weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baphomet auf dem Personalausweis!

2.466 Beiträge, Schlüsselwörter: Baphomet
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 11:11
Link: de.wikipedia.org (extern)

Ich habe mir den Perso mal angeschaut. Die Figur, die gemeint ist, ist relativ stilisiert und mir kam eine andere Figur in den Sinn, nämlich ein Hirsch, denn das was als Hörner angesehen werden, könnte auch ein Geweih sein.

Ist nur ein Gedankengang, da wir im christlichen Abendland leben.

Im Link die Eustachius-Wikki.


melden
Anzeige
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 11:19
Link: de.wikipedia.org (extern)

Aber der Stier ist wahrscheinlicher, steht er ja auch für die griechische Europamythologie.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 12:46
hier die passage in bezug auf die illuminaten:

"Denn der Baphomet der Templer besitzt zwar einen bärtigen MÄnnerkopf, doch der ruht auf einem weiblichen Lörper. Seltsam auch die SChlange, die sich ums Haupt windet. ..."

A. V. Rétyi, "illuminaten".


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 13:44
@butterfly

Woher hat den der Herr Retyi seine Informationen?? - Denn alles was zu den Templern und Baphomet bekannt ist, stammt aus den painlichen Verhören des Vatikans! Alles aus Antworten die unter Folter erzwungen wurden - hier rudert der Vatikan heute stark zurück, was die Verurteilung der Templer angeht.
Also, da das die einzigen schriftlichen Belege zum Thema Templer und Baphomet sind, da sonst keine Schriften von den Templern, die dieses Thema behandeln würden existieren, muss die Glaubwürdigkeit dieser stark in Zweifel gezogen werden.

Mich wundert da schon, dass er da so genau beschreiben kann, was die Templer angeblich verehrten. - Märchenonkel mit gutem Marketing sag ich da nur!

Ich kann mir schon einen Reim darauf machen, wenn die Templer wirklich einen Kopf verehrt haben, was sie da verehrten. Nur Belegen oder gar beschreiben wie dieser ausgesehen haben mag, kann heute niemand mehr.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.01.2008 um 13:56
Was schreib ich hier eigentlich?? -Ist alles schon erörtert worden wenn man ein wenig zurück blättert.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 02:47
Ein Hirsch? Du hast ja ganz schön viel Fantasie:-)

Natürlich ist es Baphomet und will mir jemand weiss machen, es wären gar noch die Texas Longhorns??? lol

Neu ist es jedenfalls nicht, aber wer nicht Augen halt nicht aufmacht....."sieht" eben nicht!

tekton....Die Templer sind mehrfach in Verbindung mit Baphomet in Verbindung gebracht worden. Dies war auch einer der Anklagepunkte, und dieses DOKUMENT ist nach wie vor vorhanden!! Es tauchte erst sehr spät im vatikanischen Archiev auf, glaubt man den Aussagen. Dieses Dokument beinhaltet die Anklagepunkte über die Templer, welche von König Philip von Frankreich gegen die Templer herhoben wurde. Sie wurden unter anderem beschuldigt, gewissen Ritualen nachgegangen zu sein, darunter auch auf das Kreuz Jesus Christus gespuckt zu haben sowie Baphoment anzubeten neben ihrer anderen "Verfehlungen". Die Geständnisse wurden auch wiederrufen, jedoch die Anklagepunkte blieben bestehen und bestehen bis heute auf Papier und sind im vatikanischen Archiev für manche sogar einsehbar.

Für diejenigen, die es interessiert:

Dieses satanistische Zeichen, welche sich durch krümmung von Mittel-und 4. Finger und der Streckung von Zeige-und kleinem Finger ergeben, symbolisiert eindeutig die Kreatur von Baphomet, welcher auch als Sinnbild des Teufels steht. Viele Bekannte Politiker verwenden diese Symbolik sogar oftmals öffentlich wozu es auf z.b. youtube ja zahlreiches Material gibt, wenn man nur einmal "occuIt symbol" eingibt findest man sie alle alle wieder. Bush, Blair, Clintons usw usw.....alle zeigen sie diese Symbolik. Man kann es ganz klar sehen....und sie unterstützen damit mit Sicherheit nicht die Texas Longhorns, wie es fälschlicher Weise manchmal von "ihnen selbst" behauptet wird*lol*

Diese Symbolik ist eindeutig und zeigt ganz einfach eines:

"WIR sind hier und WIR regieren hier und dort und auch dort und überall"

DAS ist es, was die Symbolik letztlich aussagt.

Ihr könnt auch feststellen, dass genau dieser "Hirsch", ich meine natürlich BAPHOMET sich nicht nur auf dem Personalausweis wiederfindet, sondern durchaus auch in eben dieser Form für zahlreiche Unternehmen im Logo wiederzufinden ist!!

Toyota hat beispielsweise auch dieses Baphomet im Logo.

Und hier mal ein link für eine kleine Zusammenfassung in Symbolik:



melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 10:30
"Ein Hirsch? Du hast ja ganz schön viel Fantasie"

Nee, aber interessiere mich ein bisschen für europäische Mythologie

"Natürlich ist es Baphomet und will mir jemand weiss machen, es wären gar noch die Texas Longhorns???"

Aber deine Literatur scheint auch ziemlich einschlägig zu sein :)


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 10:54
;-) Naja...hör mal.....Hirsche.....*ggg*

Das erzählst du vielleicht einem Jäger und der sagt gleich....ja klar-ein Hirsch!*hehe*

Nein, also ich war auch schonmal auf dem Land und weiss, wie ein Hirsch aussieht.

Übrigens....habt ihr auch das Auge gesehen, welchen ebenfalls zu sehen ist?!

Und die aufgehende Sonne ebenfalls......hummmm....also diese 3 dinge zusammen.....das riecht förmlich nach Symbolik...es ist einfach alles da! Baphomet, das Auge und die aufgehende Sonne!

Also, ein Illumminaten-Meter würde hierbei voll ausschlagen;-)


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 11:19
@SilenTempler
Das Problem ist nur, wenn die Templer sich in ihren Aussagen nicht einigen konnten wie der Baphomet überhaupt aussieht und noch nicht mal klar ist ob sie überhaupt einen gehörnten Baphomet erwähnt haben, wie kannst du dir dann sicher sein, dass das der Baphomet der Templer ist?

Viel eher scheint es, das der gehörnte "Baphomet" erst lange nach den Templern entstandt. Die Darstellung von Baphomet, auf die sich bei diesem Ausweis-vergleich immer berufen wird, wurde erst 1854 in einem Buch von Eliphas Lévi veröffentlicht und ist letztendlich durch den Taxil-Schwindel bekannt gemacht worden.

Wenn es also eine Verschwörung gibt, die diese Zeichen verwendet, dann scheinen sie diese Symbolik nur zu nachzuahmen und nicht die wahre Symbolik zu kennen.

Zum Thema Templer ist es auch interessant zu wissen das der Papst kurz nach Auflösung des Ordens in Portugal den Christusorden gründen ließ, in dem viele Templer unterschlupf fanden. Das lässt doch eigentlich nur den Schluss zu, das der Papst selbst nicht von den Anschuldigungen gegen die Templer überzeugt war, sondern lediglich auf Druck des französischen Königs handelte.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 11:23
Tja, wenn du genau gelesen hättest, dann wüsstest du, daß der Hirsch nur einer kurzfristigen Assoziation entsprang.

Der Stier ist wahrscheinlicher, weil wir in Europa leben. Aber natürlich lieber den Baphomet, damit das Weltbild stimmt.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 17:44
Danke Silen, dass Du bestätigst, dass die viel zitierten Aussagen, in den painlichen Verhören der Kurie entstanden sind. Nichts anderes habe ich auch geschrieben. Aussagen die unter Folter erpresst wurden, sind nicht aussagekräftig und somit unrelevant. Jeder der sich mit der Geschichte der Templer tiefer auseinander setzt weiß das und schenkt dem kaum noch Beachtung.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 17:46
Du solltest Deiner Ausführung oben noch den Titel Märchen oder Fabel geben - dann unterschreibe ich es gerne. Großartig welche mühe Du Dir gibst, dich sogar mit den erfundenen Geschichten des Vatikans zu befassen.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 20:57
Link: 7err.de (extern)

Guten Abend
Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht mir den ganzen Thread durchzulesen.
Weshalb ich mich Entschuldigen will falls dieser Link schon gebracht wurde.
Aber wenn diese Seite der Ursprung der Interpretation verschiedener Symboliken auf dem Personalausweis sein soll, wundert es mich das ein Normaldenkender Mensch sich damit beschäftigt.
Solon


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.01.2008 um 20:57
Bitte nicht speichern nur öffnen.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

21.01.2008 um 11:00
Warum wunderst du dich?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 11:39
Hallo

es wird ja oft gesagt das diese Übereinstimmung mit der Darstellung des Baphomet nur ein Zufall sei, dazu kann ich nur sagen, dass wer das glaubt ziemlich naiv sein muss. Wenn man sich mal die beiden links anschaut kann man wohl kaum noch an einen Zufall glauben. Dann wird gesagt, das es die Arbeit eines einzelnen Designers wäre, also eines Querkopfs, der sich jetzt in`s Fäustchen lacht. Das ist auch mehr als naiv.

Denn die Bundesdruckerei wird nicht irgendein kleines Designer-Büro beauftragen, und dann die Arbeit kurz ansehen und sagt dann:"Ja, schön das nehmen wir". Das ist eine lächerliche Vorstellung von der Arbeitsweise bei einem so bedeutendem Dokument wie die dem Personalausweis. Da sitzen zig Leute dran und alles wird 100mal überprüft.

Ich finde es auch keinen Zufall das diesen Baphomet wohl auch die Templer/Illuminaten o.ä. Orden als ihren Gott angebetet haben, und diese Leute auch ihre Zeichen auf dem 1-Dollar-Schein hinterlassen haben. Und wenn man bedenkt das die reichsten und einflussreichsten Investment-Bankiers in diesen o.ä. Zirkeln organisiert sind, ist es kein Wunder wenn sie einem Staatsdokument ihren Stempel aufdrücken können.

Ich möchte mich jetzt auch nicht streiten wer genau nun dieses Zeichen hinterlassen hat, jedoch gehören die Freimaurer/Illuminaten/Bohemian Grove ja alle in die gleiche Kategorie und es gibt immer Querverbindungen.
Ich möchte nur sagen, das wer glaubt das die Übereinstimmung nur ein Zufall sein, oder das es die Arbeit eines einzelnen Freaks ist entweder sehr ignorant ist oder keine Vorstellung von der Arbeitsweise großer Behörden bei Fertigung von Dokumenten hat.

Dann wird auch gesagt das es ja im Grunde schizophren sei anzunehmen das geheime Gesellschaften mit geheimen Plänen ihre Zeichen relativ offensichtlich hinterlassen. Dazu kann ich nur sagen das sie sich damit selbst ihre Macht bestätigen. D.h. den Mitgliedern die aufsteigen wollen, wird dies gezeigt (also z.B. die Zeichen auf dem Personalausweis) und sie haben einen Grund in diesen Organisationen aufzusteigen weil sie von den oberen dadurch leicht gezeigt bekommen können wie mächtig sie wirklich sind. Denn wenn keiner die Macht "beweisen" könnte hätten einige vielleicht keine Motivation sich dort ebenfalls zu engagieren. Zudem können sie ihre Zeichen nach und nach wohl immer offener zeigen, da sie eh die Macht besitzen, was soll der Bürger schon tun.

Außerdem ist es faktisch ja wohl so das es nicht einmal 0.001 % der deutschen Bevölkerung erkennt. Und wenn es Leute, so wie hier, erkennen, dann leugnen sie es trotzdem und halten es für das Werk eines einzelnen oder für Zufall. Man sieht also, das diese Leute ihr Zeichen manchen wahrscheinlich sogar ins Gesicht tätowieren könnten und die tätowierten würden es immer noch für einen Zufall halten und sie über die lustig machen, die sie darauf aufmerksam machen.

Ich gebe zu bedenken, das Helmut Schmidt nachweislich und nach eigenen Angaben Freimaurer war und das wohl auch Gerhard Schröder Freimaurer war.



http://www.der-eulenspiegel.de/Wie_Bitte__/Ausweis/ausweis.html

http://www.chick-gospel.de/html/baphome1.htm


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 11:46
Es ist erstmal naiv zu glauben, daß dieses Symbol den Baphomet darstellt, nur weil es auf zwielichtigen Seiten steht und es ist schon interessant, wenn du eine Seite verlinkts, die gerne auch die Seiten von Reichsdeutschen und Konsorten als Verweise verwendet.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 13:47
snoogans schrieb:Es ist erstmal naiv zu glauben, daß dieses Symbol den Baphomet darstellt, nur weil es auf zwielichtigen Seiten steht und es ist schon interessant, wenn du eine Seite verlinkts, die gerne auch die Seiten von Reichsdeutschen und Konsorten als Verweise verwendet
Also immerhin scheint ja solch ein Symbol seit über 200 Jahren zu bestehen, ob sich das nun "Baphomet" nennt oder der "Kaiser von China" ist mir letztlich erstmal nicht so wichtig. Für mich ist erstmal nur bedeutsam, das der Personalausweis genau dieses alte Symbol widerspiegelt und ich finde es ist sehr eindeutig. Oder bist du der Meinung das dieses Symbol auf den von mir verlinkten Seiten nicht schon so alt ist und sozusagen nachträglich erschaffen wurde um eine Theorie zu unterstützen? Man müsste wohl ältere Quellen suchen, in denen dieser "Baphomet" oder wie das Tier auch immer heißt zu finden ist. Ein guter Hinweis von dir, nach älteren, "seriöseren" Quellen zu suchen. Kennst du welche?

Was genau findest du daran so "interessant" wenn ich Quellen angebe die auch Nazis verwenden. Es lesen bestimmt auch Nazis die Bild Zeitung, trotzdem wird auch von anderen daraus zitiert. Also lasse bitte solche albernen Unterstellungen und bleibe sachlich. Ich habe keine Lust auf persönliche Diffamierung auf unterstem Niveau. Deiner Theorie nach müssten könnten Nazis für sich ja ein Thema völlig in Beschlag nehmen ohne das sich ein anderer damit beschäftigen darf. Sprichst du diesen leuten soviel Macht zu?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 14:14
Nach folgender Quelle, war der "Erfinder" der Baphometdarstellung selbst Freimaurer:

http://de.wikibooks.org/wiki/Tarot/_Anhang/_Glossar

Ich finde es geht auch am Thema vorbei, wenn man erstmal Nebenkriegschauplätze eröffnet wie diese Darstellung nun heißt. Verwunderlich sollte doch zunächst sein, warum überhaupt solch ein über 200 Jahre altes Zeichen auf dem deutschen Personalausweis ist.


melden
Anzeige
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 14:15
Toll. ein stilisierter Stier ist also das gleiche wie der Baphomet.

Tja es kann dir durchaus egal sein, aber wenn du dich mit Zeichen nicht auskennst, dann solltest du sie auch nicht interpretieren.


melden
419 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
334 Promille Lüge128 Beiträge
Anzeigen ausblenden