weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baphomet auf dem Personalausweis!

2.466 Beiträge, Schlüsselwörter: Baphomet
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:33
Nun, die Bundesdruckerei sagt doch, daß an den Spekulatuione, die wir hier anführen, nichts dran ist, warum sollte sich da die Kirche drüber aufregen. Und gegen die alten Griechen hat die Kirche schon lange nichts mehr.


melden
Anzeige

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:35
snoogans schrieb:Also ich finde der im diesem Link sieht dem im Perso schon sehr ähnlich
Da hast du wohl recht. Aber du hast mir immer noch nicht gesagt wie du dir erklärst, das wenn man den Ausweis umdreht man eindeutig 1. den "Bogen der Macht", 2. den Phallus, 3. das weibliche Geschlechtsorgan (ok, ist vielleicht nicht 100% deckungsgleich), 4. den "Schoß", erkennt. Also bei normaler Ansicht und bei umgedrehter Ansicht kann man diese vier Merkmale eindeutig erkennen. Es ist wohl extrem unwahrscheinlich das dies ein Zufall ist. Wie erklärst du dir diese Übereinstimmungen?

Dieser Levi war ja nach wikipedia selbst Freimaurer. Du musst doch zugeben das die Erklärung das dieses Zeichen auf dem Perso von Levi`s Darstellung abstammt, offensichtlicher ist als die Abstammung vom minoischen Stier. Zumal du bisher keine möglichen Zusammenhänge dieses Stiers zum deutschen Staat gegeben hast.
Der Zusammenhang Freimaurer und deutscher Staat ist zumindest realistisch.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:37
maranmey schrieb:Mitglied einer Loge war er jedoch nie.
Diese Aussage lässt sich wohl nicht beweisen, oder?


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:37
neulinger schrieb:Dieser Levi war ja nach wikipedia selbst Freimaurer.
Ja, solange bis die Brüder von seiner besserwisserischen Art die Nase voll hatten und er beleidigt abgezogen.^^


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:40
neulinger schrieb:Diese Aussage lässt sich wohl nicht beweisen, oder?
"Helmut Schmidt, Ein Leben für den Frieden" von Michael Schwelien

ISBN-10: 3-455-09409-0
ISBN-13: 9783455094091


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:40
Also ganz einfach: ich kann dir nicht drauf antworten, weil ich sie nicht sehe. Da ist aus meiner Sicht sehr viel Phantasie notwendig.


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:41
Diese Buch gründet sich auf Interviews mit Schmidt selbst!


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:42
Der Zusammenhang Europa und Stier... Deutschland als Teil von Europa ist genauso ein Zusammenhang wie Freimaurer (englischen Ursprungs nach 1717) und Deutschland.


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 21:42
Edit:

abgezogen ist.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:27
.
snoogans schrieb:Also ganz einfach: ich kann dir nicht drauf antworten, weil ich sie nicht sehe. Da ist aus meiner Sicht sehr viel Phantasie notwendig.
Na, ja sooo viel eigentlich nicht.
snoogans schrieb:Der Zusammenhang Europa und Stier... Deutschland als Teil von Europa ist genauso ein Zusammenhang wie Freimaurer (englischen Ursprungs nach 1717) und Deutschland
Ok, sagen wir mal genau so groß. Wenn man dann noch davon ausgeht, das dieses Symbol kein Zufall ist, fragt sich immernoch was denn nun dieses Symbol bedeutet. Und wenn das Symbol wirklich so etwas unverfängliches wäre bzw. etwas was man offen der Bevölkerung preisgeben kann (und mit Sicherheit auch würde wenn es mit der offiziellen Agenda der BRD zusammenhängen würde), dann fragt sich warum die Bundesdruckerei sagt das dieses "Symbol" reiner Zufall sei.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:34
Vielleicht, weil es wirklich nur reiner Zufall ist.

Ein "okkultes" und "geheimes" Zeichen irgendwo draufzudrucken damit es jeder sehen kann und jeder der die "passende" Bildung hat deuten kann ist doch auch ziemlich sinnlos. Was will man damit erreichen?


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:36
snoogans schrieb:Ein "okkultes" und "geheimes" Zeichen irgendwo draufzudrucken damit es jeder sehen kann und jeder der die "passende" Bildung hat deuten kann ist doch auch ziemlich sinnlos. Was will man damit erreichen?
Gute Frage. Was bewegte denn die früheren "okkulten" Gruppierungen dazu, ihre Zeichen in Stein zu hauen und an Plätzen und Gebäuden für jeden ersichtlich anzubringen?


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:39
Vor allen Dingen, wenn es ein solch modernes Sybol ist, daß keinen wirklich tiefen mystischen Ursprung hat, sondern von einem Herrn aus dem 19 Jh. stammt.
Ich meine, zu der damaligen Zeit war es sehr schick in einer okkulten Vereinigung zu sein und einen auf wichtig zu machen.

Ich meine selbst Oskar Wilde macht sich in seinen Stücken über diese Form der "Abendunterhaltung" lustig, weil sie meist von den geistigen Dünnbrettbohrern seiner Gesellschaft betrieben wurde.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:47
@ maranmay

na ich denke mal, daß gleiche, warum auch heute noch Staaten Hoheitzeichen besitzen und Stämme bestimmte Erkennungsmerkmale. Sie zeigen damit ziemlich deutlich: Hier bin ich, ich gehöre da und da dazu, Alles was mit dem Symbol gekennzeichnet ist, gehört zu diesem Staat, Herrscher etc.
Auf dem Perso macht es aber eben keinen Sinn.


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:53
Das historische Fundament des Baphomet ruht in den Protokollen, die während des Templerprozesses redigiert wurden. Einer der Anklageartikel im Prozess gegen die Templer von 1307 lautete, die Ordensbrüder würden ein "Idol verehren". Während der unterschiedlichen Verfahren des Prozesses bekannten nur wenige Zeugen eine solche Anbetung. Die Beschreibungen des Götzen variieren. In den Protokollen der Anklage ist zum Beispiel nach Aussage Larchants von einem „Idol als ein Kopf mit Bart“ die Rede, dem die Templer angeblich huldigten. Manche erklärten es zu einer schwarzen Statue, andere als einen Kopf mit zwei oder drei Gesichtern oder auch als vierfüßige Gestalt. Nur in einigen Protokollen, die im Süden Frankreichs aufgenommen wurden, taucht der Terminus "baffomet" auf, um den Götzen zu benennen. Es wurde weder ein Beweis für die tatsächliche Verehrung noch ein existierendes Götzenbild des Baphomet gefunden. Die Aussagen in den Protokollen divergieren derart, dass es bisher nicht möglich ist, daraus einen Beleg für die Existenz und Gestalt des Baphomet zu entnehmen. Zudem wurden diese Aussagen oft unter Folter erzwungen.

Quelle: Wikipedia: Baphomet

Levi hat diesem Mythos ein Gesicht gegeben. Dieses Gesicht wurde von ihm in seinen Büchern eindeutig beschrieben und auch der passende Kontext dazu formuliert.

Das heißt, eigentlich spielt es keine Rolle, wie alt dieses Symbol ist, sondern wofür es in welchem Zusammenhang "erfunden", bzw. illustriert wurde.

Die Frage bleibt! Was hat ein okkultes Symbol, egal ob Stier, oder Baphomet auf dem Personalausweis eines christlichen Landes zu suchen?


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 22:55
Wenn es das Auge des Ra wäre, wäre es nicht minder verwunderlich, oder?


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 23:01
Naja... wir spekulieren nur darüber, ob es ein Symbol auf dem Perso gibt und ob es dies oder das sein kann.

Es könnte aber eben auch alles andere sein. Der Hubertushirsch... man muss nur suchen und dann findet man auch ein Kreuz... :)

Es bleibt bei der Spekulation, da es nicht von Quellen belegt werden kann, die glaubwürdig sind. Ich meine die KRR-Leute halte ich genauso für unglaubwürdig wie die christliche Fundamentalisten, die hinter gospeldingsbums (Name gerade vergessen).


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 23:04
Außerhalb der Angabe der Bundesdruckerei, dass es sich um ein eher zufällig generiertes Muster handelt, ist natürlich alles Weitere reine Spekulation.

Was die KKR hier jetzt aber verloren hat, erschließt sich mir nicht wirklich.

;)


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 23:08
Na, die machen da auch drauf aufmerksam, um die freimaurerische-jüdische-blablabla mit reinzubringen und zu zeigen, daß dieser Staat in sich total verdorben ist. Und nur sie im Besitz der Wahrheit sind.


melden
Anzeige
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

11.02.2008 um 23:20
Den Zusammenhang habe ich zwar noch nicht so eindeutig irgendwo herausgelesen, aber du hast sicher recht.

Doch letztlich ist es, neben der Intension, natürlich auch der Raum selbst, der bei vielen offenen Fragen zum spekulieren einläd.

Spekulieren ist der direktere Ausdruck von Interesse, Recherche dauert länger und hat Umwege. Manchmal will man etwas vielleicht auch gar nicht "klären", oder klingt manche Erklärung auch einfach zu unspektakulär, um sich mit ihr zufrieden geben zu können.

Für mich stellt sich die Frage mittlerweile anders:

Was ändert es an meiner Art zu leben, zu lieben, meine Freunde und Verwandten zu behandeln, wenn es jetzt, bezogen auf diesen Thread und die Fragestellung, "tatsächlich" ein Baphomet ist? Wenn es die große Weltverschwörung gibt?

Bin ich dann ein anderer? Lebe ich dann, wenn ich den "Beweis" in Händen halte anders? Oder verlagere ich letztlich nur meine vielleicht unbefriedigenden inneren Spannungen und münze sie auf einen unsichtbaren "Feind" um der Verantwortung mir selbst gegenüber wieder ein Stück mehr entfliehen zu können?

Nach Außen gefragt, nach innen geantwortet.

;)


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden