lieb!


melden
jensl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.08.2006 um 10:47
Hallo zusammen,

ich würde einfach vorschlagen die neuen Ausweise anzuschauen(hab ich selbst noch net gemacht), der Druckerei ist es bekannt. Sollte es "nicht"geändert worden sein, dann könnt ihr euch ernste Gedanken drüber machen da dies dannsicher nicht "zufällig" drauf kam, sondern unter vollstem Wissen.

Solangeist/war das erstmal ein Zufall.

Gruß Jens


melden
Anzeige
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.08.2006 um 17:34
@ unerwünscht

>>>das freimaurertum in seinem ursprung war eine gute sache!unterwandert und infiltriert von, nennen wir sie schlangenbrüder, haben sich ihreausrichtungen und ziele jedoch stark in dunklere gefilde bewegen lassen...
diesymbolik existiert!- sie ist hinweis auf erfolg, böses spiel, zeichen für eingeweihte.
nicht jeder freimaurer weiß, oder ahnt, wer die ortsgruppe anführt, der er angehörigist...
die kräfte hinter allem übel sind älter!
älter als unsere bekanntegeschichte, älter als die sogenannten templer und auch älter als die freimaurer...
die symbolik ist jedoch seit jahrtausenden die gleiche!
viel spaß beimdiffamieren!<<<


Dieser Text wimmelt leider von haltlosen Unterstellungen.Deswegen meine Fragen:

Kennst Du überhaupt "echte" Freimaurer?
Was sind fürDich "echte" Freimaurer?
(Schon einmal Kontakt gehabt, wenn ja, mit welcher Loge undmit wem?)
Was sind Deine Quellen?
Wo sind Deine Beweise?

Ferner nutztDu in letztem zitierten Satz ein altbekanntes agitatorisches Negativargument (meine denSatz: "viel spaß beim diffamieren!"). Aussage: Wer sich von meinen Aussagen nichtüberzeugen läßt und sogar logische und beweisbare Gegenargumente erbringt, ist einAgitator und Diffamierer/ Denunziant.

Sehr plumb. Man sollte seine Aussagenzumindest mit Quellen untermauern können (zur Not gefakte oder zweifelhafte Quellen),wenn man hierzu durch Diskussionspartner aufgefordert wird.

Und, was sind nunDeine Quellen? Bzw. vielleicht läßt sich der Herr ja mal dazu herab, oben stehende,simple Fragen zu beantworten! Alles andere sind doch nur Ausflüchte (anders: "Anfickenund Appetit auf Mehr machen und sich dann verpissen" - sorry, manchmal mag ich es auchsmart-derb).

:}


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden